Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Eigenbau Laser

Nach unten

Eigenbau Laser Empty Eigenbau Laser

Beitrag von Helmut_Z Do 26 Nov 2020, 05:18

Moin zusammen

ich hatte da ja meinen 3D Drucker Marke "Holzklasse Uralt" als Test zu eine Laser umgebaut. Klappt hervorragend und auch die Qualität der Teile ist mehr als brauchbar, wie ich ja schon gezeigt habe. Allerdings schaut das Teil schon eher nach "Steampunk" aus Ablachender

Die letzte Zeit hatte ich jetzt ein billigeres Kaufteil hier, um es für einen Freund zu testen. Da dieser jetzt auf der Reise zu seinem Besitzer ist, mein altes Umbauteil doch ein wenig unhandlich war, habe ich mir nochmal aus Erstatzteilen, die da bei mir noch rum liegen, einen bisschen "handlicheren" zusammengestöpselt.
Ich muss aber sagen, wenn man nicht die Teile rum liegen und auch Spaß an solchen "Bastelein" hat, lohnt sich das auf gar keinen Fall.

Eigenbau Laser Laser_37

ich habe den ganzen Rahmen geköpft, alles, wie zB die gesamte Z_Achse, weggelassen was ich für Laser nicht brauche,  die gelben Teile für die X-Achse neu gezeichnet und gedruckt.
Jetzt noch eine kleine Eigenbausteuerung auf Basis Arduino und ein kleines Netzteil rein und dann kann wieder bebruzzelt werden sunny
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Eigenbau Laser Empty Re: Eigenbau Laser

Beitrag von gronauer Do 26 Nov 2020, 08:27

Das ist schon fein, Helmut!

Wenn man sich mit der Materie richtig auskennt, es dann auch noch funktioniert und Spaß macht......ja dann kann man die "Unwissenden" schon schön neidisch machen. Grinsen

Danke fürs zeigen
Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Eigenbau Laser Empty Re: Eigenbau Laser

Beitrag von Helmut_Z Do 26 Nov 2020, 08:40

Ach was Manfred, die Kauflaser unter 200.- sind schon toll und von der Bedienung her kann das eigentlich jeder.
Wie man zu den Zeichnungen kommt...hm, ist ja kein 3D, aber braucht schon bisschen Übung, obwohl da auch schon viel mit gescannten Zeichnungen machbar ist.
Und ich denke auch, dass man hier von dem einen oder anderen auch Hilfe bekommen würde Winker Hello
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Eigenbau Laser Empty Re: Eigenbau Laser

Beitrag von Frank Kelle Do 26 Nov 2020, 10:36

Uppss.. ich kann zumindest TEILE der China-Prusa-Klone noch erkennen...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Eigenbau Laser Empty Re: Eigenbau Laser

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten