Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Alt Lübeck

Nach unten

Alt Lübeck Empty Alt Lübeck

Beitrag von Classic am Di 20 Okt 2020, 13:25

Moin Moin,

In diesen Baubericht möchte ich mich mit Alt Lübeck Anno 900 bis Ende 1100  beschäftigen.

Die slawische Burg mit Siedlung liegt auf eine Landzunge, zwischen der Trava, der heutigen Trave
und der Svartov, heute das Flüsschen Schwartau. Hier siedelten die Obotriten.

Die Slawen wurden von den Franken unter Karl des Großen christianisiert.
Ja und da waren auch noch die Wikinger mit dem Sklavenhandel, die das Leben schwer machten.
Aber die Obotriten ließen sich nicht lumpen, denn sie waren auch als Seeräuber in Skandinavien unterwegs.

Da das heutige Ostholstein Slawen-Gebiet war, denke ich, dass auch ähnliche Boote
im Hafen der frühmittelalterlichen Siedlung lagen, wie man sie auf Rügen bei Ralswiek gefunden hat.

Da stellt sich mir die Frage, bei welcher Größe enden Boote und fangen Schiffe an?
Es wird wohl kein Fixmaß geben.
Auch kann ich mir ein Wikingerschiff wie die Roar Ege hier an der Schwartau gut vorstellen,
denn Haithabu ist nicht weit entfernt.

Die Slawen Boote waren eher für die Flüsse und Seen gedacht, obwohl diese Fahrzeuge wie auch die der Wikinger,
ostseetauglich sind. An Seen siedelten gerne Slawen, auch waren die Gewässer zu dieser Zeit größer.

In der Epoche sind Sägen hier im Norden unbekannt.
Die benötigten Bretter wurden gespalten und die Spanten wurden aus Krummholz mit der Axt bearbeitet.
Bei einem Gespräch mit einem Zimmermann erfuhr ich, dass sich frisch geschlagene Eiche gut spalten lässt,
Buchenholz dagegen eher nicht.  Die Holz-Fixierung wurde anders als bei den Wikingern umgesetzt,
denn die nutzten Eisennägel ... unsere Slawenbenutzten Holznägel. (Danke Kurt)

Als Schüler in den 1970er Jahren konnte ich den geöffneten Burghügel mit Kirchengrundriss aus Feldsteinen sehen.
Heute ist da nur noch ein sanfter Grashügel zusehen.
Alt Lübeck Alt_lz13

Kurt (Falco 2014) beschäftigt sich mit einem sehr schönen  Baubericht über das Thema hier im Forum.
Diesen Bericht werde ich als Nachschlagewerk nutzen.
Einige der gezeigten Techniken sind noch nicht für mich umsetzbar.
Da ist als  Anfänger ein Baukasten bestimmt eine bessere  Lösung ... Slawenboot.

Es gibt auch einen guten Baubericht im AKS Forum, der hauptsächlich aus Baustufen Bildern besteht.
In dem Bericht ist das Boot mit einer Länge von 9,005 Meter angegeben.
Danach wird das Modell etwas größer ausfallen.
Code:
https://www.arbeitskreis-historischer-schiffbau.de/mitglieder/modelle/slawenboot/

Das Bau Set von der russischen Firma Falkonet, die Bialy Kon
Es hat die Wrackfunde von Ralswiek als Vorlage.
Alt Lübeck Baukas12

Bialy Kon heißt weißes Pferd ... denn Pferde waren den Slawen heillig.
Mit mit ihnen wurden in Orakel- Form die Götter befragt.

Die Schiffsreste werden bei Kurt (Falco 2014) in seinem Slawenboot Thread wunderbar erklärt.
Slawenboot

Es gibt einen Karton Bausatz im Maßstab 1/40, Boot des St. Adalbert, der auf eine andere Quelle,
in Danzig aus den 30iger Jahren zurückgreift. Leider sieht es auf den Modell-Bildern so aus,
das aus dem Bogen kein geklinkerter Rumpf erstellt werden kann.
Der Baubogen wäre sonst eine gute Vorlage für ein Holzboot gewesen.
Code:
https://www.kartonmodellshop.de/boot-des-st-adalbert-helling-1-40-uebersetzt-ausgabe-2017.html

So hier ist mein Haus und der Bauplatz zusehen.
Das Mittelalter hat sich bei den kleinen muffigen Häusern bestimmt draußen abgespielt.

Alt Lübeck Schmie11

Alt Lübeck Naturg11

Die mittelalterlichen Gebäude stehen in Kücknitz ...
Code:
https://www.geschichtserlebnisraum.de/das-slawische-blockhaus.html
avatar
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Helmut_Z am Di 20 Okt 2020, 14:58

Moin Thomas

schön, da schaue ich gerne zu und freue mich auf den BB. Cool
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von eydumpfbacke am Di 20 Okt 2020, 20:25

Sehr interessant Massstab
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Classic am Mi 21 Okt 2020, 07:56

Moin Helmut,
ich freue mich über Dein Interesse und Deine konstruktive Kritik . Cool

Ahoi Reinhart,danke für Dein Interesse.
Ich werde mit dem Baubericht viel Neuland für mich betreten,wie damals auch meine Vorlage die Slawen,eine ihnen unbekannte Wildnis betreten haben.

Weiter geht es erst mal hier Bialy Kon
avatar
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Gravedigger77 am Mi 21 Okt 2020, 08:51

Das klingt hochinteressant.
Da bin ich auf jedenfall mit bei
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Classic am Do 22 Okt 2020, 12:13

Moin Moin,
vielen Dank an alle Interessierte. Winker Hello
Da von der Schneidematte berichtet wird, muss ich jetzt erstmal
die Höhen und Tiefen des Modellbaus ausloten.
avatar
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von John-H. am Do 22 Okt 2020, 12:29

Ließt sich so richtig gut Wink so weit zur Theorie. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Classic am Fr 23 Okt 2020, 21:57

Gravedigger77 schrieb:Das klingt hochinteressant.
Da bin ich auf jedenfall mit bei
Moin Timo,
das richtige Outfit hast Du ja schon.
Ich freue mich über Dein Interesse. Very Happy

John-H. schrieb:Ließt sich so richtig gut Wink so weit zur Theorie. Very Happy

Moin John,
ich hatte vor, die Module in den vorgesehenen Rubriken zu posten.
Wenn alles zusammen ist wieder hier weiter zumachen.
Das kann aber dauern,weil ich das meiste davon erlernen muss.
Ich komme von den Karton Modellbauer.
avatar
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Classic am Mo 26 Okt 2020, 12:11

Moin Moin in die Runde,
ich habe mal meinen Bauplatz von der Siedlung Alt Lübeck
provisorisch zusammen gestellt.

Alt Lübeck Baupla11


So ist die Idee,
Eine offene Werkstatt,hier eine Schmiede und die Bialy Kon im Vordergrund.
avatar
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 26 Okt 2020, 12:34

Ja hat was der Aufbau so Very Happy Very Happy
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von didibuch am Mo 26 Okt 2020, 18:26

Hallo Thomas,

das wird bestimmt gut aussehen, ich schaue dir gerne weiter zu.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von maxl am Mo 26 Okt 2020, 20:00

Für die Umsetzung dieser Idee wünsche ich schon jetzt guten Erfolg, Thomas! Ein vielversprechendes Projekt!

Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von eydumpfbacke am Mo 26 Okt 2020, 20:22

Das sieht doch schon sehr vielversprechend aus.
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Classic am Mo 26 Okt 2020, 20:40

Moin Timo,Dieter,Michael und Reinhart,
vielen Dank für Euer Interesse.
Ich beschäftige mich hier mit allen Sparten,Holz,Karton,Textilie Handarbeit und Figuren malen.
Mal sehen was dabei heraus kommt .Es wird wie auch immer, nicht von der Stange sein.
avatar
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Display Alt Lübeck

Beitrag von Classic am Mi 04 Nov 2020, 11:36

Moin Moin,
Oliver ist so freundlich und hat mir ein Display konstruiert.
Alt Lübeck Displa10


Das Gelände vor der Slaven Feste Liubice  wurde um diese Zeit regelmäßig überschwemmt.
Deshalb bestand die vor gelagerte Siedlung wahrscheinlich aus Pfahlbauten.
Alt Lübeck Bialy_13

Jetzt werde ich mich um die Fortbewegung,das Segel und die Riemen kümmern. Außerdem brauche noch ein Wasserfass.
Auch die Mannschaft muss angeheuert werden.
avatar
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von eydumpfbacke am Mi 04 Nov 2020, 15:32

Sieht soweit sehr gut aus Bravo
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Glufamichel am Mi 04 Nov 2020, 19:07

Moin Thomas,
eine geniale Möglichkeit das schöne Boot auf einem Display zu präsentieren. Gefällt mir richtig gut 2 Daumen  Hintergrund und Wasser passen für mich perfekt als Hintergrund.
Deine Slaven waren mit dem Boot aber schon weit im Süden... shocked
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Classic am Do 05 Nov 2020, 11:09

Moin Reinhart ,vielen Dank für Dein Lob. Very Happy

Glufamichel schrieb:Moin Thomas,
eine geniale Möglichkeit das schöne Boot auf einem Display zu präsentieren. Gefällt mir richtig gut 2 Daumen  Hintergrund und Wasser passen für mich perfekt als Hintergrund.
Deine Slaven waren mit dem Boot aber schon weit im Süden... shocked


Moin Uwe,
ja wenn man bedenkt das die Slawen das Boot vor über 1000 Jahren designet haben,ohne Schrift,
ohne Zeichnung,ohne Schlepptank und PC.Dann finde ich auch ,das die Jungs was drauf hatten.

Die Pfahlbauten sind von den Südslawen ausgeliehen. Bei uns hat man nur Pfahllöcher gefunden.
Code:
http://wikimapia.org/5719952/de/Liubice-Alt-L%C3%BCbeck#/photo/4192571
Nur der aus Felsen gelegte Grundriss der Kirche, den konnte ich als Schüler sehen.
Vielen Dank für Dein Interesse.
avatar
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Gravedigger77 am Do 05 Nov 2020, 11:11

Kam mir gleich so bekannt vor das Bild
Da war ich doch dieses Jahr esrt im Urlaub

Es bleibt auf jedenfall spannend und Boot sieht super aus bisher
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Classic am Mo 07 Dez 2020, 16:30

Moin Timo,
ich freue mich über Dein Interesse,an dem mittelalterlichen Thema. Very Happy

Sooo,
Meine Bialy Kon ist jetzt Ausgerüstet.Die Reise geht von Alt Lübeck die Trave hinunter in die Ostsee.In Starigrad (Oldenburg) wird eine Rast eingelegt.Dann weiter hoch in die Schlei nach Haithabu. Die Slawen hatten eine enge Beziehung mit den Wikingern.

Alt Lübeck Bialy_21

Jetzt muss ich mir mal Gedanken über die Wohnsituation meiner Slawen machen.
Die Grubenhäuser fallen wegen der Ufer Nähe schon mal raus.
avatar
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Alt Lübeck Empty Re: Alt Lübeck

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten