Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Paperjoe am Fr 05 Jun 2020, 17:03

Es fehlte noch der Druckluftbehälter.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_052

Nun konnten die vorgefertigten Teile auf dem Rahmen montiert werden. Im gleichen Zug wurden auch die Druckluftleitungen verlegt. Drähte noch Schablone zurechtbiegen ist eine Arbeit, die ich gar nicht mag. Zu allem Überfluß mußte ich noch feststellen, daß die gedruckten Schablonen des Baubogens leider nicht brauchbar waren ... scheinbar wurde da beim Druck ungleichmäig skaliert und alle Drahtteile mußten per Hand am Modell angepaßt werden - bähh, igitt!

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_053  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_054

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_055  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_056

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_057  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_058

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_059

Damit ist die Baugruppe Fahrgestell fertig. Der nächste große Block ist der Motor.
Paperjoe
Paperjoe
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von maxhelene am Fr 05 Jun 2020, 18:24

Servus Josef,

was soll man dazu noch sagen. Fantastische Arbeit. Großer Meister

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_010

Das von mir rot eingekreiste ist das ein Teil der Lenkung??
maxhelene
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Paperjoe am Fr 05 Jun 2020, 19:28

Servus Robert!

Das ist das Lenkgetriebe - hier wird dann später noch die Verbindung zum Lenkrad eingesetzt.

LG
Josef
Paperjoe
Paperjoe
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von maxl am Fr 05 Jun 2020, 19:36

Es bleibt "Modellbau vom anderen Stern", Josef! Neid lasse ich erst gar nicht aufkommen - ich genieße es einfach, hier dabei sein zu können...
Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Paperjoe am Fr 19 Jun 2020, 17:01

@Michael: Danke sunny

Ölwanne und Kurbelwellengehäuse des Motors. Beim Spantengerüst für die Ölwanne gab es maßliche Ungereimtheiten (einige Teile waren zu lang und/oder zu kurz), daher habe ich es neu konstruiert und mit dem 3D-Drucker erzeugt. Bei dieser Gelegenheit habe ich auch die beidseitigen Fasen gedruckt ... im Bogen waren dafür zwei Papierstreifen vorgesehen; das hätte ich nicht zufriedenstellend hingekriegt. So habe ich mich wieder für die kombinierte Bauweise aus Kunststoff und Papier entschieden.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_060

Bei den Zylindern habe ich das Spantengerüst ebenfalls aus dem 3D-Drucker hergestellt. Die Vogtländer müssen sehr stolz auf ihre Produkte gewesen sein (VOMAG = Vogtländische Maschinenfabrik AG), auf vielen Bauteilen ist der Schriftzug verewigt worden, so auch auf den Zylindern. Der Aufdruck aus dem Bogen wäre bei der Lackierung verschwunden, also mußte ich eine andere Lösung finden. Für die genaue Positionierung wurde der Schriftzug mit dem Laser eingraviert.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_061

Aus 80g Papier wurde der Schriftzug gelasert und frei gestellt.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_062

Die markierte Stelle auf dem Zylinder wurde mit Crystal Klear bearbeitet und der gelaserte Schriftzug mit selbstklebendem Reispapier (Washi Tape) übertragen. Abschließend wurde alles noch mit verdünntem Weißleim fixiert. Dieses Reispapier ist übrigens ein sehr wertvoller Helfer. Es haftet sehr gut, ist aber selbst von dünnem Papier leicht und rückstandsfrei wieder ablösbar. Es ist in verschiedenen Abmessungen und Farben erhältlich und zum zeitweiligen fixieren von Papierteilen hervorragend geeignet. Es ist identisch mit dem Tamyia Abdeckband, aber unter der Bezeichnung Washi wesentlich günstiger.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_063

So sieht der Zylinderblock dann grundiert aus - ein Zylinderblock für je zwei Zylinder - 3 Blöcke für den 6-Zylinder Motor.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_064

Das Grundgerüst des Motors (Kurbelgehäuse, Ölwanne, Kupplungsglocke, Getriebe) ist fertig. Die Zylinder fehlen noch, da hier noch eine Menge Leitungen (Treibstoff, Kühlwasser, Auspuff, Luft) angeschlossen werden und das ist einfacher bei den separaten Teilen.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_065  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_066

Der Abgassammler ist bereits fertig und hilft mir beim genauen Abstand der 3 Zylinderblöcke zu einander. Neben der endgültigen Farbgebung, fehlen noch jede Menge zusätzliche Anbauten ... davon dann demnächst in diesem Theater.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_067
Paperjoe
Paperjoe
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 19 Jun 2020, 19:06

Erst mal den Mund zuklappen, Wahnsinn was du da zauberst Joe Wie geil Zehn
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von maxl am Fr 19 Jun 2020, 19:57

Der Kenner genießt und - schweigt, Josef! Oder sagte ich das schon? Grandios!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Falco 2014 am Fr 19 Jun 2020, 21:45

Ich bin eher zufällig auf deinen Baubericht gestoßen, Joe. Habe dann aber völlig fasziniert mit quasi offenem Mund jedes einzelne Foto angeschaut und es manchmal kaum glauen können, dass das wirklich Papier und zudem in dieser "Größe" ist. Bin einfach nur begeistert. Wahnsinns Modellbaukunst.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Paperjoe am Mi 01 Jul 2020, 20:46

Herzlichen Dank für die netten Kommentare! Winker 2

Kleiner Zwischenbericht vom Motorbau. Zylinder und Zylinderdeckel wurden verklebt und alles lackiert. Der Abgassammler auf der rechten Seite wurde auch montiert. Auf der linken Seite sind bereits einige Anbauten angebracht. Kühlwasserableitung, Glühkerzen (?) mit den Leitungen, Öldruckleitung (?), der silberne Zylinder dürfte der Ölfilter sein.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_068 Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_069

Der nächste größere Klotz auf der linken Seite ist die Einspritzanlage mit den zugehörigen Leitungen. Gemäß meiner bisherigen Bauweise werden die Leitungen mit Fittingen angeschlossen. Bestehend aus je einem Ring und einem Sechskant aus 0,5 mm dicker Finnpappe und messingfärbig lackiert. Der Innendurchmesser der Fittinge ist 0,5 mm, damit kann ich die Leitungen mit 0,4 mm gut einfügen.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_070

Die Einspritzanlage selbst besteht aus 40 Bauteilen und ist fast ein Modell im Modell. Hier noch im Rohzustand, wird sie nun demnächst alufärbig lackiert, angeklebt und mit den Leitungen versehen - davon dann demnächst.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_071


Paperjoe
Paperjoe
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von klaus.kl am Mi 01 Jul 2020, 23:08

Hallo Josef,
modellbautechnisch erste Sahne was du uns hier zeigst. Freue mich schon immer auf den nächsten Bericht und was du wieder bezauberst hast. Zehn Beifall
"der silberne Zylinder dürfte der Ölfilter sein."  Der silberne Zylinder ist der Anlasser, er müsste noch zur Kupplungsglocke mit Anlasserzahnkranz eine kleine Hutze haben. Kann aber nicht sagen , was der Schneidebogen noch hergibt. Einfach mal Googlen "Vomag.com" da gibt's ein Bild dazu.

Viel Spaß weiterhin beim basteln.
Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von maxl am Do 02 Jul 2020, 09:11

Wenn das 2-Cent-Stück ein 2-Euro-Stück wäre, könnte das alles noch irgendwie glauben bzw. nachvollziehen, Josef... Fittinge aus Finnpappe mit Sechskant und Ring bei einem Innendurchmesser von 0,5 mm? Ich wüsste gar nicht, in welcher Technik ich solch winzige Bauteile herstellen sollte, vom sauberen Verkleben gar nicht erst zu reden. Manchmal denke ich, du arbeitest mit einem Mikroskop bei zehn bis zwanzigfacher Vergrößerung... Einfach toll!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Frank Kelle am Do 02 Jul 2020, 10:32

Der Motor ist einfach "nur" eine Augenweide - absoluter Hammer!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Paperjoe am Do 02 Jul 2020, 18:22

Danke für die netten Kommentare!

@Klaus: Danke für die Information bezüglich des Anlassers - im Bogen ist nichts vorgesehen. Die Bilder im angegebenen Link habe ich nicht gefunden ... da dürfte wieder einmal eine Sperre für nicht deutsche Besucher vorhanden sein. Ich werde aber diese Hutze frei Schnauze bauen, im eingebauten Zustand ist sowieso kaum etwas davon zu sehen.

@Michael: Die Technik ist recht einfach - ich schneide meine Teile fast alle mit einem Lasercutter. Verarbeiten kann ich derartige Winzlinge allerdings nur mit einer Lupenbrille (2,5-fach). Das geht allerdings ziemlich stark in die Knie ... die kleinsten Teile hüpfen mit größter Leidenschaft vom Tisch und lösen sich dann auf wundersame Weise in Luft auf Massstab

LG
Josef
Paperjoe
Paperjoe
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von maxhelene am Do 02 Jul 2020, 19:59

Servus Josef,

probier's damit.

Code:
https://vomag.com/vomag/startseite.html

Man kommt wohl auf die Seite, aber ........
maxhelene
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von maxl am Do 02 Jul 2020, 20:13

Paperjoe schrieb: Verarbeiten kann ich derartige Winzlinge allerdings nur mit einer Lupenbrille (2,5-fach). Das geht allerdings ziemlich stark in die Knie ... die kleinsten Teile hüpfen mit größter Leidenschaft vom Tisch und lösen sich dann auf wundersame Weise in Luft auf  Massstab
Das kommt mir sehr bekannt vor, Josef! Und ich dachte schon, das geht nur mir so... Ablachender Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Jörg am Fr 03 Jul 2020, 11:39

Der Motorblock ist ja 'ne Wucht, Josef! Cool

genial ... die erhabene VOMAG-Beschriftung auf den Zylinderblöcken;
selbstverständlich auch die unzähligen anderen, 'Plastizität' erzeugenden Details! Massstab

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von klaus.kl am So 05 Jul 2020, 10:46

Hallo Josef,
Paperjoe schrieb:
@Klaus: Danke für die Information bezüglich des Anlassers - im Bogen ist nichts vorgesehen. Die Bilder im angegebenen Link habe ich nicht gefunden ...
Ich habe dir eine PN geschickt.
Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am So 05 Jul 2020, 11:38

Ich staune nur, was du alles in Pappe umgesetzt hast, Joe, da sehen manche Plastikmodelle alt aus gegen Wie geil 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Paperjoe am Di 07 Jul 2020, 16:25

Recht herzlichen Dank für die rege Anteilnahme an diesem Baubericht Winker 3

Zustand der rechten Seite und einige Kleinteile, die hier verbaut werden wollen.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_072  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_073

Ergibt dann folgende Ansichten.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_074  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_078

Die linke Seite und die Front des Motors sehen mittlerweile so aus. Eine kleine Hutze für das Ritzel des Anlassers und Schraubdeckel bei den Zylinderköpfen  wurden in Eigenregie ergänzt, da sie im Bogen nicht vorgesehen waren.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_075  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_076

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_077

Nun fehlen nur mehr der Lüfter mit Riemenantrieb und die Luftfilter. Letztere sind gerade in Arbeit.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_079
Paperjoe
Paperjoe
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von maxl am Di 07 Jul 2020, 16:44

Der Motor für sich - ein Meisterstück und eine Augenweide, Josef! Deine hochsaubere und absolut präzise Bauweise lässt mich immer wieder etwas neidisch werden... Aber viel mehr noch freue ich mich an diesen schönen Baufortschritten und Fotos!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Paperjoe am So 09 Aug 2020, 12:15

Aufgrund der Sommerhitze geht derzeit bei den VOMAG-Werken nicht viel weiter, daher nur ein paar Bilder der erfolgreichen Vereinigung von Motor und Rahmen.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_080  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_081

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_082  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_083

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_084  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_085

LG
Josef
Paperjoe
Paperjoe
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von maxl am So 09 Aug 2020, 12:37

Lass dir Zeit, Josef! Mit solchen Zwischenergebnissen kannst du sehr gut leben. Genieße, was du geschaffen hast. Es ist großartig.

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von didibuch am So 09 Aug 2020, 14:32

Hallo Josef,

man hört fast den Anlasser drehen.
Ein tolles Ergebnis 2 Daumen

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Frank Kelle am So 09 Aug 2020, 14:40

Ich schau immer supergern hier rein - eine fantastische Arbeit, die Du hier zeigst!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Paperjoe am So 16 Aug 2020, 17:54

Vielen Dank für die positiven Kommentare! Winker 2

Für die Komplettierung des Motorraumes fehlt noch die 'Elektrik'. An der Spritzwand montiert finden sich Kabelbaum, Verteilerkasten, Sicherungskasten, Kondensatoren, Hupe etc.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_088  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_089

Der nächste logische Bauabschnitt ist dann der Fahrerplatz. Das Gitter für das Rautenblech wurde aus 0,2 mm Farbtonpapier gelasert und mit farblosem Nitrolack aufgeklebt.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_086  Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_087

Nur lose aneinandergelegt sehen die beiden Baugruppen dann so aus.

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Bild_090
Paperjoe
Paperjoe
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25 - Seite 2 Empty Re: Vomag 7/660 / model-hobby.pl, 1:25

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten