Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von didl am Di 25 Dez 2018, 19:38

Mein Diorama "die Salzsäumer" https://www.der-lustige-modellbauer.com/t30694-salzsaumer-um-1400-der-burgstall-zwiesel-30mm-figuren?highlight=salzs%C3%A4umer steht ja jetzt bis Februar 2019 in dem Museumsschlösschen Theresienthal.
Code:
https://www.zwiesel.de/kunst-und-kultur/glas-stadt/glasmuseen.html
https://www.youtube.com/watch?v=T2IEdzUD2GI

Im Gespräch mit der Museumsleiterin fragte Sie was ich sonst noch mache. Als ich Spitzweg sagte fragte sie ob ich die Bilder nicht ausstellen möchte.
Die Verbindung Museum - Spitzweg ist leicht hergestellt. Die Henriette von Poschinger der hiesigen Glasdynastie studierte Malerei bei
Prof. Lenbach in München. Lenbach war ja mit Carl Spitzweg befreundet und da kannte Henriette von Poschinger sicher auch Spitzweg.

Somit habe ich meine (erste) Ausstellung im Museumsschlösschen Theresienthal mit meinen Spitzweg Dioramen bekommen.
Code:
https://www.bayerischer-wald.de/Info-Service/Aktuelles/Sonderschau-mit-Motiven-nach-Carl-Spitzweg-im-Theresienthaler-Museumsschloesschen

Die letzten Tage vor der Ausstellung hatte ich noch einiges zu tun gehabt. Unter anderem habe ich die Serie "Der Liebesbrief", herausgegeben von meinem Freund Gerd Wiemers in 45 mm großen Figuren. Die Serie ist von Sascha Lunyakov gezeichnet und von Werner Otto (einseitig) graviert.
Figurenvorstellung in "Die Zinnfigur" 8/2018.

Das Originalbild wurde 1989 gestohlen. Hier auch das Originalbild.
Code:
http://kulturmeister.de/kartenspiele/kunstraube/articles/carl-spitzweg-der-liebesbrief-1846.html

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2718
Die Figuren habe ich - wie immer bei mir - mit Revell-Aqua Acrylfarben untermalt.
Anschließend mit Ölfarben weiterbehandelt.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_5510
Von der Bemalung mit Öl habe ich vergessen die Zwischenstufen zu fotografieren, was aber nicht so schlimm ist.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Dsc00410
Den Thurn und Taxis Postler habe ich auf ein Stück Konisch gefeiltes Balsa geklebt und dann zwischen Mauer Rückwand mit reichlich Weißleim eingeklebt.
Man sieht die fertigen Figuren ja in den Galerie Fotos.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2717
Wichtiger war mir die Dokumentation des Dioramas (bauen kann ich besser als malen  Katze )
Das ganze kommt in einen Bilderrahmen.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2719
Den Rahmen habe ich aus 3mm Sperrholz gebaut und er ist 30mm tief.
Die rechte Mauer und die Hauswand sind jeweils schräg angeordnet.
Ich habe die Schräge der Hauswand anschließend noch mal steiler gemacht damit ich nicht auf der linken Seite des Rahmens zuviel Hintergrund zeichnen muß.
Spitzweg brauchte rechts und links nichts zu malen, weil ja sein Zeichenblatt nur zweidimensional war. Beim Diorama hat man zusätzlich noch tiefe und je weniger tiefe je weniger Arbeit.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_5512
Die ganzen Holzteile habe ich mit Acrylspachtel aus dem Modellbahnbedarf (www.stangl.pl) gestaltet. Auftragen und mit dem Borstenpinsel stupfen. Dann wieder mit Acrylfarbe ocker bemalen und dünn weiß lasieren.
Das Dach und die Mauerabdeckung besteht aus Faller Karton Dachplatten, der Boden aus Styrodur. Lässt sich super schneiden, feilen und sägen und macht nicht soviel Dreck wie Styropor.
Die Figuren mit Acrylspachtel "einbetonieren" und dann mit Ölfarben entsprechend bemalen.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_5511
Das "Grünzeug" - Büsche und auch wie hier das Weinlaub -  habe ich immer aus Lasercut-Teilen aus dem Modellbaubereich gemacht.
Nachdem ich die Dioramen von Peter Scheuch gesehen habe, mache ich die aus Korkschrot wie es die Modellbahner zum Gleiseschottern nehmen. Gibt es im Modellbahnladen von Noch, Busch und Faller für wenig Geld.
Eine Pampe aus einem Tropfen Spülmittel, verdünntem Weißleim und besagtem Korkschrott.
Das dann Formen und auf das Gelände/ Wände auftragen.
Nach dem trocknen grundiere ich das immer mit Revell Acrylfarbe Dunkelgrün und anschließend wie die Zinnbäume mit Ölfarben bemalen.
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Re: Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von didl am Di 25 Dez 2018, 20:46

Spitzweg hat an der Wand ein Weinlaub gemalt.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_5515
Mein Weinlaub ist etwas üppiger aber auch mit Weintrauben.
Dafür habe ich auf eine eingefettete Glasplatte Mohnkörner gelegt und mit verdünntem Weißleim (+ ein Tropfen Spülmittel) benetzt.
Nach dem trocknen mit dreieckiger Form beschnitten und die Teile angeklebt.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_5516

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_5517
Hier sieht man schön wie die junge Frau dem Postboten "psst" bedeutet, damit die Mutter/ Tante nicht aus ihrem Schlaf geweckt wird.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Dsc00412
So sieht das Bild fertig aus.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Dsc00411
Ein Namensschild habe ich mir auch noch spendiert. Das möchte ich evtl. bei allen Bildern noch machen.
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Re: Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von didl am Di 25 Dez 2018, 21:00

Jetzt noch ein paar Bilder von der Ausstellung am 2.Dezember.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2721
Da habe ich ein bischen über Spitzweg erzählt.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2720
Mein Diorama mit der "Schlittenfahrt von König Ludwig II " war auch bei seinem Lieblingsservice ausgestellt.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2812
Das wurde hier in Theresienthal hergestellt. Davon gibt es nur zwei Service in Rubinrot mit Goldrand.

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2813

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2814

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2910

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2911

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Img_2722

Schön war's Very Happy
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Re: Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von Schlossherr am Di 25 Dez 2018, 22:09

Hallo Dieter,
Deine kleinen Dioramen sind wunderschön, auch die Folge der Salzsäumer hat mir außerordentlich gefallen.
Diese dezenten Hinweise auf verarbeitete Materialien und dann die Bilder der Ergebnisse sind lesenswert.
Dein Erfolg mit Deinen kleinen Werken bis hin zu der Ausstellung sind Dir sehr zu gönnen.
Beim Entstehen weiterer Deiner Werken werde  ich wieder gerne zusehen
Schlossherr
Schlossherr
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Re: Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von gunnar2 am Mi 26 Dez 2018, 04:16

Hallo Dieter,

sehr schön!
Gut gebaut und gut geschrieben.
Das muß ein tolles Gefühl sein, seine eigene kleine Ausstellung zu haben.
gunnar2
gunnar2
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Re: Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von didl am Do 27 Dez 2018, 00:35

Danke Euch,
Sinn dieses Forums ist ja gerade die eigenen Erfahrungen/ Bauweisen weiter zu geben. Ich habe mir ja auch schon manchen Tipp hier "abgeholt".
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Re: Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von Lützower am Do 27 Dez 2018, 10:46

Hallo Dieter,

meine Gratulation zu deinem Werk "Der Liebesbrief" und zu deiner Ausstellung.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Re: Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von Bastelfix am Do 27 Dez 2018, 22:18

Deine ganze Spitzweg Serie ist absolut bezaubernd. Die flachen Bilder lebendig gemacht, immer toll gerahmt. Hoffe noch viele zu sehen zu bekommen, Gruß bastelfix
Bastelfix
Bastelfix
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Re: Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von Frank Kelle am Do 27 Dez 2018, 22:24

Herzlichen Glückwunsch Dieter! Das ist wirklich etwas GANZ besonderes, auf das Du zu Recht stolz sein kannst!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm Empty Re: Spitzweg, der Liebesbrief, 45mm

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten