Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Nach unten

360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 14 Feb 2018, 13:24

Servus LuMos Winker Hello

Ich konnte einfach nicht anders, nachdem ich schon einiges über die neue "Modeerscheinung"(Question )
360 Grad -Filme
gehört und gelesen hatte, als mir so einen gebrauchten "Pixelfänger" zuzulegen.
Wohlgemerkt gebraucht, weil neu kann ich mir solche Sachen nicht leisten, ist einfach mal so.... Traurig 1

Naja, nach einigen mißglückten Versuchen, das original Video direkt von der Kamera in eine passende
Videoschnitt-SW einzulesen, mußte ich mich überzeugen lassen daß der Hersteller es darauf anlegt,
seine Kameras auch nur mit seinen Smartphones kompatibel zu gestalten, soll heißen:
Nur mit einem Samsung Galaxy ab S6 aufwärts hat man überhaupt eine Chance, ein mit der Gear 360
gedrehtes Video weiter verarbeiten zu können. Zumindest hab' ich keine andere Option finden können,
die mir zugesagt hätte.

An diesem Punkt war ich fast so weit, den ganzen "Schrott" wieder zu verkaufen und den 360 Grad Rummel
einfach zu vergessen.
Aber halt nur fast.... Embarassed
Die Neugier hat gesiegt und dieses kleine Filmchen ist der erste Versuch eines Rundum-Videos.

Sorry für die bescheidene Bildqualität; ich hatte vergessen die Kamera auf höchstmögliche Auflösung
von 3840 x 1920 Pixel einzustellen.
Aber das Prinzip ist, denke ich, schon erkennbar.
Ist schon irgendwie faszinierend welche Art von Filmchen damit gedreht werden können.
Das Dumme daran ist nur, man kann sich nicht mehr "verstecken" beim filmen, da man eben ein Rundum-Video
produziert, in dem man zwangsläufig irgendwann im Bild ist.

Hier ein paar Fotos vom Objekt der Begierde:









Das Video - (bei gedrückter linker Maustaste könnt Ihr euch durch's Filmchen bewegen):
(Bitte in höchstmöglicher YouTube Auflösung anschauen)



Was meint Ihr zu dieser Art Videos Question
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Der Boss am Mi 14 Feb 2018, 14:10

Moin Gerhard.
Soweit nicht schlecht. Ein wenig wackelig im Gelände. Kotzen 2 sunny

Kann man das Teil auch durch eine scratch wie heißt die noch die Brille in Echtzeit benutzen. So als wenn mann auf dem Auto sitz.

Cool Cool Cool
avatar
Der Boss
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von rc-radi am Mi 14 Feb 2018, 14:32

Typisch "Rentner".....wohnt auf´m Land und hat viel zu viel Knete....... lol!

Nein - geiles Teilchen. OK - etwas wackelig, aber das ist ja auch Fahrzeugbedingt.
Auf ´nem Pott sieht´s anders aus.....da sind "nur" Wellen....könnte aber auch für Kotzen 2 sorgen..... Ablachender

avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 14 Feb 2018, 15:15

Der Boss schrieb:Moin Gerhard.
Soweit nicht schlecht. Ein wenig wackelig im Gelände. Kotzen 2 sunny

Kann man das Teil auch durch eine scratch wie heißt die noch die Brille in Echtzeit benutzen. So als wenn mann auf dem Auto sitz.

Cool Cool Cool
Servus Wolle,

ja, im Prinzip kann man das tun.
So ein Teil heißt FPV-Brille (FPV=First Personal View) oder auch VR-Brille (VR=virtuell reality) und wird vor allem bei "Drohnen" eingesetzt.
Das hat aber dann eigentlich nix mit dieser Gear 360 zu tun soweit ich das herausfinden konnte.

Da gibt's dann die verschiedensten Ausführungen und Preisklassen....
Hier mal die von Samsung, die natürlich auch nur wieder mit entspr. Zubehör bzw. Smartphones von Samsung funktioniert.
Ein Schelm wer Böses dabei denkt.... Grinsen  Suspect  Daumen runter

Code:
http://www.samsung.com/de/wearables/gear-vr-r325/

Naja, etwas wackeln tut's schon.  Embarassed Is' aber bei jeder Cam so die auf einem Offroader sitzt.
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 14 Feb 2018, 15:25

rc-radi schrieb:Typisch "Rentner".....wohnt auf´m Land und hat viel zu viel Knete....... lol!

Nein - geiles Teilchen.  OK - etwas wackelig, aber das ist ja auch Fahrzeugbedingt.
Auf 'nem Pott sieht´s anders aus.....da sind "nur" Wellen....könnte aber auch für Kotzen 2  sorgen..... Ablachender

Sässn Alder,

Nojo, für's allererste Filmchen kann man's lassen. Rolling eyes
Ja, auf'm Crawler im Gelände wackelt's einfach. Man müßte hier zusätzlich einen Kamera-Gimbal zur
Stabilisierung verwenden.
Auf'm Kahn bei ruhiger See wird's bestimmt etwas anders aussehen.
Aber bei diesen Temperaturen kriegt mich kein Schwein zum Weiher.... No No No

Hab' ich schon erwähnt daß ein o.g. 15 € Kamera-Gimbal aus Chinaland schon lange bei mir rumliegt und
auf seinen ersten Einsatz auf einem meiner Offroader wartet !? Pfeffer sunny
Fehlt mir "nur" noch eine passende Befestigung und dann...
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Schlossherr am Mi 14 Feb 2018, 15:41

Frage zurückgezogen Gerhard: Alles klar


Zuletzt von Schlossherr am Mi 14 Feb 2018, 16:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Schlossherr
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 14 Feb 2018, 15:43

Noch was für'n Herbert:
Hier ein Video von Subwater Film auf YouTube.
Obwohl das eine ca. 800 € teure Kamera ist sieht man auch hier
die Schnittkante der beiden Filmhäften bzw. der beiden 180 Grad Kameras.

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=J9iME9ps56U
Auf'm Wasser geht's natürlich gemütlicher zu.

So ein Filmchen schwebt mir auch vor... aber nicht gerade mit der
Sunset-Yacht meines Frauchens. Ihr wißt ja wie mein Frauchen damit umgeht...Grinsen
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 14 Feb 2018, 16:16

Schlossherr schrieb:mal ne Frage dazu Gerhard:
auf Deinem Vdeo ist ja allenfalls 180° sichtbar, wie verarbeitest Du das mit Deinem Handy (Samsung?) dann zu einer Volldrehung? (360°). Laut Beschreibung macht die Kamera ja rundum Aufnahmen, die man mit dem Handy zusammensetzen muss.
Servus Michael,

die Gear 360 Kamera hat zwei 180° Linsen zum Aufnehmen, die sich exakt gegenüber liegen.


Jede Linse/Kamera nimmt also ein 180° Video auf. Und diese beiden "Hälften" werden dann auf einem gebraucht günstig erstandenen
Samsung Galaxy S6 mittels einer herunterzuladenden Samsung App namens GEAR 360 (wer hätt's gedacht Razz ) zu einem
360° Video zusammengeführt.
Wobei, ich hab's weiter oben schon erwähnt: Man sieht die Schnittstelle an der die beiden Halbfilme zusammengesetzt sind.
Vor allem im Nahbereich sind diese Schnittkanten deutlich zu sehen.

Das fertige Video kann man dann  mit geeigneten Videoplayern auch auf'm PC anschauen und sich durch den Film "bewegen"
mittels Maussteuerung.
Zum Schneiden und Bearbeiten nehm' ich  MAGIX Video deluxe Plus. Das funzt ganz gut.
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 14 Feb 2018, 16:17

Schlossherr schrieb:Frage zurückgezogen Gerhard: Alles klar
Zu spät ! sunny sunny sunny
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Schlossherr am Mi 14 Feb 2018, 16:40

Hallo Gerhard, danke für Deine Erklärungen. Ich habe mich vorher etwas im WWW schlauer gemacht, dabei eben auch entdeckt, dass man da als Betrachter hin- und her und rauf- und runter  dirigieren kann......(wie blöd kann man sein...) . und deshalb meine Frage zurückgezogen. Ist eine interessante Aufahmetechnik, gerade auch für uns Modellbauer, danke für Deinen Bericht.
avatar
Schlossherr
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 14 Feb 2018, 20:30

Schlossherr schrieb:Hallo Gerhard, danke für Deine Erklärungen. Ich habe mich vorher etwas im WWW schlauer gemacht, dabei eben auch entdeckt, dass man da als Betrachter hin- und her und rauf- und runter  dirigieren kann......(wie blöd kann man sein...) . und deshalb meine Frage zurückgezogen. Ist eine interessante Aufahmetechnik, gerade auch für uns Modellbauer, danke für Deinen Bericht.

Servus Michael,

is' gar nich' blöd...! No
Ich hab' selbst auch ein ganzes Stück gebraucht um diese 360° Technik zu begreifen.
Und bis zu diesem meinem ersten Film hat's vielleicht gedauert..., ich kann Dir sagen.... scratch

Aber schön daß Du auch so denkst wie ich: Für uns Modellbauer jeglicher Art hat diese Aufnahmetechnik
allerlei Vorteile, und neue Möglichkeiten der Präsentation unserer Modelle tun sich auf.

Schaumer mal was da in dieser Richtung noch so abgeht in Zukunft.  Wink
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von T-Rex 550 am Do 15 Feb 2018, 13:40

Doch schon ..... sehr ungewohntes cambild sunny
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: 360 Grad Kamera "Samsung Gear 360"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten