Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Beitrag von Banshee350 am Sa 24 Jun 2017, 20:40

Moin, wollte auch mal meine neue nebenbei Bastelei vorstellen.

Wie der titel schon sagt wird es eine deutsche Halbkette in 1:10.
Da der Maßstab jedoch recht teuer sein kann, habe ich mich für mein erste Modell in der Größe erst mal auf die Ausführung günstig eingelassen.
Anno dazumal gab es Halbketten in 1:16 die die Wanne des 1:25er Tamiya Panthers nutzen.
Was liegt näher und das ganz auf ne 1:16er Panther wanne (hatte ich noch da) zu bauen.
Für die restlichen Maße hatte ich mir ein Pappmodell gewünscht, alles nötige hochskaliert und heraus kam der Masstab 1:10.
bitte nicht wundern wegen dem Material Mix. mir ist bei der Planung fürs material ein Fehler unterlaufen.
da musste ich spuckiges Plexiglas nehmen. leider lässt es sich sehr bescheiden bearbeiten....

naja hier die ersten Bilder. demnächst wird die Vorderachse gebaut und die Laufrollen werden gebohrt.






avatar
Banshee350
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heavy Metal!!!

Nach oben Nach unten

Re: Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 Jun 2017, 21:22

Das liest sich interessant und "riecht" nach viel Bastelarbeit!
Wie kommst Du auch den Maßstab? 1/16 wäre doch gebräuchlicher gewesen?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Beitrag von Banshee350 am Sa 24 Jun 2017, 21:41

ich wollte mal ein großmodell haben. das ist der grund.
und da hatte sich die eh verstaubte 1/16er wanne geradezu angeboten.

und irgendwie muss man sich ja steigern ^^
avatar
Banshee350
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heavy Metal!!!

Nach oben Nach unten

Re: Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 Jun 2017, 21:52

ABSOLUT off-Topic..

..irgendwie muss man sich ja steigern...

Und schon baut er einen AT-AT in 1/1....

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=t8IYwnXgAj4

Roofl
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Beitrag von Banshee350 am Sa 24 Jun 2017, 22:09

hehe das is gut^^
avatar
Banshee350
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heavy Metal!!!

Nach oben Nach unten

Re: Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Beitrag von Hartmut am So 25 Jun 2017, 12:07

Oha ein 251ziger, und das in zehn Staunender Smilie

da schaue ich mal gerne zu
da must aber an der Unterwanne noch einiges entfernen , der Material Mix ist ja OK das sieht man ja später nicht mehr sunny
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Beitrag von Banshee350 am So 25 Jun 2017, 21:17

welchen krimskram meinst du? also die anschlagpuffer etc mach ich noch weg. innen muss ich schauen wie ich mit dem boden des fahrgastraumes hinkomme.

das nächste ziel ist, wie man im neudeutschen sagt, das "rolling chassi" mit funktionaler vorderachsen und einem differential was mit scheibenbremse die kurvenfahrt erleichtert.
avatar
Banshee350
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heavy Metal!!!

Nach oben Nach unten

Re: Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Beitrag von SibirianTiger am So 25 Jun 2017, 21:37

Plexiglas is eigentlich easy, da kannste mich fragen was das angeht. Der Mix is auch in Ordnung, hauptsache Modellbau Roofl
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sd.Kfz 251 Ausführung C in 1:10

Beitrag von Banshee350 am Sa 12 Aug 2017, 19:48

gibt mal wieder neues ausm osten^^

gar zu viel ist noch net passiert. insgesamt habe ich das oberteil noch mal hinten nach gebessert, womit es jetzt besser passt.

dann kamen die laufrollen dran. alle entsprechend gebohrt und 2 davon wieder spachtelt, da ich mich mit der lochanzahl vertan hatte.....

die vorderachse ist aus massiven messing mit federstahlband als federn. die räder werden noch durch andere erstetzt. gold wär nicht so die passende farbe^^

demnächst wird noch alles versäubert und dann muss ich mir erstmal wegen differential und antrieb gedanken machen.

achso. auf den fotos ist alles nur zusammengesteckt und etwas schief. XD















avatar
Banshee350
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heavy Metal!!!

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten