Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 14:55


die ersten rc komponenten sind da...
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Plastikschiff am Do 29 Dez 2016, 17:46

Nabend Endrik,
da hast du aber reichlich zugeschlagen. Bin gespannt wofür die vielen Teile sind.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 18:04

grüße dich Winker 2

ja jetzt fehlen mir nur noch 2 wellen die kupplungen und die schiffsschrauben
ach den kiel muss ich auch noch beschweren mit blei ,habe vor ein bleistrang von ca.2kg in den kiel einzuarbeiten,werd mir eine form bauen und selber gießen Winker Hello
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 18:07

ach alle teile die du da siehst sind für das wikingerschiff... Very Happy
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Figurbetont am Do 29 Dez 2016, 18:09

12,5 ist schon ein mächtiger Maßstab, Endrik,
...ich hoffe ja nicht, daß du später dein Schiff ohne
ordentliche Besatzung fahren läßt !!!!

...also , ich bin echt gespannt was da am Ende rauskommt bei
deiner Arbeit....aber ich vermute mal, nach dem was bisher
zu sehen war, wirds ein schönes imposantes Schiff.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Plastikschiff am Do 29 Dez 2016, 19:27

Hallo Endrik,
wie Oswald schon sagte kein kleines Schiffchen. Wofür brauchst du denn den zweiten Regler? Willst du die Motoren getrennt steuern?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von John-H. am Do 29 Dez 2016, 19:45

Plastikschiff schrieb:....... Wofür brauchst du denn den zweiten Regler?

Tja..... wenn man regelmäßig alles ließt,
dann weiß man, das er auf Ruder verzichten möchte
und mit den Antrieben lenken möchte. Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 20:05

GENAU JOHN das schiff wird über die motoren gesteuert
hab da aber noch ne frage
welche typ von welle soll ich nehmen soll ja eine von 30igmm rein und auch welche kupplungen kann ich da verwenden
ach die motoren drehen ja rechts ne währe es da nich sinnvoll sie rechts/links laufen zulassen währe um hilfe sehr dankbar
mfg ENDRIK
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von John-H. am Do 29 Dez 2016, 20:13

Welche Stärke haben denn die Wellen der Motoren Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 20:25

3mm ..john
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von kaewwantha am Do 29 Dez 2016, 20:27

Ich Tippe mal drauf, dass die Motorwellen 3,2 mm haben. So wie die meisten Conrad Motoren.
Du musst auch einen links und den anderen rechts rum laufen lassen. Das kannst Du einfach durchs umtauschen der Polung erreichen. Du brauchst auch links/ rechts drehende Schiffsschrauben. Den Rest zum steuern machst Du dann über die Fernsteuerung bzw. die Fahrtregler.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 20:45


3,2mm kann sein ja ,wird auch stimmen
rechts links ja das dacht ich mir schon ,schrauben gibt es ja hab ich gesehen ..
jetzt wart ich mal noch was john zwecks der welle schreibt ,will ja kein mist kaufen ne.. Winker 2
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von John-H. am Do 29 Dez 2016, 21:06

Naja, die Wellen sollten schon 3-4 mm haben.
Du muß nur darauf achten wie lang die sind, das kannst du nur am Modell messen.
Dann ist auch die Frage nimmst du Wellen mit Stevenrohren oder kaufst du beides einzeln.
Hinzu kommt das die Wellen ja länger als die Stevenrohre, da du ja einen frei laufenden Teil der Welle Außenbords hast.

Für die Kupplungen, steht die Frage im Raum fluchten die Wellen mit den Motorwellen dann kannst du du starre Kupplungen nehmen, fluchen sie nicht, muß du Gelenkkupplungen nehmen.
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 21:29

ne welle mit stevenrohr um die 30mm sollte sie soch sein
und es wird wohl eine gelenkkupplung werden ,da es nicht in der flucht sein wird...
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 21:38

ich hab hier eine
wellendurchmesser 4mm
gleitlager
wellenlänge 300mm
stevenrohrduchmesser 6mm
gewinde M4
stevenrohrlänge 232mm
und ne doppel-kreugelenkkupplung oder eine elastik-kupplung..
was meinst...?
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von John-H. am Do 29 Dez 2016, 21:40

Du meinst wohl 30 cm! Wink

Beispiele:

Code:
http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/product_info.php/info/p6007_PEBA-Wellenanlage-320---280-mm---M5----13-8070.html

Code:
http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/product_info.php/info/p6017_PEBA-Welle-kugelgelagert-280---240-mm---M4----13-8015.html

avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von John-H. am Do 29 Dez 2016, 21:42

Admiral ENDRIK schrieb:ich hab hier eine
wellendurchmesser 4mm
gleitlager
wellenlänge 300mm
stevenrohrduchmesser 6mm
gewinde M4
stevenrohrlänge 232mm
und ne doppel-kreugelenkkupplung oder eine elastik-kupplung..
was meinst...?

Ja die Wellen anlage ließt sich gut!

Doppelkreuzgelenk neigt sehr zu Lautstärke! Rolling eyes
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 21:42



modellbeispiel ,is der erste und was meint ihr kann man das lassen
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 21:44

John-H. schrieb:
Admiral ENDRIK schrieb:ich hab hier eine
wellendurchmesser 4mm
gleitlager
wellenlänge 300mm
stevenrohrduchmesser 6mm
gewinde M4
stevenrohrlänge 232mm
und ne doppel-kreugelenkkupplung oder eine elastik-kupplung..
was meinst...?

Ja die Wellen anlage ließt sich gut!

Doppelkreuzgelenk neigt sehr zu Lautstärke! Rolling eyes

ok-und was ist mit der elastik-kupplung...?
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von John-H. am Do 29 Dez 2016, 21:45

Die Nägel solltest du gleichmäßiger verteilen,
die Schilde sind ein Blickfang, die sollten schon ordentlich aussehen! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von John-H. am Do 29 Dez 2016, 21:46

Was ist denn eine Elastikkupplung Question

Hast du da ein Bild von Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 21:48

John-H. schrieb:Die Nägel solltest du gleichmäßiger verteilen,
die Schilde sind ein Blickfang, die sollten schon ordentlich aussehen! Wink

ich weiß grins...hab ja noch 37 stück davon aber recht hast
bin nicht ganz zufrieden damit aber es zeigt mir die richtung Cool
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von kaewwantha am Do 29 Dez 2016, 22:16

Hallo Endrik,
der John hat es ja schon geschrieben wegen den Nägel. Ansonsten gefällt mir der Schild.
Solltest Du Feder Kupplungen meinen die haben nur ein Drehrichtung wenn Du die verkehrt rum antreibst dann drehen die Leer durch und die Schraube steht.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Floki der Bootsbauer am Do 29 Dez 2016, 22:27

John-H. schrieb:Was ist denn eine Elastikkupplung Question

Hast du da ein Bild von Question

sowas
avatar
Floki der Bootsbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von ullie46 am Do 29 Dez 2016, 22:48

Bekommst Du die Motoren wirklich nicht gefluchtet?
Das abgebildete Exemplar neigt zu Vibrationen...mehr oder weniger, je nach Drehzahl und Versatz der Wellen.
Da würde ich eher noch mal über einen (Silikon-) Schlauch als Kupplung nachdenken.

Nebenbei: Sooo schlimm finde ich das mit den Nägeln auf den Schilden nicht - nach ein paar Hörnern Met...hat sicher so mancher Wikinger noch ganz anders genagelt.  drunken

Lass erst mal Beize, Lasur und Farbe ins Spiel kommen, da sieht die Sache schon anders aus!

Gruß  Ulrich

Edit: Wenn ich den Bildern im Netz glauben kann, braucht es wohl auch nicht immer Nägel. Da sind auch Metall-, Holz- oder Lederrahmen denkbar.
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: WIKINGERSCHIFF 1:50 vergrößert auf 1:12,5 - Teil 1 -

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten