Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Gebäude für zukünftiges Diorama

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Ledeod am Fr 26 Aug 2016, 21:40








Hallo,

Vielleicht besteht Interesse das ich mal zeige was es sonst noch gibt. Habe nichts hier dazu gefunden.
Der Bausatz besteht aus 95% Holz in allen möglichen Variationen. Ausschmückung und Zurüstung aus Metallguss. Plastik nur 2 Teile!
Insgesamt werden hier 3 Hauptgebäude und div Anbauten zusammen gestellt. Der Aufbau zieht sich über Wochen, wenn nicht Monate hin.
Es sind wirklich 100te!? Teile welche geleimt werden. Oft kann man mit Baugruppen erst am nächsten Tag fortfahren.
Ich habe vor 4 Wochen begonnen und zeige mal ein paar Bilder vom momentanen Stand der Dinge.
Der Bausatz ist quasi nur in den USA erhältlich. Für den ursprünglichen Preis von 195,- Dollar sind diese Kit´s schon lange nicht mehr zu haben.
Unter 300.- Euro/Dollar spielt sich nichts ab. Der Hersteller existiert leider nicht mehr. Nur noch Sammlerstücke auf dem Markt.
Bauanleitung und Pläne somit auch nur in Englisch.
Hält man sich an die Pläne und arbeitet man genau, erhält man Modelle die wirklich Museumsqualität haben und somit sicher auch auf Ausstellungen
punkten können.
Wenn es zeigenswerte Fortschritte gibt, will ich diese hier gerne zeigen.

gruß

Herbert
PS: wer sich weiter informieren möchte bemühe Google mit diesem Suchbegriff: duffys coal yard
Hier gibt es einige Bilder und Berichte wie es fertig mal aussehen könnte.


Zuletzt von Glufamichel am Fr 26 Aug 2016, 22:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Wegen der Übersichtlichkeit Leertaste zwischen die Bilder eingefügt. Gruss Uwe)
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Glufamichel am Fr 26 Aug 2016, 22:20

Moin Herbert,

macht doch richtig was her das. Sieht wirklich klasse aus. Musstest Du selbst noch altern, oder ist es aus der Box gebaut?
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Ledeod am Fr 26 Aug 2016, 22:22

Hallo,
nein, man muß alles selber machen. ALLES!
Nichts ist vorgefertigt.
Die gezeigten Gebäude sind jetzt ca zur Hälfte fertig.
Da muss noch jede Menge angebaut werden. Details ohne Ende.
Treppen, Aufgänge. Stege. Die Dächer müssen noch fertig bemalt werden usw.

avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Glufamichel am Fr 26 Aug 2016, 22:32

Hmmmm, vielleicht noch die ganz dunklen Rostflecken auf dem linken Dach noch etwas entschärfen. Die Ränder noch etwas verwischen. Sind sonst schon etwas krass die Übergänge. Ist aber nur mein Gedanke dazu.
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

neue Bilder

Beitrag von Ledeod am Mo 29 Aug 2016, 21:06

Habe das Haus mal mit anderer Belichtungstechnik aufgenommen. Der "Rost" auf dem Dach sieht in wirklichkeit
ganz anders aus.
Noch weitere Bilder vom Baufortschritt. Ein  Erweiterungsbau ist in Angriff genommen (ca 8std Arbeit) - dies wird ein Holzlager werden.
Und der Laufsteg welcher am Haupthaus seinen Platz finden wird.






gruß

Herbert
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von DickerThomas am Di 30 Aug 2016, 15:05

Hallo Herbert, Winker 2

interressantes Gebäude.. sieht gut aus... Beifall Beifall Beifall Bravo Bravo
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Falkenauge am Di 30 Aug 2016, 15:15


Interessanter Bausatz! Schaue gerne weiter zu, auch wenn H0 nicht mein Maßstab ist.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Ledeod am So 04 Sep 2016, 22:20

Hallo,
die Basis für das Diorama ist gebaut und eine erste Stellprobe konnte durchgeführt werden.
Alles noch unvollständig. Viel Arbeit..aber es wird!












avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von John-H. am So 04 Sep 2016, 23:41

Das Szenario sieht ja schon richtig gut aus, Bravo
das wird sicher ein ganz feines Dio! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Ledeod am Mi 07 Sep 2016, 19:54

Hallo,
so, heute mal am Holzlager weiter gemacht. Unglaublich, wieviele Teile da reingehen..







gruß
Herbert
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von John-H. am Mi 07 Sep 2016, 21:09

Ein gut sortiertes Lager!! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Falkenauge am Do 08 Sep 2016, 12:35


Schöne Details!

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Ledeod am Mi 14 Sep 2016, 20:44

Hallo,
Erste Gebäude sind montiert und erste Details angebracht. Landschaft muß noch diverses gemacht werden.

In den nächsten Tagen werde ich wohl fertig werden, dann mache ich noch ein paar Detailbilder.




















avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von John-H. am Mi 14 Sep 2016, 21:13

Das sieht alles richtig schön aus,
gefällt mir ungemein. Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von DickerThomas am Do 15 Sep 2016, 07:44

Hallo Herbert, Winker 2

Klasse, richtig toll, gefällt mir... Wie geil Wie geil Wie geil
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Falkenauge am Do 15 Sep 2016, 13:57


Toller Bausatz! Was mich allerdings etwas stört, sind die auf dem Dach des Hauptgebäudes befestigten Bauteile (Schornsteine etc.). Einsparungen in den Dachplatten wären vorbildgetreuer. Eigentlich ragen die Bauteile ja durchs Dach durch.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Diorama ist soweit fertig

Beitrag von Ledeod am Mo 19 Sep 2016, 21:33

Hallo,
ich habe das Diorama nun soweit fertig. Die eine oder andere Kleinigkeit noch verbessern. Aber viel ist es nicht.

Als erstes 2 Bilder nochmal in der Übersicht und dann reichlich Detailbilder.
gruß
Herbert


Übericht 1


Übericht 2

und hier die Detailbilder.
schwarz-weiss sind auch schick finde ich.





































































Zuletzt von Ledeod am Mo 19 Sep 2016, 21:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Ledeod am Mo 19 Sep 2016, 21:34

und die letzten...




















avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von maxl am Mo 19 Sep 2016, 21:46

Ein umwerfendes Diorama! Gratulation! Gerne wüsste ich Näheres... Nach diesem Baubericht könnte man meinen, das Diorama sei in wenigen Wochen fertiggestellt worden! Rentner machen sowas - aber bestimmt nicht so schnell! Da steckt so viel drin an Überlegungen, Objektauswahl, Arbeit... Wie gesagt: Ich würde gerne mehr erfahren! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von John-H. am Mo 19 Sep 2016, 22:00

Ich bin sprachlos und das kommt wirklich sehr selten vor. affraid
Ein so vielfältiges und Detailverliebtes Dio sieht man wirklich sehr selten.
Die Masse an Details läßt dem Auge kaum Zeit an einem Punkt zu verweilen, und trotzdem wird man nicht müde um weiter über die Szenerie zu schweifen.

Eines der schönsten Dio's das ich je gesehen habe.
Bravo Beifall Zehn Zehn Zehn
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Figurbetont am Mo 19 Sep 2016, 22:06

vor einiger Zeit hab ich mal hier reingeguckt....
wow....da hat sich ja wirklich umwerfendes getan.....
große Klasse, Herbert.....

Hut ab, das ist spitzenmäßig und die Gebäude schreien förmlich
durch ihre Bauweise und Konstruktion nach Detailierung und
ausgiebige Bemalung.
und du bist sicher ein alter Fuchs bei den Dioramen,
oder bei den Eisenbahnmodellern...
denn sowas kann man nicht einfach mal aus der blanken Faust.
...da muß man schon in die lange erarbeitete Trickkiste greifen.

also toll gemacht, Herbert...
und da kommen sicher noch andere deiner
Modelle...

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

ich find´s ganz gut

Beitrag von Ledeod am Mo 19 Sep 2016, 23:51

Hallo,
danke für die Lorbeeren!
Ob ich´s schon gesagt hatte? Es handelt sich um einen Bausatz. Fast alles aus Holz.
Habe 8 Wochen ca gebraucht. Jeden Tag so zwischen 2 und 4 Stunden.
Gestallten muß man natürlich selber.  Die Lok, Figuren, Baumbestand, Grünzeug -Streu usw und das Auto sind nicht dabei.
Aber sonst ist alles dabei.
Gibt es leider nur noch selten angeboten. Stammt aus den 80er Jahren. Made in USA
Gerade ist eins im Angebot hier:
Code:
http://www.ebay.com/itm/HO-HOn3-CRAFTSMAN-FINE-SCALE-MINIATURES-DUFFYS-COAL-YARD-KIT-275-UNSTARTED-/152217861523?hash=item2370e43d93]http://www.ebay.com/itm/HO-HOn3-CRAFTSMAN-FINE-SCALE-MINIATURES-DUFFYS-COAL-YARD-KIT-275-UNSTARTED-/152217861523?hash=item2370e43d93
Nicht unbedingt ein Schnapper. Aber die Qualität .. wow.
Warte noch auf mein nächstes Projekt. Möchte es aber nicht unbedingt in USA kaufen. Da kommt dann noch Zoll, Versand und Einfuhrumsatzsteuer drauf. Dann liegen wir bei 500.- Euronen.
Und das ist mir etwas zu heftig.
Ich habe nicht gezählt wie wieviele Holzteilchen ich da zugeschnitten, angemalt und geklebt habe. Aber ich denke das Ergebniss spricht für sich.

gruß
Herbert


übrigens,  das blaue Auto ist ebenfalls ein Bausatz. (geht nur noch mit Lichtlupe)


Zuletzt von John-H. am Di 20 Sep 2016, 00:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert!)
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Dio-Horst am Di 20 Sep 2016, 07:29

Guten Morgen, Herbert

Ein absolut hervorragendes Eisenbahn-Dio. Mit vielen liebevoll gestaltenden Details. Da kann man nur staunen und schauen.

Mit besten Grüßen aus dem Schwabenland

Horst

avatar
Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von DickerThomas am Di 20 Sep 2016, 08:38

Moin Herbert, Winker 2

Klasse Dio .. sehr schön Wie geil Wie geil Wie geil
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von maxl am Di 20 Sep 2016, 10:49

In acht Wochen hast du das Dio zusammengebaut, Herbert? shocked  Das macht mich sprachlos... Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Gebäude für zukünftiges Diorama

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten