Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von syncro01 am Do 12 Mai 2016, 19:57

Hallo Modellbauer/innen und Modelleisenbahner/innen,

ich möchte mich einmal bei euch Vorstellen. Mein Hobby ist die Modellbahn von kleinauf, zuerst Spur HO dann im Alter wo mann nicht mehr so gut auf den Boden kommt um unter der Anlage etwas zu ersetzen, habe ich umgestellt auf Spur 0 in Modulbauweise. Mit dieser Bauweise bin ich seit 10 Jahren dabei den Bahnhof Hemer meiner Heimat- und Geburtsstadt den es Leider nicht mehr gibt, (Strecke stillgelegt und Abgebaut),  im Modell annähernd zu erhalten. Der daraus entwickelte Gleisplahn mit einigen Kompromissen, in Spur 0 und für Module, hat immer noch eine Länge von 7 m. Korrekt umgerechnet müßte er 15 m lang sein. Da ich den Platz nicht hatte, wurde verkürzt.Rolling eyes
Die Module sind mittlerweile fertig und auf Ausstellungen schon zu sehen gewesen. Da ich jetzt Rentner bin beschäftige ich mit Um und Neubauten von Fahrzeugen.

Einfahrt in Hemer Im Orginal.

Im Bau

Auf Ausstellung

MfG Ulrich
avatar
syncro01
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von Sigmund am Di 17 Mai 2016, 16:49

Ja - und wo ist da nun das Modell vom Bahnhof Hemer? scratch
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von maxl am Di 17 Mai 2016, 17:06

Hallo Ulrich - wenn das letzte Foto das Modell ist, dann bin ich für ca. eine Stunde sprachlos... Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von Figurbetont am Di 17 Mai 2016, 17:49

jouh...ich war auch mächtig im Zweifel...was Modell und
was Wirklichkeit ist.
deshalb hab ichs mal vergrößert....am Baum hinter dem Bahnhof sieht
mans...Modell... ....... oder doch nicht?....
stramme Leistung, Ulrich....klasse gemacht !!!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von syncro01 am Di 17 Mai 2016, 19:21

Hallo Modellbauer/innen,

Danke für den guten Zuspruch, das letzte Bild ist auf einer Ausstellung gemacht worden, daher der Hintergrund mit Wiese und Wald.


So sieht das Modell auf meiner Anlage aus.


Und von der Seite


Mit etwas Leben Wink
Gruß Ulrich
avatar
syncro01
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von maxl am Di 17 Mai 2016, 21:49

Der Gedanke, ein Stück Heimat und Bahnhistorie zumindest im Modell zu erhalten, ist großartig, Ulrich! Das Modul ist sehr gut gelungen und bleibt (irgendwann einmal) hoffentlich auch der Nachwelt erhalten und zugänglich... Es spricht aber nichts dagegen, dass du dem Bahnhof auch zuhause einen Hintergrund gönnst! Schön wären auch noch ein paar mehr Fotos aus der Bauphase! Und die Um- und Neubauten von Fahrzeugen finden auf diesem Forum immer ein dankbares Publikum! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von syncro01 am Mi 18 Mai 2016, 20:38

Hallo Modellbauer/innen,

danke maxl für den Hinweis des Hintergrundes. Der Bahnhof steht als Rangiranlage in meinem Wohnzimmer, meine Frau wird mich Lynchen wenn ich Ihre gewählte Tapetenfarbe mit Himmel überstreiche Pfanne

Vom Bau habe ich kaum Fotos.





So sah der Rohbau aus.

Bereich Schlackegrube mit Schürhakengestell. Alles eigenbauten.

Eigenbau des KLV 10, inkl. Kran, beweglich, gefederte Achsen, ESU Loksound und Beleuchtung
Die Draisine im Vordergrund ist auch ein Eigenbau

MfG Ulrich
avatar
syncro01
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von maxl am Mi 18 Mai 2016, 21:41

Tja, Ulrich - Hintergrundtapete im Wohnzimmer ist keine Option, das sehe ich ein! Einen schönen Fahrzeugpark hast du da! Die Gleisanlage sieht besonders naturalistisch aus. Bei meiner Modellbahn (lang ist's her!) war das Einschottern per Hand noch keine Option... Eine Schaumstoffgleisbettung galt als Optimum. Mir gefällt auch sehr die Szene mit den Gleisarbeitern beim Wasserkran! Die Draisine würde ich gerne noch mal "aus der Nähe" sehen! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von syncro01 am Do 19 Mai 2016, 20:03

Hallo Modellbauer/innen,

Hallo maxl, habe von meinen bauten, umbauten noch nicht genügend Fotos gemacht,werde das nachholen und demnächst hier zeigen.

MfG Ulrich
avatar
syncro01
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von syncro01 am Sa 21 Mai 2016, 21:17

Hallo Modellbauer/innen,

Hallo Michael (maxl), hallo alle die es Interessiert, hier ein par Fotos von der Eigenbau Draisine .



Material Messingdraht, Messingrohr, Stahlachsen, HO Räder, Polisterolplatte für die Ablagefläche.
avatar
syncro01
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von maxl am Sa 21 Mai 2016, 23:13

Absolute Spitze, Ulrich! Sauber gebogener und verlöteter Draht, fein lackiert, stimmiger Auftritt! Die Ablagefläche lädt geradezu dazu ein, etwas einzuladen... Danke für die Fotos! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Bahnhof Hemer im Vorbild und Modell, Spur 0

Beitrag von syncro01 am Di 24 Mai 2016, 19:00

Sigmund schrieb:Ja - und wo ist da nun das Modell vom Bahnhof Hemer? scratch

Hallo Siegmund,

Bild 1 ist der Restbahnhof von vor 8 - 9 Jahren, vor Kyril. Heute ist von dem Bahnhof und dem Umfeld nichts mehr zu sehen.

Bild 3 ist das Modell des Bahnhofs im Zustand um 1925 - 1980, danach erfolgte ein Teilabriss, sodass nur noch die Gebäude wie auf Bild 1 übrig blieben.

Nach dem Kyril NRW besucht hat wurde die Strecke Hemer - Menden kurzfristig für den Abtransport der Holzstämme Reaktiviert und 2010 entgültig abgebaut.
avatar
syncro01
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten