Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Nach unten

Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von elmarriachi am Mo 14 März 2016, 11:54

Hallo zusammen,

von Galaxie Limited Models kommt das wunderschäne Chevrolet Fleetmaster Coupé als Modell im Maßstab 1/25 aus den USA.
Das Modell besteht aus einer für ein Fahrzeugmodell relativ hohen Teileanzahl, verteilt an diversen weißen Spritzgussrahmen. Dazu kommt die 3-teilige Karosserie, einteiiliger Rahmen, Unterbooden, ein Rahmen mit Chromteilen, Klarischtteile und eingefärbte Rücklichter.
Die Bauteile sind etrem fein, hochdetailliert und teilweise extrem kleinste Details angeformt, die zum Abbrechen neigen, wenn man unvorsichtig an diese herangeht. Vor allem der Motor ist sehr fein und aus vielen Einzelteilen gefertigt.
Man kann 3 Versionen bauen, wobei zwei Varianten Rennversionen sind, eine die Straßenversion, welche ich auch bauen werde.

Hier ein paar Bilder der Karosserie, nach deren Verschleifen und Entfernen der Trennnähte.








Der Motor - weitgehend zusammengefügt, fast unmöglich ohne PInzette. Die angeformten Zyndkerzen neigen zur Verkabelung.... mal schauen Very Happy
Eigentlich ist der Motor aufgrund der vielen feinen Details fast zu schade, zum Verstecken .... mal schauen.
















LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von elmarriachi am Mo 21 März 2016, 10:27

*** UPDATE ***

Der mehrteilige Rahmen des Fahrzeugs wurde zusammengesetzt. Die Räder sind nicht eingelenkt darstellbar, ohne dass die Vorderachse umgebaut werden würde. Hierauf habe ich aber verzichtet.
Am Motor wurden die Zündkabel ergänzt, weitere Leitungen angebracht, anschließend der Motor zunächst per Airbrush in Hellblau lackiert, dann die Details alle mit dem Pinsel herausgearbeitet, die Decals angebracht und alles mit Glanzlack versiegelt. Rostfarbe von Lifecolor gibt dem Abgaskrümmer die passende Farbe.
Ein Washing aus Ölfarben sowie etwas ausgelaufenes Öl folgt dann noch.

















Nächster Schritt - Weathering des Motor mit Ölfarben, Lackierung des Rahmens.

LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von Eisberg am Mo 21 März 2016, 17:53

Da schau ich dir gern mal zu Winker Hello
avatar
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ganz in Ordnung

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von elmarriachi am Di 29 März 2016, 11:25

*** UPDATE ***

Der Rahmen wurde nach seiner Lackierung mit Eisenfarbe trockengemalt, anschließend der Motor - nach einem Ölfarbenwashing - eingebaut und die Auspuffanlage ergänzt.

Anschließend folgten die Gummireifen sowie die weiß lackierten Kunststoffringe, abschließend der Kühler samt Leitungen.












Parallel hierzu wird nun die Karosserie in Beige mit Dunkelbraunem / Rotbraunem Dach lackiert, dann Klarlack, dann Fensterrahmen mit Bare Metal Foil, Klarlack, ... sowie der Innenraum in Beige/Dunkelbraun.

LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von elmarriachi am Do 31 März 2016, 12:19

*** UPDATE ***

Sitze, Türinnenseite, Fußraum und Armaturenbrett wurden zunächst in Beige matt lackiert, bevor dann die Sitze, Türapplikationen und der untere Teil des Armaturenbretts mit dunkelbrauner Ölfarbe "eingesaut" wurden. Nach einer kurzen Antrockenpause wurde alles mit Q-Tips wieder abgewischt. Es folgen dann als nächstes die Chromleisten / Chromdetails und weitere farbliche Absetzungen.








Die Karosserieteile wurden als nächstes mit Valleyo Black Primer grundiert, nass verschliffen, erneut grundiert, nass verschliffen. Dann folgten mehrere Schichten Tamiya "Deck Tan" (Beige), zwischen den einzelnen Farbaufträgen jeweils nass verschliffen. Nach Fertigstellung und Trocknung wurde das Beige maskiert, dann das Dach und der Fensterbreich in Tamiya "Hull Red" lackiert, dann die Karosserie demaskiert.
Es ist nicht so ganz wichtig, ob hier die Maskierung 100% passt, da an der Farbkante eine Zierleiste verläuft, die später mit Bare Metal Foil "verchromt" werden wird.
Eine erste Schicht Glanzlack folgt und schützt die bis dahin matte Lackierung vor Schäden beim Aufbringen der Bare Metal Foil.







Sobald die Bare Metal Foil im nächsten Schritt aufgebracht ist, folgen mehrere dünne Schichten Glanzlack, Nassschleifen und Politur.

LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von Blaasi am Sa 02 Apr 2016, 20:09

Winker Hello

Hallo Micha.

Ich liebe alte Chevys und habe natürlich auch schon mit dem Gedanken gespielt meine Sammlung mit diesem Bausatz zu erweitern.
Was du damit anstellst, ist eine Augenweide. Rahmen, Motor , der Innenraum und die dezente Zweifarb-Lackierung sehen toll aus.

Kaffeetrinker 2  Kaffee ist genug da - ich kann also ganz beruhigt weiter zuschauen.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von eydumpfbacke am Sa 02 Apr 2016, 20:16

Interessant, von Micha einen Autobau zu verfolgen Very Happy Na mal gut geschaut Massstab
avatar
eydumpfbacke
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von elmarriachi am Mo 04 Apr 2016, 00:07

Danke Euch Very Happy

*** UPDATE ***

Der Innenraum - weitgehend zusammengestetzt, es fehlt noch Klarlack und ein wenig Nacharbeit... und natürlich das Lenkrad ...












Die Karosserie - die Chromleisten wurden mit Bare Metal Foil belegt, dann nochmals eine Schicht Klarlack über alles. Als nächstes, nach ein wenig mehr Trockenzeit, steht die Politur an.











LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von elmarriachi am So 10 Apr 2016, 19:03

*** UPDATE ***

Nachdem dann die Scheiben mit Weißleim in der Karosserie eingeklebt und getrocknet waren, wird die Karosserie auf dem Rahmen platziert und verklebt. Der Motorvorbau mit den vorderen Kotflügeln wird anschließend ebenfalls eingeklebt. Hier zeigt sich nun ein Problem, wobei ich mir ganz sicher bin, ob sich dies hätte vermeiden lassen können. Beide Teile der Karosserie sitzen genau in ihren Montagepunkten - und trotzdem bleibt beim Einsetzen der Motorhaube ein Spalt im hinteren Bereich, der sich nicht ohne weiteres ändern lässt... Das heißt nun: Motorhaube mit Plastikprofil verlängern, dies nach dem Trocknen verspachteln und verschleifen, dann die Motorhaube erneut lackieren, wenn alles passt. Erst dann werden die weiteren Chromteile angebracht.











Weiter gehts mit der Motorhaube ... Traurig 1

LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von Sturmpionier am So 10 Apr 2016, 19:43

gefällt mir

das Dach glänzt wie ein ,,Baby Popo,, sunny

war halt die Zeit, mit 2Farben

und Weißwand-Reifen


avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von elmarriachi am Di 26 Apr 2016, 10:02

*** UPDATE ***

Nachdem die Motorhaube verlängert wurde und nun beim Lackieren ist, wurden am Fahrzeug selbst die Chromteile und Scheinwerfer angebracht, sowie die Fugen an den Türen und am Kofferraum mit schwarz nachgezogen und die Nummernschilder (Texas) angebracht.







LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von The.Dude am Fr 22 Jul 2016, 16:25

Hallo, Micha.

Da kann man echt nur staunen was Du so auf die Räder stellst!
Arbeiten mit BMF ist mir nie so richtig gelungen, trotz aller Tutorials.
Vielleicht ist meine Folie auch einfach nur zu alt? Bekam die mal geschenkt.
Auf jeden Fall ist es klasse Dir beim bauen zu zu schauen, wirklich!
avatar
The.Dude
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : ...da bipolar, schwankend.

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von Salve am So 25 Sep 2016, 11:24

Hallo Micha,
wie gewohnt von Dir, top Arbeit Wie geil

LG Salve
avatar
Salve
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Chevrolet Fleetmaster Coupé - 1/25 by Galaxie Limited Models

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten