Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Will baut auch den Falcon

Seite 11 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11

Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von Der Rentner am Mo 04 Dez 2017, 21:15

Jo, am besten ganz zu anfang,s ,
als die Lumpen noch drauf liegen......... sunny
oder als Sie mit dem Cockpiet den Sand durchflügt........ Pfeffer
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von Will am Sa 09 Dez 2017, 18:37

Das geht nicht Reinhard, den das ist nicht Tatooine.

Der Falken Steht in dem Film (Episode 8) am anfang auf Jakku und nicht auf Tatooin, ok beides Wüstenplaneten, das war es aber auch schon. Ausserdem müsste ich die Runde Radarschüssel gegen eine Rechteckige tauschen.

Ciao Will
avatar
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Überwiegend Heiter

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von Der Rentner am Sa 09 Dez 2017, 22:40

Embarassed
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von Will am So 17 Dez 2017, 12:36

Hohoho oder so

Es sind wieder ein paar Ausgaben da, jipi.

Als erstes habe ich den Diffusor eingebaut, mit der Erweiterung von Shapeways.


Und musste feststellen das die Senkrechten Rippen in der Mitte nicht übereinstimmen.


Also habe ich mir einen Eigenen Diffusor gebaut.


Jetzt Passt es. Very Happy


Dann kamen die beiden Ausleger vorne dran.


Noch die Kabel im Oberteil verlegt.


ABER dann Passte es nicht, ein Teil meines Anbaus störte shocked


Also Loch rein und Deckel zu.


Doch dann fiel mir auf das über dem einen Ausleger ein Spalt war.


Also habe ich mal meine Endoskop Kamera ausgepackt und im Innern nachgeschaut.
Das Problem ist auf der Linken Seite (von vorne Gesehen) nicht so, da dort im
hinteren Bereich innen 2 Stützen (Rote Feile) sind die die Vorderkante (Gelber Feil) Stabilisieren.
Und das Ganze wird dort auch noch vom Brückentunnel Versteift (Roter Feil).
Rechts dagegen ist unter der Radarschüssel nirgends eine Stütze. Und da das ganze nur von
2 Schrauben links und rechts gehalten wird (Blaue Feile) drück es sich in der Mitte hoch (Schwarzer Feil).


Was dazu führt das die oberen Zähne nicht ganz in die untere Fassung greifen.


Kurz ein Foto bevor ich Ihn wieder aufschraube um das Problem zu beheben.
Habe aber noch keine Ahnung wie. Rolling eyes


Ciao und Frohe Feiertage.
Will
avatar
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Überwiegend Heiter

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von bonapate am So 17 Dez 2017, 17:51

hallo Will,
ich habe das gleiche Problem. ich denke, das einfach die Mandilben zu schwer sind und nach vorne abhängen ( übertrieben).
Man müsste eine Schraube in der Mitte platzieren....aber da sind ja die Abdeckungen. Ich habe keine Lösung gefunden. Das gleiche beim Antrieb, da wackelt im mittleren Bereich die Abdeckungen. Vielleicht lößt das Verkleben der Plexiplatte das Problem.... aber dann kann man die große Abdeckung nicht mehr abschrauben. Oder man müsste in der Mitte eine Metallstütze einbauen.... Gewinde bohren usw...
Ich lass das so. Vielleicht fällt mir ja später noch was ein.
Nebenfrage... wie gestaltest Du farblich beim Antrieb die sichtbare Plastikkante ?? Grau-Blau ??
Bis denne und viel Spaß noch Grüße Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von Will am Di 19 Dez 2017, 20:55

Ich Arbeite gerade an einer Lösung des Problems, mehr dazu, wenn ich fertig bin.

Ja den Antriebausgang habe ich mit Blau-Grau bearbeitet und zusätzlich noch mit Pigmenten.






Was anderes, ich bin ziemlich enttäuscht was man von den Inneneinbauten noch Sieht, wenn der Falke zu ist.


Den kleinen Gang sieht man gerade so durch einen kleinen Spalt. Die Kreuzung gar nicht.


Ich stehe kurz davor die Inneneinbauten wieder auszubauen und separat Auszustellen.
Den mal ehrlich, wenn der Falke erst mal in der Vitrine unter der Plexiglashaube im Diorama steht wer öffnet dann noch die
Haube und dann den Deckel des Falken um den Frachtraum zu sehen.

Ciao Will
avatar
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Überwiegend Heiter

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 20 Dez 2017, 02:52

Sehr schön Will Bravo

Und Ich denke mal niemand Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von Will am Fr 22 Dez 2017, 23:58

So das Problem mit den Lücken an den Mandibel ist gelöst.

Ich habe mir aus Alu ein Paar Klammern gemacht.


Die habe ich innen über die beiden Laschen geschoben so dass sie zusammengedrückt werden.
Ich kann sie auch jederzeit wieder abziehen so dass ich die Oberseite öffnen kann.


Die Lücken sind Geschichte und die Mandibeln hängen nicht mehr runter und sitzen Bomben fest.


Die Seitenteile befestige ich mit Zweiseitenkleber. So lassen sie sich auch wieder Lösen.


Lichttest.









Als nächstes geht es an die Verglasung der Kanzel.


Ciao Will
avatar
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Überwiegend Heiter

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von Der Rentner am Sa 23 Dez 2017, 12:29

Eine gute Idee mit dem zweiseitigen Klebeband........ Cool
werd ich übernehmen.......... Pfeffer
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von Will am Sa 30 Dez 2017, 19:42

Das Problem mit den Klarsichtteilen der Kanzel habe ich gelöst. Ich habe mir eine Schablone aus Papier gemacht
das auf ein Stück Klarsichtfolie übertragen und sie von Innen in die Kanzel geklebt.


Staub kommt da jetzt nicht rein und man kann alles Sehen.


Die Erste Luftschleuse habe ich zusammengebaut und die Warnlichter angebracht.




Als ich meinen Falken umdrehte um an der Unterseite zu arbeiten musste ich feststellen das einer der Stabilisatoren futsch war.
Ist wohl irgendwann abgefallen, habe es nicht bemerkt und ist wohl über dem Staubsauger in den Müll gelandet.
Wenn die in der Ausgabe 98 identisch sind werde ich mir einen Abguss machen oder die Ausgabe 2X besorgen.
Wenn Nicht habe ich ein Problem. Rolling eyes


Ciao Will
Und einen guten Rutsch. Prost
avatar
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Überwiegend Heiter

Nach oben Nach unten

Re: Will baut auch den Falcon

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 11 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten