Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

1949 Ford Mercury 1:25

Nach unten

1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am Sa 24 Okt 2015, 18:40

Moin Ihr lieben Winker Hello ,
nun will ich mal langsam mit einem weiteren Modell beginnen.
Die Vorstellung kommt später vorab machen wir aber den Baubericht.

So sieht die unbehandelte Karosse aus

unbehandelt aber schon auf den Unterboden gesteckt......
affraid affraid affraid affraid

WAS ist den da passiert Staunender Smilie

Kann das schon das Alter sein?

Das nenne ich mal einen gepflegten Formversatz...........
bekommen wir aber hin..... Massstab
So das war es bis hier
bis bald Winker 3
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Blaasi am So 25 Okt 2015, 15:51

Winker Hello

Hallo Manuel.

Sehr schönes Auto.
Kennst du eigentlich den Mercury Blues ?? Da wird dieses Auto besungen. Auf youtube gibt es da ein Video mit vielen Bildern dieses Wagens. Vielleicht ist da ja eine Anregung für dich dabei. Und wenn die Musik nicht gefällt kann man ja den Ton wegmachen.

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=URm7Ze9a56o
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Björn am Mo 26 Okt 2015, 18:18

Hallo Manuel.

Von welcher Firma ist das Kit AMT??????????.
Wenn ja da kenne ich noch ganz andere sachen.
Werd an dein BB dran bleiben.

Gruß Björn
avatar
Björn
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Bin Transsexual und Glücklich

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am Sa 31 Okt 2015, 13:45

Moin Ihr lieben Winker Hello ,
@ Blaasi schöner Blues doch doch kann man sich anhören danke
@ Björn  nein ist von Revell ich stelle mal den Bausatz vor aber hier mal nen Deckelbild

So kann das Aussehen oder Twisted Evil so....

(Das Bild habe ich gemacht in wir waren weg und inne USA)

Der Moment vor dem großen Schnitt Nix wie weg

Geht ich denke damit kann ich leben Grinsen

So und die Türverkleidung musste auch dran glauben.......
langsam kommen die Vorbereitungen für das Scratchbauen neues Terain
so das war es schon wieder aber ich komme wieder Winker 3
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Sigmund am Sa 31 Okt 2015, 14:07

Bin schon sehr gespannt wie dein Mercury als "Ruine" aussehen wird.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am Sa 31 Okt 2015, 14:31

Nein... Doch keine Ruine ne ich denke eher an Operation am offenen Herzen.....;-)
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Sigmund am Sa 31 Okt 2015, 14:33

Na auf dem Foto sieht es eher nach transplantation aus... Very Happy
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am So 01 Nov 2015, 13:04

moin ihr lieben Winker Hello,
@ Siegmund: Transplantation ? mh ja scratch  kann ich gelten lassen.
So nun weiter

Die Felgen wie gesagt 2 Sätze einmal diese und geschlossene Felgen plus Felgenringe aber diese sind mir zu Chromig also ab ins Bad..

Die Bremsen von innen

Das Amaturenbrett wie es aussehen sollte.......

So wie es zum Zeitpunkt des Ausbaues scheint......

Ja der Unterboden leidet auch so in seinen Jahren Alter Mann
Kommen wir zum Motor

Zündkerzen angeschpritz einfach ge.. !!

Zündverteiler aufgebort

Vorderer Bereich mit Generator und WAPU plus Keilriemen ...... ? shocked So alt und noch einen Keilriemen :evil

weg das Ding und eingesägt

So nun hat der Motor keinen Keilriemen mehr....
Bis bald Winker 3
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am Mo 07 Dez 2015, 18:32

moin Ihr lieben Winker Hello ,
ist ja schon ein bißchen her aber nun ein kleines Bildchen für euch

der Motor mit der ersten Lage Farbe

Von der Seite dann kann ja die nächste Schicht kommen die Jahre gehen nicht spurlos an ihm vorbei....
bis bald Winker 3
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Sigmund am Mo 07 Dez 2015, 18:42

Na das ist doch mal eine ausgefallene Motorfarbe.
Nach all den Bildern bekomme ich langsam Zweifel ob der Wagen noch zum Leben erweckt werden kann. sunny
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am Mo 07 Dez 2015, 18:45

Doch doch Sigmund der wird schon wieder nur ein bißerl Spucke und einmal drüber polieren Rolling eyes Rolling eyes
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am Mi 06 Jan 2016, 14:50

moin Ihr lieben Winker Hello,
So Weihnachten ist durch Silvester auch oh frohes neues Modellbaujahr wünsche ich Euch Smiliekette 3
heuer habe ich ein bißer`l weitergemacht

Die Sitzbank ist raus und nun mußte ja eine Rückwand rein..

Reifen und Felgen teils entlackt da ich was probieren möchte ich weiß die Reifensache zeige ich oft aber ich freue mich darüber immer soooo

hehe nur ein bißchen zeit und so ein anderes Bild Grinsen

Unterboden, Felgen und Rahmen gerostet und

Gesaltzen und wolkig lakiert für den nächsten Schritt

Der Motor nach dem 1. Wasch

und nach dem 2.Wasch

nun wenn er trocken ist kann er verölt werden aber das beim nächsten mal meine lieben
und bis dahin Winker 3
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von John-H. am Mi 06 Jan 2016, 19:04

Schöne Fortschritte Manuel!! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Harleyman am Mi 06 Jan 2016, 21:36

Da nehme ich mal schon mal in der ersten reihe platz, und gucke dir auf die Finger. Ist auch mein bereich in dem ich Baue, und mir gefällt es bisher was du schon daraus gemacht hast.

Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am Sa 09 Jan 2016, 16:17

moin Ihr lieben Winker Hello ,
heute mal wieder ein biser`l weiter
Oh
@John und Herbert danke für eure Worte Willkommen

Die Reifen sind nun vom Salz befreit (links) und eingestaubt (rechts) was noch fehlt ein abschließender Washgang Ablachender

Kommen wir nochmal zum Motor diese Teile werden die, das oder der ? Aufhängunsbalken?

So sieht das im Rohzustand aus Farbe kommt noch ehrlich

Sodala mit Motor

Ihhhhh Massstab der ist ja voll Ölig

So Unterboden Rahmen und Felgen haben ihren letzten Wash bekommen und dürfen nun trocknen

Hier noch mal in Groß
Gut wenden wir uns der Karosse zu hier mal grundiert

Standartgrau

und schön rostig aber.....

das reicht noch nicht machen wir ein bißchen schwarz an die Kanten

und an die Motorhaube auch

leider leider ist diese Aufnahme zu unscharf

So als nächstes kommt Motorverkablung
Innenraum und
Außenfarbe aber bis dahin Winker 3
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Frank Kelle am Sa 09 Jan 2016, 16:48

Die Verschmutzung sieht extrem realistisch aus Manuel, gefällt mir wirklich!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Figurbetont am Sa 09 Jan 2016, 17:43

geht mir auch so, Manuel,
klasse Arbeit, die du da ablieferst....
ausgesprochen realistisch !!!!

da lacht einem alten Verschmutzungsfreak
das Herz....mach so weiter, bin echt
gespannt....sehr schön !!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am Sa 09 Jan 2016, 17:49

Dankeschön euch gern werde ich euch beliefern mit neuen Fotos Cool
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Harleyman am Sa 09 Jan 2016, 22:30

Hallo Manuel
Toll, besonders der Rahmen gefällt mir. Ich für meinen zweck schrotte keine neuen Modelle, sondern hole sie aus Ebay (Bastelschrott)-und bau sie um.
Aber an dem Deinigen ist noch nicht ganz Hopfen & Malz verloren-den bringt man wieder in richtigen Händen auf Vordermann. Kann man von den meinigen nicht gerade behaupten Grinsen

Gruß, Herbert

Wen Du Gestatte



avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am So 10 Jan 2016, 17:35

Ihr lieben Winker Hello ,
@Herbert natürlich gestatte ich Razz fantastisch realer Hintergrund Grinsen
So heute ging es weiter mit äh ja dem Motor

So nun ist der Vorletzte Schritt gemacht und die Verkabelung steht und trocknet vor sich hin demnächst kommt den Farbe druff.....
Hm sieht ganz schön dick aus der Draht dabei ist der gerade mal 0,5mm

mit

Farbe und wieder Twisted Evil

oh Massstab

und andere Seite

Apropo andere Seite hier mal die Innenseite

und sorum

auch hier fehlt noch der letzte Durchgang aber der kommt noch....

So könnte das dann aussehen vielleicht ...........
aber bis dahin Winker 3
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Harleyman am So 10 Jan 2016, 21:18

Winker Hello  Manuel

Danke ! Schaut es super aus 2 Daumen Wie geil
Sag mir wen er fertig ist, ich schicke den dann zum abholen vorbei - hat auf der Motorhaube >ÖAMTC< stehn Pfeffer


Gruß, Herbert

Eine frage noch, arbeitest Du dabei mit der Haarspray Technik Massstab ?
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am Mo 11 Jan 2016, 13:09

moin Herbert,
Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie
ja dann werde ich dir bescheid geben schöner Truck weiß zu gefallen.
Nun zu deiner Frage. Ja Haarspraytechnick an der Karosse und Salztechnick an den Felgen wie auch am Unterboden und dem Rahmengut Aufgepasst!! Willkommen Willkommen
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Sigmund am Mo 11 Jan 2016, 16:53

Ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet, Manuel. Schau aber immer noch gespannt zu was noch alles mit dem Wägelchen passiert.
Schaut bis jetzt toll aus und ist auch ein gutes Tutorial zum nacheifern.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von nobody am So 17 Jan 2016, 14:57

moin Ihr lieben Winker Hello ,
heute kleine Serie weil wir uns langsam dem Ende nähern und wir dann mit dem Dio in die Quere kommen.
Aber zuerst zu Sigmund.
@Sigmund Dankeschön von einem Meister wie Dir erfreut mich besonders aber von den anderen nicht weniger Embarassed

So nun ist der Motor fertig und steht schon Parrat mit dem nächsten Projekt dem Ford Mercury 2.0 mal sehen ich versuche mal einen direkten Link dazu zuschieben.

So ungefähr soll das aussehen kommt aber noch das eine oder andere dazu doch das ist eine andere Geschichte.....
Ich werde im Abstand natürlich hier auch noch Bilder reinstellen aber ich denke hier wird es mehr geben.
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t24609-krumels-werkstatt-2-m124

also bis bald Winker 3
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: 1949 Ford Mercury 1:25

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten