Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Graupner Bell 47G

Nach unten

Graupner Bell 47G Empty Graupner Bell 47G

Beitrag von doc_raven1000 am Di 29 Sep 2015, 10:24

Wenn der Umzug geschafft ist, soll auch dieses alte Schätzchen mal wieder fliegen, allerdings werde ich vorher ne Modellheliflugschule besuchen.
Graupner Bell 47G Heli110
Da kommt so alles zusammen wo ich keine Erfahrungen mit habe, Verbrenner, Singleblade, kein Gyrokreisel...
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Graupner Bell 47G Empty Re: Graupner Bell 47G

Beitrag von Figurbetont am Di 29 Sep 2015, 21:26

oh, oh, Dietmar...

so einen Oldtimer zu fliegen ist schwierigstes Pflaster.....
ohne Ersatzteile und ohne Flugerfahrung wird das unter
Garantie eine leidvolle Erfahrung.

....laß das Schätzchen leben und kauf dir für das Schulgeld der Helischule
lieber einen modernen, so mit allem drum und dran,
was die Helifliegerei erleichtert !

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Graupner Bell 47G Empty Re: Graupner Bell 47G

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 30 Sep 2015, 14:21

Hallo Ossi,
Ersatzteile gibts zum Glück genug, nur nach dem ich mit einigen Experten gesprochen hatte (Kommentare von mutig bis Wahnsinnig), werde ich den nur restaurieren, einmal mit Starter durchlaufen lassen und dann in mein Museum stellen..
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Graupner Bell 47G Empty Re: Graupner Bell 47G

Beitrag von Figurbetont am Mi 30 Sep 2015, 15:50

gute Idee, Dietmar,
dann bin ich auch beruhigt..

Ich hab vor vielen Jahren einen früheren Modellbaukollegen
längere Zeiten begleitet...beim fliegen lernen mit
einem ähnlichen Heli...damals auf dem tech. Stand der Zeit,
heute wär es ein solcher Oldtimer.....es war ein fliegertechnischer
Weg durch die Hölle.....
mal abgesehen von der Knete...war die reine flugzeit für das Modell
vom Basteltisch bis zur Verschrottung mit vielen Stunden
Reparaturzeit ich höchstfalle 15 Minuten insgesamt..........
echt schwer ohne Gyro.

Ich wünsche deiner Bell ein wunderschönes Ehrenplätzchen in deiner
Vitrine.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Graupner Bell 47G Empty Re: Graupner Bell 47G

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 30 Sep 2015, 20:33

das wird er bekommen, Ossi, weil der Typ fliegt auch echte Helies und er meinte, wenn du das mal schaffst, lass ich dich auch an den Knüppel meines UH1 (Er ist Flieger)
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Graupner Bell 47G Empty Re: Graupner Bell 47G

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten