Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

nach langer zeit wiedergefunden

+2
outcast94
retarder
6 verfasser

Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von retarder So 26 Jan 2014, 16:39

ich war vor ein paar monaten mal wieder in nrw bei meiner mutter.
nach den worten "wann nimmst du deine sachen endlich mal alle mit? die stehen hier nur im keller rum!" hab ich dann mal die kisten eingepackt und mitgenommen. man will ja keinen stress. ich muss dazu sagen, daß ich vor ca. 25 1/2 jahren zuhause ausgezogen bin. seitdem standen die dinger mehr oder weniger gut verpackt in einem regal
unter anderem war da ein karton mit einigen meiner alten modelle. mein erstes modell ist auch dabei, wenn auch jetzt eher ein fall für den schrottplatz.

aber schaut selber mal:
eine übersicht.
nach langer zeit wiedergefunden Dsci0012


mein erstes selbstgebautes modell. eine F-14. da war ich 11 oder 12 jahre alt, und anmalen war noch nicht mein ding. mir gings ums bauen.... und ja, damals hab ich auch damit gespielt  Rolling eyes 
nach langer zeit wiedergefunden Dsci0010
leider fehlt 2 drittel des fahrwerks und ein höhenleitwerk, aber ich brings nicht über mich das ding wegzuwerfen. immerhin hat damit mein modellbau überhaupt angefangen.
die flügel lassen sich wie beim original verstellen.
nach langer zeit wiedergefunden Dsci0011


die Do 24 sieht eigentlich noch ganz brauchbar aus. nur die geschütze vorne und hinten fehlen, was mich aber nicht weiter stört. lackiert hab ich die maschine mit revell-farben und pinsel ungefähr so wie es der plan vorsieht. das ding ist jetzt auch schon über 25 jahre alt.
nach langer zeit wiedergefunden Dsci0013
nach dem entstauben kann man die farbe auch wieder erkennen.
nach langer zeit wiedergefunden Dsci0014
nach langer zeit wiedergefunden Dsci0015
hier habe ich nichts weiter mehr dran gemacht. das modell hängt so wie es jetzt ist im carrera-raum auf dem dachboden an der decke.

eine tante ju war auch noch dabei. ich fand die version mit schwimmern damals sehr interessant.
nach langer zeit wiedergefunden Dsci0016
auch hier habe ich nur den staub entfernt und die fehlenden leitwerksflächen wieder angeklebt.
die ju fliegt jetzt mit der do 24 zusammen formation auf dem speicher.

was ich mit dem rest mache weiss ich noch nicht.
es sind noch eine F15 ohne seitenleitwerk und fahrwerk und eine F16 ohne Fahrwerk dabei, die ich wieder fit machen möchte. der apache hats wohl hinter sich. da fehlen zu viele teile. der leo imhintergrund ist noch recht gut in schuss da fehlt scheinbar nur die antenne. mal schauen wo ich den unterbringe. kann ihn jaa schlecht neben der do aan die decke hängen... Staunender Smilie

mal sehen was die nächsten kartons noch in sich haben
retarder
retarder
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von outcast94 So 26 Jan 2014, 16:56

hallo Kai,

so holt einem die Vergangenheit wieder ein, aber so sind Sie nun mal unsere Muttis..........

na dann pack mal die anderen Kartons aus....

Wir sind gespannt....................
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von NWRR So 26 Jan 2014, 16:57

.....und was ist mit dem RC-Segler.......im Hintergrund..... das Teil lag mir damals seeeeehr am Herzen..........

 sunny sunny sunny sunny sunny sunny 
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von Eisberg So 26 Jan 2014, 17:03

Sei mal lieber froh, dass du deine F-14 überhaupt angemalt hast, mein erstes Modell steht bei mir auf'm Radio, eine 1:72 MIG-3, Hersteller weiß ich gar nicht mehr. Unbemalt, Kabinenhaube fehlt genau so wie das Fahrwerk, Propeller sieht aus wie als hätte er schon einige Bruchlandungen übersanden, und alles furchtbar schief zusammengeklebt  No 

Ursprünglich hab ich mal in der 2. Klasse, glaub ich, einem Freund angeboten, ihm das Modell zusammenzubauen, er hat's bis heute nicht bekommen  Embarassed 
Eisberg
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von retarder So 26 Jan 2014, 17:21

NWRR schrieb:.....und was ist mit dem RC-Segler.......im Hintergrund..... das Teil lag mir damals seeeeehr am Herzen..........

 sunny sunny sunny sunny sunny sunny 

das ist die topas von robbe.
damals auf der intermodellbau 199* geholt. keine ahnung wann genau, muss 94 oder 95 gewesen sein. ich war auf jeden fall noch in der ausbildung.

rc ist drin allerdings noch 40mhz. der ballastkiel war mir damals zu teuer mit 53 DM. ich hab meinen meister gefragt ob ich auf der cnc drehmaschine selber einen drehen darf. als ergebnis ist da jetzt ein 800g edelstahl-gewicht dran. schön stromlinienförmig gedreht. zeit hab ich dafür ca. 3 h an meiner drehmaschine gebraucht. inklusive programmierung usw. anschliessend ging das ding auf die cnc fräse um bohrungen für die befestigung anzubringen. dann noch flachsenken, damit die zylinderschrauben komplett verschwinden. pipapo usw. alles in allem hat das ding nen kompletten tag gebraucht zum herstellen. also ich möchte den wert nicht schätzen...... aber ich hab damals 53 DM gespart... sunny 

kann mir da mal jemand nen tip geben, wie ich das abs wieder weiß hinkriege??? dass sieht jetzt eher schmutzig gelb aus....


Zuletzt von retarder am So 26 Jan 2014, 17:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
retarder
retarder
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von retarder So 26 Jan 2014, 17:21

Eisberg schrieb:Sei mal lieber froh, dass du deine F-14 überhaupt angemalt hast, mein erstes Modell steht bei mir auf'm Radio, eine 1:72 MIG-3, Hersteller weiß ich gar nicht mehr. Unbemalt, Kabinenhaube fehlt genau so wie das Fahrwerk, Propeller sieht aus wie als hätte er schon einige Bruchlandungen übersanden, und alles furchtbar schief zusammengeklebt  No 

Ursprünglich hab ich mal in der 2. Klasse, glaub ich, einem Freund angeboten, ihm das Modell zusammenzubauen, er hat's bis heute nicht bekommen  Embarassed 

das ist gar nicht angemalt. da sind nur die decals drauf....
retarder
retarder
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von Eisberg So 26 Jan 2014, 17:23

retarder schrieb:das ist gar nicht angemalt. da sind nur die decals drauf....
Aber auch damit bist du weiter als ich  Very Happy 
Eisberg
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von NWRR So 26 Jan 2014, 17:47

....anschleifen + nachlackieren......

 sunny sunny sunny sunny 
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von retarder So 26 Jan 2014, 17:54

NWRR schrieb:....anschleifen + nachlackieren......

 sunny sunny sunny sunny 

ächz lackieren.... kann ich so gar nicht  sunny 

aber wir haben hier ne lackiererei in der nähe. vielleicht.....
retarder
retarder
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von NWRR So 26 Jan 2014, 18:16

....meine Pirol habe ich seinerzeit mit Autolack aus der Dose gesprüht..... dunkellblau....war super....., dazu kam noch der "abperleffekt"......

 sunny  sunny  sunny  sunny 

NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von retarder So 26 Jan 2014, 18:33

NWRR schrieb:....meine Pirol habe ich seinerzeit mit Autolack aus der Dose gesprüht..... dunkellblau....war super....., dazu kam noch der "abperleffekt"......

 sunny  sunny  sunny  sunny 


ja, das klingt gut... ist auf jeden fall eine option.
retarder
retarder
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von Mike71 Mo 27 Jan 2014, 22:47

Hallo Kai.

Was die F-14 angeht, hätte ich eine Idee:

Vorsichtig, aber gründlich abstauben. Danach die Kanzel wieder ankleben und das ganze Modell mit einem Hauch Seidenmatt-Lack versiegeln (lassen).
Sowas wirft man nicht weg. Viele würden sich heute sicher noch ihr erstes Modell in die Vitrine stellen. (Wenn es denn noch existieren würde.)
Das sind einfach Erinnerungen, die man nie wieder bekommt.


Gruß Mike
Mike71
Mike71
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von heureka69 Fr 31 Jan 2014, 15:18

Hi Kai,

Ich würde mich Mikes Ansicht bezüglich der F-14 anschließen. Keinen falls wegwerfen.

Das Modell gründlich säubern, Canopy wieder ankleben, das fehlende Höhenleitwerk aus Plastikkarte (Alte, abgelaufene EC-Karte o.ä) nachbilden/Ausschneiden
(Vorlage ist das noch vorhanden Leitwerksteil) und ersetzen,
dann vielleicht das noch vorhandene 1/3 des Fahrwerks entfernen (Ist sicher leichter, als die fehlenden 2/3 des fehlenden Fahrwerks scratch nachzubauen)
und den Flieger dann auf einen transparenten Acrylstab stecken und in Flugposition präsentieren.

Ob Du Deinen ehmaligen Erstling noch neu Lackierst und evtl. mit neuen Abzeihbildern aus dem Zubehörhandel versiehst, bleibt allein Dir überlassen.
Ich finde, so ein unlackiertes Erstlingswerk hat auch einen gewissen Charme.

Markus
heureka69
heureka69
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

nach langer zeit wiedergefunden Empty Re: nach langer zeit wiedergefunden

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten