Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Master Po; 32mm

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Andisan am Di 28 Jan 2014, 21:35

Sehr interessant, Uwe!
Und ne schöne "Anleitung" - macht Spaß beim Zuschauen und Lust aufs selber ausprobieren...
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am Mo 03 Feb 2014, 18:32

So Leute, und weidda gehts! Very Happy 

Nachdem dankenswerter weise die Kritik zu dem Baumstamm gekommen ist, habe ich ihn entsprechend überarbeitet.
Eigentlich wollte ich ihn von Anfang an so machen, wie er jetzt ist - na Gott sei Dank, siegt die Faulheit nicht immer, dank euch.
Zuerst habe ich den Ast entrindet...



Anschließend habe ich kleine Stücke aus einem Wurzelstrang herausgebrochen, und als abgetorbene Äste angebracht.







Dann kam eine dünn ausgerollte Lage Apoxy über das Holz. Nachdem das Apoxy leicht angezogen hat wird mit einem Modellierwerkzeug (es geht auch ein Zahnstocher) eine Struktur in die Rinde eingedrückt.







So, ich denke ich werde den Stamm so lassen. Als nächstes wird dann abgeklebt und grundiert. Dann geht es endlich ans bemalen.
Eure Meinung würde mich wie immer sehr interessieren.

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Andisan am Mo 03 Feb 2014, 22:09

Hmm. Ich wollte zuerst sagen - lass den Ast doch so natürlich wie er ist...aber jetzt sehe ich, dass es sich richtig gelohnt hat, den zu bearbeiten! Klasse wie Du die Struktur hinbekommen hast!

Bin schon gespannt, wie er mit Farbe aussieht.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von s-minis am Di 04 Feb 2014, 08:17

Sehr gut jetzt....weiter so
Gruß Sven

s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von SibirianTiger am Sa 08 Feb 2014, 22:26

Genau Uwe, den Happy Monk hab ich gemeint.

Die Arbeit sieht bis jetzt genial aus
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Gast am So 09 Feb 2014, 11:49

Tolle Idee und Umsetzung, freu mich schon auf die weiteren Fortschritte! Very Happy

Das mit dem Apoxie Clay und der zusammengeknüllten Alufolie für die Struktur werd ich mal ausprobieren. Bisher hab ich für den Untergrund meist verdünnten Holzleim und Chinchilla-Sand verwendet, das macht immer so eine Schweinerei, da der feine Sand nacher an allen möglichen Stellen zu finden ist, wo er nicht hingehört.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am So 09 Feb 2014, 17:57

Ja, und nur mit Sand, den ich sicher auch noch verwenden werde, bekommt man keine Unebenheiten hin.
Deshalb vorher strukturieren und anschließend mit Gräsern, Sand usw. weiter verfeinern. Den Holzleim würde ich nicht zu sehr verdünnen.
Etwas dickeren Leim kann man sehr viel besser platzieren und abgrenzen.

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Gast am So 09 Feb 2014, 18:06

Für Unebenheiten hatte ich einen Unterbau aus Styrodur und Milliput verwendet und dann halt mit Sand usw. gestaltet. Aber Styrodur bearbeiten macht auch sehr viel Dreck, deswegen werd ich das mal mit dem Apoxie Clay versuchen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am So 09 Feb 2014, 18:08

Apoxy verarbeitet sich genauso wie Magic-Sculp, nur iss Apoxy wesentlich ungiftiger...

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von marcolux am So 09 Feb 2014, 19:10

Sieht doch toll aus der Baum... Very Happy 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am Di 18 Feb 2014, 10:05

Hallo Leute!
Ein bisschen was ist wieder weiter gegangen.
Zunächst habe ich den Sockel mit Malerkrepp abgeklebt, und anschließend das Ganze
mit Chaosblack von Citadel grundiert.





In Kürze mehr......

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am Di 18 Feb 2014, 11:26

Und weidda gehts!
Nach der Grundierung habe ich mit Ölfarben (Sepia und Titanweiß) die Felsen trockengemalt.
Ich habe dazu mit einer sehr dunklen Farbe begonnen und ließ sie nach oben hin immer heller werden.
Dies soll den Eindruck einer tiefen Schlucht erwecken, in die nach unten hin immer weniger Licht fällt.
Nach Beendigung der Steinstruktur wurde noch hier und da etwas verdünntes Grün und Braun aufgetragen.
Ein bereits auf dem Holz gewachsenes Moos wurde dann auch noch mit verschiedenen Grüntönen bearbeitet.
Der Boden auf dem Plateau wurde mit Khaki vorgemalt.
Flächen die später begrünt werden sollen male ich sehr gerne mit Khaki vor.
Beim Baumstamm bin ich mir noch nicht sicher, welche Grundfarbe ich hier verwenden soll - schaun mer mal...



Irgendwie spinnt gerade die Funktion "Durchsuchen" bei mir, deshalb später mehr Bilder...


Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am Di 18 Feb 2014, 11:29







So, das wars mal für heute. Viel Spass beim schauen.

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von marcolux am Di 18 Feb 2014, 11:31

Wird sehr gut...
Gefällt mir bis jetzt... 2 Daumen 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am Di 18 Feb 2014, 12:47

Danke dir, Marco!!

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Gast am Di 18 Feb 2014, 13:07

Da entsteht was richtig Feines, die Felsen sehen schon absolut spitze aus! Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am Di 18 Feb 2014, 15:00

Danke Phillip! Dein Wort in Gottes Ohr...

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am Di 18 Feb 2014, 18:49

Einen hab´ich noch...
Inzwischen habe ich mal den Baum angefangen.
Den Kern bildet eine super dicke Büroklammer. Diese wurde anhand der Skizze der Wuchsrichtung angepasst.



Um dem Baum gleich etwas mehr Volumen zu geben und Äste anzubringen, habe ich die Büroklammer zuerst auf die richtige Länge gekürzt und dann mit Bonsaidraht in verschiedenen Stärken umwickelt (geht auch mit anderen Drähten).





So wird dann nach und nach die Baumstruktur erarbeitet.
So schaut für mich dann das fertige Ergebnis aus.
Kleine Änderungen sind aber immernoch machbar.







Als nächstes wird dann der Stamm mit Apoxy ummantelt.
Aber dazu später mehr.

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Andisan am Di 18 Feb 2014, 18:52

Hallo Uwe,
 
den "Farbverlauf" beim Schattieren der Felsen finde ich Klasse! Das habe ich bisher noch nicht gesehen...Klasse!  Beifall
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Lützower am Di 18 Feb 2014, 19:05

Hallo Uwe,

bis jetzt sieht das schon mal sehr gut aus. Danke für den inspirierenden Baubericht. Auch die auf dem Baumstamm tänzelnde Figur finde ich toll. Bin auf das Weitere gespannt.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am Di 18 Feb 2014, 19:30

Danke, Leuts!!!

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Werner001 am Di 18 Feb 2014, 21:09

Haaah...super. Gefällt mir sehr gut und danke, dass du die einzelnen Schritte so detailliert darstellst. Da ich ne Niete im Basebau bin, freut es mich was Neues dazuzulernen!!!!

LG

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Uwe K. am Mi 19 Feb 2014, 08:44

Freut mich, Werner. Und gerne geschehen...
Werde versuchen den BB so weiterzuführen.

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von s-minis am Mi 19 Feb 2014, 10:22

Prima....
Bin gespannt wie es weitergeht.
Gruß Sven

s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Master Po; 32mm

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten