Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Hafenbarkasse Felix

Nach unten

Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Sir Rainer am Mo 16 Dez 2013, 23:21

Hallo

Nach langer Zeit ein Lebenszeichen von mir. Den Bau meiner Victory habe ich erst mal weit nach hinten geschoben. Der Antrieb war und ist momentan weg. Ich wollte nun mal was schwimmfähiges bauen. Hier das Ergebniss, aber noch nicht fertig.
------------------------------------

Anfang des Jahres habe ich mit meinem ersten RC-Schiff angefangen. Der Hafenbarkasse Felix.

Nach dem vorbereiten des Rumpfes, habe ich den Pflichtboden erst mal Punktweise mit Sekundenkleber geheftet. Den Rest wollte ich ja mit 5-Minuten-Epoxy kleben. Das war ein Reinfall, da der Kleber ja wie Gummi ist. Das ging ja kaum in die Spaten rein.
Da war ich nun sehr überrascht, da ich Epoxydharz nur als dünnflüssig kenne (haben wir als heißhärtendes auf Arbeit).
Nun habe ich Stabilit Express genommen, was ja leider nicht transparent ist und nicht gut aus sieht. Damit habe ich nun die Spalten zu bekommen und das Stevenrohr eingeklebt.
Mir persönlich gefällt das Eingklebte nicht so und ich bin froh, das vieles am Ende davon nicht zu sehen sein wird.



Als Farbe nehme ich momentan 2 in 1 Akcryllack Lösungsmittelfrei für Innen und Außen. Ich habe aber das Gefühl, das dies nicht so gut ist. Wie ist Eure Meinung dazu?
Ich würde ja alles mit Revell Aquacolor streichen und dann eine Schicht Bootslack darüber als Schutz. Gibt es noch eine andere Möglichkeit als Bootslack, da dieser Hochglänzend ist.

Jetzt habe ich nun noch das Ruder gebaut. Hier ging der Einsatz von 5-Minuten-Epoxy sehr gut. So das auch schon geschliffen werden konnte. Mir gefällt es, im Gegensatz zum Pflichtboden, sehr gut.







Nun habe ich mit erschrecken festgestellt, das meine wohl Servos alle viel zu groß sind. Na mal sehen was noch wird.

Das Deck ist eingeklebt und die Bordwand passend geschliffen. Es ging einfacher als ich dachte.






Das Gerippe für den überdachten Bereich ist fertig gestellt. Das Holz war alles ganz schön verzogen.



Da mir das dünner Sperholz für das Dach so gar nicht zusagt, habe ich es weggelassen und das Dach aus Holzleisten gebaut. Sieht irgendwie stabiler aus. Nun muß es noch passend geschliffen werden.



Vielleicht werde ich noch einiges verändern und meiner Fantasie freien lauf lassen.

Nach dem die Farben von Molotow eingetroffen kann ich die Aufbauten mit Farbe versehen.
Die Aufbauten sind ja aus Holz und diese habe ich erst mal mit Glattfix eingepinselt und dann mit weiser Grundierung behandelt.

Premiere, das erste Mal mit Spraydosen gearbeitet und den Rumpf und die Aufbauten der Felix lackiert. Es ging einfacher als ich mir das Vorgestellt habe. Die Farbe trocknet ja sehr schnell.
Die Lacke von Belton ergeben ein schönes Seidenmatt. Die Felix ist ja keine Yacht, sollte mann da den Rumpf noch mal mit farblosen Mattlack lackieren?
Das Seidenmatt sieht aber auch nicht schlecht aus.

Hier einige Bilder.







Bei der ganzen Abkleberei habe ich festgestellt, das man doch gutes Material zum abkleben nehmen sollte. Ich hatte erst mit Malerabklebeband aus dem Baumark probiert.
Da geht die Farbe unter die Ränder drunter. Dann mit Tamiya Maskierband und das geht super. Also nicht an der falschen Stelle sparen.

Ich habe nun einen Sülrand, der nicht im Plan ist, eingebaut. Die Lagerung für den Akku ist fertig und es passt nun auch ein großer Servo zur Lenkung rein. Die Microservos wollten nicht so wie ich.





Das Deck ist lackiert mit Belton-Farbe, die Sitzbänke sind eingebaut und die Rückenlehnen sind gleichzeitig ein Sülrand. Da habe ich das 1. Mal mit Polysterolplatten gearbeitet. Gestrichen sind die mit Revell-Aquacolor. Muß aber noch einmel drübergestrichen werden, da noch helle Flecken sind.
Muß da noch eine Schicht Klarlack drüber wegen Feuchtigkeitsschutz?

Der Pflichtboden wird auch noch mal gestrichen.



Im vorderen Bereich ist die Elektronik untergebracht. Der Empfänger wird noch befestigt. Rechts im Bild befindet sich der Hauptschalter.



Der ganze Bereich ist mit einem Deckel verschlossen. Der bekommt noch eine Behandlung mit weiser Farbe.
In der kleinen viereckigen Mulde steht zum Schluß der Steuermann.



Im Heckbereich ist nun ein Standardservo. Gehalten wird dieser durch die Holzklötzchen rundherum.
Die Durchführung des Servokabels hat eine Erhöhung bekommen. Wasser was reinschwappen kann soll dadurch nicht gleich in den Rumpf gelangen.



Zum Schluß noch einige Bilder ohne Worte dazu.






Es ging wieder etwas weiter.
Der Mast wurde aufgebaut und in die Messinglampen sind 3mm LED eingebaut. Aber noch nicht angeschlossen. Das erfolgt als nächstes. Auch die Positionslichter werden noch neu und mit LED gebaut.

Ich muß mich nun mal sehr sputen mit dem fertig werden. Das Schiff muß ins Wasser. Die ersten Gäste und der Steuermann sind schon an Bord gegangen.
In der Badewanne schwimmt sie gut, mußte noch Gewicht in den Heckbereich packen.

Hier einige Bilder.









An die Fenster muß ich von innen noch einen Sichtschutz anbringen. Habt Ihr Vorschläge? Die Gardinen im Haus möchte ich nicht unbedingt zerschneiden, das gibt Ärger.





Ich konnte es dann doch nicht lassen und habe die Familie überzeugt die Felix beim Ausflug mit zu nehmen. Der Weg führte dann doch noch zur Talsperre.
Durch den Wind waren doch ganz schön hohe Wellen und ich hatte so manche Schreckminute. Die Felix schaukelt ganz schön dolle.
Ein Zusatz zu den vorhandenen Wellen gaben noch die Fahrgastschiffe.

Sämtlich Hohlräume im Rumpf habe ich mit Schaumstoff (Isolierung von Kupferrohr) ausgefüllt. Ob das beim Kentern das Schiff an der Wasseroberfläche hält?
Die Fahrgäste mußten bei der ersten Fahrt an Land bleiben.
Hier nun einige Bilder vom ersten Fahren.

Hier noch unser Wasserrettungshund.



Nun die Fahrbilder.















Das ist nun auch der aktuelle Bauzustand der Felix.

Gruß Rainer
avatar
Sir Rainer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Feuerwehr am Di 17 Dez 2013, 08:41

sauber, sauber.
ein schiff (modell) im wasser immer eine augenweide
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Sir Rainer am Di 17 Dez 2013, 12:21

Hallo
Sag jetzt nicht der springt.......und legt das Boot vor dir ab.
Ohne Leine würde er sofort in das Wasser springen und dem Boot hinterher schwimmen. Aber nur zum spielen. Hinterher wäre es sicherlich nur noch Schrott bzw. untergegangen.

Ach so wieso heist das Boot eigentlich Barkasse?
Auf dem Bausatz stand Hamburger Hafenbarkasse.

Gruß Rainer
avatar
Sir Rainer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von gipsy the barbet am Di 17 Dez 2013, 12:54

Tolles Boot Rainer, gefällt mir gut  Cool 

sieht sauber gebaut aus  Very Happy 

..... und die Rettungsmannschaft find ich eh toll  sunny 
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Sir Rainer am Do 05 Jun 2014, 08:39

Hallo

Der Bau der Felix ist nun so weit abgeschlossen.
Es ist noch eine Dachreling dazu gekommen und die Positionslichter an der Back- und Steuerbordseite wurden geändert. Ist nun Eigenbau mit LED. Die ganze Beleuchtung wird in den Wintermonaten angeschlossen.
Auch die Beschriftung erfolgt im Winter.






Gruß Rainer
avatar
Sir Rainer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Glufamichel am Do 05 Jun 2014, 14:16

Hallo Rainer,
sieht klasse aus deine Hafenbarkasse. Und sauber gebaut und lackiert  Einen Daumen 

Noch etwas zur Barkasse, weil es mich nun auch interessiert hat...
Der Ausdruck Barkasse entstammt der Italienischen Sprache (italienisch barcaccia; deutsch „Großboot“) und bezeichnete ursprünglich das größte Beiboot eines Kriegsschiffs.
Danke Wiki!
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Plastikschiff am Fr 13 Jun 2014, 18:32

Hallo Rainer,
ein sauberes Teil dien FELIX und sauber uns schnell gebaut. Habe ich was verpennt oder hast du die Barkasse in tatsächlich nur 6 Wochen gebaut? Oder habe ich den Baustart etwa verpasst?
Lieber Gruß
Reinhard
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Sir Rainer am Di 26 Aug 2014, 12:16

Hallo Reinhard

Ich hatte Anfang 2013 mit der Felix angefangen. Mein erstes RC Modellboot. Also doch fast 1,5 Jahre bis zum aktuellen Zustand.
Die Beleuchtung fehlt halt noch. Aber das ist was für den Winter.

Gruß Rainer
avatar
Sir Rainer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Plastikschiff am Di 26 Aug 2014, 13:10

Grüß dich Rainer,
da bin ich aber gespannt auf die Lichter.
Ich liebe es mit LEDs zu spielen.................
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Brumsumsel am Do 28 Aug 2014, 15:52

So,und ich dachte immer,der Ausdruck "Barkasse" kommt von,nur Bar an der Kasse und nicht mit Scheck Embarassed
Schaut gut aus Deine Barkasse.
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Plastikschiff am Do 28 Aug 2014, 19:22

Hallo Ramona,
was ist das für ein Wahnsinns Rumpf auf den Foto?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Frank Kelle am Do 28 Aug 2014, 19:34

Schnell eingestreut..
Reinhard, wenn mich nicht alles täuscht müsste das dieses "kleine Schiffchen" sein - AHT URSUS/JANUS
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t3791-aht-ursus-janus
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hafenbarkasse Felix

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten