Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von kaewwantha am Fr 20 Feb 2009, 16:40

Hallo Elger,
die Fokker sieht bisher sehr gut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von John-H. am Fr 20 Feb 2009, 18:29

Du legst ja ein ganz schönes Bau Tempo an den Tag, Elger!
Sieht wirklich sehr gut aus dein Flieger!

Bis auf den Hecksporn, der gefällt mir nicht so gut! Embarassed
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Elger Esterle am Fr 20 Feb 2009, 19:31

...wobei, so daneben ist der gar nicht. Der war wirklich nicht gebogen oder so.

(Quelle für das Bild: .earlyaviator.com/archive/1a/images/Fokker_triplane.jpg)

avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von John-H. am Fr 20 Feb 2009, 19:33

Starkes Bild, Elger!!

Ja hast recht, sieht also im Original genauso sch..... aus! Pfeffer
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Elger Esterle am Sa 21 Feb 2009, 12:18

Heute hab ich den Motor gemacht.

Dieser ist im Bogen eigentlich nicht gut gemacht. Das Kurbelwellengehäuse und rings rum 9 Zylinder. Mehr nicht. Schade eigentlich bei der Größe.

Ich hab mir nun die einzelnen Krümmer gebaut und montiert, Kipphebel und Ventilstangen.

Das alles, zugegeben, nur für die unteren 4 Zylinder. Weil nur die sieht man. Die oberen 5 verschwinden ja hinter der Cowling.







avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von John-H. am Sa 21 Feb 2009, 12:26

Moin Elger, dein Stern gefällt mir sehr gut, vor allem was du daraus gemacht hast! Bravo Beifall
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von kaewwantha am Sa 21 Feb 2009, 17:15

Hallo Elger,
die Fokker gefällt mir sehr gut, eine Klasse arbeit von Dir.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Gast am Sa 21 Feb 2009, 17:58

Elger,wenn ich ehrlich bin,gefallen die von dir selbst gefertigten und angemalten Teile mir besser,als zum Beispiel die nur aufgedruckten Zylinder.
Die Kruemmer und Stoeßelstangen,so wie die Abdeckung haben etwas mehr Wirkung und Wirklichkeitsnaehe. Beifall

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Elger Esterle am Fr 27 Feb 2009, 08:51

Inzwischen hab ich die Flügel und die MG's drauf.



avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Gast am Fr 27 Feb 2009, 10:46

Oha,Elger!
Diesmal aber ein "Riesensprung" in deinem Baubericht!
Da warst du so in den Bau vertieft,das du glatt die "Zwischenbilder" vergessen hast.
Aber,nicht schlimm.
Ist dir wieder hervorragend gelungen! Bravo
Nun fehlt ja nicht mehr viel und der Flieger kann in die Luefte steigen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Elger Esterle am Fr 27 Feb 2009, 10:56

Naja Helmut,
nach dem etwas umfangreichen Bericht der Ju 52, wollte ich es hier etwas kürzer halten. Das ist auch nicht weiters schlimm, denn dieser Bogen ist wirklich sehr einfach konstruiert. Ich bin der Meinung, dieses Modell bringt auch ein Neuling als sein erstes Modell ordentlich hin. Da gibt's einfach nix, auf was man aufmerksam machen müsste, oder was besonderer Beachtung bedarf.

LG

Elger
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Elger Esterle am Fr 27 Feb 2009, 11:20

Noch kurz die Latte dran genagelt.

Jetzt fehlt wirklich nur noch ein bissle Kleinkram.

Zum Größenvergleich mal ein Bild mit "Refferenz".



avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Gast am Fr 27 Feb 2009, 11:42

den Euroschein haste aber gut hin bekommen Elger, gefällt mir sehr!!! Pfeffer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Elger Esterle am Fr 27 Feb 2009, 11:46

Krümel schrieb:den Euroschein haste aber gut hin bekommen Elger, gefällt mir sehr!!! Pfeffer


Ging eigentlich ganz gut, diesen zu erstellen. :D
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Gast am Fr 27 Feb 2009, 11:48

hehe, nee im ernst, ist nen sehr schönes Modell und zudem noch sauber gebaut!!!! Bravo Bravo Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von John-H. am Fr 27 Feb 2009, 14:00

Elger alle Achtung! Bravo

Der Baron ist dir wirklich wieder sehr gut gelungen, auch schön zu hören das er dir leicht von der Hand ging!

Von mir gibt es dafür Zehn Zehn Zehn

Und einen 2 Daumen für den 20er! :D
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Elger Esterle am Sa 28 Feb 2009, 16:20

Habe fertig...




avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Gerhard am Sa 28 Feb 2009, 16:27

Wieder ein Elger-Meisterwerk!

Sieht super aus! Zehn Wie geil Zehn
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von kaewwantha am Sa 28 Feb 2009, 17:38

Hallo Elger,
da hast Du aber ein tolles Modell gebaut, ist Dir sehr gut gelungen. Zehn Zehn Zehn
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Elger Esterle am Sa 28 Feb 2009, 17:48

Danke Ihr beiden.

Ich weiß nicht, ob es den Bogen noch gibt.
Aber wenn irgend wer mal die Möglichkeit bekommt, ihn zu erhalten, kann ich nur empfehlen, zu zu greifen. Ist einfach schön zu bauen. Nicht langweilig, aber auch nicht schwierig. Einfach eine schöne entspannende Bastelei.

LG

Elger
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von John-H. am Sa 28 Feb 2009, 17:51

Sieht wirklich Top aus, Elger! Bravo

Also von mir auch die volle Punktzahl! Zehn Zehn Zehn
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Gast am Sa 28 Feb 2009, 17:58

Klasse Arbeit,Elger.
auch meine Bewertung faellt aueßerst positiv aus:
Zehn Bravo

Nach dem du dieses Flugzeug in verschiedensten Maßstaeben gebaut hast,faellt mir noch ein:
Ist da nicht noch eine "Miniaturausgabe" bei dir vorraetig? :lol:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Elger Esterle am Sa 28 Feb 2009, 18:45

Ja Helmut, Deine Kleine ist natürlich auch noch bei mir.
Keine Sorge, die kommt auch noch unter's Messer.

Immer mal wieder ein Dreideckerle zwischen drin. :D
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Jörg am Mo 14 Sep 2009, 20:47

Elger Esterle schrieb:Immer mal wieder ein Dreideckerle zwischen drin. :D
... ich nehm' Dich beim Wort, Elger ... Wink

Der Bogen hat zwar einige "Fehler" die der Konstrukteur bei etwas Recherche hätte vermeiden können
- gerade in diesem "großen" Maßstab - aber darum geht es eigentlich nicht wirklich ...
Dein Fokker ist jedenfalls ein ausnehmend schönes Modell geworden - und das zählt am Ende! Very Happy

Die Bezeichnung F I 102/17 ist übrigens an sich korrekt:
F I 102/17 und F I 103/17 waren die Abnahme-Nummern der beiden Probemuster, die als Versuchs-Typen mit der Bezeichnung V4 gebaut worden sind.
Diese beiden Maschinen hatten noch gebogene Höhenleitwerksvorderkanten.
Der Versuchstyp V5 war dann der eigentliche Prototyp des Serienmusters Fokker DR.I.
Er hatte eine gerade Höhenleitwerksvorderkante und ging mit der Abnahme-Nummer 101/17 in der Serie DR.I auf ...

Aber das ist schon sooo lange her, das weiß heutzutage sowieso kaum noch jemand ...

Was zählt, ist der Spaß am Modellbau:
bin gespannt auf weitere Projekte von Dir ...

Grüße - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR I in 1:14-FERTIG!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten