Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 02 Sep 2017, 11:37

Hallo,  Winker 3

nun denn: Ich habe mich also für den Bau des Jaguars E-Type entschlossen und bereits die ersten Teile des Abos von DeAgo in Empfang nehmen dürfen.

und wenns okay ist, versuche ich mich jetzt auch noch in einem Baubericht.   Grinsen    

Im Prinzip will ich das Auto so bauen wie es die Bauanleitung vorsieht, allerdings bin ich beeindruckt von Berichten wie Alfreds Bau des Mustang Shelbys und dementsprechend motiviert, Vorschlägen von euch (ggf. experimentell)  hier einfließen zu lassen.

Zu aller erst aber, muss ich jetzt die Bilder von meiner Kamera irgendwie in den PC bringen scratch  

Viele Grüße

Tom
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 02 Sep 2017, 11:50

Hallo Tom

Vielen Dank für Dein Lob.

Auch wenn ich den Jag. nicht baue werde ich Deine Berichte mit großem Interesse verfolgen und freue mich schon darauf.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Jörg am Sa 02 Sep 2017, 14:18

Hallo Tom,

Hilfestellung zum Bildereinstellen findest Du hier ...
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t27799-bilder-einstellen-bilder-hosten

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 02 Sep 2017, 18:52

Hallo Jörg,

das Problem lag nicht am Forum, sondern an meiner Kamera .......  die hat zwar eine SD-Karte, aber die passte irgendwie nicht in meinem PC Auahahn und ich war jetzt auf der Suche nach dem Übertragungskabel ..... und hab´s jetzt 2 Daumen
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 02 Sep 2017, 19:16

Danke noch Jörg für den Hinweis.

Und dann will ich mal  Very Happy

Hier die erste Lieferung:




Verpackt sind die Teile wie beim Shelby, allerdings steht die bauanleitung nur als pdf-Datei  zur Verfügung ... gut, wenn man da nen Tablet hat, oder man druckt sich die einzelnen Seiten aus.
Persönlich würde ich aber zumindest für diese erste Bauphase darauf verzichten, aber letztendlich ist´s ja jedem selbst überlassen.
Hier ein kleiner Einblick...

avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 02 Sep 2017, 19:22

Bauphase 1



Eine Herausforderung ist hier noch weit entfernt.
Die Motorhaube ist aus Metal, die Flügelmutter hat einen Magneten und die einzige Arbeit in dieser Phase: Den Growler in in dem Emblemhalter einsetzen und festschrauben.
Was an meinem Bild jetzt nicht gut rüberkommt, ist das satte dunkelgrün der Motorhaube
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 02 Sep 2017, 20:49

Bauphase 2:  

Hier erstmal die Teile genauer.



Der Zylinderkopf ist aus Metal, die Nockenwelle - zweifarbig dunkelgrün/schwarz - aus Plastik und wird nur eingesteckt.



Der Öldeckel wird mit ner kleinen Schraube an der Abdeckung der Auslassnockenwelle von innen befestigt.
Beide Abdeckungen dann auf die Nockenwellen gesteckt...

...

Das Sitzpolster ist vermutlich Kunstleder, aber genäht.




Dass das Polster vielleicht ein wenig unförmig ist und die Naht grob .... ich warte mal ab, was noch kommt.
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 02 Sep 2017, 21:05

Und schon kommt Bauphase 3 ... die letzte von Lieferung 1

das Lenkrad ist aus Metall mit einer Holzimitation - den Jaguarkopf auf dem Hupenknopf kann man echt gut erkennen.





avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 02 Sep 2017, 21:18

Tjo... des war´s ertsmal. Cool

Auf die nächste Lieferung freu ich mich jetzt schon besonders, denn da soll Rad #1 und das Ersatzrad - Speichenräder!! - zusammengebaut werden.   sunny
Die Bauanleitung verspricht ein wenig Bastelspaß  - bis dahin

Viele Grüße
Tom
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Stahlschiffbauer am Sa 02 Sep 2017, 21:40

Schön ein Jaguar.

Die Teile sehen ja super aus.
Freu mich wenn es weiter geht.

avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Frank Kelle am So 03 Sep 2017, 10:16

Bin echt gespannt wie es weitergeht - im Fernsehen war vorhin die Werbung dafür zu sehen
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 04 Sep 2017, 01:28

Menno erst mal herzlichen Glühstrumpf zu der Sammlung, und was ich bisher sehe einfach Einen Daumen
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Der Jauar E-Typ von DeAgostini in 1:8

Beitrag von bulle am Mo 04 Sep 2017, 14:13

Hallo Tom

Zuerst muss ich Dir Recht geben: Der Sitz sieht schon,gelinde gesagt, etwas seltsam aus. ( so Barhockermäßig ) Very Happy

Ist das Emblem im Hupknopf mit Details auch farblich Dargestellt oder ist es nur Verchromt?

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Di 05 Sep 2017, 21:12

Hallo Alfred,

ich kann dir deine Frage leider nicht so genau beantworten. Meine Augen sind nicht unbedingt die Besten  Alter Mann  und hier meine ich, dass die Konturen Chrom, der Hintergrung abgesetzt mit Silber ist.
Ich versuche mich morgen mal mit einer anderen Kamera und stell das Bild hier dann ein.

Viele Grüße
Tom
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Fr 08 Sep 2017, 17:21

hab ein wenig experimentiert um ein gutes Foto machen zu können  ....

avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAugostini in 1:8

Beitrag von bulle am So 10 Sep 2017, 09:31

Hallo Tom

Danke für deine Mühe.
Das sieht nicht schlecht aus!

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von maxl am Mo 11 Sep 2017, 18:12

Danke, Tom, dass du uns am Zusammenbau des Jaguar teilhaben lässt! Ich freu mich schon auf die Fortschritte! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Mi 04 Okt 2017, 22:18

So.... es geht weiter:

Heute die zweite Lieferung on der Post geholt.



sieht sehr spannend aus, was da kommt - vor allem das Ersatzrad mit den Speichen.



Die Felge ist aus Plastik, die Radnabe Metall ... die Speichen sowieso
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Mi 04 Okt 2017, 22:27

In der Bauanleitung wird empfohlen, dass man ein doppelseitiges Klebeband nehmen soll, damit die Speichen nicht aus der Felge springt.
Ich habe die Speichen erstmal lose eingelegt - spaßige und knifflige Sache Roofl









...und ich bin froh, die Speichen nur eingelegt zu haben, denn es ergaben sich da ein paar kleine, aber nervige Probleme...



...die Speichen passen nicht so recht.

Jetzt will ich mir dazu noch etwas überlegen, ein wenig experimentieren.

Fortsetzung folgt...
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von maxl am Do 05 Okt 2017, 09:58

Auf den ersten Blick schaut's super aus, Tom! Auf den zweiten Blick sehe ich, was du mit "nervig" meinst... Könnte es sein, dass mit der Zentrierung etwas nicht ganz stimmt? Die Speichen sollten sich schon etwas präziser einpassen lassen. Ich wünsch dir guten Erfolg beim Experimentieren! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von doc_raven1000 am Do 05 Okt 2017, 16:13

Auf den ersten Blick schauts super aus Tom, aber auf dem Macros shocked
da scheint wirklich was nicht zu stimmen..
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 07 Okt 2017, 17:53

Nun denn,

mein Problem mit den Speichen ist noch nicht aus der Welt, aber da noch zwei Sätze der Lieferung vorlagen, hab ich mal schnell die Tür zusammengesetzt.

Die Teile beider Bauabschnitte.


Der Zusammenbau erinnert an den Mustang Shelby - nur dass hier die Schrauben recht gut passen und der Schanierhalter nicht angesenkt werden musste.
Und es war wirklich ein schneller Zusammenbau, alles passgenau. 2 Daumen



avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 07 Okt 2017, 18:07

maxl schrieb:Auf den ersten Blick schaut's super aus, Tom! Auf den zweiten Blick sehe ich, was du mit "nervig" meinst... Könnte es sein, dass mit der Zentrierung etwas nicht ganz stimmt? Die Speichen sollten sich schon etwas präziser einpassen lassen. Ich wünsch dir guten Erfolg beim Experimentieren! Gruß Michael (maxl)

Hallo Michael,
dass mit der Zentrierung vielleicht was nicht ganz stimmt habe/hatte ich auch in Verdacht, es läßt sich nur schlecht daran was ändern - die Nabenfelge (innen) hat eine gefräßte Nut die mit der Halterung übereinstimt unnd die Außenfelge wird mit einer Bohrung und Stift fixiert.

Eine Idee hab ich noch:  Die Köpfe der obenliegenden Speichen liegen nicht wirklich an...



...und dies könnte ein Grund für die fehlenden Milimeter/Micrometer sein.
Die allerdings "randrücken" geht nicht so einfach.

Ich bleib aber dran  Cool
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von maxl am Sa 07 Okt 2017, 18:21

Die nicht plan anliegenden Köpfe der Speichen brachten mich darauf, dass mit der Zentrierung etwas nicht stimmen könnte. Schwierig, nur anhand von Bildern etwas zur Problematik zu sagen... Es wäre natürlich gut, wenn du ein Verfahren findest, dass die Speichenköpfe engen Kontakt mit der Felge bekommen. Das Rad nochmals ganz zerlegen und die Löcher in der Felge leicht aufbohren könnte helfen. Ich wünsch dir weiter guten Erfolg! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Sa 07 Okt 2017, 18:56

Aye - das könnte echt die Idee sein - hab jetzt gar nicht dran gedacht - Danke für deinen Vorschlag
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Der Jaguar E-Type von DeAgostini in 1:8

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten