Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Regia Marina Pola / 1:400

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Regia Marina Pola / 1:400

Beitrag von Kelles Kleener am Mi 19 Apr 2017, 09:36

Hallo Leute, hier möchte ich euch mein neustes Modell zeigen, das ich auf der Inter zusammen mit dem Grafen (Der mein nächstes Projekt wird) käuflich erworben habe.
Es handelt sich hierbei um den schweren Kreuzer Pola der Zara-Klasse aus der Italienischen Marine des zweiten Weltkriegs, im Maßstab 1/400.

Den Baubericht hab ich mir gespart, da er voller Flüche, Morddrohungen und unchristlicher Kommentare wäre... bitte nicht allzu genau hinsehen, teils hab ich Fehler eingebaut aber zum großen Teil ist das Modell selbst schuld. Die Rumpfhälften waren total verzogen, Rastnasen zum zusammenfügen von Teilen waren teilweise nicht vorhanden, die Bauanleitung war unter aller Sau und Teile tauchten zwischen den Bauschritten aus dem Nichts auf... ich bin mir bis heute nicht sicher ob die Rettungsboote so richtig stehen, oder ob sie an andere Stellen gehören....

Egal, genug gejammert, hier ein paar Bilder (Auf einem Ständer von Acadamy für die Indianapolis in 1/350, der mitgelieferte Ständer ist grottenhässlich und dieser passte zufällig... ich werd mal sehen ob ich bei Gelegenheit mal einen aus Holz baue)









(Gehen die Ankerketten so? Ich hab das bei verschiedenen Modellen gesehen das die Anker nicht ganz oben sind, hier ist nun einer ganz rauf und einer halb unten, als würden sie gleich in See stechen)


Und zu guter Letzt, in meiner Möchtegern Virtrine, ein ausgedienter Kleiderschrank:



Zuletzt von Jörg am Mi 19 Apr 2017, 13:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildgrößen angepaßt!)
avatar
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Regia Marina Pola / 1:400

Beitrag von Jörg am Mi 19 Apr 2017, 13:45

Sollte das Vorschiff nicht eigentlich diagonale rot/weiße Streifen tragen? scratch
Alles bemalt ... oder sind Rumpf und Aufbauten z.T. noch "Plastik pur"?

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Regia Marina Pola / 1:400

Beitrag von Kelles Kleener am Mi 19 Apr 2017, 20:59

Jörg schrieb:Sollte das Vorschiff nicht eigentlich diagonale rot/weiße Streifen tragen? scratch
Alles bemalt ... oder sind Rumpf und Aufbauten z.T. noch "Plastik pur"?

Gruß - Jörg - Wink

Ich hatte damit angefangen die Streifen aufzutragen, nach den ersten zwei fiel mir auf das es nicht nur das falsche Rot war, sondern die Streifen auch in die falsche Richtung gingen.

Macht nichts- die Streifen hatte sie nicht lange. Gegen Ende des Krieges waren die italienischen Schiffe alle ohne Streifen unterwegs, weil sie dann doch zu einladend für feindliche Bomber waren...
avatar
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Regia Marina Pola / 1:400

Beitrag von Jörg am Do 20 Apr 2017, 00:20

Ähm ... Tobi - wieviel weißt Du denn eigentlich über die Vorbilder Deiner Modelle  Question  
Kelles Kleener schrieb:... die Streifen hatte sie nicht lange.
Gegen Ende des Krieges waren die italienischen Schiffe alle ohne Streifen unterwegs,
weil sie dann doch zu einladend für feindliche Bomber waren...
Es gab vier Schwere Kreuzer der Zara-Klasse, das Typschiff Zara, Fiume, Pola, und Gorizia.
Am 28. März 1941 wurden Zara, Fiume und Pola bei Kap Matapan von britischen Schlachtschiffen versenkt.
Die drei italienischen Kreuzer trugen zu diesem Zeitpunkt das rot/weiße Streifenschema.  Wink
Okay ... aber darauf kommt's Dir ja nicht so an ... Grinsen

Die blanken Ankerketten (Ms?) stechen ziemlich raus;
die kann man bei zukünftigen Modellen dunkel färben (brünieren).

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Regia Marina Pola / 1:400

Beitrag von Kelles Kleener am Do 20 Apr 2017, 10:48

Hatte mir gedacht das die Kupferfarbenen Ketten vielleicht als rostige Ketten die grade aus dem Wasser kommen durchgehen... aber selbst dafür sind sie mir etwas zu hell.
Vielleicht geh ich da mit Rostfarbe nochmal vorsichtig zu Werke, muss ich mir überlegen... bin erstmal eh mit dem Grafen beschäftigt.
avatar
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten