Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bau eines Schubschiffes in RC

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Heiko72 am Sa 17 Jan 2015, 18:58

Hallo Leute,

in diesem Baubericht möchte ich euch nun den Bau eines Schubschiffes vorstellen deren Pläne ich aus einem anderen Forum habe und diese auch zur freien Verfügung genutzt werden dürfen.

die Maße für das Schubschiff:
Maßstab 1:50
Länge: 400 mm
Breite: 190 mm
Tiefgang: 55 mm
Verdrängung: ca. 3kg

Hier mal ein paar Bilder







Code:
http://www.rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/thread.php?threadid=33959

desweiteren gibt es noch einen Schubleichter dazu dessen Länge zw. 1100 mm und 1500 mm sein wird. Dieser hat eine Breite von 200 mm und wird eine Tragkraft von 8 bis 10 kg haben.

Sollte Interesse bestehen so kann ich mit Plänen und Fräsdateien gern helfen.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Heiko72 am Sa 17 Jan 2015, 19:04

Hier hab ich schon mal die Heling mit den Spanten fürs Schubi.



Heut Abend werden noch die Stringer eingeklebt und die Beplankung vorbereitet.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von John-H. am Sa 17 Jan 2015, 19:11

Ja da stellt Armin einen schönen Plan zu Verfügung,
ich bin gespannt wie dir der kleine Schuber gelingt! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von gunnar2 am Sa 17 Jan 2015, 19:21

Hallo Heiko,

schönes Projekt Cool

aber Deine Helling ist auch sehr interessant! Könntest Du die bitte bei Gelegenheit genauer vorstellen?

viele Grüße
Gunnar
avatar
gunnar2
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Frank Kelle am Sa 17 Jan 2015, 19:37

Den Plan habe ich auch da - bin auf die Ausführung gespannt!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Heiko72 am Sa 17 Jan 2015, 20:11

Auf Anfrage zur Heling.

Diese besteht aus einer Dreischichtplatte in 19mm Stärke. Ist 1500mm lang und 500mm breit.
die ganzen Schlitze wurden von der Unterseite her mit einem 6mm Fräser durchgefräst. Anschliesend habe ich noch eine ca. 6mm tiefe Nut mit 10mm draufgesetzt damit die Schraubenköpfe genug halt bekommen. Die Nuten wurden von unten mit einer Leiste von 40 x 4mm abgedeckt damit die Schrauben nicht durchfallen können. Die Löcher zum Einsetzen der Schrauben haben 12mm.
Die Schlitze in der Mitte sind für eine Kiellegung nach unten gedacht. Nicht jedes Schiff lässt sich mit Kiel nach oben Bauen.
Somit kann ich kürzere Leisten in Flucht legen und erreiche damit das der Kiel wirklich gerade wird.
Die Spanten werden entw. zwischen 2 Leisten geklemmt oder mit kl. Zwingen gehalten. Sollte der Platz zwischen den Spanten zu gering sein kann ich aber auch Leisten aufsetzen die in der Höhe unterschiedlich sind und mit dem Spant verschraubt werden. Längere Schrauben rein und dann gehts scho.
Unter der Heling wird noch ein Rahmen aus 20mm Aluprofil verbaut damit sich die Heling nicht verziehen kann.





Sollten noch Fragen bestehen dann immer her damit.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von gunnar2 am Sa 17 Jan 2015, 21:21

Hallo Heiko,

vielen Dank für die Erklärung Cool
Gefällt mir, Deine Konstruktion Bravo

viele Grüße
Gunnar
avatar
gunnar2
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 17 Jan 2015, 21:59

Ich nehme dann auch mal Platz und harre der Dinge die da kommen werden Very HappyVery Happy Bin sehr gespannt wie es weiter geht
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Heiko72 am So 18 Jan 2015, 17:47

So liebe Leute,

auch bei meinem Schubi ging es weiter. Gestern Abend hab ich mal die Längsstringer eingeklebt und bis heut morgen gut Trocknen lassen.



Nach dem Mittagessen ging es gleich wieder in die Werft und habe die seitlichen Streben zur versteifung der Spanten angebracht.
Weiterhin wurde der untere Rumpfboden ausgesägt und auf die Spanten geklebt.



Gestern Abend habe ich mal noch den Aufbau zusammen gesezt und mit Klebeband stabilisiert.



Nun gehts mit der Beplankung weiter. Für diese nutze ich 2,5mm Birkensperrholz.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Glufamichel am So 18 Jan 2015, 18:41

Ich schau der weiteren Nachbarschaft auch etwas über die Schultern Very Happy Heiko, musst Du in der Steinlach dann noch eine Fahrrinne graben? sunny Hast Du in der Nähe ein günstiges Gewässer oder sogar einen Verein?
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Heiko72 am So 18 Jan 2015, 18:48

Hallo Uwe,

es gibt in der Steinlach einige Stellen die Tief und lang genug sind um ein Schiff fahren zu lassen. Einen Verein in unmittelbarer Nähe kenne ich nicht. Die nächsten wären entw. in Sindelfingen oder in Wendlingen und einen See wo sicher ist das man da fahren darf hab ich auch noch nicht gefunden.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Heiko72 am Mo 19 Jan 2015, 23:31

Habe mir heut fürs Schiffle 2 Mabuchi RS 550 bestellt. Diese werden dann am WE eingebaut.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Plastikschiff am Di 20 Jan 2015, 09:26

Hai Heiko,
mich interessiert diesel kleine Kraftpeket als Rettungs Schiff. Ich glaube das ich es auch mauen werde. Deinen BB habe ich soweit gelesen, und bin schon ein bisschen mehr als heiss Frecher Smilie darauf. Allerdings denke ich dabei an 1:25, was hälst du davon?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Heiko72 am Di 20 Jan 2015, 13:21

Hallo Reinhard,

im Maßstab 1:25 klingt scho ganz gut aber da es mein erster Bau in dieser Richtung ist halte ich mich erstmal an die Vorgaben.
Was ich aber ändern werde ist der ganze obere Aufbau. Muß mir nur noch Gedanken machen wie ich das als Laie hinbekomme da ich ja auch null Ahnung von CAD Zeichnen habe.
Kann Dir ja die Pläne schicken. Must sie nur auf deinen Maßstab bringen. Fräsdateien sind ja auch dabei.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Nordlicht am Di 20 Jan 2015, 13:30

Hallo Heiko
Eigentlich darfst du auf allen öffentlichen Seen fahren, soweit du keinen Benzinmotor nutzt.
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Elana27 am Di 20 Jan 2015, 13:55

Hallo
Das sieht gut aus was Du da baust, dein Halterung finde ich sehr gut super Idee

MfG
Uwe

Elana27
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Heiko72 am Di 20 Jan 2015, 23:46

Haha, mit 17000 U/min zum Baustop und ein wenig rote Farbe hat mein Schubi auch schon bekommen obwohl Rot nie eingeplant war.
Hab heute noch ein wenig Beplankung gesägt und geschliffen und das Spantgerüst von der Heling genommen.
Nun werd ich mir für die nächsten 14 Tage gemütlich eure Bauberichte durchlesen und mich ärgern das ich nicht bauen kann. sS, selber Schuld.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von gunnar2 am Mi 21 Jan 2015, 00:05

na Du machst Sachen No

Gute Besserung

wünscht Gunnar
avatar
gunnar2
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Gast am Mi 21 Jan 2015, 01:49

Mein SPRINGER TUG "HASE" geht heute auf die ReisenRichtung Oberbayern.Mein Cousin mit seinen fünf Töchtern brauchen was zum Schippern...Hab gerade beim Test am BEC-Schalter eine kalte Lötstelle festgestellt,die Wackelkontakt erzeugte.
Mein Bergeboot hat 3cm dicke Seitenteile aus Hartschaumplatten,wegen Unsinkbarkeit und Gewicht -je ein 6 und 7-Zeller sorgen für Tiefgang.Hatte recht viele Boote"geborgen"und ein Wasserflugzeug.Als ich nach einem Namen suchte,hoppelte ein Hase auf der Terrasse rum.Heute waren in 45 Jahren das erste Mal drei Hasen zugleich im Garten und der Vierte lebt beim Nachbar im im Käfig.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Heiko72 am Mi 21 Jan 2015, 14:19

Tatortbericht

Die folgenden Bilder zeigen was gestern um 21.00 Uhr geschehen ist.

diese Bilder zeigen den Tatort (die Werft von Heiko72)





dieses Bild zeigt die betroffenen Opfer die nach der Tat ambulant in einer Klinik behandelt werden mußten und nach 2 Std. ohne zu erwartende Folgeschäden nach Hause entlassen worden.



und nun der Täter welcher nach der Tat Dingfest gemacht und seiner elktr. Kräfte beraubt wurde.



Durch diesen Zwischenfall entsteht den Geschädigten ein Arbeitsausfall von ca. 14 Tagen was einen erheblichen Rückschlag für die Fertigstellung des Schubschiffes bedeutet.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 21 Jan 2015, 14:22

Gute Besserung Heiko Freundschaft
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Plastikschiff am Mi 21 Jan 2015, 14:24

Ich weiß jetzt warum diese kleinen Sägen eigendlich für die biegsame Welle gedacht sind....................
Auch von mir baldige Genesungswünsche.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von rc-radi am Mi 21 Jan 2015, 14:33

Plastikschiff schrieb:Ich weiß jetzt warum diese kleinen Sägen eigendlich für die biegsame Welle gedacht sind....................

Hä ??? -- wie das denn ?  affraid

Diese Handgeführten (!!!) Geräte von Proxxon sind von den Abmessungen am Griffstück fast identisch mit den Griffen der Flexwellen !!!

Ich arbeite schon seit vielen Jahren mit diesen und auch anderen Sägeblättern an dieser Proxxon ! Auch die Trennscheiben werden so bei mir eingespannt....
Mir ist noch nie etwas passiert.  Natürlich hab ich dabei ´ne Schutzbrille auf --- keine Frage !
~~~~~~~~~~

Nachtrag : Gute Besserung junger Mann !! Einen Daumen


Zuletzt von rc-radi am Mi 21 Jan 2015, 14:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Textergänzung...)
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Glufamichel am Mi 21 Jan 2015, 14:40

An der Fräse in der Schreinerei stand auf dem Handschutz: "Schütze deine Griffel" Very Happy

Gute Besserung Heiko Winker 2
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von John-H. am Mi 21 Jan 2015, 14:48

Also ich sage mir in solchen Situationen immer, hast dich wieder mal blöd angestellt.
Mir sind auch schon kleinere Malessen passiert, aber nie mit längerer Auswirkung.

Thema biegsame Welle, die ist bei solchen Werkzeugen viel gefährlicher, denn wenn dir die aus der Hand rutscht.............!! affraid

Gute Besserung Heiko! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Bau eines Schubschiffes in RC

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten