Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 24 Okt 2011, 18:01

Alles nur Pappe .
Es gibt ja viele Freunde meiner Hausseite – und wie ersichtlich ist - das meiste an Gebäude sind Bastelbögen
Zwar meistens H0 –was ich dann vergrößert habe so das es eben zu 0 passt .
Als ich vor einiger Zeit auch mal Eisenbahnwagen eingehandelt habe – was wohl viele interessiert – ja es gibt da vieles bei der Firma Scholz – mir hatten es die Behälterwagen angetan –bekam ich auch persönlichen Kontakt mit Freund Scholz …
u.a. schrieb er toll was Sie da schon alles gebaut haben –
übrigens den Lokschuppen hatte ich auch vor vielen Jahren mal konstruiert –aber in H0 ….

Auch ich( Herr Scholz) habe inzwischen mir eine kleine Modulanlage gebaut –na sie wissen ja so was wird nie fertig …
Aber hier paar Bilder und wie man sieht es wird eine O Anlage mit Schmalspurbetrieb
Die Bilder sprechen wohl für sich ,auch hier ist ein Meister am bauen
(meint Jürgen(S))























Da ich auch in anderen Foren tätig bin – so wie auch Freund Dieter –
Der hat schon viele dieser Bastelbögen meisterhaft umgesetzt – dazu hier mal einige Links


Code:
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t9806-behaltertragwa gen-145-von-hs-design
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t8697-menck-bagger-v on-hs-design-im-m145
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t9645-muhlengebaude- fur-spur-0-145-von-hs-design
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t7754-v60-von-hs-des ign-in-145
und dazu einige Bilder von gebauten Modellen (Natürlich von Freund Dieter)



und dazu auch mit freundlicher Genehmigung von Dieter ,einige seiner Bilder .
Doch zurück zu Freund Scholz und seiner liebevoll gemachten Bastelbögen –hier mal ein Bild von seiner Verkaufsliste …

und auf die frage kommt da noch mehr ?
Natürlich z. Z. ist der Lübecker Doppeldecker in Arbeit und wahrscheinlich kommt danach dann auch die passende Lokomotive …
Natürlich 1:45 für die Freunde der Spur 0 .
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)
Hoffe es hat gefallen -auch wenn es nicht MS ist
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von John-H. am Mo 24 Okt 2011, 22:22

Und ob das gefallen hat Jürgen! Wink

Danke für die Bilder!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von nozet am Mo 24 Okt 2011, 22:25

Hallo Jürgen,

Der Doppeldecker wäre noch was.
Die Anlage ist ja sehr detailliert durchgestaltet, mit viel
Gefühl für zueinander passenden Objekten.
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jörg G am Mo 24 Okt 2011, 22:35

Welcher Doppeldecker?
avatar
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn ich bastel, habe ich gute laune

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 24 Okt 2011, 22:48

Hallo Jörg (und Mitleser )
wahrscheinlich dieser
Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Doppelstock-Stromlinien-Wendezug_der_LBE
Der war auch schon mal in Schweden .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 24 Okt 2011, 22:53

ûbrigens
an diesen Artikel ist natürlich auch unser Dieter (nicht nur Schuld) - da er mit seinen Bauberichten mich mal wieder richtig wachgeschüttelt hat ....
er ist ein Meister der Pappmodelle Haben wollen
das musste doch mal gesagd werden-
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von JesusBelzheim am Di 25 Okt 2011, 03:21

Danke fuer die sehr schoene Bilder Jürgen Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Di 25 Okt 2011, 11:21

Hallo Freunde der Bastelbögen ...

Teil 2 H.Scholz anlage :
So erhielt ich heute weitere Bilder von seiner Anlage –sowie auch diese Beschreibung ,was wohl schon einige Fragezeichen beantwortet.
Lieber Jürgen Boldt,
ich bin sehr erfreut, in welcher Fülle Sie Fotos von meinen Spur-0-Aktivitäten veräußert haben. Das wird, wie Sie schon richtig bemerken, wahrscheinlich schon einiges an Interesse auslösen ! Nun habe ich das Thema nachbehandelt und noch einiges für Sie im Anhang dabei. Ich habe einmal versucht eine gewisse kurze Chronologie in den Spur-0-Modellbau hinein zu bekommen - das ganze möglichst knapp :
Auslöser für die Spur-0-Aktivitäten war die Lust näher an die echte Eisenbahn heranzukommen. Von einem Versandhaus gab es damals einen unmotorisierten Spur-0-Bausatz des Schweizer Krokodils für 175 DM zu kaufen. Dies war die Initialzündung für alle Aktivitäten in Spur-0. Leider habe ich diesen Bausatz bis heute nicht fertig stellen können ! Als erste Selbstbauaktion kam ein Lokschuppen(2 Fotos) mit kleinem Gleisvorfeld. Dann als Erweiterung ein passendes Bahnhofsgebäude aus Balsaholz (Foto), daran anschließend das dargestellte Anlagenstück (Foto).
Auch ein Stück Gleis in 0e fand Platz auf der Anlage. Dafür habe ich aus einer H0-Fleischmann-Anna-Fahrwerk in einiger Eigenarbeit eine 0e-Dampflok erstellt (Foto). Die Original Lok fuhr in Mecklenburg-Vorpommern. Diese Segmentanlage ist aber erst zu ca. 70 % fertig gestellt. Es fehlen noch einige BW-Anlagen, ein Kohlelager und ein Raiffeisen-Lagerhaus. Sämtliche Loks auf der Anlage sind unmotorisierte Kunststoffmodelle von Pola-Maxi, welche ich nachträglich mit Motor und Getriebe versehen habe (Foto : BR 55 mit Smoker unter(!) dem Kessel ).
Durch den gratis Erwerb eines Startsets für Spur0m habe ich in den letzten Monaten auch eine 0m-Anlage erstellt. Alle Segmentplatten haben die Abmessungen 125cm zu 65cm. Start war der Aufbau eines Dorfausschnitts (Foto: Häuseransicht vorn - hinten). Hier bestehen alle Gebäude aus Karton. Inzwischen hatte ich mein Herz auch für französische Bahnen entdeckt - denn ich war schon immer ein Freund für alles Mediterrane. So kam es, daß ich einen französischen Schmalspur-Landbahnhof anfertigen "mußte" (Foto). Hier sind die Gebäude aus Balsaholz erstellt. Mittlerweile ist auch das Bahnbetriebswerk, bzw. der linke Anlagenrand sowie die Ziegelhütte fertig gestellt ( 2 Fotos). Das nächste Segment ( nach rechts anschließend) wird ein Steinbruchbetrieb mit Kalkofen und Lorenbahn sein. Als Besonderheit ist auf dieser Anlage mittlerweile auch ein Rollbockzug mit aufgeschemeltem Kartonwaggon unterwegs. Der Waggon stammt natürlich aus meinem Bastelbogen-Sortiment.
für Ihre Aktivitäten, lieber Jürgen, möchte ich Ihnen danken.
bis demnächst,
Hartmut Scholz
Soweit Freund Hartmuts eigener Bericht und nun noch zu den neuen Bildern die ich heute erhielt .













mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von JesusBelzheim am Di 25 Okt 2011, 12:14

Danke fuer die schoene Bilder Jürgen,
Das sieht klasse aus Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von John-H. am Di 25 Okt 2011, 15:04

Hallo Jürgen, bei ein, zwei Bildern könnte man denken das sie aus dem realen Leben abgelichtet sind! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Di 25 Okt 2011, 15:48

Hallo John und übrige Mitleser ..
der Bericht von Hartmut hat mir auch gut gefallen ..
und wie Dieter schon mit seinen Bastelleien gezeigt hat -so sieht man auch in den Bastelbögen die Liebe zum Modellbau ....
wie eben auch auf seiner Anlage .
Bin schon auf sein nächstes Objekt gespannt ..
der Doppeldecker aus Lübeck .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

aus: Alles aus Pappe

Beitrag von Jürgen(S) am Do 22 Dez 2011, 20:13

Für alle Freunde natürlich auch von mir alles gute zum Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins 2012 .



Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Figurbetont am Do 22 Dez 2011, 21:07

man kann´s fast nicht glauben......
wunderschön......

der Ossi (heimlicher Kartonfan) Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jörg am Do 22 Dez 2011, 21:49

Schöne Bilder, Jürgen ... Bravo

Danke Freundschaft ... Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Do 22 Dez 2011, 22:16

Danke ihr beiden ..
dachte das es von Intresse ist so das unser Freund Didl nicht arbeitslos wird.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jörg am Do 22 Dez 2011, 22:27

Da wird sich Dieter sicher das eine oder andere
Sahnestückchen zum Bauen rauspicken ... Wink

Ein schönes Weihnachtsarrangement habt Ihr da im Garten Very Happy
Auch Euch Schöne Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr ...

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Do 22 Dez 2011, 23:30

Danke Jörg ....
Das Schloss ist leider das einzigste was ich damals (genau vor 5 Jahren war die Erdrutschkatastrofe) retten konnte von der Gartenbahn - alle Häuser waren aus Lehm gebrannt -war damals Produktions chef in einer Ziegellei.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von didl am Do 22 Dez 2011, 23:35

Jürgen, Dein Bericht wäre mir beinahe entgangen. Das hast Du sehr schön aufgearbeitet.
Mit dem DRG Rungenwagen habe ich schon begonnen. Der wird mit dem Bauwagen auch von Hartmut beladen. Du siehst, viel Arbeit - fangt schon mal an Very Happy

Deine Erlaubnis vorausgesetzt, stelle ich ein Bild vom vorläufigen Bauzustand ein.


avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Fr 23 Dez 2011, 00:11

Hallo Dieter passt doch hier rein....
freue mich schon auf deinen Baubericht .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 23 Dez 2011, 00:31

Hallo ihr,

da bekommt die Pappnase große Augen! sunny
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Figurbetont am Mi 11 Apr 2012, 21:48

ihr Kartonjungs...und mädchen natürlich
versteht es schon einem ollen Bastler und
Fummler sich für die Schnibbelei und den Kleber-
geruch zu begeistern...bei den schönen Teilen...
man,man ...was für tolle Sachen......

macht so weiter........

der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 11 Apr 2012, 21:58

Hallo Ossi
schön das ich dir eine "Bastelpause" (von anderen Projekten ) anbieten konnte.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von didl am Mi 11 Apr 2012, 22:35

Hallo Jürgen,
wieder sehr schön und informativ Dein Bericht von Hartmut Scholz Modellen.
Den MENCK-Bagger habe ich ja schon gebaut, aber den Verladekran und die neue V60 in 1:250 habe ich noch nicht gesehen.
Darf ich eine "neue Neuheit" von Hartmut vorstellen?

Eine E-Lok im bay. Gewand und einen bay. Rungenwagen mit und ohne Bremserhaus.








Noch nicht fertig.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von AlfredErnst am Mi 11 Apr 2012, 22:39

Servus Dieter,

ja dies ist eine schöne kleine Lokomotive.

im Fuhrpark sind ein Haufen Bilder von innen eingestellt, hab sogar einen kleinen Film gemacht wie sie fährt.
Kannst du Sie dir anschauen, unter 169 005-6

Danke für diese Bilder.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Alles Pappe (H. Scholz Bericht CSM)

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 11 Apr 2012, 22:45

Hallo Dieter
besten Dank für das Komplement
passt ausgezeichnet in diesen Tread und zeigt mal wieder deine ausgezeichnete Baukünstliche Ader ....
naja sind wir ja gewohnt von dir.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten