Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Nach unten

VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Tobe-in-style am So 20 Feb 2011, 20:51

Abend Zusammen,

so ich habe mal angefangen mal ein bissl zu lackieren. und ein paar sachne zu verbauen.

Angefangen habe ich die Karrose in Weiss glänzend zu lackieren. Die Farbe kommt aus der Spraydose da meine Airbrush den Geist ausgegeben hat.




Da die Karosserie Noch zum Trocknen liegt habe ich in der zwischen zeit mal den Innenraum lackiert.

Die Innenraum Schale habe ich in Glanz weiss lackiert gehabt.
Die sitze und das Armaturenbrett sowie die anderen Kleinigkeiten habe ich in Mattschwarz lackiert.













Auch der Unterboden wurde schon lackiert und soweit zusammengebaut.





Die Räder sind nur einer einer Eisenstange angebracht. Die Felgen werden noch in Silber lackiert.


Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 21 Feb 2011, 18:06

Sieht fuer den anfang nicht schlecht aus Tobi 2 Daumen
Sind das Gussreste an der auspuff anlage? Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von John-H. am Mo 21 Feb 2011, 18:43

Ja ja Tobi pfuscht schon wieder ! Pfeffer

Was mir aber viel mehr ins Auge gefallen ist, die Luftregelschiebe Leiste ist falsch
angemalt, links ist rot und rechts ist blau! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Gast am Mo 21 Feb 2011, 20:13

John-H. schrieb:Ja ja Tobi pfuscht schon wieder ! Pfeffer

Was mir aber viel mehr ins Auge gefallen ist, die Luftregelschiebe Leiste ist falsch
angemalt, links ist rot und rechts ist blau! Very Happy

das Muß so sein John da er doch auch auf der anderen Seite sitzt Roofl Embarassed Pfeffer Nix wie weg

@ Tobi,

leider erkennt man anhand der Bilder das weiß nicht . Die Reifen solltest du den Grad noch entfernen am besten gehst du die reifen rundherum mal mit Schleifpapier drüber damit sie abgenutzt aussehen. Sag mal ist das ein Decal an der Amatur oder ? Wenn ja geht mit ein wenig Klarlack ( ein Tropfen reicht ) drüber damit es nach einer Scheibe aussieht wie sie im richtigen Auto auch ist.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Tobe-in-style am Mo 21 Feb 2011, 20:42

Abend Peter, Jhon und Heiko,

Sieht fuer den anfang nicht schlecht aus Tobi 2 Daumen
Sind das Gussreste an der auspuff anlage? Winker 2
Danke für das Kompliment Peter Very Happy
Ja da habe ich nach den Abtrenne vergessen die Gussgrate zu entfernen Embarassed

Ja ja Tobi pfuscht schon wieder ! Pfeffer

Was mir aber viel mehr ins Auge gefallen ist, die Luftregelschiebe Leiste ist falsch
angemalt, links ist rot und rechts ist blau! Very Happy

Nein das war ein Patzer sonst habe ich alle Grate entfernt an den Teilen.
Laut Anleitung sollte das garnicht lackiert werden die Lüfter leiste. ich bin aber auch davon ausgegangen wie Heiko sagte das es bei einem Rechtslenker anders ist was auch sinnvoll wäre wie ich finde Very Happy

leider erkennt man anhand der Bilder das weiß nicht . Die Reifen solltest du den Grad noch entfernen am besten gehst du die reifen rundherum mal mit Schleifpapier drüber damit sie abgenutzt aussehen. Sag mal ist das ein Decal an der Amatur oder ? Wenn ja geht mit ein wenig Klarlack ( ein Tropfen reicht ) drüber damit es nach einer Scheibe aussieht wie sie im richtigen Auto auch ist.

Leider stimmt das das weiss erkennt man nciht so gut aber als kleine stütze der Spoiler hinten und die Spiegel waren grau Very Happy Das mit den reifen ist ne gute Idee welches Körnung wäre den gut um ein gutes end Ergebnis zu bekommen?
Ja da wo eigentlich das Radio Sitz sollen drei Zusatz anzeigen hin und da wo eigentlich der Tacho sitzt ist nur ein Instrument. soll ich den Klarlack über nur über die Instrumenten machen oder über die gesamte Instrumenten Einheit? Very Happy

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Gast am Mo 21 Feb 2011, 20:47

@ Tobi,
Du machst einen Tropfen Klarlack auf das Instrument und nur dort.
So erscheint der Eindruck es wäre hinter Glas, wie es auch beim Original ist.
Das gleiche habe ich beim I-Brett des Generals auch gemacht.

Gruß
Steffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Gast am Mo 21 Feb 2011, 20:56

@ Tobi,

die körnung sollte nicht zu grob sein sonst schleifst du Riefen rein. am besten eine hohe Zahl so etwas wie 1800 Körnung . Probiere es aber vorher an einer anderen Stelle wie stark das Schleifpapier ist und nicht die Reifen gleich verschandelst. OK?


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von John-H. am Mo 21 Feb 2011, 21:06

Also nochmal zum Amaturenbrett!

Die haben nur das Amaturenbrett getauscht, nicht aber den Lüftermotor, der bleibt gleich und die Funktion auch, denn an den Schiebern ist nur ein Bowdenzug dran der an Box im Motorraum geht! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Tobe-in-style am Mo 21 Feb 2011, 22:08

Hallo Steffen, Heiko und John,


Du machst einen Tropfen Klarlack auf das Instrument und nur dort.
So erscheint der Eindruck es wäre hinter Glas, wie es auch beim Original ist.
Das gleiche habe ich beim I-Brett des Generals auch gemacht.

Werd ich morgen früh gleich mal machen mit dem Klarlack Very Happy

die körnung sollte nicht zu grob sein sonst schleifst du Riefen rein. am besten eine hohe Zahl so etwas wie 1800 Körnung . Probiere es aber vorher an einer anderen Stelle wie stark das Schleifpapier ist und nicht die Reifen gleich verschandelst. OK?

danke für den tipp Heiko Very Happy

Die haben nur das Amaturenbrett getauscht, nicht aber den Lüftermotor, der bleibt gleich und die Funktion auch, denn an den Schiebern ist nur ein Bowdenzug dran der an Box im Motorraum geht!

Okay gut zu wissen und ich dachte die haben die ganze Einheit getauscht ich mal versuchen den Fehler zu korrigieren.

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Tobe-in-style am Do 24 Feb 2011, 11:22

Hallo Modellbau Gemeinde,

die letzten zwei Abende hab ich noch ein wenig am Golf gearbeitet. Leider habe ich vergessen Bilder zwischen drin zu machen.
Leider ist mir ist mir beim lackieren ein riesiger Fehler unterlaufen ich hatte den Kühler grill lackiert gehabt mit rot und das Ergebnis war das alle Lamellen geschlossen waren und auch wie feinen Konturen verschwunden waren nach dem zweiten Lackier Durchgang. Als ich gestern abend versucht habe die Lamellen wieder frei zu bekommen sind mir fast alle Lamellen raus gebrochen. Nach dem Flop habe ich mir dann doch für den Im Bau eigentlich vorgesehenen Kühler Grill entschieden diesen habe ich aber dann mit dem Pinsel lackiert so wie auch den Front Spoiler und das rot an den Seiten.
Ich muss aber nochmal nacharbeiten anstellen an einigen stellen des Rotes.

Auch habe ich wie vorgeschlagen die Tacho Decals mit einem Klecks Klarlack versehen.





Erste Passprobe und ja so bin ich schon fast ganz zufrieden.





Tacho Decals mit Klarlack und Heizleiste wurde auch neu lackiert.

Wie Lackiere ich am Besten die ganzen Gummis die am Golf sind so das sie Ordentlich aussehen?

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Gast am Do 24 Feb 2011, 12:30

@ Tobi,

Kühler grill lackiert gehabt mit rot und das Ergebnis war das alle Lamellen geschlossen waren und auch wie feinen Konturen verschwunden waren nach dem zweiten Lackier Durchgang. Als ich gestern abend versucht habe die Lamellen wieder frei zu bekommen sind mir fast alle Lamellen raus gebrochen.

Womit hast probiert die Lamellen wieder frei zu bekommen???

Ab in die Bremsflüssigkeit mit dem Modell und fang nochmal von vorn an, die Farbe (rot) deckt nicht, der Innenraum sieht leer und Tod aus und Abklebeband hätte beim Streifen bestimmt sein Wirkung auch nicht verfehlt.

Sorry wenn ich heute meine Kritik härter als sonst rüberbringe, aber mir fehlen für was anderes leider die Worte.

Wie Lackiere ich am Besten die ganzen Gummis die am Golf sind so das sie Ordentlich aussehen?

Bevor der Golf nicht richtig gut ausseht, steht die Frage nicht im Raum.

Gruß
Steffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von AlfredErnst am Do 24 Feb 2011, 12:56

Grüß dich Tobi,

das Innenleben schau schon gut aus, mit der Karosserie kommst auch klar.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Gast am Do 24 Feb 2011, 19:07

Ich muß mich leider anschließen und sagen das du entweder den Golf nochmal entlackst und Neu auflackierst oder du unternimmst was am Streifen . Er deckt nicht richtig und wirkt fleckig desweiteren hast du übers Ziel ninausgeschossen mit dem Pinsel. Welche farben nimmst du weil es immer so dick wird der Auftrag ? Mit der Airbrush dürfte das doch nicht passieren oder du verdünnst nicht genug. Die Farbe sollte zum lackieren recht flüssig aber auch nicht zu flüssig sein. Am besten an einen alten Teil vorher Probieren wenns schwer rauskommt ist es zu dick. Wäre schade wenn du es diesemal wieder versauen würdest. Dieses Modell sollte doch eingetlich keine Schwierigkeit sein der ist doch gleich zusammengesetzt bei der kleinen Menge an Teile .
Also mach dir Gedanken laß den Golf 1 Tag stehen und dann gib eine Entscheidung bekannt wies weitergeht.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Tobe-in-style am So 27 Feb 2011, 11:55

Hallo Zusammen,

so ich melde mich zurück mit einer vielleicht schockierenden wende.
Nach reiflicher Überlegung und dem mehrfachen durch lesen der Kommentar habe ich mich dazu entschlossen das thema Modellbau bis auf weiteres auf Eis zu legen den im moment schaffe ich es nciht mal mich selber zufrieden zustellen. Und wie ich mit bekommen habe gefällt der Golf auch nicht so wirklich. Auch finde ich das gerade ich nicht solch seltene Modelle bauen sollte den man sieht ja das ich es einfach nicht drauf habe.
Denn es gab wie schon vorher sehr viele Patzer die nicht hätten sein müssen. Siehe Kühler grill und roten streifen. Ich habe mich heute Morgen mit einem Bekannten unterhalten der auch Modellbau betreibt und er hat beide Vw´s übernommen, da er schon länger im Modellbau ist und er sicher etwas besseres Draus macht als ich es je hin bekommen würde.

Ich bitte um Verständnis für meine Entscheidung.
Ich werde euch aber weiter hin erhalten bleiben und vielleicht rauf ich mich ja nochmal irgendwann auf um ein Modell zu bauen.

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von John-H. am So 27 Feb 2011, 12:07

Uuuups!

Tobi, es tut mir ausgesprochen Leid, wenn die Kommentare dir so zu gesetzt haben.
Aber das war sicher nicht in unserem Interesse!

Aber natürlich ist deine Entscheidung zu respektieren!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Tobe-in-style am So 27 Feb 2011, 12:17

nein john so meinte ich das nciht nur die Kommentar haben mir halt die Augen geöffnet und mich mal zum nach denken angeregt. Außer dem stimmt das was geschrieben wurde. die Kommentare zu schönen hätte nix gebracht.

Danke das du meine Entscheidung respektierst.

Ich habe aber ja noch mein Schiff das werde ich vervollständigen Schleifpapier habe ich gestern bekommen.

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von JesusBelzheim am So 27 Feb 2011, 13:56

Schade Tobi, es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen
Bin selber auch anfaenger, und versuche halt durch Tipps der andere besser zu werden
Aber deine Entscheidung wird respektiert, vielleicht nimmst du ja noch mal einen anlauf Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von AlfredErnst am So 27 Feb 2011, 14:00

Grüß dich Tobi,

das bekommst du schon hin, dann wird dein Golf richtig Strahlen, darauf warte ich.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Tobe-in-style am So 27 Feb 2011, 14:09

Hallo Peter und Alfred,

Ja das stimmt Peter und ich sage mal so gerade so seltene Fahrzeuge wie die beiden sollten Modellbau bauen die mehr Erfahrung Haben.
Aber vielleicht habe ich ja nochmal Glück und bekomme diese beiden Nochmals irgendwann Alfred dann baue ich ihn nochmals.

Danke für euer Verständnis.

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Gast am So 27 Feb 2011, 15:17

Servus Tobi,

Ich denke, Du solltest die Flinte nicht gleich ins Korn werfen, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. (Okay, der Satz wären jetzt eigendlich sechs Euro fürs Phrasenschwein)

Ich fände es schade, wenn Du dem Modellbau, wenn auch nur Zeitweise, entsagen würdest, den anscheinend hast Du ja Spaß an dem Hobby und das ist die Hauptsache.

Vieleicht kann man Dich ja mit dem ein oder anderen Tip zum Umdenken bewegen.

Ich bin der Meinung, daß Du evtl. einfach etwas mehr Übung in anderen Modellbausparten (evtl. Militär) sammeln solltest.
Bitte diese Aussage jetzt nicht falsch verstehen, aber gerade bei Autos oder zivilen Sachen bzw. Exotischen, Teuren und seltenen Bausätzen, wie Du sie gerne baust, mit den Hochglanzlacks, sieht man eben sofort jeden noch so kleinen Fehler.

Von daher würden sich eben Militärmodelle wegen der Matten Lacke und der Farbübergänge zum Testen für Bau und Lackierung anbieten.
Es müßen da auch nicht die > 50,--Euro teuren "DragonTamigawa100.000Teile" Modelle sein, sondern da reichen durchaus irgendwelche 1-10 Euro Kits, die man notfalls auch mal verschmerzen kann, wenn man sie wirklich in den Sand setzt.

Vieleicht kannst Du Dich ja auch mal mit Deinem Kollegen treffen (Dem Du die beiden Modelle abgetreten hast) und mit ihm zusammen bauen.
Wenn er wirklich so gut ist, wie Du sagst, kann er Dir sicher beim Bauen den ein oder anderen Tip geben, wie er z.B. beim Bau oder der Lackierung vorgeht. (Learning by doing)
Manchmal hilft ein anderer Blickwinkel auf die ganze Sache, um selbst besser zu werden.
Frag ihn doch einfach mal, unter Modellbaukollegen hilft man sich doch normalerweise gerne.

Also, überleg es Dir vieleicht noch mal, den ich fände es schade, wenn Du aufgibst.

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Tobe-in-style am So 27 Feb 2011, 19:04

Abend Leo,

ja es ist zwar schade aber wenn ich mit meinem Schiff fertig bin werd ich mir erst mal in aller ruhe überlegen ob und in wie fern ich das Hobby weiter mache.

Aber das mit dem Thema Militär hatte ich auch mal im Kopf. Aber da habe ich angst das ich die Tarnlackierungen verhaue. Da meine Airbrush defekt ist und ich im moment mit Pinsel lackieren müsste.

Ja ich würde mich gern mal mit meinem Kumpel so treffen nur leider klappt das vielleicht ein mal im Jahr sonst komonizieren wir via Webcam.

Ich werd mein Schiff erst mal fertig machen weil da klappt es deutlich besser als im Pkw Bau Very Happy

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von John-H. am So 27 Feb 2011, 19:51

Wenn du das mit dem Schiff hinbekommst Tobi, dann weißt du wo deine Bestimmung liegt! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Gast am So 27 Feb 2011, 20:02

@ Tobi,
Leo hat Recht.
Du solltest die Flinte nicht ins Korn werfen, versuche es mal mit ein paar Militärmodellen.
Nimmst die Revell/Italeri 1/35 Modelle und probierst sie mal und dann schaust weiter.
Nicht alle Fahrzeuge haben eine Mehrfarbtarnung, es gibt auch einige die sind nur einfarbig.

An diesen kann man dann Winter- und einfache Streifentarnung üben.

Versuchs mal.

Gruß
Steffen


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Tobe-in-style am So 27 Feb 2011, 20:26

Hallo John und Steffen,

Ja mal schauen John, aber dann wäre das meine heimliche Leidenschaft die ich noch nicht entdeckt habe Very Happy

Ich werde das auch mal ausprobieren Steffen ob ich für den Militär Bau geeignet bin. Werde mich mal in der Revell sparte umschauen ob es da was für mich gibt.

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Golf 2 Votex, Fujimi 1:24

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten