Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

+4
Heimo
Schlossherr
Jörg
Joachim von Bremen
8 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von Joachim von Bremen Mi 14 Feb 2024, 20:29

Tach auch, mein erster Baubericht in einem Forum, bitte gleich alle Fehler verzeihen.

Habe im letzten November begonnen. Der Bau wird immer wieder durch Recherchen unterbrochen. Dann mußte als erstes ein Arduinoprogramm zur Ansteuerung der Ledstreifen entwickelt werden, mit der jede Led einzeln in RGB oder Warmweiß angesteuert werden kann, inkl. Discoeffekten. Die Leds sind alle mit einer Datenleitung hintereinander geschaltet, das reduziert den Kabelaufwand enorm.
Als Leds kommen SK6812 RGBW Streifen zum Einsatz. Im Controller ist ein Webserver programmiert, den man einfach über Aufruf der IP auf jedem Browser aufrufen kann. Ich kann den Kahn also locker vom Sofa aus steuern. Der Controller bekommt von Steuerbord über USB seinen Saft und kann so neue Firmware erhalten.
Die Hauptbeleuchtungen sitzen Richtung Backbord, Steuerbord ist, wie bei mir ab und zu, die nicht so gute Testseite die zur Wand kuckt. Dort gibts kein Kabinenlicht, damit es keine nervenden Lichter an der Wand gibt.

Nach langer Vorrede gehts nu los. Als erstes wird der Rumpf von innen geschwärzt damit kein Licht durchscheint:
Verdammich, wie bekomme ich ein Bild von der Platte hier rein?????
14.02.2024
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Der Boss und Joachim von Bremen mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von Joachim von Bremen Do 15 Feb 2024, 15:09

Hallo Jörg,
danke für den Tipp. Den ersten Beitrag kann ich wohl nicht mehr bearbeiten, weil schon eine Antwort da ist.
Wie verfasse ich jetzt den nächsten Beitrag mit neuen Bildern?
In Frage und Antwort finde ich nichts hierzu.
Punkt 2 wäre, wie kann ich auf eine bestimmte Antwort antworten.
Wodrauf bezieht sich die Expressantwort?

Gruß J.M.
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von Schlossherr Do 15 Feb 2024, 17:10

Hallo Joachim, wenn Du unter dem / Deinem letzten Beitrag runtersrcoolst, findest Du das Eingabefeld für Text und Bild jungfräulich vor. Hier kannst Du dann Deinen jeweiligen Bericht oder Beitrag weiterschreiben, Bilder oder codierte Links einfügen wie es Dir gefällt. Egal ob als Expressantwort oder  darunter mit dem "Antworten-Button"
Unter "Vorschau" kannst Du dann jeweils sehen, wie der Beitrag dann im gesendeten Zustand aussehen würde und darunter auch zu Deinem  Beitragsentwurf zurückkehren.
"Senden" bringt Deinen Beitrag in die Öffentlichkeit.
Aber auch dann kannst Du noch eine bestimmte Zeit lang korrigierend eingreifen durch Anklicken des EDIT Buttons rechts oberhalb des Beitrages.


Auf die gleiche Weise kannst Du übrigen auf die Beiträgen anderer "Lustiger" eine Antwort schreiben.......
Schlossherr
Schlossherr
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von Joachim von Bremen Do 15 Feb 2024, 20:04

Hallo,
versteh ich nicht!
Wenn ich einen neuen Beitrag zu meinem Thema verfassen will, läuft das als Antwort?
Warum gibts keinen Button "Neuen Beitrag erstellen"?
Ich bin wahrlich nicht deppert drauf , aber das kommt mir als Softwareentwickler sehr verwirrend vor.
Warum gibt es, wie bei Twitter und Co keinen Antwortbutton direkt bei der Antwort des jeweiligen Users?
Verstehe ich das richtig: Um einen neuen Beitrag zu meinem Thema zu schreiben, muß ich die Expressantwort benutzen?
Gruß J.M.

Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von Heimo Do 15 Feb 2024, 20:31

Hallo Joachim,
das kann Dir vermutlich nur der Entwickler der Forensoftware sagen.

Und ja, es ist so, wenn Du einen weiteren Beitrag zu einem Thema verfasst, dann läuft das als Antwort. (Ist übrigens auch in anderen Foren so).
Durch diese Art und Weise entsteht eine "Art von Diskussion" (wenn es sich mal ergibt), Wenn Du auf einzelne Kommentare Antworten würdest, wird ein "Thema" unter Umständen ziemlich zerstückelt. So kann man z.B. einen altes Thema durchlesen und hat eine kontinuierliche Historie.
Das ist zumindest mein Verständnis der Forensoftware und die Idee dahinter. Und wie schon erwähnt. Es ist bei den Foren die ich kenne überall so.
Wenn Du Softwareentwickler bist, kannst Du ja eine Forensoftware schreiben, die Deinen Vorstellungen entspricht.  Wink Was hält Dich davon ab?
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von ullie46 Do 15 Feb 2024, 20:46

Meine zwei Vorredner haben es schon verständlich beschrieben, aber ich versuche es gerne auch noch mal:

Unter jedem Beitrag (fremder oder eigener) findest Du die "Expressantwort" bzw. noch etwas weiter darunter den Button "Antworten". Klick einfach mal auf eine der beiden Antwortmöglichkeiten und Du wirst einen neuen Beitrag erstellen können. Es muss nicht die "Expressantwort" sein, wie Du ober vermutest.

Nur, wenn Du ein ganz neues Thema eröffnen möchtest, benutzt Du den Button "neues Thema"

Wie man Bilder hoch lädt, hast Du mittlerweile sicher gesehen.

Also, falls Du uns jetzt etwas zeigen möchtest, klicke auf "Antworten" und dann auf "Bilder hosten" - schreibe was dazu und klicke am Ende auf "senden" .

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Muß ich hier nocmal den ganzen Thementitel eingeben?

Beitrag von Joachim von Bremen Do 15 Feb 2024, 21:39

Hallo Ulrich,

auch wenn ich hier irgendwie als begriffsstutzig behandelt werde, nehme ich Deine Antwort mal ernst.
Ich kenne Kommunikationssysteme zB. Anwaltssoftware, da kann ich direkt auf eine Nachricht(Beitrag) antworten oder eine neue Nachricht (Beitrag)
verfassen. Das Ganze ist höchst konsistent und durchschaubar, selbst für Juristen. Wink
Um ein Bild anzuhängen geht das Standard-Windows-Auswahl-Fenster auf, in dem man das Bild auswählt, die Skalierung erfolgt automatisch. So kennt es jeder Windowsuser, mann muß nüscht lernen!

Warum man in Foren einen neuen Beitrag als Antwort verfassen muß, wissen die Entwickler vermutlich selbst nicht. Das der Quatsch in allen Foren so Usus ist, macht die Sache nicht besser, nach dem Motto "Leute fresst Scheisse, Millionen Fliegen können sich nicht irren".
Wenn ichs richtig sehe kann man auf eine bestimmte Antwort nur über den Namen reagieren. Wenn der User mehrere Antworten gepostet hat wirds schon schwierig.
Auf die polemische Antwort von Helmo nehme ich keine Stellung.

Grüße J.M.
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Schwärzen der Innenseite des Rumpfes

Beitrag von Joachim von Bremen Do 15 Feb 2024, 21:51

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01211
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Ausbohren der Fenster

Beitrag von Joachim von Bremen Do 15 Feb 2024, 22:38

Warum bei einem so teuren Bausatz so viel nachgearbeitet werden muß, weiß nur der Hersteller!

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01213

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01212

Jedes Fenster unten muß aufgebohrt und gefeilt werden. Man hat ja sonst nix zu tun ...

Aber wir bleiben dran...
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Glufamichel und ullie46 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Bekleben der Bullaugen und unteren Kabinen mit Plastikfolie

Beitrag von Joachim von Bremen Do 15 Feb 2024, 22:48

Mit Klarsichtfolie aus dem Bastelladen als Fensterersatz:

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01214

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01216

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01215

Manche Fenster sind mit gebräuntem Maskingtape und Alufolie gegen Durchscheinen beklebt.
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Glufamichel, ullie46 und zeppelin mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von ullie46 Fr 16 Feb 2024, 00:39

Joachim von Bremen schrieb:Hallo,
versteh ich nicht................ muß ich die Expressantwort benutzen?
Gruß J.M.


Alles klar, Thomas.

der Beitrag war auch ernst gemeint, auch und besonders bezogen auf Deine Frage nach der Expressantwort.

Mir fällt da gerade noch ein: Wenn Du auf einen bestimmten Beitrag, der schon etwas zurückliegt, antworten möchtest, geht das über "Zitat".
Dieses Zitat, in Deiner Antwort eingebaut, ermöglicht die eindeutige Zuordnung des Beitrags.
Und wenn Du gar nicht möchtest, dass "Fremde" in Deinen Baubericht hineinschreiben, kann Du ja eine "Diskussion zum Baubericht" als neues Thema einrichten.

Aber zum Wesentlichen, dem Modellbau:

Deine Fleißarbeit gefällt mir.
Am Ende werden da sicher imposante Lichteffekte bei herauskommen. Drum schaue ich gerne weiter zu.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von Joachim von Bremen Fr 16 Feb 2024, 10:53

Hallo Ulrich,
gute Idee mit dem Zitat, dann ist der Bezug wirklich klarer.
Als nächste Ausbaustufe könnte man dann einbauen, dass man auf den zitierten Beitrag kommt, wenn man das Zitat anklickt, oder noch eleganter, beim Drübergehen mit der Maus wird dieser in einem temp. Fenster angezeigt.
Spart ne Menge Scrollerei. Einen Daumen

Grüße J.M.

PS. wtf is Thomas?
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von ullie46 Fr 16 Feb 2024, 11:36

Sorry, Joachim,

ich hatte vorher einem Joachim geschrieben und irgendwie war der noch da… Embarassed

Ich meinte natürlich DICH.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Rumpfbau

Beitrag von Joachim von Bremen Fr 16 Feb 2024, 11:46

Hallo Ulrich,

als nächstes folgen Bilder vom Rumpfaufbau.
Eben war mir mittendrin die Serververbindung abgerauscht, kurz vorm Hochladen gegen 11, wegen Wartung.
Passiert das öfter? Dann mache ich lieber Textkopien zwischendrin.

Gruß J.M.
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Rumpfmontage

Beitrag von Joachim von Bremen Fr 16 Feb 2024, 12:01

Tach zusammen,

Nach Einbau und Färben der Bugstrahlruder und Stabis folgte der Rumpfzusammenbau.

Als erstes der Einbau des vorderen Spants. Der Spant muß senkrecht stehen, sonst wird alles schief!

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01223

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01221

Der Rumpf wird in zwei Etappen von vorn nach hinten geklebt, erst der Bug mit Klammern, Tape und Zwinge fixiert:

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01220

Man muß oben am Bug genau kontrollieren, dass alles bündig passt.

Gruß J.M.
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


ullie46 und zeppelin mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von ullie46 Fr 16 Feb 2024, 12:13

Joachim von Bremen schrieb:Hallo Ulrich,

als nächstes folgen Bilder vom Rumpfaufbau.
Eben war mir mittendrin die Serververbindung abgerauscht, kurz vorm Hochladen gegen 11, wegen Wartung.
Passiert das öfter? Dann mache ich lieber Textkopien zwischendrin.

Gruß J.M.

Hallo Joachim,

mir persönlich ist das noch nicht passiert, aber einige Kollegen berichteten schon auch davon.

Bei längeren Berichten mache ich trotzdem Textkopien, da ich mich auf Grund von Fehlbedienungen meinerseits schon mal selbst rauswerfe.

Kann ja nicht schaden.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Rumpfmontage und Lackierung

Beitrag von Joachim von Bremen Fr 16 Feb 2024, 12:33

Hello again,

als zweiter Schritt wurde der Heckteil mit Kleber versehen und zusammen gepresst, wieder unter Kontrolle, dass am Heck die Reeling fluchtet:

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01224

Nach Trocknung und ein paar Schleifkorrekturen wurde der ganze Rumpf mit 2000er Papier angeraut als Haftgrund für den Anstrich.
Das komische Himberrrot von Revell wurde durch Kaminrot ersetzt und bis zur schwarzen Grenze gemalt, weil ich las, dass die Decals etwas zu klein wären im roten Bereich. Mal sehen obs stimmt. Da das Schwarz, wie auf diversen Livebildern und manchen Modellen etwas bläulich schimmert, nahm ich Revell schwarz seidenmatt und fügte tropfenweise Lufthansablau hinzu, bis mir der Ton passend schien. Es kommt mir jetzt etwas zu glänzend vor, aber auf Originalbildern ist sie von mattschwarz bis glänzend dunkelblau in allen Schattierungen zu sehen, je nach Lichteinfall, Wetter und Lackzustand.
Es gibt also keine definitive Rumpffarbe auf die man sich beziehen kann, auch wenn der Konstrukteur von germangray spricht. Da ich meine Airbrush auch mit Fliessverbesserern ums Verrecken nicht dazu bringen konnte die Revellfarben
vernünftig zu sprühen, habe ich aufgegeben und alles per Hand mit einem breiten Flachpinsel von "Daler Rowney" gestrichen. Nach 3-4 Lagen sah es gar nicht schlecht aus. Ich mußte vorher noch die Airbrushsprenkel entfernen:

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01225
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Rumpfbemalung..

Beitrag von Joachim von Bremen Fr 16 Feb 2024, 20:03

Bug und Heckbemalung, Decals folgen später:

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01227

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01226

Die Pinselstriche sind noch leicht zu sehen, aber das gibt Charakter!
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Diffusoren für die Fenster

Beitrag von Joachim von Bremen Fr 16 Feb 2024, 20:17

Hallo allerseits,

damit die Leds nicht direkt durch die Fenster zu sehen sind, habe ich abschließend eine Streufolie aus dem Tegeler Bastelladen über die unteren Fenster geklebt.

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01228
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Heckdeck abschleifen

Beitrag von Joachim von Bremen Fr 16 Feb 2024, 20:44

Nu gehts am Heck weiter, das Minnowspooldeck wird von seiner Holzstruktur mit einem scharfen Messer befreit.
Obwohl in der Platinumedition ein Holzdeck vorhanden ist, ist das Deck in echt aus lackiertem Metall.
Der Farbton hierfür ist schwer zu treffen, vor allen Dingen für einen rot-grün-blinden Bastard wie mich. evil or very mad

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01229

Hier das fertiggestellte Heckdeck mit 0,75 mm Lichtleitern im Pool und dem darunterliegendem Deck mit zei "Auspüffen" Very Happy

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Dsc01230

Die kleinen PE-Railings sind wirklich schwer zu handeln und anzubringen. Selbst die Pinzette bleibt aus irgendwelchen physikalischen Effekten gerne mal hängen. Daumen runter
Die Lichtleiter laufen alle in ein kleine abisolierte Lüsterklemme und dann später in ein passendes Plastikrohr zur Led.
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


John-H. und ullie46 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von John-H. Sa 17 Feb 2024, 13:53

Also ich habe den Trum ja auch mal gebaut.... aber nie fertig geworden!

Aber ich muss sagen das mir allein schon das supern der Heckpoolanlage super gefällt.! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von Frank Kelle Sa 17 Feb 2024, 15:30

Ich schaue Dir gern zu - habe die QM2 ja auch (weiter)gebaut (angefangen erhalten). Beim Rot hatte ich tatsächlich auch das Tamiya-Rot genommen, beim schwarz hatte ich damals allerdings wirklich seidenmattschwarz von Modelmaster gewählt, bis man mir dann sagte, der Rumpf wäre in "Natura" antharzit. Da war die Farbe aber schon drauf. Ich bin gespannt, wie es weitergeht bei Dir - ich schau mir mein Modell immer noch gern an, an eine Beleuchtung hatte ich mich nicht "getraut". Kleiner Tip wenn Du magst - sicher die Ruderblätter am Rumpf mit einem Streifen Tape im eingeklappten Zustand- die sind extrem bruchanfällig
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von John-H. Sa 17 Feb 2024, 15:46

Frank Kelle schrieb:sicher die Ruderblätter am Rumpf mit einem Streifen Tape im eingeklappten Zustand- die sind extrem bruchanfällig

Ja.... diese Erfahrung mußte ich auch machen..... Rolling eyes
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von Joachim von Bremen Sa 17 Feb 2024, 16:25

Danke John,
ich nehme an mit Trum ist ein Trümmer gemeint?
Das Ding passt gerade so auf meinen Schreibtisch.
Die meisten beleuchteten QM2-Projekte enden abrupt nach wenigen Monaten oder einem Jahr.
Man braucht schon viel Geduld und Durchhaltevermögen um das durchzuziehen.
Am schlimmsten ist die Planung welche Led wo, in welcher Ausrichtung, direkt oder per Lichtleiter hinkommen muß, wie sie verdrahtet wird und zur nächsten in der Kette läuft.
Dann soll das Ganze auch noch wartbar sein, ich versuche das Hauptdeck und die obersten Decks mit hin und weg Kleber zu befestigen. Leider ist mein Hauptdeck hinten etwas nach oben gekrümmt und leicht verdreht.

Irgendeine Idee wie man das gerade bekommt, ohne was zu beschädigen? Question
Joachim von Bremen
Joachim von Bremen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400  Empty Re: Queen Mary 2 mit Neopixel-LED-Beleuchtung, ESP32-Controller/ Revell 1:400

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten