Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton

+2
John-H.
ullie46
6 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Fr 29 Dez 2023, 16:44

Hallo zusammen.

Hier also der nächste Oldtimer - Rennwagen, als Download zum Ausdrucken erhältlich bei:

Code:
https://tkcraft.thebase.in/items/22615667
(Link zur HP mit weiteren Fotos und anderen Modellen)


Alfa Romeo P3 1:18, Karton Alfa10

Der Bau beginnt auch hier mit dem Rahmen. Allerdings kam da schon die erste Herausforderung: Die Einzelteile auf den Baubögen
sehen keine Klebelaschen vor. Da heißt es stumpf / auf Stoß kleben. Und mit viel Geduld (haben wir ja) und gebotener Sorgfalt (haben wir nicht immer...) kam dann schon etwas dabei heraus.

Vor lauter Attraktion habe ich es allerdings versäumt, Fotos zu machen, daher steigen wir erst jetzt ein. Damit Ihr Euch aber den Bau bis jetzt besser vorstellen könnt, habe ich die Teile des Rahmens einmal nebeneinander gelegt:

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07211


Und zerschnitten und verklebt, zusätzlich mit Farbe aufgefrischt (Klebeflecken und Schnittkanten beseitigt), sieht das dann so aus:

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07212

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07213


Wer genau hinschaut erkennt, dass ich in die Längsträger je eine passend gemachte Vierkantleiste eingeklebt habe.
Ohne diese schien mir das Konstrukt doch sehr weich und empfindlich. Der Kühlerbereich sollte jetzt auch schon verklebt werden.
Ich hoffe, dass später noch alles passt, bin aber zuversichtlich, da Markierungen vorgesehen sind, welches Teil wohin kommt.

Erst einmal will die Bauanleitung, dass der Motor gebaut wird. Kommt also bald.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


John-H., Jörg, OldieAndi, didl, doc_raven1000, Glufamichel, The.Dude und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von John-H. Fr 29 Dez 2023, 17:27

Ich schaue dir bei dem Projekt gerne über die Schulter. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 So 31 Dez 2023, 18:22

Dann nimm Platz, John und die anderen Daumenheber auch.

Viel ist nicht passiert, aber für den Motor habe ich bis jetzt einen kompletten Abend (gestern) gebraucht. Jetzt kann er schon mal Probe sitzen. Er ist ziemlich rudimentär gehalten, was die Details angeht, aber er spiegelt trotzdem den Eindruck des Vorbildes wider, eines Achtzylinder-Reihenmotors. Auch fehlen noch die acht Krümmer zur Abgasanlage und die Zündkabel.
Danach wird dann im nächsten Bauschritt das Getriebe angeflanscht.

Man sieht später noch etwas vom Motor, da die Haube abgenommen werden kann, deshalb werde ich noch zur Farbe greifen und Kanten und Fehlstellen ausbessern, bevor ich ihn endgültig im Rahmen festklebe.

Hier der aktuelle Stand:

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07219

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07218

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07220

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Jörg, doc_raven1000, Glufamichel, The.Dude, didibuch, maxl, Spur 1 und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Mo 01 Jan 2024, 21:12

Was soll ich sagen? Habe ich doch schon wieder einen geschlagenen Nachmittag mit den Krümmern und dem Flammrohr verbracht. Die einzelnen Krümmer sollten aus Kartonstreifen (#38) gerollt und zwischen Motorblock und Abgasanlage geklebt werden.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07222

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07221

Früher hätte ich einen Trinkhalm abgelängt und verklebt, aber hier war ich dann doch etwas eigen, weil die Krümmer nicht einfach gerade verklebt werden, sondern  einen Knick aufweisen, der je nach Teiie-Nummer 1-8 unterschiedliche Positionen hat. In der Kopie des Bauteils #38 (unten) werden die weißen Ecken ausgeschnitten. Dadurch hat das Rohr eine "Sollknickstelle" und lässt sich bündig verkleben.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Zwisch19


Auf dem Zylinderkopf werden demnächst Zündkabel in die jeweiligen Löcher eingeführt, unter einer Abdeckung gebündelt und dann zum Zündverteiler geführt, der an der Basis des Motors angebracht ist. Also: Kabel suchen oder etwas "schlachten", dann geht es auch hier weiter.


Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Jörg, Glufamichel, The.Dude, maxl, Spur 1, Schlossherr, Helmut_Z und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Mi 03 Jan 2024, 18:48

Schon wieder Mittwoch?

Erst mal Dank an die "Daumengeber"! Das motiviert dann doch zum Weiterkleben...

Die Zündkabel erwiesen sich als sehr aufwendig und entsprechend zeitintensiv. Außerdem soll ja später auch noch die Motorhaube  drüber passen. Dass das Ganze dann zu sperrig war, merkte ich erst, als ich das Schott zum Cockpit einsetzte. Da musste ich dann nochmal an die Kabel. In der Bauanleitung gab es auch keine praktikable Lösung. So wie es jetzt ist, nach der Ausbesserung, kann ich damit leben. Sieht auf dem Foto wüster aus, als in Wirklichkeit. Aber das kennen wir ja.

Der Ausschnitt in der momentan nur aufgelegten Bodenplatte ist dem noch folgenden Getriebe geschuldet, wofür allerdings die runde Öffnung im Schott ist, darüber schweigt sich der Download aus.

Also bis bald dann.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07225

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07227

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07226

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, John-H., Jörg, Glufamichel, didibuch, maxl, Spur 1 und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von Jörg Mi 03 Jan 2024, 19:10

ullie46 schrieb:... wofür allerdings die runde Öffnung im Schott ist, darüber schweigt sich der Download aus.

... vielleicht für die Lenksäule ... Question Alfa Romeo P3 1:18, Karton Gruebe10



Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Mi 03 Jan 2024, 21:40

Das scheint zu stimmen, Jörg.

Es gibt  auf den Fotos, die als  Anleitungen fungieren auch etwas dazu, das ich ursprünglich nicht auf dem Schirm hatte:
Die Lenksäule # S-4, in der Verlängerung zum Motor hin, trifft das Schott etwa mittig. Sie besteht aus einem 2mm Stahldraht, die Öffnung soll 4 mm haben. Es gibt dann einen Pappstreifen #10-1, der um das Ende der Lenksäule gewickelt, dann ziemlich genau "saugend" den Durchbruch füllt.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Alfa_l10

Von daher: Warten wir mal ab, bis die Bauteile dran sind.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Jörg, maxl, Spur 1, laiva-ukko, Fraenkyzuma und Heidefreund mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Mo 08 Jan 2024, 22:15

Etwas weiter gekommen bin ich ja.

Das Getriebe und Differential sind eingebaut, verschwinden aber unter der Bodenplatte.
Dann habe ich mich an den Rest der Karosserie gegeben. Es waren viel Getüftele und einiges Vorbiegen notwendig, damit alle geschwungenen Linien in den drei Dimensionen aneinander passten. Letztlich ging es dann doch und die Spaltmaße am Modell sind sogar besser, als bei meinem damaligen Alfa 75.
Den Pilotensitz habe ich auch eingepasst und den Arbeitsplatz mit einem Lenkrad komplettiert.

Hier und da ist am Ende wieder was auszubessern, aber das kommt später, denn mit jedem Anfassen geht gefühlt irgendwas kaputt...

Die Achsen, deren Aufhängung und die Räder folgen bald.

Jetzt erst mal der aktuelle Stand:

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07230

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07229

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07228

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


John-H., Glufamichel, The.Dude, didibuch, maxl, Spur 1, Schlossherr und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von Jörg Di 09 Jan 2024, 16:28

Sieht gut aus, Ulrich ... die Tankverkleidung glänzt wie echtes, lackiertes Blech ... Cool


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Di 09 Jan 2024, 17:27

Danke, Jörg.
Der Hochglanz liegt am verwendeten Fotopapier. Solange dort keine Leimflecken o.#. draufkommen, wirkt das tatsächlich wie Blech. Sogar noch, wenn man das Teil in der Hand hält.
Andere Teile, die ich aus mattem Fotopapier gemacht habe und Stellen, die mit Farbe ausgebessert werden, bekommen am Ende noch einen Klarlack-Überzug (mit Ausnahme des Cockpits) zum Angleichen der Oberflächen.
Mal abwarten, ob sich am Ende ein stimmiges Gesamtbild darstellt.
Aber erst mal noch die Räder, mit denen das Gesamtbild ja wesentlich beeinflusst wird.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Jörg, The.Dude, Schlossherr, Helmut_Z, laiva-ukko und Heidefreund mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Do 11 Jan 2024, 21:40

Bevor es aber an die Räder geht, sind erst mal die Achsen dran. Deren Aufnahme am Rahmen gestaltete sich etwas diffizil, um nicht zu sagen: schwierig. Insbesondere die Ausrichtung aller Teile zueinander musste hier stimmen, damit im wahrsten Wortsinn nichts schief läuft.

Zunächst die Hinterachse:

Die Achse selbst ist aus 2mm Stahldraht. Der Rest ist wieder Karton, teilweise 8-fach bei den Bremsscheiben und den Federpaketen.
Bevor ich an die Vorderachse gehe, probiere ich dann doch erst mal ein Rad. Ich bin gespannt, wie die Felgen-Reifen-Kombi am Ende aussieht.

Ich hatte mal einen Bburago Alfa in 1:18 mit schön detaillierten Speichenrädern. Die würde ich auch montieren, falls ich da noch mal dran komme.

Erst mal für heute ein paar Pixel und danke für Euer Interesse und die "Daumen".

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07232

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07231

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07233

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


John-H., Jörg, karl josef, The.Dude, maxl, Spur 1, Schlossherr und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von laiva-ukko Do 11 Jan 2024, 23:06



Immer noch beeindruckend Ulrich Cool
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von Fraenkyzuma Do 11 Jan 2024, 23:11

Hi Ulli,

Sieht gut aus !!
Schönes Kartonmodell, damit hältst Du auch unsere Standarte noch hoch.

Beeindruckend auch wieder die technischen Details ... die trapezförmigen Reibungsdämpfer an der Hinterachse ... Hydraulik gabs noch nicht oder hatte sich noch nicht verbreitet ...

Viel Spaß weiterhin !

Beste Grüße von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von maxl Fr 12 Jan 2024, 09:23

Fast hätte ich diesen BB verpasst, Ulrich! Das geht immer wieder schneller, als man meint...
Gefällt mir sehr, der Alfa! Die Reibungsdämpfer sind ein interessantes Detail.
Die Ausformung der Karosserie ist dir sehr gut gelungen!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Mo 15 Jan 2024, 17:13

Danke, Stephan, Frank und Michael sowie alle "Liker".

Geben wir uns an die Räder:

Statt einem Kreisschneider nutze ich hierzu übrigens gerne eine gebogene Lexanschere.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07234

Die Bauteile sind rückseitig mit 160er Karton verstärkt. Das Felgeninnere wird sternförmig ausgeschnitten und kegelförmig auf einen Felgenring geklebt. Hat dann den Eindruck einer Radzierblende. Diese wird mittig zwischen zwei (runde) Platten geklebt, die dann die Reifen (Decken) bilden sollen. Das gefällt mir aber nur selten, daher probiere ich Gummireifen aus meinem Bestand.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07310

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07311

Zwei verschiedene Größen, die aber beide passen.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07312

Ich habe mich dann so entschieden, die schmaleren vorne und die breiteren auf die Hinterachse zu montieren. Und der Weißwandring gefällt mir auch...

Hier liegt jetzt zusammen, was bald kommt, ergänzt um die Reibungsdämpfer vorne.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07313

Die Federpakete und der Rest der Radaufhängung folgen bald.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


John-H., Jörg, didibuch, maxl, Spur 1, Schlossherr, Helmut_Z und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von Jörg Di 16 Jan 2024, 18:56

Irgendwie ... Alfa Romeo P3 1:18, Karton Gruebe10

sind bei den hinteren Rädern wegen der breiteren Reifen

die Speichenkränze nun zu weit nach innen geraten, Ulrich ... scratch

Ansonsten sind die Gummireifen aber eine feine Sache ... Cool


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von John-H. Di 16 Jan 2024, 19:14

Jörg schrieb:

die Speichenkränze nun zu weit nach innen geraten, Ulrich ... scratch

.... Tiefbettfelgen nennt man das ... sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Mi 17 Jan 2024, 22:22

Danke Jörg, John und alle "Liker".

Sicher waren "Tiefbettfelgen" damals noch nicht aktuell, breitere Reifen hinten gab es allerdings schon um 1930. Auf den Fotos sieht es aber deutlich "tiefer" aus, als es am Modell wirkt. Ich werde aber noch mal einen Speichenkranz ausschneiden und probehalber weiter vorne montieren. Mal sehen, wie das dann ausseht.

Ansonsten befinden wir uns auf der Zielgeraden. Die Federpakete, Dämpfer und die Vorderachse sind montiert.
Momentan sieht es so aus: ohne Farbbehandlung:

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07318

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07319

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07320

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07322

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07321

Morgen geht es weiter.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


John-H., The.Dude, didibuch, maxl, laiva-ukko, Fraenkyzuma und Heidefreund mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von maxl Do 18 Jan 2024, 09:13

Hallo Ulrich - schöne Baufortschritte! Gratulation! 
Nur die Positionierung der vorderen Reibungsdämpfer erscheint mit nicht korrekt.
Die Reibungsplatten müssten freistehen und die Hebelarme einmal mit der Vorderachse und zum anderen mit dem Fahrwerk verbunden sein.
Zur Illustration schicke ich mal ein Foto meines Bugatti mit:

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Scanne11

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Do 18 Jan 2024, 14:12

Hallo Michael, danke für Deine Rückmeldung.

In Ermangelung anderer Unterlagen habe ich die Dämpfer lt. Bauanleitung montiert, (Siehe erstes Foto unten).
Hier fehlt noch eine Traverse (Stabilisator?) zwischen den unteren Dämpferarmen. Auf dem zweiten Foto ist sie bei meinem Modell montiert.

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dzimpf10

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07323

Meinst Du, dass ich noch etwas ändern sollte?

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxhelene, maxl und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von maxl Do 18 Jan 2024, 14:56

Hallo Ulrich, ich habe den Eindruck, dass auch der Konstrukteur des Bastelbogens die Funktionsweise eines solchen Reibungsdämpfers nicht richtig erfasst hat. 
Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber so wie dargestellt ist dieses Bauteil komplett wirkungslos... 
Man muss ja nur versuchen, es technisch nachzuvollziehen: Wie um alles in der Welt soll der Dämpfer in dieser Anordnung die Schwingungen der Blattfeder dämpfen?
Gleichwohl würde ich sagen: Lass es so und mache den Modellkonstrukteur "verantwortlich"... Sehen wird die Problematik ohnehin keiner. 
Und dein Modell ist wirklich ansprechend!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Do 18 Jan 2024, 17:14

Danke für Deine Einschätzung, Michael.

Ich stimme Dir in allen Punkten zu. Als Anschauungsmodell für die Funktionsweise der Dämpfer speziell an der Vorderachse ist der Alfa nicht zu gebrauchen. Allerdings überzeugt er in seiner Gesamtheit im Regal. Er ist hübsch anzuschauen, auch durch die filigranen Anbauten und den Blick zwischen die freistehenden Räder und die Karosserie. Druck und Farbe tun das Ihre dazu.

Im Moment biege ich die Motorhaube vor, damit sie möglichst passgenau und spannungsfrei zum Liegen kommt. Die Abgasanlage ist ebenfalls schon gerollt und wartet auf ihren Einsatz. Auch fehlt noch die Windschutzscheibe. Hier werde ich evtl. einen Drahtrahmen basteln, damit der Aufsatz stabil und ansehnlich wird.

Noch ein paar Bilder ohne Haube, Scheibe und Abgasrohr:

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07324

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07326

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07325

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07327

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07328

Bis bald. Ich schaue schon mal nach dem nächsten Modell dieses Anbieters (siehe #1).

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Jörg, The.Dude, didibuch, maxl, Spur 1, Schlossherr und Heidefreund mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von maxl Do 18 Jan 2024, 17:22

Hallo Ulrich - die Gesamtansicht ist einfach nur "obervitrinentauglich"! Gratulation und besten Erfolg für den Schlussspurt!

Gruß Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von ullie46 Di 23 Jan 2024, 16:37

Danke, Michael.

Eine Etappe des Schlussspurts betraf die Abgasanlage. Ein Kartonstreifen, zum Rohr gerollt und "versilbert", vervollständigt das Bild.
Das könnt Ihr hier, liebe Mitleser und Daumengeber, ansehen, während sich die Boxencrew noch mit der Befestigung der Motorhaube herumärgert.


Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07331

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07329

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Dsc07330

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


John-H., Jörg, The.Dude, didibuch, maxl, Spur 1, zeppelin und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von Jörg Di 23 Jan 2024, 19:24

Haben die Jungs von der Boxencrew überhaupt eine Ahnung
von Fahrzeugen mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren ... Question  Suspect


Gruß - Jörg - Pfeffer
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alfa Romeo P3 1:18, Karton Empty Re: Alfa Romeo P3 1:18, Karton

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten