Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Nach unten

Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Gast am Sa 18 Okt 2008, 10:59

Moin,

ich kenne mich zwar weder mit Fantasie- oder Table Top Spielen aus, mag aber den Begriff Chaos Zwerg. Da ich hin und wieder an Modellbahnen, ca. Maßstab 1 : 22, rumfummel, liegt es nahe, meine Zwergen-Truppen nebst Zubehör auf der Schiene zu befördern. Dafür bietet sich die Baugröße Gn15 an, also 15 Zoll Vorbildspurweite, was in 1 : 22 etwa hiesigen HO Schienen entspricht. Keine Ahnung, wie groß so ein Zwerg in Natura ist, aber neben meinen 8 - 9 cm Modellfiguren sehen sie aus wie grössere Garten-Zwerge. Dös passt schon.




Christoph Pank hat voriges Jahr einen Pappendeckelbausatz für Grubenhunte entwickelt. Aus dem lässt sich schon mal ein Truppentransporter nebst Sturmgeschütz bauen.

Aber auch andere Teile des zivilen Fuhrparks können bei Bedarf kriegerischen Zwecken zugeführt werden.



Hier musste mal die Mulde einer Kipplore als Schutz für die Artillerie herhalten. der Flachwagen ist noch nicht gestaltet, nur grundiert.

Selbstverständlich wird auch die Zwergen- (Karton) Marine per Bahn befördert. Das Mike Hungerford U-Boot ist inzwischen allerdings im Museum gelandet.



Das derzeitige Prunkstück ist das Monstergeschütz. Dicke Bertha oder so. Eine Menge Zinn.



Da muss dann schon mal eine kleine Diesellok vorgespannt werden, um das von der Stelle zu kriegen.
Hardcore Modellbahner fühlen sich von meinen Arbeiten gelegentlich veräppelt, was natürlich nie meine Absicht war.

Viel Spaß

Juergen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Frank Kelle am Sa 18 Okt 2008, 11:08

Ich find KLASSE Jürgen! Was hast Du denn als Fahrgestell für die Loren genommen? Ich hatte bei so Gelegenheiten immer schon mal an diese.. Kipplore... von Fleischmann gedacht!
Von Deinen Bahnarbeiten würde ich gerne mehr sehen!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von John-H. am Sa 18 Okt 2008, 11:09

Moin Jürgen, da hast du ja nen paar lustige Spießgesellen in Scene gesetzt!

Ist echt ne Klasse Arbeit die du da zeigst! Zehn
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Frank Kelle am Sa 18 Okt 2008, 11:16

Und vor allem: endlich etwas, was nicht Fahrplan- und Zugbildungsplangebunden zu fahren ist! DAS hatte mir den Spass an der Modellbahn fast verdorben... "Diese Maschine fuhr aber nie in der Ausführung vor dem Zug..."
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Chaos Zwerge

Beitrag von Gast am Sa 18 Okt 2008, 11:25

Hallo Jürgen

Da könnte man glatt wieder Spaß an der Modellbahn bekommen, wenn, ja wenn da nicht noch die anderen Hobbys wären.
Sieht wirklich toll aus was Du uns da zeigst. Very Happy

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Gast am Sa 18 Okt 2008, 12:16

Moin,

freut mich, dass Euch meine Sachen "leicht neben der Kappe" gefallen.

Mehr davon gibt es u.A. hier:
Code:
http://www.fgb-berlin.de/galerie/search.php?search_user=Otter+1
Meine Lorenfahrgestelle aus Gießharz stammen meist von Ralph Brammer / GB, einem pensionierten Kunstprofessor. Sind aber leider nicht käuflich zu erwerben. Die kann man nur geschenkt bekommen.

Viel über die Baugröße Gn15 findet man in diesem (britischen) Forum:
Code:
http://forum.gn15.info/
 Eine fröhliche, internationale  Exzentrikertruppe mit erstaunlichen modellbauerischen Fähigkeiten.

Fleischmann Magic Train Material wird recht gerne als Antrieb oder für Wagen Chassi verwendet.



Hier z.B. eine Freistillok von Gerry Bullock (GB) mit einer Carlo Spirito Figur(USA) und einem Wagen von mir, nach einem franz. Vorbild. Da es sehr wenige reale Vorbilder in 15 Zoll  /381mm) Spur gibt, erfindet man sich halt seine Bahngesellschaften und deren Transportaufgaben selber.

In letzter Zeit scheint Gn15 immer populärer zu werden. Hier ist z.B. ein Laserbausatz einer Jenbach Lok, entwickelt von Oliver Zoffi (Wien) vor einem Merck-Sortimentswagen (Lasergang-Shop, M.Sättler)



Unter der Lok steckt ein HO Antrieb mit schwungmasse von einer österr. Strassenbahn. Von den Schmalspurzwergen bin ich jetzt leider etwas abgekommen.

Viel Spaß

Juergen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Gast am Sa 18 Okt 2008, 12:24

Hallo,Juergen.
Wunderbar!
Ich koennte nicht entscheiden,welches Szenario mir am Besten gefaellt!
Ich finde alle! Bilder Klasse.Und auch deine Zwergenarme!
Toller Modellbau,der aeußerst facettenreich dargestellt und ausgefuehrt ist.
Bitte mehr davon. :hops11:

Da hast du einen prima Einstand gegeben!
gruß,Helmut

Waehrend ich dieses formuliert hab,bist du mir schon mit meinem und der Anderen Wunsch zuvor gekommen.
Einfach Klasse! Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Frank Kelle am Sa 18 Okt 2008, 12:35

Klasse! Habe mir gerade die Bilder in Deiner Gallerie angeschaut! Also - die Playtrain hätte ich bestimmt nicht angepackt, Du hast ein prima Auge für Umbaumöglichkeiten! Kann das sein, daß ich ein paar Bilder von Dirmal bei "Buntbahn" gesehen hatte? Der Hamster kommt mir bekannt vor... Meine LGB kümmert im Moment hin - auch aus Zeitgründen...
Da würde ich SEHR gerne mal mehr von sehen, inkl. Berichte wie Du baust!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Frank Kelle am Sa 18 Okt 2008, 12:43

Nene... :D Irgendwann raff ich mich auf und baue meine H0 ab.. komplett... der PLAN für die LGB existiert schon lange... inkl. der Gebäude Free-Downloads... und der Wagenzeichnungen... und dem Drumherum.. und .. und.. und.. und...
Im Moment sind es eh nur 2 Loks (davon eine "bald" aufgemotzte Playmobil-Dampflok)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Chaos Zwerge

Beitrag von Gast am Sa 18 Okt 2008, 13:09

Jürgen, ich bin begeistert. So etwas tolles habe ich noch nie gesehen. Da ist ein Bild/Modell schöner als das andere. Das gehört eigentlich
in Buchform festgehalten!

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Gast am Sa 18 Okt 2008, 21:58

Moin,

nu ja, Lob geht runter wie Öl. Wer ist nicht eitel? Aber es sind eigentlich nur für den Bildschirm inszenierte Photos von Arbeiten aus ein paar Jahren Fummelei mit diversen Materialien. In natura sehen die teilweise recht dürftig aus.

Auf dem Bildschirm kann ich den Betrachter dorthin lenken, wo ich ihn haben will. Meine Geschichten erzählen. In freier Wildbahn macht der glatt, was er will.

Halbwegs brauchbare Photos zu machen ist auch nicht sooo schwer. Die Modelle laufen ja nicht weg. Einfach die Bedienungsanleitung der jeweiligen Kamera durchlesen und den Müll möglichst nicht veröffentlichen. Pixelwahn muss nicht sein, mir reich 2 - 3 Millionen.

Der Hamster, Hermann G. Glitzi, hatte früher eine Planstelle als Maskottchen beim Buntbahnforum. Irgendwann hat er aber gekündigt und arbeitet fast nur noch als meine persönliche Muse.

Viel Spaß

Juergen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Gast am So 19 Okt 2008, 06:45

Egal Jürgen, auch das muß gekonnt sein. Ich finde es ist Dir bestens gelungen.

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chaos Zwerge auf schmaler Spur

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten