Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Projekt: Kodak Racing Team

2 verfasser

Nach unten

Projekt: Kodak Racing Team Empty Projekt: Kodak Racing Team

Beitrag von Bandit So 23 Apr 2023, 05:38

Ähnlich wie beim Coors Melling Racing Team siehe:

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t36786-coors-racing-team-iii

Sollen auch für das neue Projekt zum Kodak McClure Racing Team mehrere Fahrzeuge gebaut werden.
Das Racing Team besteht dann aus folgenden Bausätzen:

Projekt: Kodak Racing Team Italeriracingtrailer3eev1
Racing Trailer von Italeri No. 3936 in 1:24. Diesen gab es in mehreren Auflagen z.B. als Combo-Kit mit Truck, Trailer und Motorrädern. An der Frontwand haben diese Trailer kein Kühlaggregat sondern ein Stromaggregat. Beim Coors Racing Trailer hatte ich mir die Mühe nicht gemacht, beim neuen Projekt will ich das mal versuchen. Zum Verchromen wird Chromfolie getestet.    

Projekt: Kodak Racing Team Kodakdecals68020qev5
Die Decals kommen aus dem AMT/Ertl No. 6802 Kodak Race Car Hauler Bausatz, der ja kein eigentlicher Race Transporter ist,
sondern ein Moving Van.

Projekt: Kodak Racing Team Revellpeterbilt377sdcdn
Truck Revell Peterbilt 377 No. 7527 in 1:24, damit Truck und Trailer zusammen passen. Ein 1:25 Truck wäre deutlich zu klein.
Ein Photo zu einem Vorbild zeigt zwar einen Kenworth W900  

Projekt: Kodak Racing Team Kodaktransporter3zdenv
aber einen Kenworth W900 gibt es in 1:24 nicht. Ob McClure Racing nur Kenworth hatte war nicht herauszufinden, aber der Peterbilt kommt ja aus dem gleichen Konzern (Paccar). Zur Auswahl würde auch noch ein Peterbilt 378, ein Western Star 5900 oder ein Mack Superliner stehen.

Projekt: Kodak Racing Team Amta-team6veif
Als Service-Fahrzeug gibt es wieder einen Van. Dafür wird der AMT/Ertl No. 6616 A-Team Van verwendet.
Im Bausatz fehlen sowieso die Decals und auch die besonderen Felgen.  
Da mir (noch) ein zweites Kodak Race Team Decalset von AMT/Ertl fehlt werden Kodak Decals aus der Grabbelkiste von
Revell NASCAR Autos genommen.

Projekt: Kodak Racing Team Galaxy240yedh
Galaxy Limited 24 Ft. Tandem-Axle Tag Along Trailer  
Beim Coors Team hatte ich den 38 ft. Gooseneck Tri-Axle als Merchandising Trailer genommen und als Zugfahrzeug den kräftigen Ford F-350. Natürlich kann man für ein GM Team nicht auch einen Ford Pickup nehmen und so viel die Wahl auf einen GMC Pickup aus meinem Bausatzvorrat. Mit Glück kann ich irgendwo noch ein zweites Decalsheet von einem AMT/Ertl Trailer erhaschen, falls nicht werden wie beim Van einige Sheetteile von Kodak NASCAR´s auf den Trailer kommen.

Projekt: Kodak Racing Team Monogramgmcpickup1ucjz
Monogram No. 2273 GMC, der natürlich nicht als Highroller gebaut wird, sondern zivilverträgliche Reifen und Felgen erhalten wird.

Als Rennwagen kämen zwei Modelle zur Auswahl
Projekt: Kodak Racing Team Amt6727kodakchevythij3
der AMT/Ertl No. 6727 Kodak Film Chevrolet Lumina oder

Projekt: Kodak Racing Team Amt6731kodakolds4xcvk  
der AMT/Ertl No. 6731 Kodak Film Oldsmobile Cutlass

Denn in der Saison 1990 wurden beide Typen von McClure Racing eingesetzt. Die Wahl fiel mir nicht schwer, denn den Oldsmobile hab ich schon als gebautes Modell.

Projekt: Kodak Racing Team 4kodakfrontstudio9qx8g
Übrigens das erste jemals von mir gebaute NASCAR Modell
Bandit
Bandit
Mitglied
Mitglied


doc_raven1000 und The.Dude mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Projekt: Kodak Racing Team Empty Projekt: Kodak Racing Team

Beitrag von Bandit So 30 Apr 2023, 16:23

Mit etwas Verhandlungsgeschick (schließlich bin ich ja gelernter Fachwirt für Einkauf als Beruf) konnte ich in ebay Kleinanzeigen günstig ein Decalset des Kodak Trailers Bausatzes erwerben und aus einem anderen Forum hat mir ein Modellbaukollege ein zweites Decalset geschenkt (der kriegt natürlich dafür ein Softbandbuch über Trucks). Zusammen mit Kodak Decals für den Cutlass, Lumina und Monte Carlo, die mehrfach vorhanden sind, sollten genügend Teile für alle Fahrzeuge vorhanden sein.
Bandit
Bandit
Mitglied
Mitglied


doc_raven1000 und The.Dude mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Projekt: Kodak Racing Team Empty Re: Projekt: Kodak Racing Team

Beitrag von doc_raven1000 So 30 Apr 2023, 19:48

AMT und Revell hatten mal nen Kenworth im Angebot aber was man in der Bucht dafür zahlt...
doc_raven1000
doc_raven1000
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Projekt: Kodak Racing Team Empty Projekt: Kodak Racing Team

Beitrag von Bandit So 30 Apr 2023, 21:36

doc_raven1000 schrieb:AMT und Revell hatten mal nen Kenworth im Angebot aber was man in der Bucht dafür zahlt...

Ja das stimmt - und Beide hab ich auch noch als Bausätze im Vorrat und auch schon als Gebaute, aber der Größenunterschied am 1:24 Trailer ist zu ersichtlich.
Bandit
Bandit
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Projekt: Kodak Racing Team Empty Re: Projekt: Kodak Racing Team

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten