Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Revell Unimog TLF 8/18 und RW1

Nach unten

Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Empty Revell Unimog TLF 8/18 und RW1

Beitrag von EHamisch Do 08 Apr 2021, 17:41

Ich beginne jetzt mal mit dem Bau von 2 Modellen gleichzeitig. Sie  sind vom Grund her fast identisch, was die Fahrgestelle und die Kabinen betrifft.
Der eine Bausatz ist von 2003 und der andere von 2013.
Dementsprechend sehen die Spritzlinge des Fahrgestelles auch aus. Dem 2013er Bausatz sieht man das Alter der Spritzgussform auch an. Ich werde hier nicht so sehr auf den Zusammenbau der Komponenten eingehen. Das ist ja nur ein Lackieren und Zusammenkleben der Teile. Ich werde wieder den Wert auf die Umbauten der Beleuchtungs-Funktionen legen. Wie gewohnt, wird es mehr Bilder als Text geben. Aber genug geschrieben, jetzt geht es los.
Hier ist zusehen, wie genau die Teile des Rahmens passen. Die Klebestellen sind zum Teil verwaschen und sehr schlecht.
Man sieht es an der Spur. Deshalb habe ich einfach die Spurstangen  geteilt und eine Hülse ( im Bild noch weiß) eingeklebt,
damit die Sur wieder stimmt.
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0932

Hier ist das Fahrgestell fast fertig, es fehlen nur noch Kleinteile. Die kommen erst dran, wenn Kabine und Aufbau fertig sind.
Sie würden bei den Anpassungen sonst abbrechen
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_1014

Beim zweiten Fahrgestell fehlen noch die Reifen. Die habe ich bestellt. Die alten gingen nicht mehr zu verwenden. sie sind von 2003.
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_1015

Die LED und der Vorwiderstand 330 Ohm sind zum Verlöten vorbereitet
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0934

Hier ist alles verlötet und mit den Anschlußdrähten versehen
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0933

Lichtprobe
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0935

Hier ist die LED auf den Lichtträger geklebt
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0936

Lichtprobe
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0937

Hier mal zur Probe in die Stoßstange gehalten
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0938

Hier die Stoßstage mit LED Innenansicht
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0939

Hier mal die komplette Stoßstange
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0941

Alle vier LEDs auf den Träger geklebt
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_0940
EHamisch
EHamisch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Diwo58 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Empty Re: Revell Unimog TLF 8/18 und RW1

Beitrag von EHamisch Do 08 Apr 2021, 19:05

Hier mal Bilder von den alten Reifen. Die haben etwas die Form verloren und passen nicht mehr.
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_1017
Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Img_1016
EHamisch
EHamisch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Diwo58 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Empty Re: Revell Unimog TLF 8/18 und RW1

Beitrag von Tobe-in-style Do 08 Apr 2021, 23:03

Nabend Egbert,

Schön zusehen das es wieder was zu sehen gibt von dir.

Ich ziehe jedes mal den Hut wenn du solche kleinen Fummelteile zum Leuchten bekommst 😊

Das mit den Reifen vom Mog ist ein altbekanntes Problem 😅
Hast die noch guten reifen vom zweiten mog von innen mit Taschentücher oder co ausgestopft um die drohenden Standplatten zu vermeiden?

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Revell Unimog TLF 8/18 und RW1 Empty Re: Revell Unimog TLF 8/18 und RW1

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten