Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75

Nach unten

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Empty Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75

Beitrag von raily Di 02 März 2021, 18:25

Moin zusammen,

es geht hier um diesen Triebzug, speziell den Beiwagen:

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Rimg1587.10sgk9n


Als die Konstrukteure bei Märklin diesen Zug zur Produktion freigaben, hatten sie wohl am Vorabend ordentlich
getankt, aus welchem Grund auch immer, so daß da wohl einiges durcheinander gekommen ist:

Der Motorwagen ist in der Ausführung ab '57 schon mit A-Licht, während der Beiwagen noch die frühe Ausführung
ohne Beleuchtung zeigt, passt also nicht.
Triebzüge sind ja keine Züge, die laufend Rundkurse befahren, sondern die Nebenbahnstichstrecken bedienen, die dann
irgendwo im Nichts enden, so bedarf es, wenn nicht solo gefahren wird, zumindest einen Steuerwagen, oder es ist
Umsetzen angesagt.

Da wären wir beim Hauptproblem, da der Beiwagen über eine starre stromführende Kupplung mit dem Triebwagen verbunden
ist, damit im Beiwagen auch Licht ist.
Wie soll das Gespann jetzt annähernd vorbildgerecht eingesetzt werden,
bleibt eigentlich nur: Kein Gespann, der Beiwagen bleibt in der OVP und der Triebwagen läuft solo.

Das hat mir nicht gefallen, so habe ich mir überlegt, wie man das ändern kann.
Ich habe mich dann dafür entschieden,
dem Triebwagen eine eigene Stromversorgung zu schaffen, ihn mit Schlußbeleuchtung u. Telexkupplungen
nachzurüsten,
dann ist das Umsetzen, selbst an entferntester Stelle kein Problem mehr.


Was man alles dazu braucht:

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Img1787.8bik2m

Beim Schleifer habe ich den gleichen genommen, wie der des Triebwagens.



Nachdem alleszerlegt ist, die Aufnahme für die Schleiferbefestigung und erstmal Platz für den Decder schaffen
und auf gute Belüftung achten :

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Img1791.8nkkm6




Der nächste Schritt dann Decoder und Schleifer einsetzen, die Telex kommen ja in die Normschächte:

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Img1795.8fdkiu




Die Inneneinrichtung wird der Träger der Schlußbeleuchtung:

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Img1803.82tkn7




Nachdem dann alles verkabelt ist schaut's so aus:

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Img1805.83yjza



Jetzt noch die Löcher ins Gehäuse bohren, die Lichtleiter von innen einstecken und von außen die
Lampengehäuse, mit schwarzer Bastelpape den freien Raum nach oben abdecken und fertig:

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Img1810.8jij2u

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Img1812.87ejw7


Wenn ich das auf dem Dach herausgefallene Teil wiederfinde, kann er dem Betrieb übergeben werden.


Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Empty Re: Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75

Beitrag von raily Di 02 März 2021, 18:30

Hallo zusammen,

Da wollte ich noch ein Filmchen gemacht, aber bei mir sind dann 2 Stücke daraus geworden,
schaut sie euch bitte hintereinander an:






Viel Spass und
viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Empty Gute Lösung!!! Prima!!!

Beitrag von I-S-K-K-L Mi 03 März 2021, 10:40

Hallo Dieter!

Du hast mit der Lösung des "Pärchenproblems" wohl vielen Leidensgenossen einen tollen Weg gezeigt dem Problem zu Leibe zu rücken. Mögen sich auch Hersteller an Deinem Video ein Beispiel nehmen denn nicht jeder will nur im Kreis fahren und auch viele kleine Nebenbahnanlagen haben am Ende keinen Berg oder Wald in dem sich eine straßenbahnmäßige Wendeschleife verstecken lässt.

Was nützen die unzähligen Decoderfunkrionen, wenn das Pärchen immer starr im Kreis kurven muss und dann hat oft paradoxerweise der Sounddecoder, wie zum Hohn, noch eine akustische Kupplungsfunktion!!!

Toll gelöst und solltest Du die beiden Kupplungen auch eventuell auf getrennten Funktionstasten haben, so würde sich geradezu auch noch die Mitnahme eines Güter-oder Postwagen anbieten - ein kleiner GmP und man hat noch mehr Rangierspaß!

Danke für die Präsentation!

Einen schönen Tag wünscht

I-S-K-K-L (Herwig)
I-S-K-K-L
I-S-K-K-L
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Empty Re: Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75

Beitrag von maxl Mi 03 März 2021, 11:13

Hallo Herwig, den gleichen (oder fast den gleichen) Triebwagen habe ich von TRIX in deutlich bescheidenerer Detaillierung, ein Oldtimer. Ein interessanter Vergleich... Die Inneneinrichtung (auf die ich gleichfalls verzichten muss), schreit geradezu nach einer Farbbehandlung der Holzbänke. Aber ich will dir da nichts einreden - man kommt ja vom Hundertsten ins Tausendste.
Vielen Dank für die interessanten Ausführungen und Bilder und Gratulation zum gelungenen Umbau!

Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Empty Re: Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75

Beitrag von Frank Kelle Mi 03 März 2021, 12:09

Klasse Idee!
Starre Verbindung... ich denke da mit Gruseln an das alte VT98 - Pärchen von Fleischmann in H0. Da ist auch eine starre Deichsel zwischen den Wagen - solofahren kann der VT nicht, da er nur auf einer Achse Strom aufnimmt (die andere Achse hat auf beiden Radscheiben Haftreifen. Macht ja auch Sinn - so ein Schienenbus zieht ja jeden Tag einen 3D-Erzzug.. Traurig 1 Der hat eine grössere Zugkraft, als manche Streckendieselloks im Programm..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Empty Re: Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75

Beitrag von Tobe-in-style Mi 03 März 2021, 18:15

Moin Dieter,

Wow der Umbau hat sich wirklich gelohnt, ja manchmal fragt man sich was bei den Hersteller/Designer so im Kopf vor geht 😅😅
Und der Sound ist sehr schön 😊😊

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75 Empty Re: Umbau des Beiwagens VB 140 zum Triebwagen VT 75

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten