Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

le Soleil Royal von Mantua, 1:77

5 posters

Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von bonapate Do 22 Okt 2020, 23:59

hallo,

ich habe noch einen 2. Bauauftrag an Land gezogen.
Die le Soleil Royal von Mantua sollte es sein.
Mein Auftraggeber hat mir dieses Modell gekauft und geschickt und ich baue es für Ihn zusammen.
Nach den kleinen ( Ähem..) Desaster bei der SotS von Mantua, war ich überrascht, die können doch etwas  !!
Um Längen besser als das erste Modell.
Hier Bilder.....
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol110
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol10
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol210
Kleiner Einwand jetzt schon mal.... die Decks werden nicht mehr beplangt   No  sehen eigentlich aber gut aus. Vielleicht lasse ich mir da noch was einfallen.
Jetzt erstmal straken, beplanken usw..... Ihr kennt es ja.
Bie denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von rmo Do 29 Okt 2020, 19:31

Moin Eddy,
das sehe ich mir mal an.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von Peter2018 Fr 30 Okt 2020, 10:28

Ich würde mich auch gerne dazu setzen.
Die Soleil stand bei mir auch zur Wahl, schließlich wurde es dann doch die SOTS.
Ich freue mich schon auf weitere Bilder.
Herzliche Grüße
Peter
Peter2018
Peter2018
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von bonapate So 15 Nov 2020, 11:05

Moin,
So, nun geht es auch an diesem Modell weiter. erste Seite der Le Soleil Royal fast fertig mit erster Beplankung.
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7317

Dieses ist ja ein Bausatz von Mantua, und ich habe ja schon viel gemeckert über diese Firma bei der SotS.
Aber auch hier gibt es wieder Beanstandungen.
Als erstes, es gibt mal wieder Unterschiede zwischen den Schiffen von Ago und Mantua. Ich habe beim jetzigen Modell im Heckbereich 3 Decks in verschiedener Höhe, bei Ago sind es nur 2 Decks.
Auch die Kanonen Ausschnitte sind alle anders. Und da bin ich wieder beim Thema, Kanonen. Da sind wieder nicht alle Dummi Befestigungen eingezeichnet, und man soll auf dem Hauptdeck bis zu den zweitvorletzten Kanonen die Reihe mit normalen Kanonen bestücken. Wenn die Beplankung fertig ist, kommt man da gar nicht ran, um die Dinger zu platzieren  evil or very mad
Ich habe jetzt mal auf Verdacht Kanonenböcke angeklebt, in der Hoffnung das da auch welche hinkommen.
Dann sollen alle Holzdecks beplankt werden, aber man kann die Beplankung erst rauf bringen, wenn die Wände dicht sind, da man die Stützen auf dem Hauptdeck absägen soll.
man, Man , Man...... haben die nicht mal selber das Modell zusammen gebaut was die da verkaufen ?? Wahrscheinlich nicht.
Naja, der Edmund wird sicherlich eine Lösung finden.
ich halte Euch auf dem laufenden.
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von bonapate Sa 28 Nov 2020, 13:38

Moinsens,
möchte euch mal zeigen, wie die Seitentaschen entstehen.
Ist zwar nur der die Rohkonstruktion, aber wird noch endbeplankt.
Eigentlich sollte ich laut Bauanleitung die Taschen nur mit 1x3mm Planken bekleben.
habe mich aber von Baubericht Agostini beeinflussen lassen
hier entsteht das untere teil der Tasche zum heck hin, wird aus einen Balsaholzklötzchen geschnitten.....

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol511

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol610

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol710

hier seht Ihr das Gerippe und unten das Teil, was ich gerade hergestellt habe....

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol810

im oberen teil, das Dach, habe ich 1x2mm Leisten genommen als Erstbeplankung

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol910

ich habe da mit Pattex gearbeitet, und leisten eingeschmiert, und dann nur noch fest drücken....

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol111

dann habe ich die dachschräge mit 1mm Sperholz zurechtgeschnitten und im unteren Bereich
ebenfalls ein Teil zurechtgesägt aus Sperholz und in Wasser eingeweicht und mit Lötkolben zurecht gebogen....

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Lesol112

Dann wurden mit einer Mini Säge die Zwischenstützen weg gesägt, nur eine Stütze soll stehen bleiben....
Das wars.
Jetziger Zustand, eine Tasche und beide Seiten erste Beplankung.

Und weiter gehts.....
bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von bonapate Fr 08 Jan 2021, 19:19

Moinsens,

Lookdown hält noch bei mir an. Also ran ans Boot !!  Cool
Ich habe die linke Seite mit der zweiten Beplankung fertig, Lucken ausgeschnitten und Seitentasche verkleidet...

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7418
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7419
einmal quer übers Deck....
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7420
wer da ein Kabel entdeckt, ich möchte die LSR beleuchten, und zwar 2 Leuchten unter dem Vordeck, 2 jeweils links und rechts unter der Laufstraße zwischen den Kanonen und dann die Kabinen
unter den Heckdecks und natürlich die Heckgalerie und die Lampen. Die Lampen in meinen Bausatz bringen mich in Schwierigkeiten, da meine komplet gegossen sind und ich noch nicht mal Scheiben einsetzen kann. Vielleicht öffne ich sie oben ganz vorsichtig. mal schauen.
Aber da geht ja noch viel Zeit ins Land
Bis denne.... Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von bonapate Mi 13 Jan 2021, 17:58

Moinsens,
habe mal ein bisschen gespielt, Heck Galerie beleuchtet bei der LSR

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7421
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7422

Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von bonapate Di 19 Jan 2021, 17:13

Moinsens,
Was gibt es neues ?  !!Farben!!

So möchte mein Auftraggeber die Farben für sein Schiff......
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7425

oben hatte ich schon die Drempel für die Stückpforten, musste ich wieder alle entfernen, da die Messingteile diese inclusive( unten )  haben.
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7426

hier einmal vom nahen....
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7427

so weiter gehts....
Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von bonapate So 28 Feb 2021, 19:18

Moinsens,
lange nix geschrieben und doch viel passiert.... Very Happy
ich habe die Ornamentenschlacht mal wieder gewonnen. Alles verbaut. Meckern.... na klar !! Twisted Evil  ich habe mal wieder festgestellt, das teile von der SotS dabei waren, und teilweise zu groß für die vorgegebenen Holzteile. Na ja, das kannte Ich ja schon. deshalb sieht das eine oder andere nicht so toll aus. Musste viel geschliffen und gekürzt werden.
Und nun Bilder....
linke Seitentasche, oben sind die Ornamente zu klein, hätte ich die Zierleiste weiter runter gesetzt, würde sie nicht in der Flucht mit dem Schanzkleid, bzw. mit dem Deckverlauf konform sein.
die untere Figurenreihe , da sind die auch zu kurz gewesen. Die in der Mitte musste ich kürzen. mmmmhhhhh
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7510
Heckspiegel, die dicken Säulen an der Bordwand , neben den Fenstern, sind alle gleich groß gewesen, unten o.K, die mittlere musste ich kürzen ( dadurch fielen die Abschlussverzierungen weg )
und die oberen habe ich mit der leiste kaschiert, normalerweise hätte ich sie auch kürzen müssen. Habe ich nicht getan, da man dort von oben reinschauen kann. Die kleinen Ornamente an den Balkonen waren in Ordnung, nur die dickeren Abtrenn-Ornamente musste ich kürzen und schräg anschleifen, da sie nicht passten. die 4 Figuren waren o.K., aber komplett gerade, ich musste sie "dünnschleifen", damit ich sie nach hinten weg biegen konnte, da der untere Balkon vorsteht. Aber ansonsten alles Toll  Pfeffer
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7511
rechte Seitentasche.... eigentlich nix neues , oder DOCH !! die Figuren passten hier einigermaßen. Komisch..... und ich musste feststellen, das mir die Messingzierleisten ausgegangen waren.
Also musste mein Auftraggeber welche nachkaufen. Finde ich eine Schweinerei, bei dem hohen preis des Modells.
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7512
Vorne am Bug kommen noch 2 Türen, 2 kanonen Ornamente und 2 Klappen ran. Dann sollte das so bleiben.....
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7513
hier habe ich mal mein Sammel Sorium  fotografiert , was dem nächst verbaut wird. die Lampe möchte ich mit in das Beleuchtungskonzept auf nehmen.
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7514
Hier noch die Montage der Buggräting, auch dieses teil musste ich anpassen, war zu groß.
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7516
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7515

Mantua nimmt wahrscheinlich viele Teile auch für andere Modelle. das kann ja Kosten senken, aber dann sollten sie das auch an den Kunden weitergeben, oder sie machen es vernünftig und nehmen eine paar € mehr.
Aber mir ein bisschen Flexibilität bekommt ein Modellbauer das hin. Ich werde Euch weiterhin auf dem laufenden halten, denn jetzt ist Passgenauigkeit eigentlich nicht mehr gefragt. jetzt kommen Masten und Rahen, die liegen in meiner Hand Massstab sunny  
freut euch auf weitere Bilder ...
Grüße aus meiner Modellwerft.... Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von kaewwantha Mo 01 März 2021, 18:14

Hallo Edmund,
trotz der Schwierigkeiten sieht das bisher gebaute einfach Klasse aus.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von DickerThomas Di 02 März 2021, 09:49

Winker Hello Großer Meister Großer Meister Großer Meister Beifall Beifall Beifall
DickerThomas
DickerThomas
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von bonapate Mi 03 März 2021, 07:47

Moin,
habe mal ein bisschen Elektriker gespielt....
Deckfenster....
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7517
Seitenfenster, schade das in der Tasche keine Fenster sind....
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7518
und natürlich die Heckansicht.
le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Dscn7519

Mit der 3. Lampe habe ich noch meine Schwierigkeiten, da die Krone, die noch kommt, komplett Messing ist und so einen langen Bohrer habe ich noch nicht.
Aber kommt
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

le Soleil Royal von Mantua, 1:77 Empty Re: le Soleil Royal von Mantua, 1:77

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten