Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Lokomotive 310.23

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von gronauer am Mi 16 Jan 2019, 09:11

Hmmmm.

Bei mir geht das Video.
Ist eben nur Elektro-Komik das Internet Traurig 1

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Alberich am Mi 23 Jan 2019, 15:59

Hallo Zusammen!
Der nächste Bauabschnitt war die Aschen Lade. Montiert unter dem Stehkessel und der Feuerbüchse.
Die Reinigung, war und ist für die Mannschaft eine Blage.
Für den Modellbauer auch nicht ganz einfach zu bauen.
Beim gesamten Bau muss man auf die Reihenfolge der Teile achten,
man kommt , wenn man sich irrt später nicht mehr ran.

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8217

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8218

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8219
Alberich
Alberich
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Alberich am Mi 23 Jan 2019, 16:01

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8220

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8221

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8222

Bis bald!
Mit Gruß,
Nick
Alberich
Alberich
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Alberich am Sa 16 Feb 2019, 18:13

Hallo Zusammen!
Wieder mal an der Lok gebaut.
Dieses mal habe ich die beiden Rahmenwangen mit Schrauben und Nieten versehen.
Natürlich war das wieder eine fummelei und nerven strapaz.
Die Schrauben hatten einen Durchmesser von 1,5, 0,9 und 0,5 mm.
Die Nieten, mit einem Korneisen hergestellt, 1,2 mm.
Das da nicht jede Schraube und Niete gleich das Ziel fand, liegt auf der Hand.

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8226

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8224

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8227

Die Nieten sind mit einem sog. Korneisen hergestellt und haben 1,2 mm

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Dscn8225

Mit Gruß,
Nick
Alberich
Alberich
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von maxl am Sa 16 Feb 2019, 20:21

Einfach nur prachtvoll, was hier entsteht, Nick! Nieten- und Schraubenorgien im Modellbau mögen etwas nervig sein - das Ergebnis entfaltet aber immer wieder große Wirkung! Gut gemacht! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Bastelfix am Di 12 März 2019, 21:28

Hoppla, da ist ja noch ein Prachtexemplar am entstehen, viel Erfolg weiterhin, Gruß
Bastelfix
Bastelfix
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von DK48 am Fr 15 März 2019, 16:52

Hallo Nick,

sieht schon gut aus mit den vielen Nieten und Schrauben, aber da hast Du noch einige 100(0) vor Dir bei dieser Lok.
Nur Schade das die nach dem lackieren sich nicht mehr so schön abheben und hinter den Räder verstecken.
Weiter viel Freude und Erfolg.

Gruß Dieter
DK48
DK48
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Alberich am So 17 März 2019, 09:46

Hallo Dieter!
Danke für die Blumen!
Das mit den Nieten ist so eine Sache. Die werden von Mir nur dort verwendet, wo man sie auch sieht, dann sind es nicht mehr allzu viele und Schrauben gibt es ja auch nur wo man sie sieht.
Lackiert wird in einem helleren Anthrazit mit einem Schuss braun und das Ganze wird stellenweise mit farblosen Glanzlack bestrichen.
Soll den Effekt von Schmiermittel erzeugen, welche sich durch den Fahrbetrieb auf sämtliche Teile verteilt. Es gibt da mehrere Stellen wo die Lackierung nicht schwarz glänz, wie z.B. die Rauchkammer und die Frontseite der Zylinder. Hat möglicherweise den Grund, das es an diesen Stellen immer etwas heiß wird, sodass die Farbe dort ihren Glanz verliert.
Es geht mit dem Bau etwas langsamer weiter, da es Frühling wird und die Gartenarbeit auch zu erledigen ist.
Mit Gruß,
Nick
Alberich
Alberich
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Alberich am Mo 18 März 2019, 15:34

Hallo Zusammen!
Habe mich kurzfristig für einen Baustopp entschieden denn, die Idee das Konstruieren und das Bauen parallel geschehen zu lassen war keine gute Idee.
Lokbau mäßig passiert bis auf weiteres mal nichts. Das bereits fertige lagere ich mal in einer Ecke, bis ich wieder Muse dafür habe.
Untätig bin ich aber trotzdem nicht. Es wird wieder ein Japaner auf Kiel gelegt.
Näheres dem nächst.
Mit Gruß,
Nick
Alberich
Alberich
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Straßenbahner am Di 19 März 2019, 00:18

Hallo Nick,
eigentlich schade dass Du den Bau der Lok auf die Seite stellst. Das mit der Konstruktion und dem Aufbau ist bei bestimmtem Teilen nicht so einfach.
So braucht man Pausen für weitere Überlegungen, hoffe nur dass die Lok nicht im Eck vergessen wird.
Das neue Schiff wird Dich bestimmt für längere Zeit in Beschlag nehmen. Ja auch der Garten und sein Umfeld werden Dich wieder vom Modellbau abhalten.
Wünsche Dir für Deinen Modellbau viele gute Einfälle die du auch umsetzen kannst.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Alberich am Di 19 März 2019, 07:50

Hallo Helmut!
Nein, vergessen werde ich die Lok sicher nicht, wenngleich es jetzt einige Zeit dauern wird bis ich wieder den Lokschuppen aufmachen werde.
Es hängt da von mehreren Faktoren an.
Ich bin nun mal mehr am Wasser als auf der Schiene zu hause. Der Umstieg ist nicht so plötzlich zu vollziehen. Da braucht es mehrere Anläufe.

Mit Gruß,
Nick
Alberich
Alberich
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von maxl am Di 19 März 2019, 09:56

Die Schiffsbauer freut's, die Eisenbahner sind traurig - das ist das Modellbauleben, Nick! Was du uns hier gezeigt hast, sah so vielversprechend aus... Es wäre natürlich schön, wenn du mit etwas Abstand deinen Lokschuppen irgendwann wieder aufschließen solltest. Viel Spaß solange mit deiner neuen Schiffsbaustelle! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Alberich am Do 21 März 2019, 08:12

Hallo Maxl!
Ich habe 45 Jahre Schiffmodelle gebaut, da ist der plötzliche Umstieg auf die Eisenbahn nicht ohne Schwierigkeiten zu vollziehen.
Der Schiffmodell Bau ist für mich nicht irgend ein Hobby, denn dann wäre es egal welches Modell ich baue.
Es ist für mich eine Philosophie.
Ich werde mich sicher eines Tages wieder vorsichtig dem Projekt nähern.
Bis dahin wieder Informationen sammeln dann gelingt es beim zweiten Anlauf bestimmt..
Mit Gruß,
Nick
Alberich
Alberich
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Knut am Do 21 März 2019, 08:37

muss hier auchmal respektvoll den Hut lüften! Ist schon enorm was hier manche so an Detailarbeit leisten, spätestens nach den ganzen Nieten, wäre ich reif für die Anstalt.
Gruß Knut
Knut
Knut
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Alberich am Do 21 März 2019, 10:41

Hallo Knut!
Aber, man merke! Nicht alle in einer Anstalt sind Modellbauer!!!!!!!!!!!!!!!!!
Auf diese "Kleinigkeit" lege ich großen Wert!!!!!Mit Gruß,
Nick
Alberich
Alberich
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Alberich am Sa 20 Apr 2019, 07:48

Hallo Zusammen!
Zur Zeit ist allgemeines Ruht in der Werkstatt!

Wünsche dem Forum ein schönes Ostern!!!!!!!!!!!!!!

Mit einem Baubericht zum Bau der Matsu, geht es erst ab Herbst wieder weiter.
Zeichne von Zeit zu Zeit am Plan der Matsu, der wird dann bis September - Oktober fertig
für den Baubeginn.
Mit Gruß,
Nick
Alberich
Alberich
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Der Bastler am Sa 20 Apr 2019, 17:03

Winker Hello   Nick,

ich wünsche Dir und Deiner Familie ein

Frohes Osterfest.

Österliche Grüße  Horst  Winker 3
Der Bastler
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive 310.23 - Seite 3 Empty Re: Lokomotive 310.23

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten