Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mein Nebenbahnidyll in EEP

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von kaewwantha am Mi 11 Nov 2009, 18:02

Hallo Tommy,
das sieht sehr gut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 11 Nov 2009, 18:07

das sieht sehr gut aus.

Hallo Helmut,

vielen Dank! Very Happy

Aber dieser "Bahnindianer" muss auch überall dabei sein... Pfeffer
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von John-H. am Mi 11 Nov 2009, 23:37

Das sieht alles schon sehr gut aus Tommy! Bravo

Bis auf die Räder der Dampflokomotive, die haben irgensetwas von Fahradreifen, so dünn!!
Da hätten sich die Software Entwickler wirklich etwas mehr Mühe geben können!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 14 Nov 2009, 19:57

Hallo John,

in Wahrheit ist das Rad nur ein Foto, wie alle anderen Oberflächen auch. Und da es nur drei Fotos für die Räder gibt (Treib-, Kuppel und Gegengewicht-loses Rad), sieht es an kleinen Rädern eben etwas dünne aus...

Und mein Rechner freut sich, dass er nicht noch die Spurkränze mit berechnen muss Pfeffer Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 14 Nov 2009, 20:02

Meine selbstgebaute sä. V T (gesprochen: "Fünf T" ) darf natürlich auch nicht fehlen!

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von John-H. am Sa 14 Nov 2009, 23:06

Au man bei der Farbwahl ist unser Drache bestimmt hin und weg!!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 04 Mai 2010, 21:27

Angeregt durch die ganzen Eisenbahnen im Fernsehen habe ich mal wieder etwas "gebastelt" Very Happy


Die Straße vorn ist die Zufahrt zur Ladestraße, die BR 24 mit den Donnerbüchsen fährt gerade aus.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von John-H. am Di 04 Mai 2010, 21:33

Und der kleine kurzgehoste Tommy steht ab Gleis und winkt!!! Pfeffer
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 04 Mai 2010, 22:08

John-H. schrieb:Und der kleine kurzgehoste Tommy steht ab Gleis und winkt!!! Pfeffer
Tiaa, ich bin eben immer hautnah am Geschehen! Wink Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 17 Mai 2010, 15:52

Heute habe ich mir mal etwas Zeit genommen und den Nachmittagszug am soeben fertig gestellten Bahnübergang fotografiert. Wink



Neben dem BÜ (kurz für "Bahnübergang") sind Telegrafenmasten und eine Pfeiftafel
(im Hintergrund rechts neben dem zweiten Mast) hinzu gekommen.

Die Pfeiftafel musste ich erst konstruieren, da sie nicht im Set enthalten war. Wenn den hiesigen EEP-Benutzern diese Tafel noch fehlt, kontaktiert mich einfach. Ich kann den Stil des Stiels nach Wunsch auch noch verändern. Die Ausführung mit 2 "P" ist auch schon in Arbeit. Wink

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von bahnindianer am Mo 17 Mai 2010, 16:47

Hallo,

da sieht man mal wieder, sofort alles kontrollieren was in diesem Forum so getrieben wird. Der Indianer bin eindeutig nicht ich. Ich habe langes graues Haar mit ein paar roten Roststellen darin (hab halt ein feuchtes Tippi). Es wird wohl meine buckelige Verwandschaft sein die zum großen Pallawer anrück. Ich verbarikadiere mal alles. Bei mir ist keiner mehr zuhause.

Tschüß - der große rote Bruder mit Freude am eisernen Pferd
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von John-H. am Mo 17 Mai 2010, 16:50

Sieht schon cool aus was du da machst Tommy!! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 17 Mai 2010, 17:21

Danke Georg und John Embarassed Very Happy


@ Georg:

Bahnindianer schrieb:Der Indianer bin eindeutig nicht ich

Das ist bestimmt ein Verwandter, der dich besuchen will.
Übrigens: "Tommy", die kleine sächsische Lokomotive ist auch noch nicht auf der Anlage... Twisted Evil
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 17 Mai 2010, 17:45

"Pf 2" ist nun auch fertig. Die beiden Schilder sind DB-Ausführung. DR (schwarzes "P" auf weißem Grund) muss ich noch machen Embarassed :

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 17 Mai 2010, 18:07

Ich nerve euch sicher schon... Pfeffer

Hier nun die DR-Ausführung. So, dass war es aus der Signalmanufaktur für heute! 8)

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 17 Mai 2010, 18:29

Und nun zur letzten Meldung des heutigen Eisenbahntages:

Noch schnell eine 44er auf's Gleis gestellt, ein paar Samm-Wagen angehangen...




...und noch mit Sand beladen. Ich habe die Wagen-Dateien (alle Elemente sind ja nur Dateien) so bearbeitet, dass die Wagen auf Knopfdruck mit Sand beladen sind.

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 18 Mai 2010, 12:43

So, nun erstmal das letzte Bild, bis mir wieder eine Idee zur nächsten Szene kommt! Very Happy



Parallelfahrt (Ausfahrt des Abendzuges)
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von OldieAndi am Di 18 Mai 2010, 13:16

Hallo Tommy,

das hast Du hübsch gemacht!

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 20 Mai 2010, 18:17

"Tommy", die kleine Lokomotive muss kalt im Schuppen bleiben! evil or very mad




Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 13 Jun 2010, 16:51

Danke dir, Andreas! Very Happy


Kürzlich habe ich diese Entdeckung gemacht:



Da ist doch tatsächlich noch eine alte Heizlok im Betrieb! Die werde ich mir demnächst mal etwas näher ansehen... Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 14 Jun 2010, 22:36

Ich habe mich einmal auf dem Gelände mit der Heizlok umgesehen Wink




Welch ein Glück: sie beladen den Tender gerade wieder mit Kohle! Very Happy


Wohin zeigt denn der da oben?


Wohl zu dem Fahrer mit der Zeitung am W50? (links im Bild)

Mit dem Weimar-Lader (der blaue Bagger) verladen die Arbeiter die Kohle in den Tender. Der Wasserkran verharrt in dieser Stellung. Bei Bedarf wird nur noch der Wasserhahn aufgedreht. Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Baderbahn am Di 15 Jun 2010, 21:27

Also Ideen muss man haben... Auf sowas wäre ich nie gekommen. Das Gelände drum rum ist genauso wie die Heizlok super gestaltet!
Mach weiter so Tommy Wink

LG
Simon

P.s. Noch eine Frage: Du hast doch das alles selber konstruiert, oder? Wie hast du das gemacht (in welchem Programm) ?
Kann man die Sachen irgendwo runterladen?
avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 15 Jun 2010, 21:48

Hallo Simon,

das Programm, in dem ich die virtuelle Modellbahn baue und auch fahren kann, heißt "EEP", "Eisenbahn.exe-Professionell". Das ist ein professioneller Modellbahnsimulator.

Mehr Infos gibt es in diesem Video:

Code:
http://eepshopping.de/eepvideoengine.php?ID_VIDEO=1


Im Video müsste noch die Version 3 oder 4 verwendet worden sein.


Zu dem in der Software enthaltenen Zubehör kann man entweder sich neue Modelle mit dem "Nostruktor" selbst konstruieren (dauert sehr lange) oder man kann es direkt kaufen. Dazu musst du gucken hier:

Code:
http://www.eepshopping.de/



Da geht es rechts zu weiteren Videos .


Ich habe jedoch die Geräusche der Fahrzeuge noch etwas verändert, da es nicht sehr überzeugte. Dadurch bin ich auch sicherer am PC geworden, da man direkt in den Skripten etwas verändern kann. (Aber vorher nicht vergessen, eine Sicherungskopie der Text-Datei zu erstellen! Wink )

Ich habe jetzt EEP5 (und noch die Version 4 im Regal). Jetzt ist EEP7 auf dem Markt, doch das möchte ich meinem Geldbeutel und meinem Rechner nicht zumuten. Etwas billiger bekommt man das Programm z.B. zu den Dampftagen in Meiningen (immer im September) direkt am Stand der DB Wink

Da gibt es u.a. auch CDs mit Anlagen, nachempfunden dem Kölner HBF, Großheringen (in Thüringen) und eine Anlage "Knuffingen" aus dem Miniatur Wunderland.


Manche Konstrukteure bieten auch ihre Modelle kostenlos zum Download an.


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am So 03 Jan 2016, 16:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Baderbahn am Di 15 Jun 2010, 22:03

Winker 2 Tommy,

danke für die ausführliche Antwort.
EEP kannte ich vorher noch nicht. Das kommt daher, dass ich mich zuviel auf PTP (Trainz) und den MSTS konzentriert habe.
Aber jetzt überlege ich mir, auch EEP anzuschaffen.

LG
Simon
avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Mein Nebenbahnidyll in EEP

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 15 Jun 2010, 22:14

Hallo Simon,

Trainz und MSTS habe ich auch. Trainz ist zwar besser als MSTS, aber da kann ich nicht ohne weiteres neue Modelle reinpacken Wink

Für die Anderen: MSTS = Microsoft Train Simulator Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten