Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Alte Modell-Dampfmaschine

Nach unten

Alte Modell-Dampfmaschine Empty Alte Modell-Dampfmaschine

Beitrag von Jörg am Mo 26 Okt 2009, 19:37

Hallo Dampfmaschinen-Liebhaber Very Happy

... letztens hatte ich unserem Tommy mal versprochen, einige Bilder von meiner alten Dampfmaschine zu machen Wink
Ganz im Gegensatz zu den oft prachtvollen Spielzeug-Dampfmaschinen mit vielen Funktionen und Extras war diese ein recht einfaches
und schmuckloses Funktions-Modell, das offenbar lediglich eine Wasserstands-Anzeige und die Pfeife am Kessel aufzuweisen hatte.

Naja, das gute alte Stück fristet im Keller in einem Schuhkarton seit vielen Jahren ein recht jämmerliches Dasein Embarassed
Ich hab' die Maschine als Schüler mal von einem Freund ertauscht. Der hatte sich vorgestellt die Maschine auf Räder
zu stellen und auf einer Schiene fahren zu lassen ... das hat nicht funktioniert und er ließ sich überreden, sich davon zu trennen ...

Die Maschine war schon damals in einem sehr schlechten Zustand: Schwungrad verbogen und Speichen gebrochen,
Schieber (?) defekt, Kessel verbeult und leck, Feuerkammer total kaputt und vom Rost zerfressen usw. ... 😢

Alte Modell-Dampfmaschine Dampfm10

Alte Modell-Dampfmaschine Dampfm11

Alte Modell-Dampfmaschine Dampfm12

Naja, ich hab' die Maschine sogut ich es damals vermochte hergerichtet und neu angestrichen, den Kessel gereinigt ...
dabei stellte sich heraus daß der sogar aus Messing ist - den hat mir dann jemand gelötet und die (verschlossenen) Löcher
der Wasserstands-Anzeige mit selbstgedrehten Stutzen versehen ... hab' dann Heißwasser-Schlauch da angebracht ...

Alte Modell-Dampfmaschine Dampfm13

Alte Modell-Dampfmaschine Dampfm14

Die Feuerkammer war nicht zu retten - ich hab' mehr schlecht als recht eine aus Weißblech zurechtgemacht ...
nur der Sockel des (fehlenden) Schornsteins ist noch das originale Teil.
Das Ms-Ornament (Segment von einer Petroleumlampenschirm-Fassung) sollte mal die Schornsteinkrone werden.
Die Dampfpfeife ist zwar nicht auf den Bildern zu sehen, ist aber vorhanden ...

Da mir das ganze Projekt leider irgendwie so hoffnungslos erschien, hab' ich die Teile der Maschine irgendwann einfach
im Keller eingelagert ... jedenfalls läuft die Maschine immer noch ... sowohl mit Dampf, als auch mit Luft aus dem Kompressor ... Very Happy

Alte Modell-Dampfmaschine Dampfm15

Irgendeinen Hinweis auf den Hersteller und damit das Alter der Maschine gibt es nicht ... nur eine Patent-Marke auf der Exzenterstange ...

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Alte Modell-Dampfmaschine Empty Re: Alte Modell-Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 26 Okt 2009, 20:05

Hallo Jörg,


eine schöne wenn auch traurige Geschichte. :traurig1:

Solange sie läuft würde ich sie auch so lassen, dann behält sie wenigstens ihren antiquarischen Wert. Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Alte Modell-Dampfmaschine Empty Re: Alte Modell-Dampfmaschine

Beitrag von Dirk Kohl am Mo 26 Okt 2009, 20:22

Hallo Jörg,da haste ja ein richtig antikes Schätzchen,da musste gut drauf acht geben und besser nicht mehr restaurieren,sieht so schöner aus. Bravo
Dirk Kohl
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Alte Modell-Dampfmaschine Empty Re: Alte Modell-Dampfmaschine

Beitrag von Jörg am Mo 26 Okt 2009, 20:37

Selbstverständlich ... heb' ich die Maschine auch weiterhin gut auf!
... wo ich sie nun mal schon so lange habe:
das müssen nun schon über 30 Jahre sein ... wo ist die Zeit bloß hin Ablachender

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Alte Modell-Dampfmaschine Empty Re: Alte Modell-Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 14 Apr 2011, 23:46

Jörg schrieb:Alte Modell-Dampfmaschine Dampfm15

Irgendeinen Hinweis auf den Hersteller und damit das Alter der Maschine gibt es nicht ... nur eine Patent-Marke auf der Exzenterstange ...


Hallo Jörg,

es hat mich gerade selbst interessiert:

Quelle:http://www.antiqueclockspriceguide.com/identifypatents.php

>>Breveté Sans Garantie du Gouvernement (SGDG) which means "Patented Without State Guarantee.<< --> Also frei übersetzt: "patentiert ohne staatliche Garantie"

>>DRP is the German abbreviation for "Deutsches Reich Patent"<<

Damit ist deine Dampfe schon einmal Vorkriegs-Produkt! Warum auf dem Pleuel deutsch UND französisch steht, weiß ich jedoch (noch) nicht! Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Alte Modell-Dampfmaschine Empty Re: Alte Modell-Dampfmaschine

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten