Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Guerriero Barbaro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Guerriero Barbaro

Beitrag von Falco 2014 am Di 05 Dez 2017, 21:15

Ich hatte den Barbarenkrieger ja schon in Vorstellungen näher beschrieben, heute beginnt dann der Bericht zum Bau.

Zur Erinnerung noch einmal die Box, Boxart gemalt von Sergey Popovichenko.



Zu Beginn war Einiges an Schleif- und Feilarbeit zu leisten, da die Gussnähte doch deutlich zu sehen waren.
Mit verschiedenen Feilen, Skalpell und Schleifpapier war das Meiste allerdings zu beheben.
Danach die Figur und die Hand mit der Axt in Spüliwasser gewaschen, um alle Fettreste zu entfernen.
Mit 1mm Bohrer Löcher in die Füsse und Zwischen die Beine (hört sich bös an ) gebohrt, um mit Stahlstiften in Holz oder Kork einen festen Stand zu bekommen.

Grundierung mit Metallgrundierung (Spraydose) von Tamiya.



Geht am besten in einem Pappkarton als "Farbnebelfänger".

Von vorn:



Farbgrundierung dann mit Acrylfarben und dem Airbrush.





Heute dann die Hautflächen mit Acrylfarbe (medium flesh, orange brown) grundiert.
Die werden dann mit Ölfarben weiter bemalt.



Bis dahin

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Lützower am Do 07 Dez 2017, 10:35

Moin Kurt,

da schau ich doch mal zu. Interessante Figur. Zinn oder Resin?
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Mr. Pett am Do 07 Dez 2017, 12:12

Hallo Kurt

Ich schaue dir fasziniert bei deinen diversen Figuren zu und bin echt tief beeindruckt. Du bist nicht nur ein hervorragender Modellbauer, was du mit deinem Wikingerschiff unter Beweis stellst, sondern ein ebenso guter Figurenmaler. Großer Meister
avatar
Mr. Pett
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Seewolf am Do 07 Dez 2017, 14:39

Lützower schrieb:Moin Kurt,

da schau ich doch mal zu. Interessante Figur. Zinn oder Resin?

Hallo Hans-Werner hier findest du genauere Informationen zur Figur
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Lützower am Do 07 Dez 2017, 15:41

Hallo Mario,

vielen Dank! Über die Art des Materials konnte ich hier auch nichts finden. Liegt vielleicht an meinen schlechten Augen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Seewolf am Do 07 Dez 2017, 16:06

Lützower schrieb:. Liegt vielleicht an meinen schlechten Augen.
Mach dir nix draus, ich donner regelmäßig gegen einen 2m hohen Kühlschrank Auahahn  DEN man nicht übersehen kann. Embarassed
Das Material der Figur scheint Metall zu sein, laut Berliner Zinnfiguren ist es eine Metalllegierung
Code:
https://www.zinnfigur.com/Vollfiguren/Bausaetze/Hersteller-M-N/Masterclass/Serie-D-j-vu/Barbaren-Krieger.html
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Lützower am Do 07 Dez 2017, 17:26

Danke Mario,

ich bemale seit über 40 Jahren Zinnfiguren und an Resin möchte ich mich nicht mehr gewöhnen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Seewolf am Do 07 Dez 2017, 17:39

Lützower schrieb:
ich bemale seit über 40 Jahren Zinnfiguren und an Resin möchte ich mich nicht mehr gewöhnen.
Ganz so lange beschäftige ich mich mit Figurenbemalen noch nicht habe aber so meine Probleme mit Zinn wegen der etwas porösen Oberfläche da gefallen mir die erzielten Ergebnisse bei Resin besser.
Habe ein tolles Set auf "Lager" ist eine schöne Mischung aus Zinn und Resin trau mich aber noch nicht heran, auch wegen zu vieler offener Baustellen.
Code:
https://www.pk-pro.de/Scale75-Sarah-Kilmister-75mm#&gid=1&pid=1
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Seewolf am Do 07 Dez 2017, 18:11

Falco 2014 schrieb:
..... (medium flesh, orange brown) ....
In genau der Reihenfolge? Könnte ich an meiner aktuellen Baustelle gleich mal ausprobieren, Acrylfarben sind richtig Gemein Traurig 1  Entfärben habe ich lange genug geübt möchte mal langsam mit vorzeigbaren Ergebnissen vorran kommen. Embarassed
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von SibirianTiger am Fr 08 Dez 2017, 19:34

Da bin ich dabei Kurt

@ Mario

Geh mal in die Sci-Fi Ecke, da siehste wie ich die Hauttöne mit Acrylfarben mach. Zinn und Resin Kombis gehen sehr einfach, is Standart bei großen Figuren ausm RPG Bereich, hab da drei Drachen in der Kombi
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Falco 2014 am Fr 08 Dez 2017, 21:51

Schön, dass ihr zuschaut, Matthias, Mario, Hans-Werner und Bianca.

Kurz einige Infos.
Das ist eine Metallfigur, für mich ist Resin oder Metall aber bemaltechnisch gleich.
Bei Metallfiguren kann man Metalle manchmal leichter darstellen, z.B. mit washings, wobei ich schon beides gemacht habe, Öl oder Acryl.
Aber das ist nur eine Art, Metalle darzustellen.

@ Mario, Medium flesh und orange brown hatte ich gemischt und als Grundfarbe genommen. Danach beginnt aber erst die "richtige" Bemalung, diesmal mit Ölfarben.
Damit trage ich Licht und Schatten auf, um das Ganze plastischer zu machen, sonst würde es zu platt wirken.
Probier einfach mal mutig, Licht und Schatten mit unterschiedlichen Abstufungen der Grundfarbe zu malen. Es gibt auch bei youtube Tutorials, die hilfreich sein können.

Werde am Wochenende weiter machen,

bis dahin

LG
Kurt

avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Falco 2014 am Sa 09 Dez 2017, 12:53

Habe mit der Bemalung des Gesichtes begonnen.
Es kommen verschiedene Ölfarben zum Einsatz: über titanweiß, siena natur, umbra, blau, magenta bis zu schwarz.



Da die Ölfarbe - im Backofen - erst trocknen muss, in der Zwischenzeit das Kettenhemd begonnen. Grundfarbe eine Mischung aus Schwarz und Braun, danach mit Oily Steel trocken gebürstet, dünnes washing mit schwarz und die herausgehobenen Stellen dann nochmal trocken mit ganz wenig Crome.



Weil ich schon einmal dabei war, noch den Schulterschutz grundiert. Der passt eigentlich nicht in die nordische Ecke, eher zu Gladiatoren 1000 Jahre früher. Habe mich aber entschlossen, ihn dennoch so zu belassen, obwohl es auch andere Lösungen gibt (als Lederschutz).
Grundierung: Mischung aus Schwarz,Braun und Silber.



Schwierig finde ich es immer, graue Haare darzustellen.
Habe eine Grundierung aus Brauntönen aufgebracht, worauf Grau, und weiß folgen soll.



Sieht alles noch ein wenig "schmutzig" aus, mal sehen, wie es wirkt, wenn die Farben getrocknet sind.



Bis dahin

LG
Kurt

avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Lützower am Sa 09 Dez 2017, 14:42

Hallo Kurt,

also , mir gefällt das Gesicht jedenfalls. Ebenso das graue Haar und der Bart.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von SibirianTiger am Sa 09 Dez 2017, 19:34

Woah, der wird ja richtig goil
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten