Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Guerriero Barbaro

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Lützower am Mo 18 Dez 2017, 10:26

Hallo Kurt,

da muss ich mich Werner anschließen. Der "Lendenschurz" sieht hervorragend aus. Welche Farben hast du dafür verwendet?
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von SibirianTiger am Mo 18 Dez 2017, 13:26

Die Jungs haben Recht, der Lendenschurz is echt klasse geworden
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Falco 2014 am Mo 18 Dez 2017, 20:41

Danke euch Werner, Hans-Werner und Bianca.
Der "Lendenschurz" - ich weiß auch keinen vernünftigen Namen - ist mit einer Grundierung Flesh Acryl bemalt.
Danach mit den Ölfarben lichter Ocker, Siena natur und gebrannt, schwarz und Weiß und das alles ein wenig gemischt und die Übergänge gut verwischt.
LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Falco 2014 am Mi 20 Dez 2017, 11:47

Wieder ein Stückchen weiter gekommen.
Wadenwickel grundiert, Schuhe mit weiß an den Stellen bemalt, die später heller hervorschauen sollen, Horn grundiert (kann man auf dem Foto nicht sehen)



Danach Waden mit Ölfarben bemalt, die Schuhe mit einer Mischung aus Strong Tone und Chestnut Ink gewasht.



Dann die Schuhe mit Ölfarben weiter bemalt. Die Felle unterhalb der Knie mit leicht bläulichem Einschlag bemalt, Seile um die Waden mit dunkelbraun grundiert (Acryl) und dann mit Sand Querstriche aufgebracht.
Hände mit Fleischfarben grundiert.



Innenseite des Fellumhangs in Fleischfarben grundiert. Dort wird mit Ölfarben weiter gearbeitet.



Soweit bis jetzt.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von SibirianTiger am Do 21 Dez 2017, 19:57

Der reine Wahnsinn
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Falco 2014 am Fr 22 Dez 2017, 19:45

Nicht ganz, Bianca, aber vielen Dank, hört sich gut an.

Inzwischen habe ich weiter gemalt, habe ein bisschen Zeit gehabt. Die Hautseite des Fellumhangs wurde weiter bemalt, mit Ölfarben.
Zum Einsatz kamen unterschiedliche Brauntöne, wie immer auch Schwarz und Weiß.



Kann man jetzt auf dem Foto nicht so genau erkennen, zu geringe Tiefenschärfe. Trotzdem mal von der Seite:



Dann mit dem Fell selbst begonnen. Alles mit Acryl, Grundfarbe ist eine Mischung aus Schwarz, Braun und ein wenig Weiß. Zweimal aufgetragen, beim zweiten Mal etwas mehr Braun.



Danach mit unterschiedlichen Brauntönen über Sand bis hin zu Weiß die Haare bemalt, teils nass, teils in Trockenmaltechnik.
Zum Schluß dann noch einmal ein washing mit ganz wenig Schwarz, um dem Ganzen mehr Tiefe zu geben.



Jetzt sind eigentlich nur noch Kleinigkeiten zu machen, die mir aber meist erst nach einigen Tagen auffallen, wenn ich die Figur ausführlich betrachtet habe.
Trotzdem schon einige Fotos:















Soweit erst einmal.
Wünsche euch allen frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von SibirianTiger am Fr 22 Dez 2017, 20:15

Wow, der is echt klasse geworden
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Glufamichel am Fr 22 Dez 2017, 20:32

Falco 2014 schrieb:Jetzt sind eigentlich nur noch Kleinigkeiten zu machen, die mir aber meist erst nach einigen Tagen auffallen, wenn ich die Figur ausführlich betrachtet habe.

Hallo Kurt,
so stelle ich mir das eigentlich auch vor 2 Daumen  Schaut aber mächtig gewaltig aus, wenn ich Benny zitieren darf...

Danke, auch dir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch Prost
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Werner001 am So 24 Dez 2017, 14:05

Toll...ausgezeichnet!!!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Lützower am So 24 Dez 2017, 14:29

Rundherum perfekt! Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Falco 2014 am Mi 27 Dez 2017, 21:55

Danke Bianca, Uwe, Werner und Hans-Werner.
Ich habe in der Zwischenzeit auch schon einige Sachen entdeckt.
So sind an der rechten Hand die Lederriemen zum festschnallen des Handschutzes erst nach genauem Schauen mit einer Lupe zu sehen gewesen. Habe ich inzwischen bemalt, hatte mich aber vorher schon gewundert, warum die Hand dort nicht glatt war.
Nach und nach werden mir noch einige andere Sachen auffallen.
Wenn ich dann denke, dass die Figur wirklich "fertig" ist, sende ich noch einmal ein Foto.

Bis dahin
LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von SibirianTiger am Mi 27 Dez 2017, 22:31

Gute Idee Kurt
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Guerriero Barbaro

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten