Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 10:08

Hallo zusammen! Wie jedes Jahr gilt auch dieses Jahr: vor der Inter ist nach der Inter. Tobias und ich besuchten am 06.04.17 die Intermodellbau in Dortmund zum "Klönen", Schauen und Kaufen - wie halt jedes Jahr. Mein Eindruck dieses Jahr ist gespalten: irgendwie scheint die Messeleitung noch nicht ganz fertig gewesen zu sein mit der Planung.. Viele (sehr viele) bekannte Händler wie zum Beispiel Modellbau König oder Produzenten wie GPM fehlten, nach mehrfacher Aussage scheint der Informationsfluss Messeleitung / Aussteller etwas suboptimal gewesen zu sein. Die Folge für mich: es war eine der "billigsten" (im Sinne von Geldausgeben) Intermodellbaumessen die ich bisher besucht habe - sogar in DER Art, daß ich mir zu Hause etwas "gefrustet" 2 Sachen im Internet bestellt habe, die ich auf der Messe nicht fand. Was weiterhin auffiel: mehrere gewerbliche Anbieter hatten 2 Ständen auf der Messe, in unterschiedlichen Hallen. War mir SO bisher auch nicht aufgefallen. Was mir positiv auffiehl - gut, am Donnerstag ist naturgemäß nicht viel los - dei Vielzahl an Vereinen und Modellbaugruppen, endlich auch Vereinigungen, die man bisher noch nicht sah. Da scheint tatsächlich ein neues Konzept hinter zu stecken - man(n) (und Frau) darf gespannt sein.

Wie immer habe ich ein "paar" Fotos auf meinem Rundgang gemacht, die ich euch hier einfach mal zeigen möchte. Wohlgemerkt - ein rein persönlicher Gang durch die Hallen und Blick über die Stände, die mich ansprachen / auffielen / interessierten. Da werde ich Einiges eben NICHT gesehen haben - aber Tobias und ich kamen um kurz nach 9 an und fuhren ca. 14.30, irgendwann "muss auch mal gut sein". Kommt einfach mal auf meinem Bilderrundgang mit, wenn Ihr Lust habt!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 10:14

Nach dem Durchgang der Halle 1 und 2 (Umbaumaßnahmen - die "nebenbei" noch etwas störten) kam man zuerst zu den Automodellen, wo mir sofort diese LKW bei Tamiya auffiehlen:





In der Nähe hörte man ein dumpfes Brummen - ja "Grollen".. Beim Annähern sah man den Grund: auf dem Stand von Carson ein Audi R8 Strassenrenner, der mittels Sender auf "Touren" gebracht werden konnte auf einem "Rollenprüfstand". Schon beeindruckend, ich sah auf einem Geschwindigkeitsmesser bei meinem Versuch einen "Speed" von etwas über echten 90km... die ganze Karosserie vibrierte..



avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 10:20

Wir waren auf dem Weg nach Conrad - wie jedes Jahr der erste Anlaufpunkt, daher blieb nur ein kurzer Moment (wobei auch der Stand von Conrad - nebenbei bemerkt - kleiner als sonst war und auch "unauffälliger" beschildert war). Wir kamen zur Flugmodell-Halle, wo auch hier (wohltuend) neue Modelle zu sehen war ...

ein fliegender Teppich z.B...



Ein "Nurflügler"



Jet auf Katapult



Die Ausstellungsfläche "Historischer Flugmodellbau" - fand ich von den Modellen und von der Technik her wirklich interessant und hatte ich so auch noch nicht gesehen











Zuletzt von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 12:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 10:23

RC-LKW und PKW an mehreren Ständen





Auf dem Stand von Metal Earth fiel mir dieses Kriegsschiff auf - wunderbar filigran als "Metallfaltmodell" - aber für meine "Wurstfinger" wohl leider gar nix...







avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 10:29

Auf dem Stand von Aeronaut fand ich mein neues Wunschmodell - die Schlepper-BAUSATZNeuheit "Jonny", es wurden bereits Preisinformationen und Möglichkeiten des Ausbaus am Stand gewechselt. Der Bausatz in 1/32 kommt mit Beschlagteilen usw, nur Motor(en), Regler und Propeller müssen sep. gekauft werden nach Wunsch. Kommt Zeit - kommt Schlepper vielleicht... Preis soll um die 399.- € liegen













Zuletzt von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 12:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 10:32

Impressionen von einem Teil der weiterhin ausgestellten Schiffe (sehr subjektiv von mir halt)









Irgendwie wohltuend: die Preisangaben der Bausätze - die vielleicht doch den Einen oder Anderem anregen können, sich an einem Bausatz zu versuchen..


avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 10:47

DER Besuch darf nicht fehlen - der Kartonbaugemeinschaftsstand. Bekannte Gesichter - Fachgespräche über Foren und Materialien hinweg - DANKE, ich bin immer wieder gern "da".

Besonders fiel mir das "Tschingtau"-Diorama in 1/250 auf, an dem weiter gearbeitet wurde, das Diorama war ja auch auf unserem Portal zur Woche der "Kaiserlichen Marine" vertreten



Ein Hafenmodul in 1/250 (Sondermodell vom HMV-Club) mit etwas, was ich ohne Hinweis gar nicht gesehen hätte...



eine Draisine.. in 1/250... das schaffte mein Cam einfach nicht besser..-.



Hamburger Hafenbarkasse "Altenwerder"



Was mich aufgrund meines aktuellen Projektes besonders reitzte: eine Flower-Class Corvette, ein Scratchbau HMV + einem älteren Downloadbogen von "Mainpirat"







avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 10:51

Genau gegenüber - das "Wasserbecken" für die RC-Schiffer. Drum herum "drapiert" - Graupner-RTR Schiffe, wie z.B. die Yamato



(Auf dem im Hintergrund zu sehenden / schon bekanntem Vietnam-Boot wurden gerade "Geschossübungen" durchgeführt Very Happy - das übrigend KEIN Fertigmodell ist - es stand halt nur in der "Nähe")



Die "Nordic" von Graupner









und die bekannte Queen Mary 2



Sowie der Schlepper Velox

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 10:58

Interessiert hat mich vor allem der Schiffsmodell des Trawler "Artic Endurance" (Eigenbau..)









Ein Überblick auf das Wasserbecken - auf dem gerade zivile Schiffe, auch Dampfmodelle, Ihre Runden drehten







Die meisten Bilder hier sind leider "verwackelt" aufgrund der Lichtverhältnisse - sorry!!! Mit dem Problem hatte ich aber noch mehrfach zu kämpfen, auch "neu und ungewohnt"...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:02

Auch Frank "Kuddelmuddel" war wieder vertreten - auch hier nach etwas "Anlaufschwierigkeiten" mit der Messeleitung. Mitgebracht hatte er diverse Modelle seiner Sammlung - Danke für das nette Gespräch Frank, bis zum nächsten Mal!









In der Nähe ein Fahrmodell im Bau - der Oceanliner "Vaterland".. das wär auch noch etwas für mich...










Zuletzt von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:04

Dampfantriebe in Schiffen und Stationär





Spassmodelle



Auf dem Stand vom Schifsmodell.net die Bronco von Thorsten (der zu dem Zeitpunkt leider nicht am Stand war - Schade)



avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:08

Das ebenfalls jedes Jahr vertretende Großdiorama "Omaha Beach" wuchs wieder mit neuen Modellen, ebenso fuhren nun RC-gesteuerte Schlepper auf dem Dio..









Auch hier wieder - kein Wunder bei dem Thema - war eine Flower-Class Corvette vertreten...







avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:11

Auf dem Stand der IG Binnenschiffe fiel mir dieses kleine Schubschiff auf





In der Nähe vom Wasserbecken das Modell eines WW2 T-2 Tankers (auch grob gesagt zur Gattung der Liberty-Schiffe zu rechnen)









avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:16

Immer wieder sehenswert - leider ohne Robert, aber es ging für mich zeitlich nichts anders - der Stand der IG Yachtmodellbau

Einfach "nur" schön anzusehen Very Happy - und im Hinterkopf rief immer eine bekannte Frau Geiss schrill "Rooooooooooooobeert"... Very Happy







Hmmm... "Shark Tanks" mal anders...



Selbst die Deko-PKW waren sehenswert und passend..

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:22

Auf dem Stand der Schiffsmodellbauer aus Hamm/Westfalen war einiges interessantes zu sehen:

Ein SEHR auffälliges Modell - aber exakt nach Vorbild gebaut...





Auch eine gute Idee - nicht "nur" für den Nachwuchs. Auf dem üblichen Tug-Boat Rumpf a'la Ramborator wurde ein LEGO-Aufbau gesetzt. Spassmodell - nicht nur für begleitende Kinder - wie es sein soll... Auch in der Modelleisenbahnhalle sah man immer wieder Lego-Lokomotiven, die gleichberechtigt mit Scale-Modellen Ihre Runden drehten. Man sagte mir auch: DAS Schiff ist der Hingucker schlechthin bei Zuschauern, auch - oder vielleicht gerade weil - man etwas Einfaches schnell bauen und UMbauen kann.



Das K+K Schlachtschiff (genaue Klasse kenne ich leider nicht) Viribus Unistis

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:27

Auf dem Stand der Russischen Schiffsmodellbauer für mich DAS Highlight - der Offshore-Versorger REM Gambler. Mit seinen Detail einfach nur eine Augenweide. Leider konnte ich mich mit dem Erbauer nur bruchstückhaft verständigen, hier hätte ich gern mehr erfahren






















avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:29

Wieder RC-Fahrzeugmodelle (ich habe mir leider nicht gemerkt, von welchem Verein)...











Das Fahrgelände der IG Truckmodellbau - wie immer sehr liebevoll aufgebaut



avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:34

Das Thema "Lichtverhältnisse" schlug hier z.B. wieder mit Härte zu, da ich nicht mit Blitz "arbeiten" wollte - Figuren auf dem Stand der AGMF. Schade...




























avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:38

Wenn ich schon eine Einladung habe, dann komme ich auch gern vorbei Very Happy
Der Stand von "Animädelz und Robots" - immer wieder für einen Besuch gut und ein Stammlieferant für gute Launemodelle! Danke euch für die Gastfreundschaft und die Getränke!! (Bin gespannt, was Du aus dem Truck machst - sehe ich ja sicher im nächsten Jahr Very Happy Very Happy Very Happy )


















avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:42

Was absolut Neues für mich: Holz(Skelett)bausätze aus der Ukraine, die mit einem Gummiband in Bewegung gebracht werden können. Verschiedene Modelle wie Eisenbahnen, LKW oder ein funktionierender Safe, Hersteller ist "Ugears"







Ganz in der Nähe - Kirmesmodelle mit einem wirklich "fettem Beat" aus Musikuntermalung





Auch wieder vertreten: die Panzermodellbauer mit einem eigenen Fahrgelände.

Hier wird einem Tiger "Starthilfe" gegeben (was auch die Dimensionen der Modelle zeigt)










avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:48

IMMER ein Thema - "Livesteam" auf der Intermodellbau. Der Publikumsrundkurs wurde dieses Jahr von DIESER kleinen Maschine "abgearbeitet"







Die Dampfmodellfreunde zeigten fertige Maschinen - leider auch in einem fotoungünstigem Licht)









Hier scheint eine amerikanische Dampflok zu entstehen, ich kenne da nur die "Canonball"-Loks, leider konnte ich in dem Moment keinen dazu befragen..




avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:49

Schnell mal zum Stand von Revell - was gibt es Neues und Neuaufgelegtes..

Mich reizte ehrlich gesagt der Bausatz der Black Pearl...







Irre ich mich - oder handelt es sich hier um die alten Airfix-Bausätze??



Zuletzt von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 12:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:52

Und nun zu etwas "ganz Anderem" - COBI-Bausätze im Stil der LEGO-Bausteine, deren Patent ja nicht neu aufgelegt wurde. Daher kommen nun wohl auch andere Bausätze mit neuen Anbietern auf dem Markt. COBI kommt aus Polen, und die Bausteine sehen wirklich wie die altbekannten Steine aus..








avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:54

"Freundliche, nette Gestalten im Modell, mit denen man gerne den einen oder anderen Kaffee trinkt" auf dem Stand der Glues Brothers

















avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Apr 2017, 11:57

Wobei man auch hier zu den "Colonial Movern" gehört = Modell aus dem Universum des Kampfstern Galactica









Noch ein letzter Überblick über den Stand - wir wollten ehrlich gesagt nach Hause (unsere Füsse schon lang)


avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten