Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von rc-radi am So 09 Apr 2017, 11:44

Gentleman für den wirklich schönen Rundgang !

Man(n) kann wirklich nicht alles ablichten was da so an Sehenswerten Modellen geboten wird !!

Danke Großer Meister

avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Blaasi am So 09 Apr 2017, 17:27

Winker Hello

Bei mir dreht sich zwar alles nur um Autos - aber wenn man so über den Tellerrand schaut (sehr zu empfehlen), kann man nur staunen über die Vielfalt an Modellen. Egal, ob es sich um reale Vorbilder handelt , oder reine Fantasie, auf den Bildern sind wirklich tolle Arbeiten zu sehen.
Ich glaube am längsten habe ich auf das Bild mit der großen Tenderlok geschaut. Ich bin Jahrgang 1953 und direkt an der Bahn großgeworden. Wenn eine Damplok mit hohem Tempo vorbeifuhr, sind bei uns im Wohnzimmer die Bilder von der Wand gefallen. Und wenn auf dem dahinterliegenden Rangierbahnhof eine Lok Dampf abgelassen hat, konnte man jegliche Unterhaltung vergessen. Die Erinnerung daran ist aber trotzdem schön.
Auf deinen Bildern habe ich für mich sehr vieles entdeckt - danke dafür.
Ich selbst war übrigens vor über zwanzig Jahren zuletzt in Dortmund - das muß sich nächstes Jahr ändern.
avatar
Blaasi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von DickerThomas am Mo 10 Apr 2017, 09:56

Danke ,Cheffe für den tollen Rundgang... Gentleman Gentleman
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Mo 10 Apr 2017, 12:15

Sehr gern geschehen! Freut mich, wenn euch meine Auswahl gefällt!!
Hatte gestern sogar überlegt, nochmal hinzufahren - hatte prompt was vergessen. Bei dem Wetter habe ich dann aber doch lieber im Garten abgehangen und gegrillt
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Robert_K am Mo 10 Apr 2017, 22:26

Danke Dir Frank.

da hast Du viele Modellbauschätzchen gezeigt.

Es ist schon faszinierend was man mit Fantasie und Geduld sowie dem nötigen Fachverstand so alles machen kann.

Da ich erst ab Freitag Nachmittag da war konnten wir uns leider nicht treffen. Aber ich habe einige andere Freunde getroffen wie z.b. den Meister Gaga der seine Boote dabei hatte und einige andere liebe Freunde.

Auch die Figurenkünstler sind der Waaahnsinn. unglaublich aber Wahr. Toll.

Grüße aus Nürnberg
Robert Winker 3
avatar
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : normalerweise seehr gut ;o))

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von T-Rex 550 am Mo 10 Apr 2017, 23:05

Super , schöne Bilder Cool
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von lok1414 am Di 11 Apr 2017, 07:49

Danke Frank!
... für die informativen Bilder. Jetzt weiß ich was ich einmal wieder verpasst habe ... aber man muß auch nicht "auf jeder Hochzeit tanzen".
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Nighthawk am Mo 17 Apr 2017, 01:16

Danke für die Bilder und vor allem fürs Vorbeischauen - Speis' und (mit Abstrichen) Trank waren sehr gern geschehen.

Alles, was jetzt folgt, sind sehr subjektive Meinungen und Einschätzungen, die nicht immer dem Standard menschlicher Vernunft entsprechen müssen:

So es interessiert: Ich habe mich während der Veranstaltung (abends und zuhause) an einem METAL EARTH Soundwave (ja, eines von diesen merkwürdigen Transformers-Dingern) versucht und ihn trotz Wurstfingern (die eigentlich KING FINGERS heißen, ich verbringe beim abendlichen Basteln mehr Zeit beim Teilesuchen unter dem Tisch als dass ich irgendwas zustande kriege. Fragt mein holdes Eheweib, die wird das gern bestätigen, sie findet das lustig) und falschem Werkzeug einigermaßen hingekriegt. Das ist also nicht ganz unmöglich. Man kann das also mal ruhig riskieren.

Tja, die immerwährende Schnäppchen-Diskussion. Ich denke, das Internet hat die Schnäppchen- und Rari-Jagd am Eröffnungsmittwoch effektiv gekillt. Man kann zwar immer noch das eine oder andere Teil günstiger als anderswo ergattern, aber man sollte nicht davon ausgehen. Unser RC-Spezialist hat sich beispielsweise die NAUTILUS von PEGASUS für EUR 50.- geschossen und behauptet, das sei sehr günstig gewesen. Ich möchte ihm da gern zustimmen, meine ich mich doch zu erinnern, das Dingen auch schon beim König für 80 oder mehr gesehen zu haben. Sicher bin ich mir da nicht. Aber das nur so als Beispiel.

Früher (als wir noch auf Dinosauriern zur Arbeit ritten und es kein Internet gab) MUSSTE man halt zur INTER - Und wenn man wirklich auf der Jagd war, dann musste es der Mittwoch sein. Ich entsinne mich noch, wie die Meute schon um 0800 an den Türen stand, an den Klinken rappelte und LASST UNS REIN! skandierte. Der zweite schlimme Tag war dann der Samstag, an dem alle, aber wirklich ALLE frei hatten. Da wurden schon mal die Leute aus den Gängen heraus ins Freie geführt, außen um die Nadelöhre herum geleitet und dann wieder eingelassen. Die Zeiten sind vorbei und kommen nicht wieder. Vermutlich sind es auch diese passionierten Jäger, die jetzt eine der Differenzen in den Besucherzahlen ausmachen. Und deshalb pegelt sich die Besucherzahl auf 80000 ein.

Wenn ich nicht inzwischen einen Stand dort hätte, müsste ich auch keine Dauerkarte mehr haben, seit es das Internet gibt. Der eine oder andere wird wissen, dass meine gierigen Schweinsäuglein öfter mal in Richtung Japan gucken. Und dort gibt es halt zwei sehr zuverlässige Online-Händler (Hobbysearch und HLJ), bei denen man so gut wie alles schon per Vorbestellung klarmachen kann, noch bevor es erschienen ist. Damals, vor dem Internet, war die Dauerkarte Pflicht.

Was mir aber bei den Händlern aufgefallen ist, die Sachen aus Japan im Programm haben, sind deren faire Preise. Wenn ich Krams aus Japan bestelle, kommt halt immer Versand und so gut wie immer Einfuhrumsatzsteuer und manchmal auch Zoll drauf. Und in den meisten Fällen, die ich so beobachtet habe, decken sich die Händlerpreise ziemlich genau mit meinen Ausgaben (und das, obwohl die schon ihre Marge einkalkuliert haben).  Aber, wie gesagt, die Zeit der wirklichen Schnäppchen ist vorbei.

Schade war, dass der König (und auch andere Händler mit ihm) fehlte. Der hatte vor zwei Jahren (oder sind es schon drei?) diese Gitterboxen vor dem Stand, wo man Flohmarktware (und auch Besseres) zu Flohmarktpreisen ergattern konnte. Und sein restliches Angebot war eigentlich auch immer recht fair. Aber die Berliner Zinnfiguren und NIMPEX sind auch immer einen Besuch wert.  

Vielleicht müssen wir uns einfach daran gewöhnen, dass selbst der Plastikmodellbau, der mal ein Kiddie-Hobby war, kein Billichvergnügen mehr ist. Wenn ich bedenke, was ich für den von Frank erwähnten 1/24-Truck (für den ich übrigens inzwischen tatsächlich eine brauchbare Idee habe) bezahlt habe, wird mir schlecht. Andererseits sind diese Re-Issues über Round 2 schlichtweg teuer. Die bekommt man teilweise nicht einmal über die bekannten eBay-Händler wirklich günstig. Da muss man schon mal den Abverkauf abwarten und dann zuschlagen.

Damit beißt sich allerdings wieder alles in den Schwanz. Denn wenn es keine Taschengeldbudgetbausätze gibt, wie soll ich dann den Nachwuchs ans Basteln kriegen? Allerdings ist das nicht mehr mein Problem. Ich habe ganz egoistisch festgestellt, dass ich noch bis an mein Lebensende und darüber hinaus (ich werde lange Jahrzehnte spuken müssen) Rohmaterial in Schränken und Regalen habe.
Bitte einmal aufzeigen, wem es hier ähnlich geht.

Was gibt es noch zu erwähnen? Ich habe es tatsächlich geschafft, einmal am Yachthafen vorbeizugucken. Und noch bevor ich "Hallooo - Wie geht es Robert?" singen konnte, stellte ich fest, dass alle Mann in Gespräche vertieft waren. Also bloß ein paar Fotos geschossen und dann wieder zurückgerannt.

Gut hat mir dieses Jahr gefallen, dass die eigentliche Westfalenhalle wieder Teil der Sause war. Auch mit dem Schwerpunkt auf den modernen Aspekten des Modellsports - Ich weiß jetzt bloß nicht, inwieweit das vom Publikum angenommen wurde. Wenn ich nicht so stinkewinkehinkefaul wäre, dann würde ich mal bei YouTube googeln.  

Auch relativ wichtig: MODELLBAHN UNION (also der Stoll aus Kamen und seine Schergen) haben einen ziemlichen Geniestreich gelandet und die Produkte von DELUXE MATERIALS ins Sortiment genommen. Das ist diese Bande von irrsinnigen Briten, deren Krams allesamt "magisch" ist. Brush Magic zum Pinselreinigen, Strip Magic zum Ausziehen, nee, Abbeizen, Track Magic als Schienenreiniger und -versiegelung und was der Dinge mehr sind. Messen wie die Intermodellbau sind für DELUXE zu teuer, um sich da hin zu stellen. Ich habe deren Krams entweder in Folkestone (Euromilitaire, schrecklich elitäre Veranstaltung, gute Händlerauswahl) oder in Eindhoven auf der SMC (gute Veranstaltung, nette Händlerauswahl) gekauft. Und muss jetzt nicht mehr so weit dafür fahren. Warum ist das gut? Weil Brush Magic der beste Pinselreiniger ist, mit dem ich je gearbeitet habe (der taugt sogar zum Entfärben von Matchboxautos, ist relativ hochpreisig aber ergiebig - Eine Flasche genügt bei uns für gut ein Jahr und wir haben relativ viele Pinsel zu entsauen), das Strip Magic SUPER zum Entfärben von Matchboxautos taugt, das Track Magic einfach eine Schau ist und der Roket Kleber sehr gut ist und das Tacky Glue ebenfalls. Die Jungs haben einen Chefchemiker (kein Witz) und ihre eigene Hexenküche. Entsprechend gut ist ihr Zeugs.  

So, das war der Werbeblock. Und ein Argument dafür, die INTER ohne Scheuklappen zu betreten und wirklich überall zu gucken. Zum Beispiel in der Halle mit dem Eisenbahnkrams (War das die 4? Ich glaube, es war die 4.). Da hat doch tatsächlich jemand sehr günstige Acrylsachen im Angebot gehabt. Sockel und Treppen und Brücken und so.

Was mir noch auffiel: Wir hatten relativ viele Luxemburger am Stand, mit denen wir geklönt haben. Die sind genauso (ich sag mal) angenehm bekloppt wie die Leute aus den anderen Beneluxstaaten. Modellbauchaoten, die sich für alles interessieren. Super angenehm, mit ihnen zu reden.

Ich glaube, das wär's jetzt tatsächlich. Ich könnte jetzt noch zu meinen miesen Fotos auf der Webseite verlinken
Code:
http://fab1.piranho.de/Seiten/inter17.htm
und hoffen, dass ich es diesmal richtig gemacht habe. Falls nicht, muss wieder ein Mod 'ran.
avatar
Nighthawk
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von John-H. am Mo 17 Apr 2017, 02:58

Danke für dein Resume. Freundschaft

Und danke auch für deine Fotos,
die nicht so mies sind wie du sie beschreibst! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Robert_K am Mo 17 Apr 2017, 17:11

Danke Nighthawk für die tollen Bilder die im übrigen gut sind wie ich finde.

Und eine sehr ausführliche Beschreibung deines Rundgangs. KLASSE


Grüße aus Nürnberg
Robert Winker 3
avatar
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : normalerweise seehr gut ;o))

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von kaewwantha am Mo 17 Apr 2017, 18:02

Hallo Nighthawk,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 17 Apr 2017, 18:28

Danke für den schönen Nachschlag, klasse Bilder Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Gessy am Mo 17 Apr 2017, 19:05

Danke Nighthawk für Deinen ausführlichen Bericht und natürlich auch für die Fotos.
Auch ich stand lange vor dem "seltsamen" Stand  ;-)

Hier als Ergänzung mal ein kleines Video von mir zum Drohnen-Rennen, für alle, die sich das nicht so recht vorstellen können:
Code:
https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=ZC-01V1tnb4

Es waren jeweils 4 Drohnen gleichzeitig am Start, zu unterscheiden durch unterschiedliche Beleuchtung im Heck.

Gessy
avatar
Gessy
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Bestens, ... bin ja endlich Rentner ...

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von John-H. am Mo 17 Apr 2017, 19:31

..... wieso führt mich dein Link auf meinen YouTube Kanal, Harald Question


Mich auf Meinen - Du hast den falschen Link gesetzt Harald (den zum EIGENEN Kanal)
Frank - Admin
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Gessy am Di 18 Apr 2017, 00:23

upps, .... what dat denn ??? Versuchen wir es mal mit dem richtigen Link:
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=ZC-01V1tnb4

Gessy
avatar
Gessy
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Bestens, ... bin ja endlich Rentner ...

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von John-H. am Di 18 Apr 2017, 00:26

Jetzt hat es geklappt. Very Happy
Ist ja wirklich der Wahnsinn. Very Happy
Aber der Zuschauerandrang hät sich ja in Grenzen! Rolling eyes
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Gessy am Di 18 Apr 2017, 01:03

Ja, die gegenüberliegende Seite, sowie alle Ränge an denen die Drohnen vorbeiflogen waren gesperrt und mit Auffangnetzen gesichert - Publikum saß nur auf der Seite von der aus ich gefilmt hatte.

avatar
Gessy
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Bestens, ... bin ja endlich Rentner ...

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von ullie46 am Di 18 Apr 2017, 02:01

Danke, Gessy für den Film.
Aber kannst Du mir mal verraten, was uns deine Signatur sagen will?

Danke und Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Gessy am Di 18 Apr 2017, 10:21

@ulli46: "Gibt es hier was zu essen?" ;-)
Das war so ein Satz, der bei mir hängen geblieben ist, als mein Töchterlein während ihres Studiums altgriechisch lernen musste.

Gessy
avatar
Gessy
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Bestens, ... bin ja endlich Rentner ...

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von ullie46 am Di 18 Apr 2017, 10:36

Danke, Gessy!

Jetzt, wo Du es sagst... scratch

Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Nighthawk am So 23 Apr 2017, 00:48

Ich habe jetzt mal den "Drohnen-Film" angeguckt und finde, ich habe etwas auf der Messe verpasst. Hoffentlich schafft das neue Team es wirklich, diese Veranstaltung zu etablieren.

Genauso wie diese Kampfroboter-Geschichte. In der Arena scheint ja auch ordentlich was abgegangen zu sein. Sagt mir YouTube.

Ich habe übrigens heute erfahren, dass unser RC-Held vom Stand (seine Toybox im A-Team-Van-Design war eines der meistfotografierten Objekte in unseren Vitrinen) inzwischen tatsächlich an einer der "Ameisen" tüftelt. Das kann ja im nächsten Jahr was werden.
avatar
Nighthawk
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Auch mein nächstes Modell

Beitrag von Ledeod am Fr 07 Jul 2017, 21:31

Frank Kelle schrieb:Auf dem Stand von Aeronaut fand ich mein neues Wunschmodell - die Schlepper-BAUSATZNeuheit "Jonny", es wurden bereits Preisinformationen und Möglichkeiten des Ausbaus am Stand gewechselt. Der Bausatz in 1/32 kommt mit Beschlagteilen usw, nur Motor(en), Regler und Propeller müssen sep. gekauft werden nach Wunsch. Kommt Zeit - kommt Schlepper vielleicht... Preis soll um die 399.- € liegen


Habe bei AeroNaut angefragt..Auslieferung beginnt wohl, wenn alles gut geht, Ende August´17

LG

Herbert
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Frank Kelle am Fr 07 Jul 2017, 22:35

das sind gute Nachrichten... Wäre wirklich was...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 07 Jul 2017, 23:11

Super geniale Bilder Frank....danke Dir dafür.....solche Ausstellungen haben schon irgendwie etwas, ich komme dann auch immer mit neuen Ideen nachhause....sehr zum Leidwesen meiner Admiralität Very HappyVery HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Ledeod am Do 31 Aug 2017, 12:45

Jonny Hafenschlepper -
letzte Meldung bei Bauer Modelle:

vorraussichtlich verfügbar ab 11.09.2017

lg
Herbert
Winker 2
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Intermodellbau 2017 aus der Sicht des Admins am 06.04.17

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten