Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Do 18 Aug 2016, 18:58

Hallo zusammen!
Wo an anderer Stelle schon erwähnt, trudelte heute dieser Bausatz bei mir ein:





Es handelt sich um den Plastikbausatz einer Art Vorführmodell eines Schaufelrad-Antriebes mit oszilierendem Zylindern. Gem. Verpackungstext entwarf Joseph Maudslay diesen Antrieb 1827. 1828 wurde der Antrieb in den Raddampfer Endeavour eingebaut, der bis 1840 zwischen London und Richmond fuhr. Diese Art von Dampfantrieb sollte zum beliebtesten Schiffsantrieb im 19. Jahrhundert werden.

Der Bausatz ist ohne angegebenen Maßstab und enthält 111 Teile. Das fertige Modell soll 220 x 180mm groß werden. Nun... schaun wir mal..
Mein PLAN: die Maschine zumindest beweglich zu bauen, mehr erwarte ich gar nicht..


Zuletzt von Frank Kelle am So 11 Sep 2016, 18:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Do 18 Aug 2016, 19:05

Das BESTE, was man zur Anleitung sagen kann: sie ist vorhanden... Jedes Teil habe ich bisher 2-3x gedreht, wie es denn passen KÖNNTE. Da in meinem Bausatz einige Teile bereits vom Gussast gelöst hatten und fröhlich in der Tüte rumpurzelten, kommt da noch mehr Puzzlespass auf.. (mit jedem Anheben eines Gussastes löst sich unweigerlich ein weiteres Teil....). Da hätte Hornby schon einmal nachbessern können - zumindest an der Anleitung.

Ich fange mit dem Schaufelrad an - dem wohl auch grösste Teil. Relativ gerade, war leider eine Speiche angebrochen - das war aber schnell gerichtet. Ich fing also nach Montage der Radnabe mit dem regelrechten Einfädeln der Schaufelarme an..

Die Bauteile, die sich hierzu "anbieten"..


Radnabe + Lager, 2 Schaufelarme und eine Radfläche zur Probe im "dryrun" montiert



"Mutig" geworden die ersten 4 Arme über Kreuz eingeschliffen und eingeklebt



Bis dann mit 4 weiteren Armen und den Radläufen das Schaufelrad entstand



Die Rückseite - ein Radlauf musste hier noch angepasst / eingeschliffen werden

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Do 18 Aug 2016, 19:09

Ab zum Trocken mit dem "kleinen Teil" - es ging weiter mit der Nockenwelle und den 2 Exzentern. Tja... und "hier spielt die Anleitung voll Ihre .. Vorteile aus" - es war ein reines Raten, wie welches Teil zusammengehört. (13 Teile) Das Foto auf dem Karton half mehr als die Anleitung...



Irgendwann war dann doch alles zusammen - und wurde zur Probe zusammengesteckt, bzw. an den Schaufelrad gesteckt. (Rechts stütze ich das Ganze für das Foto ab, sonst hängt es durch - es fehlen ja noch die Lager ...)

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Do 18 Aug 2016, 19:10

Jetzt kommt das Rad erstmal zum Lackieren - wird wohl ROT werden, anstelle dem Grün, was Airfix vorschreibt...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von eydumpfbacke am Do 18 Aug 2016, 19:57

Das geht ja mehr als fix....
avatar
eydumpfbacke
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 18 Aug 2016, 21:11

Hallo Frank,

die Schaufeln waren im 20. Jahrhundert meist aus Holz.  Very Happy

Maudslay's oszilllierende Schiffs-Maschinen haben sich im Vergleich zu
den späteren Maschinen von John Penn & Sons (Greenwich)
nicht quantitativ durchgesetzt.

John Penn hatte die Maschinen technisch vervollkommnet.
Erst sie fanden weite Verbreitung als DIE typischen Schiffsmaschinen.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Do 18 Aug 2016, 21:30

Danke für die Info Tommy!

@Reinhart - die Bilder sind das Ergebnis nach etwas über 5 Stunden fast ununterbrochenem Basteln - ich habe im Moment tatsächlich mal Ruhe, daher sieht das so schnell aus. Naja - die Teile sind auch gross und handlich. Tatsächlich dauerte z.B. das Vorbereiten der Bauteile der Kurbelwelle mit Exzenterscheiben (huhu Tommy Very Happy ) und Suchen der richtigen Position länger als das Zusammensetzen..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Jörg am Do 18 Aug 2016, 22:45

Na das ist mal ein wirklich außergewöhnlicher Bausatz! Cool

Viel Freude und Erfolg beim Puzzlen, Frank! Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Fr 19 Aug 2016, 08:43

Danke Jörg!
Der Bausatz macht auch - trotz (oder auch wegen?) der Nacharbeit und Sucherei echt Spass... Ich hatte teilweise das Gefühl, eine echte Maschine zu bauen....
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von didibuch am Fr 19 Aug 2016, 11:30

Hallo Frank,

das ist mal ein ungewöhnlicher Bausatz, das wird bestimmt gut aussehen, wenn es fertig ist.
Ich schaue dir interessiert weiter zu.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Fr 19 Aug 2016, 18:27

So - und ein neuer Bauabschnitt:

Der Kessel wurde gebaut inkl. Schornstein, zum Test habe ich die 2 Stützen auf die "Grundplatte" gesetzt und die Kurbelwelle aufgelegt (die immer noch nicht kpl. geklebt ist - daher "hängt die durch" und sitzt auch nicht kpl. richtig. An den beiden Exzenterhebeln ist noch ein zu großer Spalt)





Wenn ich schon mal "dabeiwar" habe ich danach die beiden Zylinder gebaut. Die beiden äusseren Stützlager aufgesteckt, die Zylinder eingehangen dann sieht es SO aus:



(am Schornstein darf ich das kleine Loch am Flansch noch zuspachteln - deswegen ist der noch nicht am Kessel angeklebt...)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 19 Aug 2016, 19:43

Hallo Frank,

wenn's zu viel ist sag bescheid... Nix wie weg

Der "Kessel" ist wahrscheinlich die nasse Luftpumpe (Kondensatpumpe) mit Abdampfrohr ODER Ausflussrohr.
Da mach ich mich im Archiv nochmal schlau, wie Maudslay alles angeordnet hatte...
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von eydumpfbacke am Fr 19 Aug 2016, 20:35

Jetzt sag noch mal du sei'st nicht schnell......
avatar
eydumpfbacke
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Fr 19 Aug 2016, 21:41

Hmmm.. ich sag mal so: im Moment auf jeden Fall - geht "gut von der Hand". Der Bausatz ist mit einiges Vor- und Nachdenken aber auch relativ einfach (finde ich) (im Moment)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Jörg am Fr 19 Aug 2016, 22:48

Hmmm ... Formtrennungen auf den Bauteilen entgraten/verschleifen, Auswerfermarken eliminieren ... Question  scratch

wäre vor allem auch im Bereich der Lager angeraten ...


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Sa 20 Aug 2016, 09:03

Das muss ich noch Jörg, klare "Kiste". Die beiden inneren "Stützen" sind z.B. bearbeitet, die beiden äusseren noch nicht. Sollte für mich ein "Dryrun" sein, ob und wenn ja wie es passt. So sieht man aber, wie die Teile aus der Kiste kommen. Verschiedene Plastik"fähnchen" habe ich schon abgemacht bei dem Bild.. man merkt halt schon, das es anscheinend eine Neuauflage ist. An die LAGER muss ich auf jeden Fall "dran", ich habe gestern schon angefangen, verschiedene Bohrungen zu honen.. (damit ich nicht zuviel Material abnehme - lieber nach und nach...)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 21 Aug 2016, 13:12

LAGER ... gestern schon angefangen, verschiedene Bohrungen zu honen.. (damit ich nicht zuviel Material abnehme - lieber nach und nach...)

Sonst bestellst du eben neue "Bronce"-Lagerschalen bei den Babbe-Werken, fällt schon keinem auf... sunny
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 21 Aug 2016, 20:29

Wie schon an anderer Stelle geschrieben - die "Maschine" ist zur Zeit wieder zerlegt - zum Entgraten, Verspachteln und Lackieren.
Hier der linke (Backbord - ist ja eine Schiffsmaschine..) Zylinder + Kessel + Armaturen + Teil der Kurbelwelle



Die Grundplatte wurde auch lackiert



die erste Seite vom Schaufelrad



Denn - allzu viele Teile sind nicht mehr da, die verbaut werden wollen.. (unten in der kleinen Kiste "in der Kiste" die Teile vom Steuerbord-Zylinder)

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Di 23 Aug 2016, 20:51

Wie schon geschrieben: es kommt jetzt (von Backbord nach Steuerbord nach und nach) Farbe auf die Maschine (die Teile sind noch nicht auf der Platte geklebt, daher auch nicht zu 100% ausgerichtet)



Gleichzeitig passe ich die ersten Bauteile des Antriebes an - wobei die Anleitung mehr Rätsel aufgibt als Hilfestellung zu sein. Hier hilft manchmal echt nur das Verpackungsbild weiter..



Bauen wir also eine Maschine - die "neuen" Teile sind erstmal noch nicht lackiert, damit ich sehen kann wie beweglich alles ist, wichtiger aber: damit ich die Position und Ausrüstung mancher Teile ausprobiere



NOCH ist alles beweglich wie geplant...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 23 Aug 2016, 21:14

Hallo Frank,

sieht erstmal gar nicht so verkehrt aus... Very Happy

Der "Kessel" IST die Kondensatpumpe. Wie es aussieht ist der eigentliche Kondensator,
mit Einspritzkondensation, um die nasse Luftpumpe gebaut.
Das dicke Rohr leitet dann das Kondensat irgendwo anders hin.

Seitlich von den Zylindern kommt wie du weißt der Abdampf,
der Kükenhahn vorn ist zur Regulierung des eingespritzten Wassers.

Der Grundaufbau ist wie bei unseren Zwillingsmaschinen von John Penn,
auf den Dampfern "Diesbar" und "Krippen" oder weiter südlich auf der "Gisela"
oder dem dänischen Dampfer "Hjejlen" (die ist SO SÜÜÜÜß).
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mi 24 Aug 2016, 09:08

Wieder was gelernt..
Ich grusele mich gerade, wie starkt die Standfläche jetzt schon "verdreckt" aussieht. Als ob der Spraylack (DA habe ich Autolack genommen) den Schleifstaub regelrecht anzieht
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 24 Aug 2016, 12:16

Hau'ne Schicht Farbe drüber, dann wirkt's wenigstens "urig nostalgisch" Ablachender
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 24 Aug 2016, 12:26

Kleine Anregungen zur Gestaltung anhand der ältesten,
seit 175 Jahren im Betriebsdienst befindlichen Dampfmaschine der Welt:


Kükenhahn zur Wassereinspritzung und Nasse Luftpumpe.




Kurbelwellenlager, Exzenterringe
- und bei manchen Maschinen auch die gesamten oberen Treibstangenköpfe -
waren damals z.B. aus Bronce oder Messing.

Code:
https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/14079795_481723742031188_1049192431589523588_n.jpg?oh=b11e743d62fd5a9f4a657b9d01733508&oe=583B8B4F


avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Falkenauge am Mi 24 Aug 2016, 13:04


Ein interessanter Bausatz. Ich schaue gespannt zu und lerne. Danke Frank und auch Tommy!

Viele Grüße, HW

avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Sa 27 Aug 2016, 17:54

Ein kleines Update von heute: so nach und nach "wächst alles zusammen". Der Backbord-Zylinder ist nun fixiert und in Massen beweglich. Passgenauigkeit ist sicherlich nicht (mehr) die Stärke dieses Bausatzes, er "überrascht" mich immer wieder - leider im negativen Sinne. Aber - auch das macht den Reiz eines Baus aus = Lösungen suchen..

Hier eine Zusammenstellung - der Steuerbord-Zylinder ist "in Arbeit"



Der Exzenter Backbord war auch so was "nettes". Erst im endgültigen Zusammenfügen fiel mir aufgrund massivem "Hakeln" der Einheit auf, daß der Exzenter in der Führung nicht kpl. ausgegossen war (bzw. eben DOCH, eine Ecke war "zu") und ich erstmal ausfeilen durfte..





(rechts am Steuerbord-Zylinder eine der Stellen wo ich länger drüber fluchte, bis mir dann im Nachmessen auffiel, daß die Lager um EINIGES grösser waren als Backbord.. also Feile vorraus.. )



(O - diese Krümel auf der Lackierung machen mich kirre... lege da wohl besser beim nächsten Einpassen nen Tuch hin, dann kann DA der Schleifstaub usw. drauffallen...)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Airfix A08870 - Maudslays 1827 Schaufelrad-Antrieb - Fertig

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten