Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Ford Ranger, 1971 – 1/25 by Möbius Models

Nach unten

Ford Ranger, 1971 – 1/25 by Möbius Models

Beitrag von elmarriachi am Mo 22 Feb 2016, 09:18

Die F-Serie von Ford ist eine seit 1948 in der inzwischen dreizehnten Generation angebotene Baureihe von Pick-ups und zu Beginn auch von Bussen und Lastkraftwagen der Ford Motor Company. Das Fahrzeug ist in den USA seit 32 Jahren das meistverkaufte Auto (Stand: 2014) und liegt mit insgesamt 34 Millionen produzierten Exemplaren weltweit auf Rang zwei hinter dem Toyota Corolla

Die Amerikanische Firma Möbius Models bietet mit dem Modell des 1971 Ford Ranger einen hochkarätigen Bausatz dieses typischen Pick-ups an, der mehr als verdient den Titel "Modell des Jahres 2015" auf der diesjährigen Nürnberger Spielwarenmesse erhalten hat.
Im für Möbius Models typischen beige-grauen Plastik gespritzt, liegen eine Vielzahl an Teile zur hoch detaillierten Darstellung des Rahmens, Antriebsstrangs, Interieurs und Exterieurs bei. Weiterhin liegen diverse Chromteile, Klarsichtteile und klare rote- und orangene Teile für die Scheinwerfer bei.


Den Anfang macht der Zusammenbau des Chassis. Dies besteht aus einem einteiligen Rahmen, an dem die jeweils mehrteiligen und gut detaillierten Achsen nach Zusammenbau angebracht werden.



Ist auch der mehrteilige Motor zusammengefügt, wird das Chassis schwarz, der Rahmen in Blau und Eisenfarbe lackiert, anschließend die Details jeweils mit dem Pinsel herausgearbeitet. Der Motor wird dann im Rahmen angebracht und um weitere Teile ergänzt. Eine Alterung beschränkt sich auf ein Trockenmalen, leichtes Verrosten der Auspuffanlage und einem leichten Ölfarbenwashing des Motors.








Die Karosserie wird im nächsten Schritt soweit möglich vormontiert. An den Seitenteilen der Ladefläche gilt es, einige kleinere Auswerfermarken zu verspachteln und verschleifen, bevor die Ladefläche montiert werden kann.
Anschließend erhalten die Teile eine hellgraue Grundierung, die nach dem Trocknen nass verschliffen wird. Auf der Motorhaube wird nun der „FORD“-Schriftzug mit Bare Metal Foil belegt, welche nach der Lackierung freipoliert werden wird.
Es werden dann die beigefarbenen Bereiche lackiert, welche nach dem vollständigen Trocknen maskiert werden, so dass dann der blaue Bereich lackiert werden kann. Es kommen hierbei jeweils Farben von Tamiya zum Einsatz.


















Im Interieur werden die Teile zunächst Beige grundiert, dann mit dunkelbrauner Ölfarbe endbemalt. Nach dem Trocknen erhalten die Teile noch ein Trockenmalen und eine Detailbemalung einzelner Bereiche.





Soweit für den Anfang …

LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Ford Ranger, 1971 – 1/25 by Möbius Models

Beitrag von Eisberg am Di 01 März 2016, 20:50

Sieht sehr gut aus bis hierher. Da leiste ich dir mal Gesellschaft Wink
avatar
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ganz in Ordnung

Nach oben Nach unten

Re: Ford Ranger, 1971 – 1/25 by Möbius Models

Beitrag von elmarriachi am Di 08 März 2016, 10:49


*** UPDATE ***

Der Innenraum wurde fertig bemalt, die Details am Armaturenbrett herausgearbeitet, Decals hinzugefügt und anschließend der metallene Bereich mit klarlack glänzend versiegelt, dann der Innenraum fertig gestellt.

Die Karosserie wurde mehrfach mit Klarlack eingesprüht, dazwischen nass verschliffen und abschließend poliert. Nicht 100% zufrieden, aber für ein altes Auto sollte es grade noch reichen.

Die Scheiben wurden mit Weißleim eingeklebt, nachdem sie zuvor noch Rahmen mit Bare Metal Foil erhalten haben.











LG
Michael
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Ford Ranger, 1971 – 1/25 by Möbius Models

Beitrag von elmarriachi am Mo 14 März 2016, 11:54

*** UPDATE ***

Hier ein kleines Update ... es fehlen noch ein paar Nacharbeiten, Decals und - ganz wichtig - irgendwann der linke Außenspiegel... wenn ich ihn wieder finde... irgendwo... irgendwann.... für den Notfall, weiß jemand wie es bei Möbius Models mit einer "Abteilung X" aussieht? Hab die heute schonmal angeschrieben ... Traurig 1







LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Ford Ranger, 1971 – 1/25 by Möbius Models

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten