Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

"Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Hartmut am Sa 12 Sep 2015, 21:10

Hallo Winker 2

muß mich mal ein wenig von der Tram ablenken , und habe da einen Älteren Bausatz den ich schon lange liegen habe, von Pegaso
den SS-Sturmbannführer in Zinn 90 mm , rausgekrammt um ihn jetzt mal zu Bemalen.


Hier mal die Verpackung



der Schachtelinhalt



jetzt der Typ



der Rex




hier mal angefangen die Teile zusammen zu bauen







bin jetzt noch am  richten,kleben ,versäubern.
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Sturmpionier am Sa 12 Sep 2015, 22:44

jou ...da kann man Zuschauen

wahrscheinlich wird der Fifi ,,weiß,,

Hartmut schrieb:bin jetzt noch am  richten,kleben ,versäubern.

deswegen höre ich immer so kratzende Geräusche sunny



.
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Frank Kelle am So 13 Sep 2015, 09:41

Man(n) weiss - nicht meine Epoche. Aber die Figur hat tatsächlich was... Die Haltung + Ausdruck kommen gut rüber.
ALLERDINGS - wenn ich die mal in die Hände bekommen SOLLTE würde es aber sicher ein Steam-Punk Offizier ala Cold Steel oder so..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Hartmut am Mi 16 Sep 2015, 20:46

Hallo

hier mal Bilder vom Fortschritt

grundiert


kopf angefangen




Zuletzt von Frank Kelle am Fr 18 Sep 2015, 14:39 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bild 3 zur Sicherheit editiert am Mützenabzeichen- Frank/Admin)
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Sturmpionier am Fr 18 Sep 2015, 09:44

na das fängt mal schon gut an

schon die Grundierung ,sieht Tadellos aus


.
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Hartmut am So 27 Sep 2015, 14:50

Winker 2

Hallo,
hier mal weitere Bilder des jungen Mannes mit Hund








avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Lützower am So 27 Sep 2015, 16:08

Hallo Hartmut,

die Bemalung von Gesicht, Uniform und Hund ist dir wirklich gelungen, auch wenn mir diese Epoche persönlich nicht so gefällt. Aber es ist halt Geschichte.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Sturmpionier am So 27 Sep 2015, 18:18

Ah

man geht der Fertigstellung entgegen

der Fifi ist schön getroffen

,,weiß,, wäre schöner gewesen

zum dem schwarz des Sturm dings bums

auch der Dings bums ist nicht zu verachten Einen Daumen

trotz der schwarzen Punkte




avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Figurbetont am So 27 Sep 2015, 18:49

klasse gemacht, Hartmut,

schaut sehr echt aus...sowohl der Bello
als auch sein Begleiter...
schönes Ergebnis

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Hartmut am So 27 Sep 2015, 19:22

Hallo ,

Danke an alle, schön das der Rex mit seinem Herrn Euch gefällt Freundschaft





und Hans Werner , ja die Epoche ist so ne Sache , hab da aber auch die Einstellung das
genau jeder Tribun, Kanoier, usw. insbes. die Kreuzritter auch nix anders Taten wie "Er"

bin da ein wenig der Meinung wie Kurt Tucholsky,

Auszüge aus einem Buch von ihm....
..die christliche Kirche treibt nicht nur die Gläubigen in die Gräben und segnet die Maschinen, die zum Mord bestimmt sind - sie heilt auch die Wunden, die der Mord geschlagen hat, und ist allemal dabei.
Wir benehmen uns aus Gründen des Geschmacks in den Kirchen anständig - man kann nicht sagen, daß sich die Katholiken in den Bezirken des Geistes ebenso anständig benehmen.
Das Christentum braucht nur ein Jahrtausend in seiner Geschichte zurückzublättern: im Anfang war es wohl die Güte, die diese Religion hat zu gebären helfen - zur Macht gebracht hat sie die Gewalt.
Wer da schreit: 'Dem Volke muß die Religion erhalten bleiben', lügt; gemeint ist: 'Das Volk muß der Religion erhalten bleiben'. Das Volk ist ihr in großen Teilen weggelaufen.
Und der Grund, aus dem der Kirche täglich mehr und mehr Leute fortlaufen, was nur zu begrüßen ist, liegt eben hierin: daß viele Diener dieser Kirche nur noch viel zu reden, aber wenig zu sagen haben.
Und das Ding möchte ich einmal sehen, das die Kirche nicht segnete, wenn sich das für sie lohnt.
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Lützower am So 27 Sep 2015, 20:22

Hallo Hartmut,

stimmt natürlich, was du in Anlehnung an Tucholsky schreibst.

Du hast eine PN
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Jörg am Mo 28 Sep 2015, 00:13

Zwar ganz und gar nicht meine Epoche ...

aber nichtdestotrotz finde ich die Bemalung, sowohl der Figur, als auch des Köters, gelungen!

Sollten nicht eigentlich auch die Uniformknöpfe silberfarben sein?

Gruß - Jörg - Wink


P.S. Das Tucholsky-Zitat trifft hier aber nicht ganz den Kern der Sache ... Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: "Rex" mit Anhang 90mm von Pegaso

Beitrag von Lützower am Mo 28 Sep 2015, 08:08

Hallo Jörg,

bei den Knöpfen war ich auch nicht sicher. Lt. meinen Unterlagen wurden zumindest teilweise grün lackierte Knöpfe verwendet.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten