Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 08 März 2015, 01:47

Hallo zusammen!
Hier mein neuer Bericht - die sehr gut und fein ausgearbeitete Resin-Büste "Wild West" von Young Miniatures in 1/10. Unser Mitglied Cowboy hat diese Büste ja schon einmal bemalt, da kann ich mir eine eigene Vorstellung sparen Very Happy

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t22331-wild-west-young-miniatures-buste-in-1-10

Ich will versuchen, meinen Cowboy etwas "düsterer", als Outlaw darzustellen - frisch nach dem Motto: dreckig, finster und gemein - denn so muss ein Cowboy sein..



Ich fang wieder mit dem Kopf an - entfernen der Resinangüsse usw.



Um mir mehr über die Schatten klar zu werden, habe ich den Stetson (ich gehe doch mal davon aus, daß der Kollege einen trägt) parallel in Arbeit



Grundierung wie immer mit Tamiya Primer aus der Sprayflasche


Zuletzt von Frank Kelle am Sa 17 Okt 2015, 23:52 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 08 März 2015, 01:51

Heute war die Grundierung trocken (ich mach da immer eine Sicherheits-Zeit, die ist eigentlich VIEL früher schon trocken gewesen) und die ersten Farb"lagen" sind drauf.
Der Stetson wird natürlich gem. den alten Western in SCHWARZ bemalt - frei nach dem Motto: weiss = "gut" - schwarz = "böse"



Und die erste Haarfarbe gleich mit - ne sonderlich schöne Frisur hat er nicht, aber das dürfte der Friseur auch am eigenen Leib gehört haben...



Erstmal trocknen lassen. Ich hatte erst noch vor, auch schwarze Haare zu malen - aber ich befürchte, das würde ZU düster wirken

Achja - Bemalung erfolgt wie immer bei mir in rein Acryl
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 08 März 2015, 02:12

Der Film kam doch erst gestern shocked

Sehr aktuell! sunny
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 08 März 2015, 06:31

Jo - den kann man sich auch immer wieder ansehen - meines Erachtens nach. Aber die Büste hat mit dem Film NIX zu tun..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von SibirianTiger am So 08 März 2015, 07:04

Schaut schonmal gut aus. Willste Aquariumfilterwatte für den Rauch der Zigarre?
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 08 März 2015, 07:08

Gute Idee... die müsste ich noch hierhaben...........
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von SibirianTiger am So 08 März 2015, 07:12

Wattebäuschen oder die Watte vonnem Wattestäbchen dürften auch funzen. Aber wenn du schon die Wattebäuschen nimmst, dann aber bitte dann ROSA Roofl Roofl Roofl
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mo 18 Mai 2015, 06:50

Irgendwie hatte ich schon etwas.. Hemmungen nach dem Tod von Doc hier weiterzumachen, aber der Frust mit der Beplankungen der PE schob mir diese Büste wieder in die Hände. Zum Geschmeidigwerden habe ich am Wochenende den Oberkörper angefangen



Der Kopf bekam den Hut fixiert, nur die Augen wollen mir noch nicht recht gelingen



Zusammengesetzt sieht es dann SO aus



Der Appettit (zum Bemalen) kommt beim Essen...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Sigmund am Mo 18 Mai 2015, 07:05

Einen leichten "bösen Blick" kann man schon erahnen. Aber die Figur ist schon der Hammer. Ich höre förmlich das leise knirschen der Lederjacke.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mo 18 Mai 2015, 07:08

Danke Sigmund!
Das Leder ist schon etwas heftig mit Acryl zu erreichen, im Moment sitzen da 3 verschiedene Brauntöne dran (den Pistolengurt nicht mitgerechnet). Das Aufhellen (Nutzungsspuren) wird noch lustig, die ganzen Nähte usw. sind im Moment ja auch noch in "Braun"..

Hihihihi.. übrigens orientiere ich mich an einem ollen Fotobuch zum Film "Old Surehand". Da gibt es einen Bösewicht, der ähnlich gekleidet ist..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Sigmund am Mo 18 Mai 2015, 07:19

Arbeitest du eigentlich mit Trocknungsverzögerer für Acryl? Damit bleibt die Farbe länger "offen" um Übergänge oder Schattierungen zu machen.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Figurenfreund am Mo 18 Mai 2015, 08:22

Auf das Leder bin ich mal gespannt, nur mit Acryl stell ich mir das auch schwierig vor.

Vom Gefühl her würde ich versuchen mich mit dünnen Farbmischungen vom dunklen ins Helle zu Malen.

Dabei die Mischungen so das die Farbe Transparent aber nicht zu wässrig ist.

Den Pinsel dabei gut immer gut abstreifen,  nur mit wenig Farbe Arbeiten, lieber mehrmals über eine Stelle drüber Pinseln.

Das ist zwar langwierig, aber ich könnte mir vorstellen das es so klappt, sicher bin ich mir da aber nicht sunny
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mo 18 Mai 2015, 08:28

So ähnlich mach ich das jetzt schon Peter, Du hast völlig Recht - dauert, aber klappt. Aber - wir müssen ja nicht hollerdiboller fertig werden. Auf die reine Idee / Technik kam ich bei der Hautfarbe irgendwann mal, als ich mit über Streifen und Co. ärgerte und einfach immer mehr mit Wasser verdünnte, bis es dann klappte.

@Sigmund - nein, bisher noch nicht.. Gehört habe ich von den Mittelchen, aber ausprobiert noch nie.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von SibirianTiger am So 24 Mai 2015, 23:23

Ich würde das Leder in verschiedenen Braunstufen via Drybrush aufhellen, ansonsten sieht der gut aus
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mo 25 Mai 2015, 01:43

Danke Bianca. Ich war schon wieder "dran", habe aber nur die Patronen im Gurt bemalt. Wenn ich weitermache gibt es "egg freelight" ein Trockenmalen, so mache ich das bei dem Holz (wie z.B. beim Piratenpärchen von Romeo) auch.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von SibirianTiger am Mo 25 Mai 2015, 08:43

Na dann her mit den Bildern
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Sa 30 Mai 2015, 23:59

Und nach einer "etwas" längeren Bemalsession gestern ist diese Büste (für mich) fertiggestellt.
Patronengurt + Inhalt bemalt, Leder weiter abgetönt - dabei habe ich immer beachtet, in den gleichen Farbtönen zu bleiben - und zum Schluß noch etwas Schmutz im Gesicht verteilt (seine Waffen werden sich Schwarzpulverpatronen gehabt haben).





Zuletzt von Frank Kelle am So 31 Mai 2015, 08:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10

Beitrag von Frank Kelle am Sa 30 Mai 2015, 23:59

Hallo zusammen!
Und hier noch ein paar weitere Bilder









Zuletzt von Frank Kelle am So 31 Mai 2015, 08:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 31 Mai 2015, 00:01

Alternativ bin ich gerade auch mal im Garten gewesen, umzu sehen, wie DA die Farben wirken...



Irgendwie hat das was---





Auch hier noch einmal: Danke für euer Interesse!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von JesusBelzheim am So 31 Mai 2015, 00:08

Im freien kommen die Farben auf jedenfall besser raus Frank Bravo

Ich finde nur sein Gesicht etwas blaß
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 31 Mai 2015, 00:14

Im grellen Licht sehe ich das auch so Peter.. wie ich dann "mit der Sonne im Rücken" fotografiert habe, kamen die besser raus.
Im Vergleich zu den Lampen im Bastelkeller auf jeden Fall eine Verbesserung...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Figurbetont am So 31 Mai 2015, 00:28

bisserl blaß find ich den Jung auch, Frank...
die ganz dunkle Haarfarbe läßt auf einen eigentlich
dunkleren Teint schließen.
....dann bekäm der auch eine gewisse Bösartigkeit....
und die Brusthaare wachsen normal bei diesen dunklen Typen
oben aus dem Hemd raus.....
er gefällt mir trotzdem, mein lieber....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Sigmund am So 31 Mai 2015, 00:37

Das ist die berüchtigte Saloonbräune und nicht blass. Very Happy
Bei Sonnenlicht sieht das Hemd blau und die Lederjacke braun aus.
Hast du da eine kleine farbliche Nuance der Farbe schwarz beigemischt?
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Figurenfreund am So 31 Mai 2015, 02:19

Im Sonnenlicht wirken die Farben wirklich besser, aber etwas blass ist der Bursche trotzdem.

Hut und Lederjacke fehlts noch an Schattierung und Aufhellung, Bart und Haare könnten auch noch noch etwas überarbeitet werden.

Kurzum die Grundbemalung ist gemacht, was jetzt fehlt sind die Feinheiten.

Ich würde dir Empfehlen, bei der bemalerei viel mehr auszuprobieren, nur so kannst du dich verbessern.

Viel kann dabei ja nicht Passieren, im schlimmsten Fall kriegst du die Farbe mit White Spirit wieder ab Very Happy

Das habe ich bei meinem Apachen auch grad hinter mir weil ich mich bei der Bemalung verrannt habe.

Ich hoffe du kriegst meine Kritik jetzt nicht in den falschen Hals, niedermachen will ich deine Büste damit nicht  Winker 2
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 31 Mai 2015, 02:30

Nö... warum soll ich das in den falschen Hals bekommen - nur SO wird man besser.
Ich schau mal zumindest am Bart / Kopfhaar was ich da machen kann.
In Natura sind da diverse Brauntöne "am Werk" bei der Jacke, bis hin zu fast Rot..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Miniatures YH 1835 "Wild West" - Resin Büste 1/10 - Fertig

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten