Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von BTWerewolf am So 21 Sep 2014, 16:31

Hier präsentiere ich womit alles anfing .. zumindest Tabletop mäßig.

anno 1999 sah ich im Pc spieleladen i nder Stadt ein spiel "mechwarrior 3" mit einem robotter auf der verpackung. Hatte einen sehr ähnlichen schon vor jahren in ner Spielezeitschrift gesehn und war fasziniert also spiel gekauft, instaliert und instant begeistert. durch zufall herausgefunden das es zu dem Spiel eine Romanserie gibt ... stück für stück gekauft .. bis in einem roman hinten werbung für die Miniaturen und das Tabletopsystem gemacht wurde ....

Genial all die coolen mechs als miniaturen haben!

so finf es an .. die ersten Mechs wurden noch mit alten revellfarben bemalt aber auch hier folgte schnell ein wechsel zu grundierung und Vallejo / GW


nach einer weile war die sammlung schon auf ein stattliches Maß herangewachsen.

und man begann auch größere gruppen schnell und effizient zu bemalen


hier noch einige highlights
















Zuletzt von Jörg am So 21 Sep 2014, 18:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildgrößen angepaßt)

BTWerewolf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von Frank Kelle am So 21 Sep 2014, 16:38

shocked shocked shocked shocked shocked
Ok - überzeugt...
Mich störte bei Batteltech immer dieser massive Technikwirrwarr.. "Wir haben zum Schluß gelästert: es fehlt das "F... Dich ins Knie" Gelenk.. aber Deine Sammlung ist wirklich beeindruckend!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von SibirianTiger am So 21 Sep 2014, 21:58

Tolle Sammlung

@ Frank

Die Sprüche haben wir auch abgelassen, das das besagte Gelenk fehlt haben wir auch bemängelt, ebenso das "Ich tret dir in den A****" Gelenk Roofl
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von Der Rentner am Mo 22 Sep 2014, 11:25

Sind das alles fertige Teile oder musst du sie noch zusammen bauen ??

Da ist ja schon einiges zusammen gekommen Very Happy Cool
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von Trigger1984 am Do 25 Sep 2014, 11:21

Uhhhhh nette Sammlung hast du da!

Cool
avatar
Trigger1984
Superkleber
Superkleber

Laune : Heiter bis wolkig mit gelegentlichen Niederschlägen

Nach oben Nach unten

Re: Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von BTWerewolf am Mi 01 Okt 2014, 11:48

erstmal danke für den zuspruch zu meiner kleinen Sammlung


@Der Rentner Battletech modelle können einteilig oder mehrteilig sein die neuesten bausätze haben bis zu 15 teile also torso hüfte beine und arme sowie andere kleinteile da kann man dan auch durchaus "posen" viele ältere modelel sind oft aus einem guß da muss man dan mit der zange verbiegen oder mit der feinen säge ran

und auch wenn manchen battletech zu kompliziert sein malg eben das reizt mich daran eben nicht so ein weichgewaschenes überkiddiefreundliches system

ab und zu reizt es mal einfach nachdenken zu müssen und sich zu konzentrieren ... nciht das nicht auch warhammer 40k spasmacht zu spilen aber Battletech wird imemr was besonderes für mich sein

ich werd mal die tage meinen küchentisch freiräumen und aktuelle bilder der gesammten sammlung von knapp 300 miniaturen machen.

BTWerewolf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von Der Rentner am Mi 01 Okt 2014, 11:58

Ok, danke für die Info Winker 3
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von SibirianTiger am Do 02 Okt 2014, 10:39

Dann kennste auch bestimmt Mechwarrior von Ral Partha, war die böse Konkurrenz von Fasa die Battletech rausgebracht hatte. Wir hatten die beiden Tabletops gern miteinander verwuschtelt und Grossover gezockt.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von BTWerewolf am Do 02 Okt 2014, 23:43

SibirianTiger schrieb:Dann kennste auch bestimmt Mechwarrior von Ral Partha,  war die böse Konkurrenz von Fasa die Battletech rausgebracht hatte. Wir hatten die beiden Tabletops gern miteinander verwuschtelt und Grossover gezockt.




uhm ich denke da bringst du was durcheinander Ral partha oder Ral partha europe ist der europähische producer der ofiziellen battletech miniaturen ina amerika stellt sie Iron wind metals her

Mechwarrior ist der titel des rollenspieles und der Pc spiele titel


außerdem gibts noch mechwarrior dark age den "klicktech" ableger mit den großen figuren nach dem heroklicks system

BTWerewolf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Werewolf´s Tabletop wahn Teil 3 Battletech

Beitrag von SibirianTiger am Fr 03 Okt 2014, 16:33

Ral Partha existiert seit 97 nicht mehr und ging mit TSR, dem Hersteller von AD&D, unter, hab noch die alten Kataloge da und da sind die Mechwarrior Figuren drin, des war auch in den 90ern n Tabletop. Das RPG kam erst später.

Da Battletech oft verkauft wurde kann ich net mehr sagen wer die Figuren hergestellt hatte, FASA ging Ende der 80er unter.

avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten