Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schubschiff THYSSEN II

Nach unten

Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Sa 26 Okt 2013, 22:05

Erstmal ein paar einführende Worte.

Vor ein paar Jahren traf ich mich mit einem Forenmitglied,
im schönen Hamburg, wir waren da noch in einem anderen
Forum gemeinsam tätig.
Wie das dann so ist, man redet und redet,
"aha du hast das und das ich habe da auch dies und das",
naja ihr kennt das ja.

Die Jahre vergehen und irgendwann erinnert man sich an das Gespräch
und dann fragt man mal nach, weil man ja auch immer Interesse
am tun des anderen hat.
Dann erfährt man, ne datt Ding steht auf
auf dem Dachboden ich mach da nichts mit, wenn du willst kannst
du den Krempel haben.

Ja und dann ging alles relativ schnell,
zu meinem Geburtstag stand das Ding dann bei mir in der Werft,
denn ein anderes Mitglied unseres Forums, kam "rein zufällig" Wink
zu meinem Geburtstag und hatte das Ding im Auto!

Ich sage hier ganz öffentlich,
herzlichen DANK an Michi, der das Ding ausgeflagt hat,
und an Wolfgang der die Logistik übernommen hat.

Michi, ich hoffe du wirst ein wenig Spaß am Bericht haben
und mit Freude an der Neuentstehung des Ding´s den Bericht verfolgen! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Sa 26 Okt 2013, 22:36

So nun geht es los!

Das Schubschiff Thyssen II wurde auf der Rheinwerft Walsum gebaut und wird auf Binnengewässern zum schieben und schleppen von bis zu zwei Standardleichtern eingesetzt. Der Antrieb erfolgt durch zwei getrennt steuerbare Voigt – Schneider Antriebe.

Maßstab………………1 : 38

Länge über alles………. 683 mm

Breite über alles………. 256 mm

Höhe…………………... 305 mm

Tiefgang……………….. 55 mm


Hier nun Bilder vom derzeitigen Zustand der THYSSEN II
und den beiden Schuten, die auch dabei waren. Wink













Ein Blick ins innere, der auch mir Rätsel aufgibt! Wink





Nun die Schuten, diese hier ist eigentlich schon fertig. Very Happy





"Vorschiff"



"Achtern"



Und hier noch eine weites gehend rohe Schute:



So, das war es erstmal,
ich kann Euch sagen, ich freu mich riesig,
dieses Modell zu vollenden,
auch kann ich sagen das es schon viele Kopfpläne gibt
die in dieses Modell einfliesen sollen.
Ich habe mich sogar extra mit CAD Software beschäftigt
damit das alles in geordneten Bahnen laufen kann,
also lasst euch überraschen!! Very Happy

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727-diskussion-schubschiff-thyssen-ii#441743
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Di 04 März 2014, 02:40

Hier mal wieder ein kleines Update.
Ich habe wirklich eine Weile gebraucht,
um die Technik dieses Modells zu verstehen,
es ist absolutes Neuland was ich betreten habe.

Nur mal zwei Beispiele, die Motoren  laufen nur in eine Richtung,
und einen Fahrtenregler gibt es nicht, es gibt nur Motoren an oder aus.

Eine Richtungssteuerung findet einzig über das verstellen der Messer an den Voigt-Schneider Antrieben statt.

Wenn man also die Theorie begriffen hat,
kann man es mal im Wasser probieren, das tat ich dann auch in der Badewanne,
um schnell festzustellen das diese nicht einmal für kleinste Manöver ausreicht,
ich werde mich also demnächst mal zum Teich begeben und meine ersten Fahrversuche machen. Wink

Nichts desto trotz habe ich doch schon mal ein wenig gebaut.
Mir gefielen die Schubhörner ganz und garnicht, nicht nur weil sie im Bausatz zu schmal sind,
sondern auch weil das ABS schon sehr beulig geworden ist.

Deswegen wurden die Hörner vorsichtig demontiert,
denn die Treppen wollte ich behalten, die sind zwar auch nicht der Brüller,
aber sie erfüllen erstmal ihren Zweck.



Für den Neuaufbau der Hörner, habe ich das von mir absolut geliebte Platinenmaterial genommen.
Das Material läßt sich gut sägen, fräsen, kleben und löten.
Hier dann also das erste "fertige" Horn:

Das oben aufliegende Plätchen wurde später durch dünnes Messingblech ersetzt, Wink





Aus der richtigen Perspektive, kann man jetzt auch sehen, das dass aufgesetzte Horn genauso breit ist wie die Verlängerung die sich am Rumpf befindet:



Und hier nochmal zum Vergleich alt/neu:



Da ich mittlerweile im Besitz vieler Originalbilder der THYSSEN II kann ich auch einiges im Detailbereich aufbauen,
demzufolge habe ich gleich mal mit der Verbindung der beiden Hörner angefangen.
Im Bausatz werden die Hörner nur mit einer Stange verbunden,
im Original ist da noch ein Flacheisen über die ganze Breite verschweißt,
das wollte ich natürlich verbauen.

Hier seht ihr die Hörner, eine Messingstange und ein Stück Flachmaterial, ebenfalls aus Messing:



Als erstes habe ich das Flacheisen mit dem Rohr verlötet,
das Rohr steht auf beiden Seiten etwa 1,5 cm über so das es gut in den Hörner münden kann.
Hier seht hier das Verlötete Gesamtgebilde:



Dann mußten auf beiden Seiten noch Stützwinkel verbaut werden,
diese seht ihr hier:



Und hier nochmal von der anderen Seite:



So, das soll es erstmal gewesen sein,
als nächstes kommen noch einige Anbauten an die Hörner,
davon berichte ich dann das nächste mal! Very Happy

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p15-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Mi 05 März 2014, 01:07

Hier mal ein kleines Video,
von der ersten Ausfahrt.



Bilder werden demnächst noch Folgen. Wink

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p15-diskussion-schubschiff-thyssen-ii#484994
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Do 06 März 2014, 15:57

Wie versprochen,
hier noch ein paar Bilder:

Hier noch mit Sicherheitsleine,
da habe ich mich mal getraut ein Stück raus zufahren:



Das Wellenbild sieht ganz ordentlich aus:



Hier dann mal ohne Leine:




Hier habe ich ihn dann mal auf "dem Teller" grehen lassen,
datt macht richtig Spaß. Very Happy



 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p15-diskussion-schubschiff-thyssen-ii#484994
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Fr 07 März 2014, 23:07

Habe wieder ein wenig weiter gemacht.
Auf den Querträger kommt noch so einiges. Wink

Hier mal ein Bild vom Original:



Also habe ich erstmal die beiden Poller rechts und links nachgebaut:



Weiter ging es dann mit den mittleren beiden Zapfen,
dafür habe ich eine Messingplatte zurecht gebogen,
und angelötet:



Anschließend habe ich die Zapfen aufgebrutzelt:



Hier noch mal die volle Ansicht:



Ich finde, ich bin ziemlich nah am Original! Very Happy

Das wars mal wieder! Wink

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p30-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am So 09 März 2014, 21:48

Weiter geht es mit der Schubhorn Detaillierung. Very Happy

Gestern hatte ich noch ein Stück Handlauf zurecht gebrutzelt:



Heute kam mir das sehr spanisch vor,
nach einer Hochrechnung hätte der Handlauf knapp 70 mm Umfang,
das war mir dann doch etwas zuviel.  Rolling eyes 

Also alles wieder ab und anderen Draht benutzt,
hier das Ergebnis:





Die großen Arbeiten sind nun geschehen, jetzt kommen noch ein paar Kleinigkeiten,
davon berichte ich das nächste mal! Wink

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p45-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Sa 15 März 2014, 00:57

Detailarbeit nimmt kein Ende,
wenn man erstmal angefangen hat.

Lauter Griffstangen, Haken und eine kleine Plattform kamen ans Horn,
den Poller nebst Halter am Horn, habe ich vom alten Horn übernommen,
den Rest habe ich wieder nach den Bildern gebaut:



Außenseite:





Zum Vergleich das Original:



Ein Blick von oben:



Und die Frontansicht:



Und auch wieder das Original zum Vergleich:



Nun muß ich das alles auf der anderen Seite nochmal machen!  Rolling eyes 

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p45-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am So 16 März 2014, 22:18

Nun mußte das andere Schubhorn auch noch verfeinert werden.
Und wie das so ist, wenn man etwas das zweite mal macht,
geht einiges schief und einiges viel besser.
Bei mir ging das mit dem schief erstmal damit los,
das mir das Ganze Gebilde, nach anbringen der Handläufe,
von der Werkbank auf den Boden viel.
Glücklicherweise auf die Seite die ich gerade bearbeitete,
unglücklicherweise waren alle Handläufe verbogen,
also alles wieder ab und Neu gemacht.

Soviel zum Vorwort,
nun komme ich zu den Bildern,
mal ganz unkomentiert! Wink











Hier noch ein Bild,
Marke optische Täuschung:



Keine Angst, eigentlich ist alles gerade und nichts verzogen. sunny

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p60-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Sa 22 März 2014, 15:10

Die letzten Tage ging es weiter mit der Idee die Laufstege,
vom Deckshaus zu den Schubhörner nach zubauen.

Was da bisher raus gekommen ist will ich euch nicht vorenthalten. Wink

Als erstes brauchte ich Träger für die Stege,
eigentlich hatte ich mir eigens dafür H Träger bestellt,
aber als die dann kamen gab es ein böses erwachen,
denn ich hatte mich gründlich vermessen.  Embarassed 

Was nun tun, neue bestellen oder einfach mal was selber machen Question

Ich habe mich fürs selber machen entschieden, und zwar für U Träger,
denn die würden für meine Zwecke ausreichen.

Ich nahm mir also Messing Flachmaterial aus dem Lager,
10x3 mm, davon habe ich mir zwei 7cm lange Streifen abgesägt,
diese Streifen habe ich dann der länge nach auf 0,4x7cm zu geschnitten.



Anschließend habe ich in die Streifen Fugen gefräßt:





An einem Ende der Streifen habe ich kleine Bleche eingelötet und ein Loch in die Mitte gebohrt:



Anschließen wurde am Horn noch eine Halterung platziert:





Nach der Installation sollte das ganze dann ungefähr so aussehen:



Naja.... ich bin ganz zufrieden: Wink





Von Oben:



Nun mußten die beiden Streifen ja noch verbunden werden,



dafür habe ich nun T Träger benutzt:



Nun schaut das ganze so aus:





Als nächstes kümmere ich mich jetzt um die flexible Verbindung zum Deckshaus,
aber da ist die geistige Planung auch schon abgeschlossen,
lasst euch also überraschen. Very Happy

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p60-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Mo 24 März 2014, 00:41

Nun komme ich also zur "flexiblen" Verbindung zum Deckshaus.
Flexibel deswegen, weil ich den Laufsteg auch lösen muß wenn ich das Deckshaus vom Schiff nehmen will,
die Verbindung am Schubhorn soll später fest sein und bleiben.

Ich nahm mir also einen Messingstreifen,
bog den an beiden seiten rechtwinklig um und bohrte in beide "Zungen" jeweils ein Loch.
Dazwischen habe ich ein Messingrohr gelötet:

Abschließend wurde das Ganze an den Steg vom Dechshaus geklebt:



Von der Breite her paßt schon mal alles:



Die Länge wurde angepasst:





Nun habe ich noch im Bereich der "Kupplung" den Steg an der Unterseite der Träger weg geflext,
das kann man hier ganz gut sehen:



Wenn der Steg fertig gebaut ist, also wenn Geländer und Boden eingebaut sind,
werde ich unten in die Träger noch Schlitze flexen, damit der Steg dann fest hinter das kleine Rohr greifen kann.

So das war es dann schon wieder. Very Happy

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p90-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Mo 24 März 2014, 23:39

Ich habe Heute ein klein wenig weiter gemacht.
Als erstes habe ich mich dazu entschlossen die Träger
unten zu schlitzen, damit der Laufsteg in die Aufnahme greifen kann,
das sah dann schlussendlich so aus:



Damit ist die flexible Verbindung zum Deckshaus fertig:



Und dann habe ich noch geschaft einen Handlauf zusammen zu brutzeln! Wink



Ja das war es dann auch schon. Wink

 Diskussion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p90-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Mi 26 März 2014, 01:54

Heute kam es dann zum finalen Brutzeln. Very Happy

Seht selbst:











Und zum Vergleich, noch das Original:



Jetzt fehlt nur noch der Gitterboden, aber der kommt noch auf den Steg.
Als nächstes werde ich nun den anderen Steg bauen. Wink

Bis demnächst dann! Very Happy

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p105-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Do 27 März 2014, 22:05

Unkommentierte Schnappschüsse!









Mein großer Dank geht an Thorsten(Kapitän Odin) Freundschaft

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p105-diskussion-schubschiff-thyssen-ii#491282
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Sa 05 Apr 2014, 16:32

In den letzten Tagen ist nicht viel Neues passiert,
ich bin an dem anderen Laufsteg und da gibt es nicht viel Neues,
denn der Bau gestaltet sich genauso wie der andere Steg.





Zwischendurch habe ich noch den Ablagering für den Schlepphaben gebaut,
ich habe zwei unterschiedlich große Unterlegscheiben miteinander verlötet. Wink



Jaaaa, und ganz nebenbei habe ich noch das Gitterrost im schon fertigen Laufsteg eingebaut.









Auf eine normale "Guckentfernung" fällt es nicht auf, das dass Material relativ dünn ist!
Und Farbe kommt ja auch noch ins Spiel Very Happy



Hier seht ihr mein, im Moment Lieblingsbild! Very Happy



So, das war es mal wieder vom Baufortschritt! Very Happy

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p120-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Sa 12 Apr 2014, 23:16

Nicht das ihr denkt ich tue nichts mehr.
Aber was soll ich über den Bau des anderen Laufstegs berichten
da ist ja nichts anderes als bei dem anderen!

Aber ich habe trotzdem ein paar Bilder.

Farbe kam ins Spiel:





So, nun die ersten Bilder beider Laufstege,
beim dem an Steuerbord fehlt nur noch das Laufgitter und Farbe!







Bis demnächst! Winker 2

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p135-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Mi 07 Mai 2014, 12:11

Im Schneckentempo ging es ein wenig weiter. Very Happy

Nachdem ich ja die Trossenaxt von Thorsten bekommen habe,

auch an dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön,

mußte ja nun auch die Halterung dafür gebaut werden.

Hier mal wieder ein Original Bild:



Und so sieht es bei mir aus:



Ich habe mal mit den Farben etwas gespielt damit man es noch deutlicher sehen kann:



Da die Schubhorneinheit nun fertig ist, konnte sie auch zum Lackierer:



Das war es auch schon wieder. Very Happy

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p150-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von John-H. am Fr 16 Mai 2014, 01:37

Es geht voran, zwar langsam aber es geht voran. Very Happy

Da die Schubhorneinheit ja fertig ist,
habe ich mich mal dem Untergrund, also dem Deck gewidmet.

Hier wollte ich Riffelblech haben.
Vor langer Zeit habe ich mir mal so eine Riffelblechplatte gekauft,
diese ist aus Kunststoff und ca. 1mm hoch.

Zuerst habe ich die Seiten beklebt:



Hier mal ein Blick auf´s Riffelblech:



Ein Blick auf das fertig verklebte Deck:



Im hinteren Bereich werde ich dieses Material auch verkleben, im Moment sieht das ganze so aus:



Ja, das war es schon wieder. Very Happy

 Diskussion 
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18727p150-diskussion-schubschiff-thyssen-ii
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schubschiff THYSSEN II

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten