Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

64 419 in Rudersberg

Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty 64 419 in Rudersberg

Beitrag von Elger Esterle Mo 13 Apr 2009, 18:28

Hallo zusammen,

heute pendelte diese alte Dame zwischen Rudersberg und Schorndorf.....

LG

Elger musket10


64 419  in Rudersberg Zu0110

64 419  in Rudersberg Zu0210

64 419  in Rudersberg Zu0310

64 419  in Rudersberg Zu0410

64 419  in Rudersberg Zu0510
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von Frank Kelle Mo 13 Apr 2009, 18:30

Ui - das sind tolle Bilder! Danke fürs Einstellen Elger!
Wäre bei dem einen Bild nicht die Bremsuntersuchung zu lesen, wüsste man auf Anhieb nicht, wann das Bild entstand!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von Gast Mo 13 Apr 2009, 18:32

Wirklich tolle Bilder Elger, Du machst aber auch alles perfekt!!

Joe
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von John-H. Mo 13 Apr 2009, 18:34

Tolle Bilder Elger!!!

Danke!

Frank wo bleiben die Technischen Daten und die Geschichte????
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von Frank Kelle Mo 13 Apr 2009, 18:47

Isses denn wahr...
64 419 - gebaut 1937 von der Maschinenfabrik Esslingen.
Die Maschine gehört zum sogenannten "Einheitsprogramm" der Deutschen Reichsbahn - sprich verschiedene Teile waren nicht nur zwischen den einzelnen Lokomotiven einer Baureihe, sondern generell austauschbar, was eine sehr große Erleichterung nach den ganzen Lokomotiven der früheren Länderbahnen war.
Es war die letzte Lokomotive der Deutschen Bundesbahn der Baureihe 64 - oder dann halt 064, die endgültie Ausmusterung erfolgte im Dezember 1974 in Crailsheim. Nachdem die Maschine längere Zeit im Schuppen stand und nach einigen Eigentümerwechseln bekam die Maschine 1996 eine Hauptuntersuchung im RAW Meiningen (d.h. - ALLE Verschleißteile wurden ausgetauscht. Die Maschine kam in den Museumszugdienst - bis 2003 eine neue Kesseluntersuchung in Meinigen anstand. Hierbei wurde auch das Fahrwerk erneuert. Nach einem kleinen Schaden hat die Maschinen nun Fristen bis 2012.
Die Baureihe 64 war als Mehrzweck-Tenderlokomotive auf Nebenbahnen geplant und gebaut worden. Sprich - sie fuhr sowohl Personen- als auch Güterzüge auf den kleinen Strecken. Allerdings sind mir Dienste auf Hauptbahnen - Eilzugdienst - bekannt, sogar vor meiner "Haustür". Es wurden 520 Lokomotiven gebaut, einige sind noch vorhanden da das Verhältnis Gewicht-Achsanordnung-Fahrleistung ideal sind für diesen Dienst. Das einzige Problem war/ist die Vorlaufachse - die die Schienen arg beansprucht.
Nachdem die Modelleisenbahnfirma FLEISCHMANN ein 1/87-Model auf den Markt brachte hiess die Baureihe gem. den Gepflogenheiten der Firma (die allen Dampfloks teilweise seltsame Namen gab) bei allen Eisenbahnfreuden nur noch BUBIKOPF.

Zufrieden? Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von John-H. Mo 13 Apr 2009, 18:52

Sehr zufrieden!

Danke Frank!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von Gast Mo 13 Apr 2009, 18:57

Ich auch!!
Von euch Beiden.
Elger,fuer den tollen Bildbericht.
Und Frank,fuer die Ergaenzung der "Lebensgeschichte"!
Zehn Bravo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von Frank Kelle Mo 13 Apr 2009, 19:55

Ich MUSS einfach mal eben... Peter - bei FUSS! Pfanne

(Für die Nichteingeweihten: Knorr-Bremse = Bauart und auch Hersteller der Bremsanlage der Lok. G-P = Güterzug/Personenzug einstellbar mZ mit Zuladung.
Br.Rev. Cr. 2.7.04 = Bremsuntersuchung in Crailshaim am 02.07.04
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von Gast Mo 13 Apr 2009, 19:58

Frank Kelle schrieb:Ich MUSS einfach mal eben... Peter - bei FUSS! Pfanne

(Für die Nichteingeweihten: Knorr-Bremse = Bauart und auch Hersteller der Bremsanlage der Lok. G-P = Güterzug/Personenzug einstellbar mZ mit Zuladung.
Br.Rev. Cr. 2.7.04 = Bremsuntersuchung in Crailshaim am 02.07.04

....und aus dem Bremsstaub macht man dann Knorr-Fix Roofl
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von John-H. Mo 13 Apr 2009, 19:59

Schön das es diese Abkürzungen gibt, sonst müßten die ja nen Ausgang dran hängen! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von Frank Kelle Mo 13 Apr 2009, 20:00

Schlimmer ist es noch bei den Personenwagen... was da in ein paar Buchstaben aufgedruckt ist, füllt dann ausgeschrieben ein ganzes Buch...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

64 419  in Rudersberg Empty Re: 64 419 in Rudersberg

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten