Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Elger Esterle am So 25 Jul 2010, 15:48

Hallo zusammen,

seit einigen Wochen fährt diese Bahn ganz in meiner Nähe jedes Wochenende.....

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim B0110

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim B0210

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim B0310

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim B0410
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von John-H. am So 25 Jul 2010, 16:49

Schöne Bilder Elger, Danke! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von OldieAndi am So 25 Jul 2010, 17:10

Hallo Elger,

ich denk', schau mal eben rein, was es Neues gibt. Und ich schaue hier, das Bähnle kommt näher und ich stutze: Die Lok kommt Dir doch irgendwie bekannt vor? Staunender Smilie Klar, das ist Lok Nr. 11 von der GES (Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V.)!

Es war in den Jahren 1971 und 1972. Die GES hatte Lok Nr. 11 gerade frisch erworben und veranstaltete damit Sonderfahrten. Es war auch die Zeit, als die Taschengeld-kompatiblen Fotos noch schwarz-weiss waren, die Fernsehgräte zum großen Teil auch noch und unsereins noch deutlich jünger... Wink

Schön, dass die Lok auch heute noch so rüstig ist!

Wer sich über die GES informieren will, kann das hier tun:
Code:
http://www.ges-ev.de/die_ges/dieges.htm

Zum Abschluss was von damals:

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Billet10

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Museum10

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Museum11

Ganz gerührt grüßt

Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Baderbahn am So 25 Jul 2010, 17:25

Hi Elger,
schöne Bilder hast Du da gemacht!
Aber was für ne Lok fährt denn da zur Zeit...?
Sieht zwar schön aus, aber meiner Meinung nach ist die Lok zu klein für eine Strecke, die steiler ist, als die Geislinger Steige...
Also ich kenns nur so:

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Dsc00811

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Dsc00910

Die Bilder sind von der Eröffnungsfahrt. Damals fuhr die 50 2740 Der Ulmer Eisenbahnfreunde (UEF), da die 64 von der Dampfbahn Kochertal (DBK) einen Wasserschlag hatte (Soweit ich weiß, sollte der eigentlich wieder repariert sein .... Pfeffer ).

LG
Simon
Baderbahn
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von OldieAndi am So 25 Jul 2010, 18:24

Baderbahn schrieb:
Aber was für ne Lok fährt denn da zur Zeit...?
Sieht zwar schön aus, aber meiner Meinung nach ist die Lok zu klein für eine Strecke, die steiler ist, als die Geislinger Steige...

Tja, Lok Nr. 11 kann's halt! Und außerdem ist sie bestimmt doppelt bereift, daher auch die doppelten Schienen... Pfeffer Nix wie weg

Gruß
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von kaewwantha am So 25 Jul 2010, 18:51

Hallo Elger,
vielen Dank für die tollen Bilder.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 25 Jul 2010, 20:08

Hallo ihr drei,

vielen Dank für die Bilder! Very Happy

Tia, Lok Nr. 11 ist ein richtiges Kraftpaket! Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Elger Esterle am So 25 Jul 2010, 20:17

Hallo zusammen,

ok, erwischt. Very Happy
Der Zug hatte natürlich Diesel- Unterstützung.
Am Ende des Zuges war ne Diesel- Lok.

Aber ich hab extra so fotografiert, dass man das Ende nicht sieht. Very Happy
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Elger Esterle am So 25 Jul 2010, 20:27

Noch was:

Die "große Dampflok" ist einem "Anschlag" zum Opfer gefallen.

Die steht die Woche über auf dem Güterbahnhof (ich glaube in Schorndorf). Vorletzte Woche haben aber irgendwelche "Sautreiber" die Scheiben der Lok eingeworfen. Arschlöcher gibt es halt überall!

Ich nehme an, dass deswegen heute eben diese kleine Lok im Einsatz war, bis die große wieder in Ordnung ist.
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von John-H. am So 25 Jul 2010, 20:28

Elger Esterle schrieb:
Aber ich hab extra so fotografiert, dass man das Ende nicht sieht. Very Happy

Na du bist ja ein kleiner Schlingel! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Frank Kelle am So 25 Jul 2010, 21:15

Stimmt.. die GES11 habe ich lange nicht gesehen, daher doppelt DANKE für die Bilder!
Ich frage mal ganz unverblümt - welche Diesellok hatte denn den Nachschubdienst?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Elger Esterle am So 25 Jul 2010, 22:06

Die selbe, die auf den obigen bildern von simon mit drauf ist, frank.
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Baderbahn am Mo 26 Jul 2010, 14:10

Hi Leute,

Komisch ... neulich stand in der Zeitung, dass die Wägen und die Lok, die dem Anschlag zum Opfer fielen schon wieder reppariert wären. Bei den Wägen und der Lok wurden nämlich "nur" die Scheiben eingeschlagen.

Zu Frank: Die Lok, die du auf meinen Bildern siehst, ist die 212 084-8 der DBK. Diese Lok fährt, wie Du auf meien Bildern siehst sogar bei der großen und starken 50 mit.

LG
Simon
Baderbahn
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 26 Jul 2010, 15:37

Hallo Simon,

das könnte z.B. daran liegen, dass die Vereine ihre Museumsloks schonen wollen. Die Steigungen sind ja nicht gerade die einfachsten. Darum haben die die V100 an den vollbesetzten Zug mit dran gehangen. Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 27 Jul 2010, 10:55

Hallo zusammen,
sehr schöne Bilder, da geht das Herz auf, danke.
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Elger Esterle am Mi 28 Jul 2010, 16:18

Hallo zusammen,

eine lustige Sache ist mir da heute passiert.

Heute mittag hab ich meine E- Mails abgerufen.
Da war eine Mail von "Herrn Niclas" dabei.

"Herr Niclas" ist Heizer auf der "11" und, lustigerweise, auf dem letzten meiner Bilder oben (da wo die 11 ganz nah drauf ist) zu sehen. Er schaut da auf der Seite aus der Lok raus.

Naja, jedenfalls hat er wohl nach Bildern der "11" gegoogelt und ist dann hier im Forum in meinem Beitrag gelandet. Von da an war es einfach. Vom Beitrag auf meine Homepage und über das dortige Kontaktformular hat er mir geschrieben, ob er das Foto vielleicht in maximaler Auflösung haben kann.

Klar schick ich ihm das gerne zu.

Zufälle gibt es. Ist schon manchmal lustig.

Nächstes Jahr übrigens, so hat er mir geschrieben, wird die "11" genau 100 Jahre alt. Ebenso wie die Strecke Schorndorf - Welzheim, auf der ich sie am Wochenende fotografiert habe.
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von John-H. am Mi 28 Jul 2010, 18:31

Na das sind ja mal nette Nachrichten Elger! Very Happy

Ich nehme an das du dann eine große Fotostrecke machen wirst! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Elger Esterle am Mi 28 Jul 2010, 19:35

Nächstes Jahr sicher, John. Very Happy

Zum 100. Geburtstag von Lok und Strecke lohnt es sich ganz sicher, den Foto aus zu packen.

Drücken wir der alten Dame (der "11") beide Daumen, dass sie durchhält bis dahin. - Und noch länger.
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim Empty Re: Dampfzügle zwischen Rudersberg und Welzheim

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten