Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Flugzeugabsturzstelle

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Glufamichel am Do 19 Jul 2012, 14:19

Hallo Thomas,

Fässer, Leitern und Werkzeug solltest Du aber unbedingt noch etwas *einsauen*. Bei den Leitern zumindest Trittspuren aufbrigen. Sonst glauben wir Dir nicht, dass die Grube ausgepumpt werden muss Wink
Wie auch John, denke ich, dass die Saugschläuche etwas überdimensioniert sind.

Gruss Uwe
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von andi 2206 am Do 19 Jul 2012, 23:38

Bauzer schrieb:Hallo,

der " Saugschlauch ist von 3*1,5² NYM die Ummantelung einer einzelnen Ader. So ziehmlich das was dem Durchmesser am nächsten kommt, wenn man das im Maßstab hochrechnet. Aber auf dem Bild sieht es wirklich sehr überdimensioniert aus, liegt vieleicht an der Nahaufnahme? Im Modell kommt es nicht so brütal rüber.

@ Peter dank dir für den Tip, das werde ich machen :-)

Gruß Thomas Alias Bauzer

Hallo
Nimm die Ummantelung von einen NYIF (Stegleitung), die ist dünner.

andi
avatar
andi 2206
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Sehr gut, wenn ich Werkzeug in den Händen habe

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von JürgenM. am Fr 20 Jul 2012, 20:14

Hallo Thomas,

dein Dio gefällt mir außerordentlich gut ...
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Bauzer am Fr 20 Jul 2012, 21:56

Hallo,

dank euch für die netten Worte.
Ich habe den Saug und auch den Druckschlauch von 2,5 mm auf 1,2 mm verkleinert. Weil ich nichts passendes gehabt habe ist mir Schrumpfschlauch auf der Werkbank in die Hände gefallen.
Damit er nicht einknickt habe ich einfach ein Stück Lötzinn rein gesteckt.
Die Beleuchtung ist auch schon fast fertig, habe schon 14 Leds verbaut, das geht echt ruck zuck.
So nun noch ein paar Bilder des neuen Schauches.

Gruß Thomas



.... Irgend wie kann ich nur dieses Bild hochladen ? Aber der Schlauch ist ja drauf.


avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von John-H. am Sa 21 Jul 2012, 00:51

OK Thomas, der Schlauch ist jetzt dünner!

Aber das sieht immer noch bescheiden aus!
Das ist ja eine Dauereinrichtung, wenn ich das richtig verstanden habe.

Also würde ich ein dauerhaftes Standrohr in die Grube stellen,
das sollte über die Spundwand ragen und von dort dann einen Schlauch
anflanschen.

Denn wenn dein Schlauch, real dauerhaft oben auf den Kante liegt,
wird er relativ schnell seine Dichtigkeit quittieren!

avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Bauzer am Sa 21 Jul 2012, 01:31

Hallo John,
ja da hast du natürlich Recht ! Aber du must bedenken das der Bürgermeister zugesagt hat das die Feuerwehr die Saugschläuche zur verfühgung stellt. Ein Standrohr in dieser Länge müsste der kleine Verein der sich aus Spenden fienanziert selber zahlen! Da ist natürlich die Kosten Nutzen Rechnung ganz klar. Aber für weitere konstuktive Kretik bin ich immer offen, immer her da mit. Stimmt vieleicht etwas mit der Lakierung nicht, ich weis nicht ob ich die RAL Farben der Pumpe richtig getroffen habe ?
LG Thomas
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von John-H. am Sa 21 Jul 2012, 02:08

Na vielleicht hat der ortsansässige Klempner ja ein Herz für den Verein! Wink

Die Lackierung ist schon in Ordnung Thomas! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Rouper am Sa 21 Jul 2012, 09:50

Moin Thomas, wink1

das ist ja richtig gut geworden, eine feine Moment Aufnahme. Freundschaft

Gruß Bernd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Bauzer am Sa 21 Jul 2012, 14:03

Hallo Bernd,

dank dir habe gestern noch ein wenig ausgeschmückt ( und dem Vereinsleben in dem Dio eine Feuerstelle spendiert), sieht jetzt schon wieder anderst aus, jetzt fehlt nur noch das Agregat, das mache ich heute. Dann kommen noch ein paar Bilder.

Gruß Thomas
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 21 Jul 2012, 14:14

Hallo Thomas,

das wird ja richtig schön! Bravo

Des Ausgräbers Utensilien aber nicht vergessen. Pinsel, Spatel und so... Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Spinni am Sa 21 Jul 2012, 15:51

Hallo Thomas,
so gefällt mir die Ausgrabungstelle richtig gut.
Die RAL 3024 ist die Farbe vieler Feuerwehren,
guck mal hier:
Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/RAL-Farbe#Rot

Mit der Vereinsarbeit könnte auch ein örtlicher Baumarkt werben.
z.B. ein Schild an der Ausgrabung aufstellen

und schon hast Du Dein Standrohr Very Happy
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Bauzer am Sa 21 Jul 2012, 17:23

Hallo,
lach ja die Sponsor Tafel steht auch schon. Also das Schild ist noch nicht drauf aber der Ständer steht :-). Habe aber keinen Drucker Daheim nur in der Firma, das Schild muss also noch warten bis ich nächste Woche wieder in die Firma muss.
Habe mich an den Generator gemacht, weis auch nicht warum ich das so lange vor mir her geschoben habe, als ich mal drann war ging es eigendlich ruck zuck.
Bei der Farbe für den Anhänger dachte ich an Mausgrau, da kann man so schön Roststellen drauf sehen :-)



Gruß Thomas
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Spinni am Sa 21 Jul 2012, 17:34

Bauzer schrieb:Mausgrau, da kann man so schön Roststellen drauf sehen
stimmt, das sieht man ja auch immer wieder schön bei den Kriegsschiffen,
das alltägliche Baustellengelb eignet sich zum Verrosten
und Verdrecken auch ganz gut.
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Bauzer am Sa 21 Jul 2012, 17:39

Hallo Bettina,

ja das stimmt aber das habe ich wie du oben siehst schon ausprobiert und das ist zu grell. Das sieht nix aus.

Gruß Thomas
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Spinni am Sa 21 Jul 2012, 17:49

Meist wurden solche Geräte ja irgendwann mal übergestrichen,
wenn zu viele Roststellen da waren und so ein Einheitsgrau
gibts eigentlich in jedem Betrieb.
Hatten wir eigentlich den gleichen Gedanken,
oder übernimmst Du mein Sponsor-Schild?
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Bauzer am Sa 21 Jul 2012, 18:05

Also an so ein Schild dachte ich schon, und deines gefällt mir gut warum nicht?
JA mach ich :-)

Gruß Thomas
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Spinni am Sa 21 Jul 2012, 18:14

Danke, da freu ich mich,
schön, wenn meine Ideen ankommen Very Happy
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 21 Jul 2012, 19:45

Hallo Thomas
Dein Generator sieht sehr gut aus Bravo
Bin gespannt wie der fertig lackiert aussieht, mit rost und dreck Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von nobody am Sa 21 Jul 2012, 20:28

Hallo Thomas,
Also ich muß auch mal was zu deinem Dio sagen
Zehn Zehn Beifall
Ich finde die Einwände zwar berechtigt aber trotzdem toll das ganze Projekt ist sehr interessant !!!!
Nen Tipp von mir :einfach weitermachen
:dance: :dance2:
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Bauzer am Sa 21 Jul 2012, 21:03

Hallo,

dank euch für die netten Worte. freut mich wenn es euch gefällt. Hier im Baubericht ist das dann das letzte Bild, bin fertig ( Bis auf das Wasser und das Sponsorschild, das macht dann mein Kollege für den ich das gemacht habe drann).

Mache grad noch ein paar schöne Bilder für einen Gallerieeintrag.

Gruß Thomas

avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Bauzer am Sa 21 Jul 2012, 22:14

Hier geht es zur Gallerie Flugzeugausgrabung EV

Gruß Thomas Alias Bauzer
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Flugzeugabsturzstelle

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten