Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Nach unten

Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Sa 05 Mai 2012, 15:11

Moin zusammen!
Ich plane schon die ganze Zeit - nun will ich auch mal langsam damit anfangen.
Meine Überlegung: ein Angriff der schweren Reiterei in der Zeit der 100 Tage - irgendwo in der Umgebung von Waterloo.

Die Hauptdarsteller:





2 Bausätze der Cuirassiers von Airfix, 1 polnischer Lancier und das Set der Dragoner von A call to arms.
1 Cuirassier wird "oob" gebaut, 1 bekommt das Pferd vom Lancier und vermtl. einen anderen Schwertarm und als "Auffüllung in der Mitte" einen Dragoner. Wobei - es war schon schwer, ein gutes Grundmodell in der Packung zu finden, die Hinterschneidungen sind furchtbar, die 4 beiliegenden Pferde alle gleich. Mal schauen..

SO denke ich mir das in etwa... Das "aufsteigende" Pferd des Cuirassiers link - mittig den Dragoner - rechts den Cuirassier mit dem anderen Pferd. Für mich selber zum Abschätzen mal dargestellt mit den "Zossen" von A call to arms.





avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von AlfredErnst am Sa 05 Mai 2012, 16:08

Hallo Frank,

dann drück ich dir die Daumen bei diesen größen Diorama.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 05 Mai 2012, 16:33

Hallo Frank,
Das hoert sich sehr interessant an Bravo
Da werde ich dich gern dabei zuschauen Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Sa 05 Mai 2012, 16:47

Ich bin auch gespannt - aus Zufall hatte in den einen Dragoner neben den Husaren gestellt, der im Hintergrund zu sehen ist (ist ein MetalModels). Der Zossen vom Dragoner wirkte wie ein Pony shocked
Ich werde mal die PFERDE von Airfix zuerst bauen/bemalen - dann weiss ich (und Ihr) mehr. Die Vignette soll eh eine Übung für den "Wandernden Ritter" von Pegaso sein..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Sa 05 Mai 2012, 19:36

Wird schon lustig... Traurig 1 Meine Entscheidung, den Dragoon zu nehmen ... naja.. war wohl nicht so glücklich.

Ich habe die beiden Pferde der Airfix-Figuren mal montiert (ohne spachteln usw..), da sah man einen Höhenunterschied. Nur mit einem 2. Brettchen kam der ungefähr auf "Augenhöhe"... Die Dragoner ritten zwar kleinere Pferde als die schwerer Kavallerie.. aber SO klein...







Ich habe noch ne Scotts Grey von Airfix, vielleicht muss DER sein Pferd noch hergeben...

Nächster Punkt - die ARMHALTUNG des rechten Reiters. Die Cuirassier hatten beim Angriff den rechten Arms nach oben zu halten, den Säbel in Stossposition und den Oberkörper nach vorn gebeugt - so wie "Heinz-Rüdiger" es zeigt...



KEIN Arm aus den Bausätzen gibt sowas her - da muss ich wohl "schnippeln"...


avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Sa 05 Mai 2012, 21:12

Uodate - nix ist so schön wie die Veränderung - der Dragoner von Call to arms geht mir auf den Keks. Im Moment grübele ich, ob der noch vorhandene ScottsGrey auf die beiden Cuirassier auftrifft.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Mandelus am Sa 05 Mai 2012, 21:57

Frank,

ichbin da jetzt kein Experte ... auch wenn ich sehr gerne Napoleon Total War spiel von Sega, aber ich meine in meiner Bücher aus der Zeit vor Napoleon gelesen zu haben, dass beia llen Armeen die Pferde bestimmte Größen haben mussten, abgestuft ob Dragoner, Husar oder was auch immer ... Very Happy
avatar
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meistens gut, ab und zu wolkig wenn was nicht klappt!

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Sa 05 Mai 2012, 23:25

Klar, die leichte Kavallerie hatte kleinere Pferde als die schwere Kavallerie (=Shocktroups). Vielleicht lasse ich mich da täuschen, ich werde morgen mal provisorisch die beiden Cuirassiers montieren und DIE dann mal mit dem Dragoner vergleichen. Für MEINE Begriffe hat es Airfix ZU gut gemeint mit dem Massstab oder Call-to-arms zu "Eng"..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am So 06 Mai 2012, 14:51

Also ... öhmmm... neeeee...
Der Dragoner ist wohl zu heiss gewaschen worden - ich habe den mal neben den Teilen eines Cuirassiers gelegt (sorry - weiss auf weisser Unterlage ist nicht so toll..)



Also mal das Pferd vom Scotts Grey genommen - und einen "Zusammenprall der schweren Kav. angedeutet)







Der rechte Cuirassier im Nahkampf mit dem ScottsGrey - das Pferd des linken Cuirassiers scheut wegen der Attacke.. könnte ich mich dran gewöhnen... scratch
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am So 06 Mai 2012, 19:34

Jupp, ich denk mal, DAS ist es...

Die Körper der Reiter zusammengesetzt:



(Sorry für den "Plunder" bei den Figuren, die Standplättchen stören arg, da habe ich die Haltung "ausgeglichen")



Wie man etwas sehen kann, ich habe die Oberkörper so gebaut, daß die Figuren miteinander "interagieren". Airfix nannte das damals "multipose"..



DAS wird der "Kontrahent" - ein Scotts Grey..

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Gast am So 06 Mai 2012, 20:33

Ein tolles Projekt hast du da am Start, Frank, da wünsche ich gutes Gelingen! Very Happy

Das Arrangement mit dem Scots Grey halte ich für eine sehr gute Wahl, habe da vor dem geistigen Auge schon eine richtig dynamische Szene.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am So 06 Mai 2012, 21:53

Danke Phillip! Ja, ich denke mal die Lösung ist besser. Die beiliegenden Arme geben das mit Änderung auch her. Mal schauen.. Es ist ja bekannt, daß die ScottsGrey (u.a.) teilweise arg losstürmten und sich zu Wellingstons Kummer auch nicht bremsen konnten oder wollten.
Wie es die Mythbuster sagen würden: plausibel...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Fr 11 Mai 2012, 23:19

Hier ging es dann auch weiter: das erste Cuirassier-Pferd wurde gebaut, verschliffen und verspachtelt

- mal als Grössenvergleich neben unserem Würfel



Ich HOFFE, man kann bereits diesem Pferd ansehen, welche Energie ich mir in der Vignette wünsche...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Mo 28 Mai 2012, 20:31

Im Moment geht es etwas langsamer vorran:

Der linke Cuirassier in Arbeit



Da Airfix wunderbar die Knöpfe an den Hosenbeinen angraviert hat, trägt DIESER Reiter seine sogenannte Feld-/Arbeitshose. Die von den Bildern her bekannte WEISSE Hose war eigentlich nur für Paraden oder ähnliches gedacht.

Hier trägt der Herr bereits den bemalten Cuirass + Helm (die Lücke am Kinngurt des Helmes ist beabstichtig und betont, da es sich um 2 Gurte handelt. Ebenso habe ich fabrlich versucht darzustellen, daß der Cuirass selber aus 2 Teilen besteht). Das rechte Auge vom Reiter... war "verunglückt", daß fiel mir erst auf dem Foto SO extrem auf und ist inzwischen korrigiert).



Anpassarbeiten auf dem Pferd





Im Moment trocknet gerade die Grundierung des Pferdes, am Helm des Reiters sind Ergänzungen / Korrekturen gemacht.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Der Rentner am Mo 28 Mai 2012, 20:53

Oh, man
da haste ja noch einiges vor dir............ Wink
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Bauzer am Di 29 Mai 2012, 09:15

Hallo sehr interresant,

den größten Respect vor dieser friemel Arbeit.

Gruß Thomas
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von JesusBelzheim am Di 29 Mai 2012, 17:16

Hallo Frank
Das sieht schon sehr gut aus Bravo
Und langsam gehts auch vorwaerts Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 29 Mai 2012, 18:35

Hallo Frank,

das sieht echt gut aus Bravo Deine Bemalungen sehen immer so toll aus, ich hätte da so meine Schwierigkeiten.

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von lutz am Di 29 Mai 2012, 18:35

Hallo Frank,

wunderbares Projekt. Ich schau Dir gerne weiter zu. Bravo

Gruß
Lutz
avatar
lutz
Superkleber
Superkleber

Laune : na super

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von forelle12 am Mo 03 Dez 2012, 20:50

hallo frank wie gehts hier weiter
mfg
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Mo 03 Dez 2012, 20:52

Ehrlich gesagt Guido - im Moment gar nicht... Ich hatte ja schonmal geschrieben, daß meine Bemallust auf "null" ging. Erst das Beneito-Dio weckte mich "auf"...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Waterloo 1815 - Cuirassier Angriff in 1/35

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten