Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Nach unten

Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Seefahrer am Mi 01 Feb 2012, 20:45

Bauprojekt 2012 - SNABB

Im vergangenen Jahr habe ich einen perfekten Plan eines schnellen Motorboots des schwedischen Konstrukteurs C.G.Pettersson bekommen. Die Entwürfe der 1910-1930er Jahre weisen eine ungewöhnlich elegante Linienführung auf und eine extravante Heckpartie.

Solange ich den ursprünglichen Namen des Bootes nicht weiß, heißt es bei mir nur Snabb, denn "snabbgaende Motorkryssare" ist die Typenbezeichnung die C.G.Pettersson auf dem Plan notierte.

Der Spant- und Linienriss wurde durch Bernd Vogt von den Modellbaufreunden Düsseldorf soweit bearbeitet, dass er danach mit der CNC-Fräse die Spanten und den Steven herstellen Konnte. An dieser Stelle nochmal mein herzlicher Dank!

Bei der Bearbeitung wurden bereits die Aussparungen für Steven/Spanten, Stringer, Stevenrohr eingepasst. Das Material ist 6mm Sperrholz - etwas dick wegen des Gewichts - dafür aber mit einer guten Auflagefläche für das Verleimen der Beplankung.


Hier mal alle Spanten übereinander - oben ist jeweils für die Überkopfmontage auf der Helling ein Restholz, das später abgetrennt wird, für den Montage aber einen gleich hohen Sitz der Spanten ermöglicht.


Hier ist gut der Verlauf des Stevenrohrs zu erkennen. Die drei Stege werden nach Fertigstellung des Rumpfs einfach rausgeschnitten und die Unterkante ergibt gleich eine schöne Auflage für das Stevenrohr im richtigen Winkel.


Das komplette Spantgerüst mit Stringern.


Ansicht vom Bug (der Steven wird noch etwas verjüngt).


"Power-Wrapping" könnte man diese Art der Beplankung nennen. Aus 0,4mm Flugzeugsperrholz habe ich Streifen ausgeschnitten, die der Breite des Abstands zwischen 2 Spanten entsprechen. Die müssen (wegen der Wölbung Bug-Heck) noch ein bisschen angepasst werden (die Ränder sind dann konkav/konvex) und werden dann mit Holzleim verklebt - bis zur Aushärtung des Klebers reicht die Fixierung mit Kreppband.

Dieser Rumpf wird anschließend mit Khaya-Mahagoni-Furnierstreifen beplankt.

Mehr Bilder und Text nach Baufortschritt.

Viele Grüße
Christian

Seefahrer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von John-H. am Mi 01 Feb 2012, 21:41

Hallo Christian,
da ich deine anderen Modelle kenne,
gehe ich davon aus das dies hier auch wieder ein sehr schönes und detailliertes Modell wird.
Ich werde deinen Bericht aufmerksam verfolgen! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Seefahrer am Sa 18 Feb 2012, 13:17

Moin,

das Ding nimmt Formen an.

Die Beplankung des Rumpfs mit dem Mahagonifurnier ist weitgehend abgeschlossen. Der Rumpf wurde verschliffen und bereits 4x mit Bootslack gestrichen - kleinere Unebenheiten wurden beseitigt.

Zur Zeit ist der Rumpf farblich durchgehend mit Mahagoni - unter der Wasserlinie erhält der Rumpf später noch einen farbigen Anstrich. Die Farbwiedergabe auf den Fotos ist eher etwas zu dunkel.





Bevor es mit dem Streichen weitergeht kommen jetzt erstmal die Decks etc. dran.


Ich glaube ich hatte auch noch nichts zur Größe gesagt: Maßstab 1:10, Länge 115 cm, Verdrängung etwa 1.8 kg.

Gewicht des Rumpfs bisher ca. 650g.

Viele Grüße
Christian

Seefahrer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 18 Feb 2012, 13:42

Hallo Christian
Die Mahagonibeplankung sieht klasse aus Bravo
Bin schon gespannt wie es weiter geht Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von John-H. am Sa 18 Feb 2012, 13:58

Hallo Christian, wie von dir gewohnt,
ist das wieder eine absolut saubere Arbeit! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von kaewwantha am Sa 18 Feb 2012, 16:32

Hallo Christian,
die Beplankung seht hervorragend aus. Zehn Zehn Zehn
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Seefahrer am Sa 25 Feb 2012, 12:19

Moin,

Da der Fortschritt beim Bauen und das Verarbeiten von Holz so einen Spass macht, geht es fix weiter.

Die Kajütseitenwände sind fertig, die schmalen Decks an der Seite, Bullaugen eingepasst (aber noch lose, da die Wände noch geschliffen und lackiert werden müssen), Stevenrohr eingefügt und Wellenbock eingebaut.

Der Rumpf ist inzwischen 7x mit G4 lackiert worden - wie man auf Nahaufnahme 3 sehen kann, reicht das noch lange nicht. Decks und Seitenwände erst 3x.

Durch noch aufzusetzende Leisten wird der Rumpf optisch später noch gestreckter wirken.









Der Knickspiegel (typisch für Pettersson Entwürfe der 1910-1930er) - aus dieser Perspektive etwas gewaltiger als bei Sicht parallel zur Wasserlinie.

Viele Grüße
Christian

PS: Danke für das Lob zum Beplanken. Das ist nett - ich denke, ich kann allerdings beim nächsten Mal noch etwas mehr rausholen (das braucht dann nicht so viel Lack für die Ritzen Very Happy ).

Seefahrer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Jörg am Sa 25 Feb 2012, 13:49

Wunderbare, saubere Arbeit, Christian! Very Happy

Diese klassischen Motorkreuzer mit ihren eleganten Linien hatten noch Charakter! Wink

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von JesusBelzheim am So 26 Feb 2012, 03:17

Hallo Christian
Das sieht wieder sehr gut aus bisher Bravo
Da hast du schon 7 mal Lackiert?
Gibt es da nichts womit das schneller geht?
Mit einem ding hast du aber recht,
Das verarbeiten von Holz macht richtig Spass Beifall
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Seefahrer am So 26 Feb 2012, 09:14

Moin Peter,

ja 7x lackiert. Davon die ersten 3x G8 mit 50% Verdünnung, damit die Holzporen auch gut durchdrungen und damit geschlossen werden. Ich habe keine Lust später, nachdem das Modell auf dem Wasser war, irgendwo hervorquellende Leisten zu sehen.

Bei der Überlegung wie versiegeln (G8 Yachtlack oder Epoxy) habe ich mich wegen der UV-Stabilität für den Lack entschieden.
Und mit bis zu 15 Schichten sollte man schon rechnen. Ich habe bei der boot mit jemandem von Robbe&Berking Classic Yachts gesprochen und bei den Originalen wird auch erst bei sovielen Schichten der optimale Glanzgrad und eine besondere Farbtiefe bei den Hölzern errreicht.

Auch wenn der Baubericht sehr schnelle Fortschritte zeigt (was daran liegt, dass ich nur noch einen Teilzeitjob habe) - beim Lackieren bringt's da nur die Geduld.

Viele Grüße
Christian

Seefahrer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von JesusBelzheim am So 26 Feb 2012, 11:45

Danke fuer die aufklaerung Christian Freundschaft
Aber das stimmt schon,
lieber ein wenig mehr geduld und keinen murks machen Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Seefahrer am So 11 März 2012, 15:27

Moin,

wieder ein kleines update mit Bildern.

Seit dem letzten Posting wurde:
a. der Rumpf mehrfach lackiert (jetzt 14 Schichten) - dicht und hochglänzend
b. das Backdeck eingebaut, mit Planken versehen, verschliffen und lackiert (8x)
- die kleine Öffnung bekommt eine Klappluke, die längliche ein Schiebeluk (dreiteilig)
c. die Decks im Bereich des Cockpits wurden eingesetzt und beplankt sowie die untere Hälfte des Windschotts hergestellt (obere Hälfte mit Fenstern fehlt noch)







Mit dem Glanz des Rumpfs bin ich größtenteils zufrieden. Als nächstes wird da der Unterwasserbereich dunkelblau abgesetzt und ein weißer Wasserpass gestrichen. Für die glatte Oberfläche gehe ich dann nochmal mit dem klaren G8 über alles drüber.

Das Deck muss nochmal ran - da sind mir noch zuviele kleine Unebenheiten.

Vom Zielgewicht (knapp 2 kg) habe ich mit der Wellenanlage jetzt 960 g erreicht.

Viele Grüße
Christian


Seefahrer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von kaewwantha am So 11 März 2012, 16:10

Hallo Christian,
man der Rummpf sieht ja mit der Lackierung Klasse aus. Zehn Zehn Zehn
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von JesusBelzheim am So 11 März 2012, 16:12

Hallo Christian
Das sieht bisher klasse aus Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von John-H. am So 11 März 2012, 16:21

Da fehlen mir echt die Worte,
alles glatt wie ein Kinderpopo aber du bist immer noch nicht zufrieden! Wink

Für mich sieht das nach einer Glanzleistung aus! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Seefahrer am Do 22 März 2012, 18:31

Moin,

so, jetzt bin ich zufrieden... Very Happy

Backdeck ist jetzt spiegelblank. Außerdem hat das Unterwasserschiff seine Farbe bekommen. Ruderanlage ist montiert und ich bin immer noch unter 1 kg Gewicht.





Viele Grüße
Christian

Seefahrer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Bastlerfuzzy am Do 22 März 2012, 19:07

Hallo Christian,

das sieht aber gut aus, ein sehr elegantes Modell. Bravo

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von didl am Do 22 März 2012, 19:15

Hallo Christian.

sehr schön Dein Modell. Wie lang ist der Kreuzer eigentlich?
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Eliminator am Do 22 März 2012, 19:20

Man das glänzt ja wie Speckschwarte.
Ne, dass sieht echt gut aus und das so glänzend hin zu bekommen ist schon schwer.
LG
Thomas Winker 2
avatar
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Seefahrer am Do 22 März 2012, 19:30

Hallo Dieter,

Länge des Modells ist 115 cm, Breite 16 cm - das ist schon ein ziemlich krasses Längen-Breiten-Verhältnis wenn man das z.B. mit den Riva-Booten vergleicht.
Die Geschwindigkeit ergibt sich da quasi von selbst Very Happy also fast schon im Stand Roofl
Hat allerdings auch einen Nachteil, denn dieser Rundspanter neigt zu Rollbewegungen (dafür und für die Kursstabilität gibt es aber später noch eine Metallfinne unten am Steven).

Viele Grüße
Christian

Seefahrer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Jörg am Do 22 März 2012, 19:41

Länge läuft ... hieß das früher, Christian Wink
Absolut saubere Rumpf-Optik ... da stimmt einfach alles! Bravo

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von kaewwantha am Do 22 März 2012, 19:55

Hallo Christian,
da hast Du ein tolles Boot hervorragend gebaut und auch lackiert.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 23 März 2012, 04:02

Hallo Christian
Der Rumpf sieht klasse aus, ein glänzendes ergebnis Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schneller Motorkreuzer von CG Pettersson

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten