Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am So 13 Dez 2009, 17:20

Dann fange ich hier mal meine Serie an. Helmut zeigt ja die Fahrzeugkawalkaden in Nürnberg. "Alternativ" wurde zum 150-Jährigen Geburtstagstag der Deutschen Eisenbahn in Bochum Dahlhausen nach den Kawalkaden eine große Ausstellung ausgerichtet. HIER sahen die "Nordlichter" die Fahrzeuge, die entweder in Nürnberg fuhren und einige mehr aus den verschiedenen Museen. Wer damals dabei war, wird heute noch davon schwärmen. Diese MASSE an Fahrzeugen ist heute definitiv nicht mehr wiederholbar - auch vom Gelände her nicht. Dazu existieren auch einige Fahrzeuge nicht mehr - nicht nur durch den damaligen Brand im Nürnberger Ringlokschuppen..

Ich fange mal einfach "frei" an.. bei mir an an BEIDEN Besuchstagen (08. und 09.10.1985) übrigens ein SCH.. Wetter!!!

Der Gläserne Zug - noch in seiner Olympia-blauen Lackierung so wie Ihn Helmut in Nürnberg sah. Das Schild, das auf SEINEN Geburtstag hinwies, war noch "dran" - damals wurde gegrübelt, ob es seine letzten Fahrten waren. Sie waren es NICHT. Die Bahn arbeitete das Fahrzeug noch einmal komplett auf, es bekam eine neue - seine dritte - Lackierungsvariante und .. fuhr bis zum verhändnisvollen Tag, als er einen Rangierunfall mit der ÖBB-Lok 1044 erhielt. Eine Frontseite ist (immer noch) komplett zerstört, er wird nun ENDLICH zumindest optisch wieder aufgearbeitet. FAHREN wird er nie wieder...

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 491_0010

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 491_0011

Die KLEINDIESELLOKS - ein vernachlässigtes Thema vieler Fotografen damals. In Nürnberg fuhren 5 Maschinen der Bauart Köf 2 mit den Buchstaben P-A-U-S-E an den Tribünen vorbei als "Nummerngirls", um die Pause anzukündigen - in Bochum standen auch Maschinen.. die "Nummerngirls" meine ich waren nicht da, aber dafür die AKKU-betriebenen Kleinloks. Für den "Normalsterblichen" nicht sichtbar, taten Sie Ihre Arbeit klein, sauber und leise in den Bahnbetriebswerke und Ausbesserungswerken..

381 020 in Bundesbahn-Rot zu DEM Zeitpunkt noch im Einsatz in Frankfurt

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 381_0810

Ks 4071 - auch eine Akkulok, aber im "Kleid" der damaligen DR vor dem 2. Weltkrieg

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Ks_40710


Zuletzt von Frank Kelle am So 13 Dez 2009, 18:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am So 13 Dez 2009, 17:29

Ein erster Blick auf die ausgestellten Wagen - viele hat Helmut bei den Paraden gesehen...

Staubgutwagen der Bauart Dcs - ein ganz normaler Standartgüterwagen zum Transport von Mehl z.B.- Was MICH besonders "anmachte" - der Wagen war in GEVELSBERG Vogelsang beheimatet, wohl für den Mehltransport "damals" nach Zwieback Brand in Hagen Haspe

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Dcs10

Ein Heizöl-Transportwagen. Ein seltenes Teil, damals zum Teil aus alten Tendern entstanden..

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Heizal10

Besondere "Schmankerl" waren damals die "Pfalz-Lokalbahn"-Wagen. Samt und sondern aus "Schrott" von den damaligen Werken mustergütig aufgearbeitet.. Hier Wagen Pfalz 1010

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Pfalz_10
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von kaewwantha am So 13 Dez 2009, 17:52

Hallo Frank,
vielen Dank für die Bilder.
Da hast Du aber einen wesentlich besseren Platz zum fotografieren gehabt als ich in Nürnberg.
Oder waren wegen dem Wetter nicht so viele Leute da.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am So 13 Dez 2009, 18:22

Weiter mit den Wagen...

Eine sogenannte Leig-Einheit. 2 "kurzgekuppelte" gedeckte Güterwagen, die einen sogenannten Stückgut-Schnellverkehr darstellten. Die schnelllaufenden Güterwagen konnten an einen Personenzug gehangen werden, die Waren wurden im inneren des Wagens bereits vorsortiert für die einzelnen Stationen, ähnlich den damaligen Postwagen. Dadurch war natürlich die Beförderungsgeschwindigkeit massiv geringer im Vergleich zu normalen Güterzügen..

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Leig_e10

Der Doppelstockwagen der damaligen Hamburg-Büchner Eisenbahn. Zu seiner Zeit eine absolutes Novum. Doppelstock, Klimaanlage im Wagen, Wendezugverkehr in der Mitte der 30er Jahre! Der Wagen ist betriebsfähig und in Lübeck (wo sonst) beheimatet.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Lbe10

Wir gehen mal zu den Dampfloks. Hier ein Vertreter der "kleinen Spuren"..
Heeresfeldbahn-Dampflok "Frank S", damals noch betriebsfähig und im Privatbesitz. Sie bildetet zusammen mit einer Schwesterschlepptenderlok und einer Tenderlok eine "Gruppe" - inzwischen ist nur noch EINE davon betriebsfähig und wird durch Teile der anderen am "Leben" erhalten.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Frank_10
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am So 13 Dez 2009, 18:26

@Helmut: Ja - ich denke mal das Wetter war schuld.. ich weiß heute noch, ich war teilweise PITSCHENASS... Der Boden des Geländes (Rangierbahnhof!!!) machte ein Übriges, wie ich nach Hause kam (zur "Freude" meiner Mutter)

Dampflok 94 1692 - eine Preussische Dampflok der Bauart T16. Lok war und ist nicht betriebsfähig

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 94_16910

Privatbahndampflok DME 184 - eine sogenannte Dampflok der unter Eisenbahnfreunden bekannten ELNA-Baureihe. Betriebsfähig, auch heute noch.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Dme_1810

Der Alibi-Dampfer an dem Tag war die Lok 52 4867. Eine Maschine der DR DDR, die von einem Verein der BRD gekauft wurde. Sie machte Führerstandmitfahrten. Bitte beachten: 1985 war AUSSER auf 2 Strecken in Franken (um Nürnberg herum) immer noch Dampfverbot!!!

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 52_48610
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von kaewwantha am So 13 Dez 2009, 18:48

Hallo Frank,
vielen Dank für die tollen Bilder.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am Mo 14 Dez 2009, 18:38

Bisher erstmal Danke Helmut für Deinen Zuspruch! Als Papierbild sehen die noch schlimmer aus, ich mochte die schon gar nicht ansehen vor Ärger. Interessanterweise werden die durch den Scanner besser - auch wenn der in die "Brötchen geht".. Dann will ich mal das nächste Album anfangen (damals habe ich noch alle Fotos fein säuberlich in Fotoalben getan...). Habt schon mal "Angst" - ich hatte damals alles fotografiert da, was mir interessant vorkam oder was mir noch "fehlte" in der Sammlung. Ich ahnte damals schon: die Gelegenheit kommt NIE wieder, Du bist hier bei etwas Besonderem dabei
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am Mo 14 Dez 2009, 19:45

Na - dann gehen wir doch mal weiter...

Stilecht konnte man von den grossen Bahnhöfen mit historischen Fahrzeugen zum Museum fahren. Für mich war das Hagen/Westfalen Hauptbahnhof. Die Arbeit teilen sich:

Elektrotriebwagen ET 30 = 430114 + 830014 + 830012 + 430 414
Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Et_30_10

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Et_30_11

Wie "damals" die Pendelzüge zwischen Hagen und Dortmund - damals und heute Mueseumfahrzeug der DB, leider verrostet der Zug heute in Koblenz, vermutlich ist er inzwischen nicht mehr zu retten = Schrott...

Alternativ konnten man mit ET 85 07 / ES 85 07 fahren - Der Museumszug der DGEG wurden immer wieder aufgearbeitet, heute ist er nur noch rollfähig im Museum Dahlhausen.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Et_85_10

Wir betreten das Gelände der Ausstellung - entweder auf dem Rangierbahnhof oder auf dem Museum.
Der DAMPF war weithin sichtbar...

DAS Bild kennt Ihr ja schon... 23 105 im starken Dampf...
Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 111

die 52 4867 war "hinten dran"
Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 52_48611
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am Mo 14 Dez 2009, 20:00

Fahrzeuge eng aneinander gestellt...

Die Triebwagen:

ET11 01 - Gebaut 1933 war es ein Vertreter der hochwertigen Schneelverkehrs der Deutschen Reichsbahn vor dem 2. Weltkrieg, der Name "Fliegender Hamburger" z.B. dürfte ein Begriff sein. Nach seinem Einsatz Bahndienstfahrzeug, wurde es nach der Ausmusterung von der DGEG übernommen und rollfähig im Stil der DRB aufgearbeitet. Das Fahrzeug steht im Eisenbahnmuseum Neustadt/Weinstraße.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Et_11_10

ET 25 025 - gebaut für den Stuttgarter Vorortverkehr, war es später im Nahverkehr in Stuttagrt/Esslingen usw. zu finden. 1963/64 erhielt er die hier zu sehende modernisierte Front, inzwischen ist er zurückgebaut auf seine Front der Indienststellung 1935. Fahrzeug ist betriebsfähig.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Et_25_10

VT 08.5 - in der Livree der 50er Jahre mit Flügelrad. Der Zug war damals beschriftet als "Münchner Kindl" und fur im F-Zug Dienst, dem Vorläufer des TEE. Zug ist auch heute noch betriebsfähig als Museumsfahrzeug, er trug "vor kurzem" z.B. die Aufschriften wie zum "Fußball-Wunderjahr".

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Vt_08_10

VT 11.5 - Der TEE-Triebwagen, den kennen wir ja schon

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Vt_11_10

403 002 ... auch schon bekannt hier

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 403_0210


Zuletzt von Frank Kelle am Mo 14 Dez 2009, 20:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am Mo 14 Dez 2009, 20:12

Noch ein Vertreter der (damals) modernen Verbrennungstriebwagen: der 614 039 in der Farbgebung, wie er in Nürnberg z.B. fuhr. Diese Triebwagen hatten eine "regionale" Farbe - die orange Farbe war im Süden anzutreffen, die blau-beige interessante in Hannover/Braunschweig. Inzwischen geht auch Ihre Zeit vorrüber.. .

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 614_0310

Gehen wir mal zu den Elloks 'rüber. Dicht an dicht standen sie bereit...

E04 20 neben 181 213. Die E04 als "Flachlandrennern" kennt Ihr schon.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen E04_2010

181 213 ist da interessanter. Als sogenannte "Europalok" gebaut, war sie etwas besonderes, da sie die unterschiedlichen Stromsysteme zwischen Frankreich und Deutschland "vertragen" konnte. Nach einer 4-System Varianten (die mehr stand als fuhr wegen Ihrer Störanfälligkeit) fährt diese Maschine heute noch und war in technischer Sichtweise ein Wegbereiter.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 181_2110

Thema Wegbereiter: da durfte bei einer solchen Ausstellung auch das mit modernste Fahrzeug der Deutschen Bundesbahn nicht fehlen - die Ellok der Baureihe 120, hier vertreten mit der Vorserienlok 120 003. Als damalige Alround-Lok und Alleskönner belobt, hatte es ziemlich lange gedauert (auch wegen der neuen Technik), bis die Serienreife erreicht war. Die Baureihe fährt erfolgreich im gesamten Gebiet der DB-AG, aber ein ALLESKÖNNER war sie nicht... Nach vielen Versuchen und Umbauten wurden alle Vorserienmaschinen (darunter eine Geschwindigkeits-Rekordlok) ausgemustert, zum teil mit Unfallschäden ausgemustert. Die Lok hier ist Museumslok der DB und steht zur zeit im Bahnpark Augsburg.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 120_0010
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am Mo 14 Dez 2009, 20:18

Gehen wir doch lieber zu den historischen Fahrzeugen...

Die Schnellzugmaschinen waren doch immer schon ein Hingucker... ALLE Maschinen sind vor dem 2. Weltkrieg gebaut worden.

E18 08 - in der Farbe und Ausführung der Deutschen Reichsbahn vor dem 2. Weltkrieg
Ich meine, sie ist im Moment nicht betriebsfähig und steht im Bahnpark Augsburg.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen E18_0810

E19 01 - der Edelrenner der Deutschen Reichsbahn DRG. Schnellzugverkehr in bester Güte, in der Bauform der E18 angeähnelt waren diese Lok lange noch die schnellsten Maschinen auch noch der DB. Lok ist nur rollfähig (schade...) in Nürnberg. Man achte auf die Lokfront - das fehlende "Etwas" kennen wir von unseren Modellen...

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen E19_0110

116 009 - die "2-Seiten-Lok", hier leider nicht zu sehen. Die Lok hatte tatsächlich 2 verschiedene Breitseiten durch Ihren "Buchli-Antrieb". Lok ist nicht betriebsfähig.

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen 116_0010

E17 103 - Personenzuglok für den süddeutschen Personenverkehr, nicht betriebsfähig

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen E17_1010
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von kaewwantha am Mo 14 Dez 2009, 20:40

Hallo Frank,
auch das sind sehr schöne Bilder die Du hier zeigst.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Frank Kelle am Mo 14 Dez 2009, 22:18

Danke! Ich habe nachgesehen.. 40 Bilder habe ich noch.. 4x Altbauellok, 4 Triebwagen + Anderes, der Rest DAMPF
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von John-H. am Mo 14 Dez 2009, 22:38

Da hast du wirklich ein paar schöne Modelle vor die Linse bekommen Frank!! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen Empty Re: Bilder zum 150 jährigen Bahnjubiläum in Bochum Dahlhausen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten