Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von Falco 2014 am Sa 02 März 2019, 19:06

Ich wende mich heute mit der Bitte um gute Ideen an euch.
Kurz, worum es geht:
Ich bin jetzt mit dem Bau der Havhingsten an einem Punkt, wo ich die sogenannten Klinknägel am Rumpf anbringen müsste. Da sind die Nägel, mit denen die Planken zusammen gehalten werden.
Beim Gokstadschiff hatte ich damals - nach einer Idee von Männeken - Nägel aus Fimo gemacht. Das funktionierte sicherlich auch, allerdings waren die Köpfe doch manchmal unterschiedlich groß. Und man hätte - was ich aber nicht gemacht habe - die Köpfe nach dem Ankleben rund schleifen müssen, wodurch manche wieder ab gegangen sind (Im Versuch).

Hat jemand von euch vielleicht eine andere Idee?
Habe schon mit dem Gedanken gespielt, Nägel mit 1mm Köpfen zu nehmen, was auch bis auf Deckshöhe gut funktionieren würde, da man die Stifte unter Deck nicht sieht. Allerdings müsste ich alle darüber liegenden Nägel auf ca.1mm abkneifen, da die Planken eben diese Stärke haben. Dann müssen die Rückseiten mit Klinkscheiben versehen werden.

Also für Vorschläge und gute Ideen wäre ich dankbar.
Ich vertraue auf eure Phantasie.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von maxhelene am Sa 02 März 2019, 19:30

Servus Kurt,

gibts da vll. ein Foto davon, wie die Nägel aussehen sollten? Muss der sog. Klinknagel auch eine Funktion haben?
maxhelene
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von Falco 2014 am Sa 02 März 2019, 22:17

Hallo Robert, die Nägel haben im Prinzip keine Funktion (am Modell).
Foto hier:

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Roskil28

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von maxhelene am Sa 02 März 2019, 23:55

Servus Kurt,

da würden sich Nieten aus Karton richtig gut machen. Ich erzeuge meine Nieten mit einem Korneisen.

Das Ding gibts beim Onlinehändler beginnend mit dem großen A.

Die Einsätze sind von 0,25mm bis 1,35mm Durchmesser. Für größere Nieten verwende ich die Einsätze einer Triebnietmaschine aus dem Uhrmacherbereich.

Auf der Rückseite des Karton klebe ich eine Adhesive Folie von 3M. Wenn ich danach die Niete ausstantze und mit einer ganz spitzen Nadel heraushebe, bleibt auf der Rückseite der Niete der Klebefilm haften und ich kann sie dorthin positionieren, wohin ich sie haben möchte.

Mit dem Finger drücke ich danach die Nieten fest und fixiere sie mit Zaponlack oder einem Schleifgrund.

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Img_0210

Die rote Niete in der Mitte ist die größte, die du mit dem Korneisen erzeugen kannst(Ø1,35mm bei einer Kartonstärke von 0,28mm) die weißen sind schon mit dem kleinsten Einsatz der Triebnietmaschine (Ø1,6mm und einer Kartonstärke von 0,5mm) hergestellt.
maxhelene
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von Falco 2014 am So 03 März 2019, 09:59

Hallo Robert,

das sieht ja richtig gut aus. Die Nieten haben sogar gerundete Köpfe, so wie ich es für die Klinknägel brauchen würde. Ich werde in der nächsten Zeit mal einen Versuch damit starten.
Muss aber auch noch ein bißchen abwarten, ob noch andere Vorschläge kommen. Erst einmal Danke.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von Juergen am So 03 März 2019, 10:35

Hallo Kurt,
vielleicht ist hier ja was für Dich dabei. Suspect

Code:
https://knupfer.info/shop/index.php/deutsch/nieten-nietenschrauben.html
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von Frank Kelle am So 03 März 2019, 11:04

Hmmm... den Tipp von Robert finde ich echt interessant.. wenn ich mir die "Grösse" auf seinem Bild anschaue (oder ist das wieder so ein "Fake-1-Cent-Stück????) hat das echt was..

Den Link von Jürgen möchte ich gern allen Modellbauern ans Herz legen, egal ob Schiff- oder Eisenbahnmodellbauer.. schaut mal allein unter Beschläge...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von maxhelene am So 03 März 2019, 12:56

Frank Kelle schrieb:oder ist das wieder so ein "Fake-1-Cent-Stück????)  hat das echt was..

Nee, nee Frank, das 1 Cent Stück ist schon echt. Ich habe dir noch ein Bild reingestellt wo man die Nietenhöhe besser sieht.


selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Img_0310


Hier noch ein Paar Links für Modellbauschrauben und Muttern und, und, und .....

Code:
https://ghw-modellbau.de/index.php?cPath=60_95

Code:
https://shop.autographmodel.com/Schrauben-Muttern-Nieten

Code:
http://www.modellbauschrauben.de/index.php?m=03_110

Der einzige Nachteil der Nieten, die man da bekommt, sind nicht selbstklebend und das finde ich ganz wichtig, denn bei so kleinen Teilen ist es immer eine Gradwanderung beim Auftragen von Klebstoff.


Zuletzt von Glufamichel am So 03 März 2019, 13:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlinks codiert. Uwe)
maxhelene
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von Falco 2014 am So 03 März 2019, 14:30

Die hätten schon die richtige Höhe, wären also als Nägel wahrnehmbar. Die Nieten aus den Links haben noch einen anderen Nachteil, den Preis. Ich benötige ja schon ein paar tausend Stück.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von SibirianTiger am So 03 März 2019, 17:41

Die Ideen sind ja richtig gut, da würd ich mir bei der Disney Nautlius die Arbeit ersparen die F***** Nieten nachzuarbeiten, an der will ich an Ostern auf unserer Ausstellung mal bisserl weiterfummeln
SibirianTiger
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau Empty Re: selbstkebende Nieten/Nägel für den Schiffsbau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten