Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Nach unten

Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Sa 14 Jul 2018, 20:50

Servus Modellbau-Kapitäne,

ich konnte einfach nicht anders!Embarassed
DER Baukasten mußte jetzt endlich mal unbedingt sein! Grinsen

Wie lange hab' ich diese knuddelige Yacht schon auf'm Radar; und jetzt isses passiert.

Ich zeig' mal was sich in dem Karton so versteckt:















Ich glaub' nicht daß der Bausatz lange unberührt bleibt. Ich brauch' nämlich dringend etwas zum gemütlichen Rumschippern.
Und jedesmal meine 170 cm große Aquarius in's Auto schleppen macht nicht immer Spaß.
Also bin ich guter Dinge daß der Baubeginn zeitnah erfolgen wird, um's mal etwas großkotzig auszudrücken...sunny

Ich sag' Euch wenn's los geht... Versprochen!Freundschaft
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von kaewwantha am Sa 14 Jul 2018, 21:05

Hallo Gerhard,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von John-H. am Sa 14 Jul 2018, 22:41

Danke für die Vorstellung Gerhard! Freundschaft

Ich denke der "Radi" Herbert kann dir einiges zum Modell erzählen, schließlich baut er gefühlt schon
Jahrzehnte an dem Pott! sunny
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Der Boss am Sa 14 Jul 2018, 22:54

Moin Gerhard

Cooles Teil. Cool Cool Cool

Wenn's losgeht, ich bin dabei.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Sa 14 Jul 2018, 23:47

kaewwantha schrieb:Hallo Gerhard,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
Bassd scho, Helmut! Winker 2



John-H. schrieb:Danke für die Vorstellung Gerhard! Freundschaft

Ich denke der "Radi" Herbert kann dir einiges zum Modell erzählen, schließlich baut er gefühlt schon
Jahrzehnte an dem Pott! sunny
Ja genau, wenn sich Herbie nicht auskennt mit dem Teil... Rolling eyes
Wäre es gemein Wetten abzuschließen wer als erster... Question  Embarassed  Abrollender Smilie
Nein, DAS wär' echt fies, oder? sunny


Der Boss schrieb:Moin Gerhard

Cooles Teil. Cool Cool Cool

Wenn's losgeht, ich bin dabei.
Dann mach's Dir schon mal gemütlich, Wolle! Kaffeetrinker
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Straßenbahner am So 15 Jul 2018, 00:21

Hallo Gerhard,
super Yacht, na vielleicht können wir die heuer noch am Dutzenddeich fahren sehen. Pfeffer
Bin auch dabei Dir beim Bau zuzusehen, also viel Erfolg und gutes Gelingen. 2 Daumen

Gruß Helmut Winker 2
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am So 15 Jul 2018, 12:27

Straßenbahner schrieb:Hallo Gerhard,
super Yacht, na vielleicht können wir die heuer noch am Dutzenddeich fahren sehen. Pfeffer
.....
Gruß Helmut Winker 2

Oje Helmut! DAS wird verdammt eng! affraid
Obwohl.....hm..... sunny
Schaumer mal dann seengmers scho! sunny
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 13 Sep 2018, 17:48

Endlich geht's hier mal (ein klein bißchen Rolling eyes ) voran:

Ohne richtigen Ständer geht nix:


paßt...


...paßt immer noch


Und jetzt, Männers & Mädels, kommt der Anfängerfehler schlechthin: Embarassed

So sieht die Bauanleitung aus:


Und das kommt dabei 'raus wenn man nachts um halb zwei versucht, "auf die Schnelle" noch den Rumpf auszuschneiden
ohne die Anleitung zu lesen, und zwar vorher... Auahahn


Natürlich die 3mm Überstand nicht beachtet und bündig ausgeschnitten,
und das auch noch schief... Was für ein Sch... Suspect affraid Staunender Smilie
Ich könnt' Kotzen 2
Wie blöd kann man sich anstellen... Question Question Question


Übrigens: Die beiden gut sichtbaren Löchers stammen von unserem Gino-Kater, der mir irgendwie beweisen wollte
daß sein Gebiß noch ganz toll funktioniert...
Katze

- gleich geht's weiter -
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von rc-radi am Do 13 Sep 2018, 18:16

.........schließlich baut er gefühlt schon
Jahrzehnte an dem Pott! ...........

Hm --- zwar nicht "Jahrzehnte" -- aber doch schon einige Zeit....Embarassed  
Wenn nur nicht der faule Schweinehund wäre...... Traurig 1
Nein -- a bissl was geht immer (noch).

Gerhard --> Gratulation zur Kutteryacht !! Einen Daumen
Das mit diesem Rand (Bordwand / Handlauf) - das hätte ich um Haaresbreite auch fast verzapft !  Auahahn
Der Rand wäre die Auflage für den Handlauf gewesen....jetzt isser bei dir wech...ergo : Notlösung muss her......ABS-Winkel....warm biegen.

Ansonsten helf´ ich dir bei div. Fragen gerne weiter !!  Freundschaft ....wenn´s soweit is´ ! ...
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 13 Sep 2018, 18:23

- jetz' geht's weiter -

Zumindest das beidseitig kugelgelagerte Stevenrohr ist schon mal eingesetzt und verklebt.
Um Motorschwingungen so klein wie möglich zu halten, wurde das Rohr an drei Punkten mit Stabilit-Expreß fixiert.
Bei diesen Fotos ist noch das große Zahnriemenrad zu sehen;
auf der Motorwelle sollte eigentlich ein etwas kleineres Rad zum Einsatz
kommen mit einer Untersetzung Motor - Welle von ca. 1 : 1,6 .
Ja, sollte... wird aber jetzt doch anders gelöst. Weshalb dieses, erzähl' ich Euch noch.









Für den Antrieb hab' ich einen "guten alten" Marx Hectoperm GT500 ohne Getriebe hergenommen. Der sollte kein Problem
mit dem 60er Dreiblatt-Propeller haben; auch nicht im Direktantrieb.
Auch der in die Tage gekommene elektr. Fahrtregler von robbe RSC-330 bekommt hier seine Einsatzzeiten. Wink
Das Teil kann bis 24V und max. 30 A belastet werden. Das reicht dicke für den Hectoperm.
Testläufe mit Regler und Motor bei 12V und manuell gebremster Motorwelle ließen das Reglerlein ziemlich kalt.





Die Energieriegel sind zwei Bleiakkus mit je 6V/12Ah und einem Gewicht von ca. 1,9 kg.
Das ist auch unbedingt nötig um dem Kahn den richtigen Tiefgang zu geben.
Bei Tests in der Wassertonne wurden bis zu 6,5 kg zugeladen ohne daß der Rumpf abgesoffen wäre.

Entweder ich begnüge mich mit 6V und hab' dafür satte 24 Ah zur Verfügung oder die beiden Akkus werden in Reihe geschaltet
für 12V und 12 Ah. Mal schau'n wie das Fahrbild bei 6V bzw. 12V so aussieht. "Umstöpseln" kann man ja jederzeit.







- bin gleich wieder da -
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 13 Sep 2018, 18:38

...und schon wieder Nix wie weg
Abendessen ruft! Essen 1
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Der Boss am Do 13 Sep 2018, 18:39

Moin Gerhard

Das sieht ja schon mal viel versprechend aus. Cool

Was hat denn die Yacht für ein Maßstab  ?

Das mit dem Fehlschnitt tut mir leid.

Ich kenne das auch,  mal eben schnell... Auahahn

Und die Katze,  ich denke sie wollte der Yacht eine persönliche Note geben. Nix wie weg
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von John-H. am Do 13 Sep 2018, 19:05

Schön das es losgeht Gerhard,
ich setzte mich mal gespannt in die erste Reihe! Very Happy

Der Boss schrieb:

Was hat denn die Yacht für ein Maßstab  ?


1:16
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 13 Sep 2018, 23:44

Der Boss schrieb:Moin Gerhard

Das sieht ja schon mal viel versprechend aus. Cool
Was hat denn die Yacht für ein Maßstab  ?
Das mit dem Fehlschnitt tut mir leid.
Ich kenne das auch,  mal eben schnell... Auahahn
Und die Katze,  ich denke sie wollte der Yacht eine persönliche Note geben. Nix wie weg
Servus Wolle,
Och, das krieg' ich wieder hin mit dem falschen Schnitt... Pfeffer
Und unser Katzerich macht dauernd so Sachen für die man ihn eigentlich teeren, federn und vierteilen müßte...
NEEEIIIN, war bloß Spaß. Das Kerlchen darf halt einfach alles! Miau!


John-H. schrieb:Schön das es losgeht Gerhard,
ich setzte mich mal gespannt in die erste Reihe! Very Happy
Nimm' Platz, John...
...und leg' Dir am besten einen großen Vorrat von dem hier zu...
 

...wenn's mal wieder länger dauert! Ablachender
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Kapitän Odin am Fr 14 Sep 2018, 01:09

Mal eine frage Gerhard, hast du die Welle und Motorhalter mit Stabilit eingeklebt?

Ich habe nur schlechte erfahrung damit gemacht, da er mit den Jahren anfängt zu zerspröden und nicht mehr hält.

Bei meinen Einbauten verbau ich nur noch UHU Acrylit und Raue die stelle mit Schleifpapier auf damit der Kleber bessere verbindung eingeht.

Nur mal so als Tipp
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Der Boss am Fr 14 Sep 2018, 09:52

Bacardi-Joe schrieb:
Der Boss schrieb:Moin Gerhard

Das sieht ja schon mal viel versprechend aus. Cool
Was hat denn die Yacht für ein Maßstab  ?
Das mit dem Fehlschnitt tut mir leid.
Ich kenne das auch,  mal eben schnell... Auahahn
Und die Katze,  ich denke sie wollte der Yacht eine persönliche Note geben. Nix wie weg
Servus Wolle,
Och, das krieg' ich wieder hin mit dem falschen Schnitt... Pfeffer /quote]

Da von bin ich überzeugt.

Du weißt ja,  Geht nicht,  gibt's nicht.  Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Fr 14 Sep 2018, 14:06

Kapitän Odin schrieb:...Ich habe nur schlechte erfahrung damit gemacht, da er mit den Jahren anfängt zu zerspröden und nicht mehr hält....
Hm, also ganz ehrlich: Ich verarbeite diesen Stabilit eigentlich schon immer in fast allen meinen Modellen und hab' (bis jetzt) noch nie
erleben müssen daß Klebestellen sich lösen oder spröde werden.
Sogar in meinem alten Kriegsschiff, das jetzt als Fantasie-Yacht Aquarius im Bau ist, haben die Klebestellen mit denen die Stevenrohre
vor über 35 Jahren eingeklebt wurden, bombenfest gehalten.
Die Klebestellen müssen auf jeden Fall vollkommen fettfrei sein und aufgeraut werden.
Auch lasse ich die ausgehärtete Oberfläche nicht unbehandelt. Die wird entweder mit wasserfestem Klarlack überzogen oder es
kommt eine dünne Schicht Harz drüber. Vielleicht hatte ich deswegen bis heute Glück mit Stabilit... scratch

Trotzdem werde ich wohl Deinen Rat beherzigen und auf UHU Acrylit umsteigen. Sicher ist sicher!
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Fr 14 Sep 2018, 20:47

So, weiter geht's...

Ruderkoker ist eingeklebt, das Ruderblatt zusammengeleimt und in Form geschliffen,
und die originale Elektronikplattform lt. Plan gebaut und schon mal "anprobiert":

Sorry, aber wenn ich mit Kleber hantiere dann gibt's meistens eine mittelgroße Sauerei! Aber Hauptsache, es hält!









Sogar die Mitte getroffen... sunny



Paßt!




Hier die neue und für gut befundene Anordnung der beiden Akkus und des Motors, der jetzt halt ohne Getriebe
bzw.Untersetzung den 60 mm Prop antreibt; kein Problem für den Brocken.
Eine Halterung für die Bleiakkus wird noch gebastelt und natürlich auch eine stabile Motorhalterung...





Das war's schon wieder... Winker 2
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von John-H. am Fr 14 Sep 2018, 21:06

... und warum jetzt ein klappernder Direktantrieb Question scratch
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Fr 14 Sep 2018, 22:17

Naamd John,

Warum dieses jetzt? Weil ich sonst platzmäßig etwas ins Gedränge kommen würde mit der hinteren
Plattform und den beiden liegenden Bleiakkus. Da bleibt kein Platz für das Riemenrad auf der
Schiffswelle.

Ich hab' mir zum Spaß mal die unterschiedlichen Versionen angehört.
Einmal mit Kardanwelle und einmal mit Riemenantrieb.

Fazit: Kardanwelle macht schon erheblich mehr Lärm obwohl ziemlich rund laufend...

Der Riemenantrieb ist definitv die deutlich bessere Alternative...

Mit Riemenantrieb hätte ich dann noch zwei Möglichkeiten, die Akkus zu platzieren
wenn ich auf die großzügig bemessene Elektronikplattform verzichte und Lenkservo
und den Rest der Elektronik getrennt voneinander auf eigenen kleinen Plattformen unterbringe.


So würd's dann ungefähr aussehen:

Wahrschenlich etwas hecklastig wobei im Bug noch genügend Platz wäre für Ausgleichsballast


oder so...



Aber Du hast Recht, John: Riemenantrieb ist einfach leiser und laufruhiger.
Ich mach' mir mal Gedanken... scratch

Uups! Schon wieder Abend-Kaffee-Zeit! Kaffeetrinker 2
Ich muß weg - Kaffee kochen, Frauchen lauert schon... Tassensmilie
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Robert_K am So 23 Sep 2018, 16:19

ja super  Gerhard

da bin ich sehr gespannt drauf.  Weil ich hab tatsächlich bisher noch keine Nordstrand fahren sehen ...


freut mich dass Du das angehst !  


dann evtl. bis nächsten Freitag  
Robert  Prost
avatar
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : normalerweise seehr gut ;o))

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Bacardi-Joe am Mo 24 Sep 2018, 01:29

Sässn Robert,

naja, wenn das Ding doch bloß schon fertig wäre... Grinsen
Zur Zeit sind sämtliche Arbeiten (an was auch immer) total ins Stocken geraten. Klopfkopf
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Robert_K am Mo 24 Sep 2018, 17:39

manchmal ist das so  Gerhard ... scratch

das kenn ich auch aber irgendwann geht´s scho weida

bis denn dann nochad
Robert Winker 3
avatar
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : normalerweise seehr gut ;o))

Nach oben Nach unten

Re: Trawleryacht Nordstrand von KRICK

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten